Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Altbauer
Posts: 714
Joined: Tue Aug 30, 2011 2:56 pm

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by Altbauer » Thu Jun 14, 2018 4:31 pm

punk_oh1, du mußt dabei bedenken, daß matador mit Tastatur spielt. Das ist eine ganz andere Herausforderung, als entspannt mit dem Lenkrad zu fahren.

Auf Woodshire kommt noch hinzu, daß der Modder scheinbar keine Ahnung hat, wie das mit dem positionieren der Fahrzeuge geht. Die stehen unmöglich.
An einem Feld hängt der Drescher regelmäßig mit dem Hinterteil im Baum. Den muß man erst mal freizotteln.

Hier mal meine Einnahmen für einige Stunden nur ernten:
abgeerntete Felder......Einnahmen
Image Image
Wie man sieht, es ist fast wie cheaten, obwohl es das gerade nicht ist, aber es lohnt sich.

Nun etwas zu meiner Technik. Ich versuche möglichst nur vorwärts zu fahren. Dabei mu0 man etwas vorausdenken.
Das Gewicht lasse ich meist liegen, kostet nur unnötig Zeit, klappt auch ohne. Beim Pflügen ist es aber angebracht.

Zu Beginn fahre ich meist ein oder auch mehrere Runden ums Feld, je nach Arbeitsbreite. Danach ab 12m direkt ohne zurückzusetzen Bahn an Bahn.
Unter 12m jede 2.Spur, unter 6m jede 3.Spur und dabei immer nur vorwärts, sonst verplempert man zuviel Zeit.

Kartoffel- und Rübenernte dauern zwar etwas, sind aber ziemlich lukrativ. Meist schaffe ich dies in der Hälfte der vorgegebenen Zeit.
Das Düngen ist eigentlich auch zu schaffen, selbst in der ziemlich knapp bemessenen Zeit. Gewicht weglassen und nur vorwärts fahren.
Grubbern und Pflügen lohnen sich auch, wobei das Pflügen etwas mehr einbringt. Leider wird oft nur der größe Beetpflug angeboten, was eine spezielle Fahrweise erfordert.

Leider bietet die KI fast immer nur das größte Gerät an, was bei kleinere Feldern schon mal ziemliche Probleme machen kann.
Die Ki hat noch so ihre Probleme. In diesen Spiel, bin noch im ersten Jahr, wurde von der KI nur Getreide und Raps angebaut. Nix Kartoffel, nix Rübe.

Altbauer

matador
Posts: 5209
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Thu Jun 14, 2018 10:20 pm

Hallo anthu,

ich habe den Mod, den Helper Admin, den Du mir empfohlen hast ausprobiert.

Löst mein "Problem" nicht.
Man kann bis zu 20 Helfer, immer die Hälfte männlich und weiblich, definieren, heißt, ihnen Namen zu geben, die einem gefallen.
Welcher Helfer eingestellt wird ist aber weiter zufällig.
Zuerst habe ich gedacht, es ginge irgendwie der Reihe nach, war aber nicht so.
Und was ich schlechter finde, als die originalen Helfer ist, dass zu einem bestimmten Namen verschiedene optische Figuren erscheinen, also dass z.B. die gleiche Figur einmal Johanna und das andere Mal wieder Heike ist.
Beim originalen Helfer kann ich mich wenigstens darauf verlassen, dass der Helfer "J", also die Johanna, immer gleich aussieht.
Nur zieht sie sich halt immer wieder anders an.

Gruß, matador
Immer am Limit ... :-)

anthu
Posts: 1317
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by anthu » Fri Jun 15, 2018 6:42 am

Ok. Na schade.
Dann werd ich den mod auch nicht verwenden.
Dachte das ist DAS feature, das man damit bestimmte helfer aussuchen kann.
Naja macht nix.
Lg
Andreas

punk_oh1
Posts: 28
Joined: Thu Jan 18, 2018 2:46 pm

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by punk_oh1 » Fri Jun 15, 2018 7:41 am

@Altbauer: Da hast Du recht, dass es mit einem Lenkrad komfortabler geht.
Trotzdem, seit ich mich mit dem GPS Mod angefreundet habe, sind die Aufträge nicht mehr halb so anstrengend wie "früher".
Vielleicht liegt es einfach nur an den kleineren Maps. Ich habe bis jetzt immer einen Bogen drum gemacht. Eine Woche Stappenbach hat mir gereicht.

