Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Sun Apr 22, 2018 9:30 am

Guten Morgen zusammen!

Weil heute Sonntag ist gibt's wieder Bilder. Bilder vom Vormittag des Montags, 08. Ingame- und damit 08. Frühlingstag in Woodshire.

Da habe ich gerade ein Saatgut-Pack gekauft und ...
Image

... bringe es gleich zum Feld 12.
Image

***
Image

An den Farmall die Sämaschine gekoppelt und auf zum Feld 12.
Image

Da liegt das Problem, die Sämaschine kommt mit den Rädern nicht auf den Boden.
Image

Habe dann zuerst einen Nachfolger für den Farmall gekauft,
und geschaut, ob es mit dem besser/gut ist.
Image

O.K., funktioniert. *thumbsup*
Image

Der Farmall kommt weg.
Image

Doch bevor man ihn verkaufen kann, muß er repariert werden.
Image

Die Reparatur bringt aber nichts am Verkaufspreis. :sadnew:
Image

Da sieht man die Zahlen. Ich hatte ja vor der Aktion mehr Kredit nehmen müssen,
und habe das, was ich nicht gebraucht hatte gleich wieder zurückgezahlt.
Image

Johanna in Aktion.
Image

Ich weiß nicht, ob Euch das aufgefallen ist: Johanna hat ihr T-Shirt gewechselt.
Vorher grün, jetzt blau. Ich hatte sie zwischendurch entlassen und gleich wieder eingestellt.
Image

Während Johanna sät mähe ich die Wiese gegenüber dem Kuhhof.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Fertig, die Mähwerke wieder abstellen.
Image

Johanna war auch fertig. Und die Sämaschine immer noch nicht leer.
Image

Also muß ich den Saatgutpack wieder mit auf den Hof nehmen.
Image

***
Image

***
Image

Und neben dem fast leeren Düngerpack abstellen.
Image

Die Sämaschine waschen.
Image

Den Frontlader abbauen.
Image

***
Image

Zetten.
Image

Die 790,-- € habe ich für eine zweite doppelte Ballengabel ausgegeben.
Die liegt aber noch beim Händler, habe sie nur gekauft, solage es der Kontostand noch erlaubt hat.
Image

***
Image

***
Image

Jetzt schwaden.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Habe mir jetzt vorgenommen, Zetter und Schwader so mit einer Fahrt zur Wiese und zurück zu bringen.
Der MF-Tieflader ist doch keine gute Lösung.
Image

Jetzt wird gepresst.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Ich habe jetzt gesamt 48 Ballen gepresst. Davon waren 17 von der Wiese südlich Feld 05,
also hat es auf der Hofwiese 31 gegeben.
Image

Jetzt einlagern.
Image

***
Image

Da bietet sich der Schuppen an der Wiese direkt an.
Image

Vor allem liegen dann nicht so viele Ballen im Schuppen auf dem Hof an einem Platz.
Image

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Mon Apr 23, 2018 8:11 am

Guten Morgen zusammen!

Habe dann natürlich weiter gemacht, noch alle Heuballen von der Hofwiese in dem Schuppen eingelagert. Dabei muß ich sagen, dass der MTZ 82 ein ganz ausgezeichneter Mod ist. *thumbsup* Er ist zwar keine Schönheit, soll er auch gar nicht, aber es funktioniert alles so wie es soll. Sogar einen Traktormeter mit animiertem Zeiger hat er. Wenn ich jetzt unbedingt etwas zum Kritisieren suchen soll, dann fällt mir die Aussenkamera ein, die sehr wenig Abstand zum Traktor hat, so dass man eigentlich immer nach dem Antabben oder Umschalten die Entfernung nachjustieren muß und das Motorengeräusch. Das hört sich eher nach einem Elektromotor als nach einem kernigen Vierzylinder Diesel an. Dafür spricht aber die Auspuffwolke wieder eher für den Diesel ... :biggrin2:

Habe dann kurz überlegt, wie ich weitermache. Die Silage am Hof und die Heuballen reichen erst einmal für den Start mit der Milchviehhaltung. Und es wird ja noch mindestens einen Schnitt in diesem Jahreslauf geben, so dass ich da immer noch Nachschub haben kann. Aber das wichtigste ist jetzt eigentlich, zum Start mit der Milchviehhaltung genügend Geld zu haben. Und so habe ich mich entschlossen, das Gras von den drei jetzt noch ungemähten Wiesen in der BGA einzusilieren. Das verspricht jetzt auf dem kurzen Weg am schnellsten zusätzliches Geld.

Im Moment (gespeicherter Spielstand) habe ich gerade die erste Fuhre in der BGA abgeleert und bin auf dem Rückweg zu der Wiese unten am Fluß.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Mon Apr 23, 2018 7:48 pm

Guten Abend zusammen!

Heute nocheinmal ein paar Bilder von der Ballenbergung und dem Einsilieren in der BGA:

Der Himmel schaut ja nicht so freundlich aus, aber ...
Image

... das Wetter sollte halten.
Image

Die Nummer 9.
Image

***
Image

Steht dem MTZ eigentlich der gelbe Ballenspieß?
Hatte ich für den Farmall mit seinem weißen Frontlader so gekauft.
Image

***
Image

Die Nummer 10.
Image

Der Traktormeter ist animiert. *thumbsup*
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Die Nummer 17.
Image

***
Image

Die Nummer 21.
Image

***
Image

***
Image

Der letzte Ballen von der Hofwiese.
Image

***
Image

***
Image

Den Unimog zwischen Frontmähwerk und Ladewagen gespannt.
Image

Und los geht es auf der Flußwiese.
Image

Die erste Fuhre in der BGA abladen.
Wieviel in so einem Fahrsilo wohl platz hat? Da verliert man sich ja.
Image

***
Image

Es geht weiter.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Mit der zweiten Fuhre auf dem Weg zur BGA.
Image

Und abladen.
Image

***
Image

Die dritte Fuhre ist voll.
Image

***
Image

***
Image

Die 60.000 Ltr., die jetzt drin sind sieht man gar nicht. :confusednew:
Image

***
Image


Ich schätze einmal, dass ich von der Flußwiese noch eine Fuhre bekomme, von der Wiese hinter Woodshire drei und von der Wiese auf der Höhe vielleicht 5 Fuhren. Zusammen also 12 Fuhren = 240.000 Ltr. Das schaut noch nach viel Arbeit aus ...

Wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine Gute Nacht.

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Thu Apr 26, 2018 8:14 pm

Guten Abend zusammen!

Tja, jetzt habt Ihr ein paar Tage nichts von mir gehört. Ich war verhindert, konnte zwei Tage nicht spielen, aber jetzt bin ich wieder da.
Und habe gleich wieder ein Bilderreihe für Euch, weiter einsilieren:

Wieder/immer noch auf der Wiese neben dem Fluß.
Image

Mit der 4. Fuhre auf dem Weg zur BGA.
Image

Der Tachozeiger ist animiert, *thumbsup*
aber die Uhr synchronisiert sich nicht mit der Zeit im Spiel. Luft nach oben ist immer ... :wink3:
Image

***
Image

***
Image

Jetzt noch den letzten ...
Image

... Rest von der Wiese mitnehmen, und dann ...
Image

... weiter zur nächsten ...
Image

... hinter Woodshire.
Image

Die fünfte Fuhre ist voll.
Image

***
Image

***
Image

Stramm rückwärts auf den Haufen gefahren.
Image

Und "abkippen".
Image

Die 105.000 Ltr. sieht man gar nicht, wieviel wohl in so einen Silo reingeht?
3.000.000 Ltr.? :confusednew:
Image

Und wieder los ...
Image

Wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine gute Nacht!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

Juno232
Posts: 12
Joined: Sat Jan 07, 2017 6:57 pm

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by Juno232 » Thu Apr 26, 2018 10:35 pm

Image

Das mit der Füllmenge kann ich auflösen :biggrin2:
Über 3,7 Millionen Liter

(Sorry für das schlechte Bild :hmm: )
Apple iMac 27" (late 2015), 5K, Quad-Core i5 3.3 GHz, 8GB, AMD Radeon R9 M395

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Thu Apr 26, 2018 11:45 pm

Hallo Juno,

danke für die Info!
Habe anscheinend gar nicht so schlecht geschätzt.