Kartoffeln und Rüben mache ich nicht, genauso wie Pflügen oder Drillen. Je Hektar gesehen sind die Aufträge sicher lukrativ, aber je Zeitaufwand gesehen sind alle Aufträge sehr nah beieinander. Ich erledige Aufträge eigentlich auch nicht wegen der Bezahlung, sondern für die Prozente. Mir sind zwei/drei Felder einfach zu wenig. Da krieg ich ja nicht mal ne ordentliche Fruchtfolge hin ;-) .

Meine Strategie für die Aufträge ist Deiner sehr ähnlich ... "Vorwärts immer, rückwärts nimmer".
Wenn es die räumliche Gegebenheiten erfordern, fahre ich die Vorgewende an den Stirnseiten selbst. Die langen Bahnen lasse ich mittlerweile von Oskar (GPS-Autopilot) abfahren.
Bei schmalen Arbeitsbreiten fährt der zwar Zebrastreifen (ich würde eher Rundkolben zeichnen), aber diese sehr korrekt.

So jetzt genug offtopic.
Aber vielleicht sind ja ein paar Anregungen für unseren Hauptakteur dabei.

matador
Posts: 5209
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Fri Jun 15, 2018 8:25 am

Guten Morgen zusammen!

Zum Helfer-"Problem": der Helfer_Admin war es also nicht, aber ich habe auf Modhub noch etwas entdeckt, das ich mir heute abend anschauen werde, den ContractorMod. Leider ist die Beschreibung auf englisch, und so gut, dass ich alles ganz verstehe ist mein englisch auch nicht, aber vielleicht ergibt sich da etwas. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Zu den Feldmissionen: wie gesagt/geschrieben, mit dem Dreschen hatte ich ja auch keine Probleme. Beim Güllen war zum einen der Zeitfaktor ein Problem, da die Zeit da meistens sehr kurz ist, und das Anspannen aber auch das Ausklappen des Gestänges doch dauert. Wenn dann noch der Zuschnitt des Feldes ungünstig ist, das Feld unterschiedlich breit ist, oder von der Breite her schlecht zur Arbeitsbreite passt, dann passiert es leicht, dass man die letzten Meter innerhalb der Zeit nicht mehr schafft.

Hie in Woodshire hat die Johanna jetzt die Höhenwiese fast umgerissen, fehlen nur mehr wenige Fahrten. In der BGA habe ich jetzt noch etwa 90.000 Ltr. Silage zu verarbeiten, was nocheinmal circa 20-25.000 € bringen wird. Kontostand jetzt bei knapp 44.000 € bei noch 290.000 Kredit. Gut, der Johanna muß ich noch etwas bezahlen, aber um 18.oo h kommt auch wieder das Milchgeld mit rund 4.000 €. Wenn die Johanna mit dem Pflügen fertig ist werde ich für "heute" auch in der BGA aufhören, morgen ist auch noch ein Tag.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

User avatar
ltl.vamp
Posts: 78
Joined: Wed Mar 07, 2018 12:16 pm

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by ltl.vamp » Fri Jun 15, 2018 12:35 pm

Düngen in Woodshire ist eigentlich einfach, da meistens nur 90% vom Feld dunkel sein müssen, damit man die Mission schafft. Gegengewicht ignoriere ich eh immer, einfach Motor starten, Düngerapparat anhängen, aufklappen/starten und dann mit Vollgas und ohne Genauigkeit übers Feld. Und falls die Geräte nicht zusagen: einfach Menü schließen und so lange Neu anwählen, bis das passende Arrangement da ist.
Farming Simulator 2017 Platinum - Xbox One X
Still love the map Woodshire made by Redkeinstus

matador
Posts: 5209
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Sat Jun 16, 2018 11:31 am

Guten Morgen zusammen!

So, bevor ich zu der wirklichen Neuigkeit komme noch ein paar Bilder von den letzten (Outgame-)Tagen:

Das südliche Vorgewende nachpflügen ...
Image

... auf der Wiese - jetzt Acker - am südlichen Kreisverkehr.
Image

2.066,-- € hat mich das Pflügen der Wiese/des Ackers an Helferlohn gekostet. :shock: :frown:
Image

Auf dem Weg zur Höhenwiese. Nocheinmal auftanken.
Image

***
Image

Heike pflügt auf der Höhenwiese.
Das war mit dem Helper_Admin, den ich danach gleich wieder entsorgt habe.
Image

Mit dem Belarus beim Silageverarbeiten in der BGA.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Der Preis ist gerade nicht schlecht.
Image

Johanna pflügt auf der Höhenwiese.
Image

***
Image

***
Image

***
Image

Und jetzt fährt schon wieder Heike ...
Image

Fertig.
Image

Überhaupt nicht dreckig, der ...
Image

... Unimog und ...
Image

... der Pflug!
Image

Jetzt blitzt wieder alles! :biggrin2:
Image

Das erste Mal über 10.000 Ltr. Milch am Abend!
Image

Blöde Ausfahrt.
Image

***
Image

Und das erste Mal über 4.000,-- € Milchgeld. Es wird schon.
Image

***
Image

Am Abend noch vor dem Futtertrog der Kühe und ...
Image

... vor dem der Schafe sauber gemacht.
Image

Am späten Abend ...
Image

... und am frühen Morgen. Jetzt haben wir Herbst.
Image

Es sind doch noch 67 Kühe geworden. Stroh geht auch zur Neige und Gras bei den Kühen und den Schafen.
Image

***
So, und jetzt die Neuigkeit:

Ich habe mir wie angekündigt von Modhub den ContractorMod heruntergeladen. Ist - noch - auf der ersten Seite von Modhub zu finden. Text alles englisch, aber ich bin dann schon dahintergekommen. Ist - meiner Meinung nach - ein geiler Mod, der das Spiel nicht ganz, aber doch fast so verändert wie der Season-Mod.

Wenn der Mod im Modordner und aktiviert ist, kommt man nach dem nächsten Spielstart mit "Tab" auf kein Fahrzeug mehr. Sondern steht am Starpunkt des Spiels. In meinem Fall jetzt auf dem Schafhof. Wenn man sich dann umschaut sieht man drei Figuren (man selber ist die vierte). Das Prinzip ist so:
Es gibt jetzt vier verschiedene Arbeiter/Fahrer, nämlich Alex, Barbara, Chris und David. Also A, B, C und D. Chris ist auch ein Mann, also drei Männer und eine Frau. Mit der Tab-Taste wechselt das "Spieler-Ich" von einer Figur zur anderen. Nach dem Spielstart bin ich also Alex und mit dem Weitertabben nacheinander Barbara, Chris und David, dann wieder Alex. Mit shift-Tab geht es umgekehrt.

Um auf ein Fahrzeug zu kommen muß man sich jetzt zu Fuß zum Fahrzeug bewegen und dann einsteigen. Von da an geht es wieder wie vorher. Bei mir war blöd, dass der Startpunkt auf dem Schafhof ist, meine Fahrzeuge aber alle wo anders standen. Bin ich also als David zur BGA getippelt und habe mich auf den Belarus gesetzt. Dann als Alex zu Fuß zum Kuhhof gegangen und mich in den Unimog gesetzt. Als ich als Barbara auch zu Fuß auf dem Kuhhof angekommen war habe ich versucht, rechts beim Unimog einzusteigen, ging aber nicht. Also gut, dann eben auf dem Ford Platz genommen. Steht immer noch Chris auf dem Schafhof.
Bin ich - als Alex - mit dem Unimog zum Schafhof, habe die linke Bordwand aufgemacht und bin - als Chris - auf die Ladefläche gehüpft. Gute Position gesucht, Bordwand wieder zu gemacht und die Spanngurte aktiviert. Und weggefahren.

Chris bleibt in etwa einem Meter Höhe über dem Boden auf dem Schafhof stehen. Funktioniert also nicht.