Aber wie hast Du das Häckselgut da alles hineinbekommen?


Gute Nacht, matador
Immer am Limit ... :-)

anthu
Posts: 1602
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by anthu » Fri Apr 27, 2018 9:50 am

matador wrote:
Thu Apr 26, 2018 11:45 pm
...
Aber wie hast Du das Häckselgut da alles hineinbekommen?
...
Ich nehme mal an links vom silo die Rampe rauf, dann von oben hinten einfach reinkippen.
Oder mit dem förderband?
Lg
Andreas

icewolf72
Posts: 129
Joined: Tue May 24, 2011 10:06 am

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by icewolf72 » Fri Apr 27, 2018 10:20 am

matador wrote:
Thu Apr 26, 2018 11:45 pm


Aber wie hast Du das Häckselgut da alles hineinbekommen?


ich fange zb immer hinten in einem eck an, dann bisschen rechts oder links usw.,dann nach vorne usw,zwischendurch mal mit radlader bischen auffüllen und dann wieder rückwärts rein und weitewrmachen.
Image
Image

anthu
Posts: 1602
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by anthu » Fri Apr 27, 2018 12:36 pm

wie gesagt, in deinem fall bei woodshire, kannst auch von hinten zufahren:
BBCode Thumbnail: Image
so das der Ladewagen über die Silowand drübersteht:
BBCode Thumbnail: Image
und dann abladen:
BBCode Thumbnail: Image
BBCode Thumbnail: Image

haben wir im RealLife auch so gemacht.
wenn dann genug im silo war für einen Keil bzw eine schräge Rampe sind wir dann von oben vorwärts reingefahren und haben ausgeladen und unten wieder raus

lg
andreas

Juno232
Posts: 12
Joined: Sat Jan 07, 2017 6:57 pm

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by Juno232 » Fri Apr 27, 2018 7:55 pm

In unserem Fall war es ne lustige Multiplayer runde und wir haben beide oben vorgestellten Möglichkeiten genutzt ...
Erst rückwärts rein gefahren und abgeladen dann später wo die „Silowand“ zu steil wurde sind wir von hinten mit etwas Schwung über die Mauer und haben dann abgeladen :gamer: :biggrin2:
Apple iMac 27" (late 2015), 5K, Quad-Core i5 3.3 GHz, 8GB, AMD Radeon R9 M395

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Fri Apr 27, 2018 8:54 pm

Hallo Leute!

Schon interessant, die verschiedenen Möglichkeiten. Ich habe auch schon an ein Förderband gedacht.

Aber ich habe ja schon ungefähr die Hälfte oder mehr drin, werde einfach "normal" weitermachen. Schätze einmal, dass es so um die 200 bis 240.000 Ltr. werden könnten.

Wünsche noch einen schönen Abend allerseits.

Gruß, matador
Immer am Limit ... :-)

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Sat Apr 28, 2018 10:47 am

Guten Morgen zusammen!

So, bin wieder einen Schritt weiter! Habe gerade die letzte Ladewagenfuhre von der Höhenwiese in den Fahrsilo bei der BGA eingebracht und bin jetzt schon beim Verdichten. 75 % habe ich schon. Es sind jetzt 279.xxx Ltr. geworden. Vielleicht - ich habe nicht aufgepasst - wären es auch 280.000Ltr. geworden, wenn ich nicht im Vorbeifahren noch den Futtertrog bei den Schafen aufgefüllt hätte.

Bei der vorletzten und der letzten Fuhre habe ich schon mit dem angehängten vollen Ladewagen (und dem Unimog) die Häckselguthaufen etwas niedergewalzt, was recht gut geklappt hatte. Jetzt verdichte ich also mit dem Unimog alleine, und, sooo schwer ist der ja nun auch nicht, es dauert einfach.

Ingame ist es jetzt kurz nach 15.oo h und wenn der Silo abgedeckt ist, dann möchte ich an diesem Nachmittag noch alle jetzt abgemähten Wiese striegeln. Ich erwarte den nächsten Wachstumssprung zwar nicht in der kommenden Nacht, sondern in der Nacht darauf, aber beim Season-Mod sollte man sich besser nicht darauf verlassen. Aber das werde ich an diesem Nachmittag schon noch hinkriegen. Danach geht es dann wieder etwas lockerer, d.h., die Ingame-Tage gehen wieder schneller vorbei, bis dann das erste Getreidefeld reif ist. Dann geht es wieder richtig zur Sache.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Sun Apr 29, 2018 7:21 am

Guten Morgen zusammen!

Wieder die Bilder aus den letzten Outgame-Tagen (Ingame ist es immer noch Montag, 08. Ingame- und damit 08. Frühlingstag):


Jetzt sind alle Wiesen "abgeerntet" ausser der "Höhenwiese" südlich Feld 25 und westlich Feld 24.
Image

Mit der letzten Fuhre von der "Woodshirewiese" auf dem Weg in die BGA.
Image

Beim Viehhändler vorbei.
Image

Abkippen im Silo.
Image

***
Image

Jetzt noch die Höhenwiese.
Image

***
Image

Mit der ersten Fuhre zur BGA.
Image

***
Image

Abkippen im Silo.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Jetzt lasse ich das Mähwerk da.
Image

***
Image

***
Image

Angekommen.
Image

Rückwärts auf den Haufen.
Image

Abkippen ...
Image

... und wieder los.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Mit dem vollen Ladewagen vor dem Abkippen ...
Image

... die Haufen etwas niederwalzen. Wäre blöd, sich auf dem Haufen festzufahren ... :wink3:
Image

Und abkippen.
Image

***
Image

***
Image

Die letzten Bahnen.
Image

Die letzte Ladung.
Image

Im Vorbeifahren ...
Image

... noch Gras bei den Schafen nachfüttern.
Image

Ist aber nicht viel reingegangen.
Image

***
Image

Wieder mit vollem Ladewagen zuerst die Haufen vom letzten Abladen etwas niederwalzen.
Image

Abkippen.
Image

Jetzt Verdichten.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Fertig und ...
Image

... abgedeckt. *thumbsup*
Image

Zurück zum Hof und ...
Image

... das Gespann gleich gewaschen vor dem Abstellen.
Image

So, und jetzt muß ich striegeln, bevor es Nacht wird! :smileynew:

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Mon Apr 30, 2018 8:03 am

Guten Morgen zusammen!

Es ist geschafft! In Woodshire ist es jetzt Dienstag, 09. Ingame- und damit auch 09., also letzter Frühlingstag am frühen Morgen kurz vor 07.oo h.

Am Montag habe ich am mittleren und späten Nachmittag noch alle Wiesen gestriegelt, war damit kurz nach 17.oo h fertig. Den Ford und den Striegel gewaschen, alles aufgeräumt / untergestellt. Habe mich dann auf meinen MTZ geschwungen (weil da Frontlader und Heckgewicht schon angebaut war) und bin damit zum Schafhof. Kurz zum Moritz auf dem Schweinehof getabbt und den gefüttert und getränkt. Dann wieder auf den Schafhof, am MTZ das Frontladerwerkzeug gewechselt und vor dem Futtertrog der Schafe sauber gemacht. Dann die Zeit vorlaufen lassen bis 21.oo h, also bis die Dämmerung einbrach, und mich dann schlafen gelegt.

Jetzt am Dienstag Morgen war vor dem Futtertrog der Schafe immer noch sauber, aber die Tränke war schon ziemlich leer. Habe ich also noch die Tränke aufgefüllt und dann outgame Feierabend gemacht. Heißt Spiel abgespeichert und aufgehört.

Es war in dieser Nacht KEIN Wachstumssprung, und da ich eigentlich alle Arbeiten schon am Montag erledigt hatte wird es heute ausser Eier absammeln, Moritz füttern und tränken und am Abend wieder vor dem Futtertrog der Schafe saubermachen nichts zu tun geben. Das Wetter soll auch schlecht werden.
Aber das macht nichts, ein bisschen Erholung zwischendrin schadet auch nicht. :wink3:

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

User avatar
matador
Posts: 5433
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Mon Apr 30, 2018 10:29 pm

Guten Abend zusammen!

In Woodshire ist es mittlerweile Mittwoch, 10. Ingame- und damit 01. Sommertag des ersten Jahreslaufes, noch am frühen Morgen kurz nach dem Aufstehen.
An diesem Morgen habe ich noch gar nichts gemacht, mich nur umgesehen und informiert. In der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch war wie erwartet ein Wachstumssprung, so dass es jetzt wieder losgeht mit Striegeln aller Wiesen und von zwei Feldern. Aber jetzt zuerst die Bilder vom (Ingame-)Montag-Nachmittag und vom Dienstag:

Am Montag Nachmittag zuerst den Ford hergerichtet und auch noch gewaschen, und dann ...
Image

... zu striegeln begonnen und damit auf der Wiese neben dem südlichen Kreisverkehr angefangen.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Weiter zur Süd-West-Wiese.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Jetzt zuerst zum Schweinehof ...
Image

... und "im Vorbeifahren" die Eier abgesammelt und ...
Image

... dann weiter zur Flußwiese.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Jetzt zur Woodshire-Wiese.
Image

***
Image

Weiter zur ...
Image

... Wiese südlich Feld 05.
Image

***
Image

***
Image

Fertig.
Image

Jetzt auf der Höhenwiese.
Image

***
Image

Fertig.
Image

Als letzte jetzt noch ...
Image

... die Hofwiese.
Image

***
Image

Fertig.
Image

Alle Wiesen in der zweiten Düngestufe. *thumbsup*
Image

Den Ford und ...
Image

den Striegel waschen.
Image

Mit dem MTZ auf dem Weg zum Schafhof.
Image

Werkzeugwechsel.
Image

Saubermachen vor dem ...
Image

... Futtertrog der Schafe.
Image

Montag abend vor dem Schlafengehen.
Image

Dienstag früh nach dem Aufwachen.
Image

Die Schaftränke aufgefüllt.
Image

***
Image

Es regnet.
Image

Den MF-Schneidwerkwagen habe ich wieder verkauft.
Image

Und mit dem Erlös meine Frontladerwerkzeuge vervollständigt.
Image

Am Dienstag abend wieder ...
Image

... vor dem Futtertrog der Schafe ...
Image

... sauber gemacht.
Image

Dienstag abend vor dem Schlafengehen und ...
Image

... Mittwoch früh nach dem Aufwachen.
Image

In der Nacht war ein Wachstumssprung, die Wiesen können wieder gestriegelt werden.
Image

Und die Schafe haben die Vermehrung eingestellt.
Image

Jetzt muß ich einmal schauen, ob mein Plan aufgeht. Am 04. Sommertag sind die Kühe am billigsten, niedrigster Preis im ganzen Jahreslauf. Ab dem 04. Sommertag soll man aber auch schon Weizen und Gerste dreschen können. Wenn die Wachstumssprünge den Abstand von drei Tagen haben, dann sollte es passen, dann sollte ich mit dem Erlös vom Getreide die Kühe kaufen können. Schauen wir einmal.

Wünsche Euch eine gute Nacht und einen schönen Feiertag morgen!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

Post Reply