Um es jetzt kurz zu machen: Beim Abspeichern des Spieles werden die Positionen der Figuren gespeichert und nach dem neuen Spielstart befindet man sich da, wo man beim Abspeichern war und nicht mehr am Startpunkt.

Mit dem Mod hat man also 4 Personen, die fahren können. Mit einer fährt man selber, die drei anderen können als Helfer fahren. Man wechselt mit "Tab" nicht mehr von Fahrzeug zu Fahrzeug, sondern von Figur zu Figur. Auch wenn man 15 Fahrzeuge hat, kommt man mit "Tab" immer nur auf die vier, auf denen jemand sitzt. Wenn ich also jetzt zum Moritz auf dem Schafhof möchte muß ich mit einem anderen Fahrzeug hinfahren, aussteigen, mich auf den Moritz setzen und kann ihn dann füttern und tränken.

Der Zug steht im Moment zwischen der Maple-Field-Mill und dem Süd-Ost-Bahnhof. Da müßte ich jetzt also zu Fuß zur Lokomotive laufen, den Zug in den Bahnhof fahren und dann wieder zu Fuß zu einem zur Verfügung stehenden Fahrzeug laufen.

Habe ich mir also ein Auto gekauft, den GAZ, den russischen Geländewagen. Und aus dem MF-Oldi-Pack den Schneidwerkswagen. Der ist ja im Prinzip eine Plattform, und wie umfangreiche Versuche ergeben haben kann der GAZ selber auf die Plattform fahren, dann hängt der Unimog den SWW an und befördert den GAZ mit (!) Fahrer dorthin, wo der Fahrer hin muß.

Ich habe ja gelesen, dass es Fahrzeuge mit Beifahrer-Script gibt/geben soll, weiß aber nicht, welche das sind. Und weiß auch nicht, ob ich in ein solches Fahrzeug mit zwei Figuren einsteigen könnte. Als Notlösung um eine Person irgendwohin zu bringen, muß also jetzt der GAZ in Verbindung mit dem MF-SWW herhalten.

Jetzt fährt also immer die Person auch als Helfer mit dem Fahrzeug, in das sie eingestiegen ist.

Ich arbeite jetzt mit dem Mod weiter, halte Euch auf dem Laufenden und
wünsche noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

Alphaone1709
Posts: 452
Joined: Mon Aug 06, 2012 11:07 am
Contact:

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by Alphaone1709 » Sat Jun 16, 2018 2:27 pm

Wie kommt man den nauf 1709 ? :D dachte erst das ich damit gemeint wäre :D
Mein Sytem.

Windows 10 64 Bit
Asus Nvidia GTX 1080 ti mit 12 gb
Intel7700 i7 mit 4,2 ghz
Kingston 32 gb ram
1 ssd mit 500gb Samsung
2 hdd mit jewals 2 TB Samsung
4 K fähig
2 LG 24 Zoll Bildschirme
Auna Pro Studio Micro
Logitech G 500 Maus
Logitech g 19 Tastatur
Logitech G 633 Kopfhörer
Logitech G Z906 3D-Stereo-Lautsprecher

matador
Posts: 5209
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Sat Jun 16, 2018 3:58 pm

Gegenfrage: wie kommt man dazu, sich als Usernamen ... 1709 zu geben?

Der Spielename ist ganz einfach erklärt:

"Neustart" heißen alle meine Spiele,
"1709" steht für LS/FS 17 und den neunten Spielstand darin.

Gruß, matador
Immer am Limit ... :-)

Alphaone1709
Posts: 452
Joined: Mon Aug 06, 2012 11:07 am
Contact:

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by Alphaone1709 » Sat Jun 16, 2018 4:34 pm

ah okay. 1709. habe am 17, 9 b day ^^
Mein Sytem.

Windows 10 64 Bit
Asus Nvidia GTX 1080 ti mit 12 gb
Intel7700 i7 mit 4,2 ghz
Kingston 32 gb ram
1 ssd mit 500gb Samsung
2 hdd mit jewals 2 TB Samsung
4 K fähig
2 LG 24 Zoll Bildschirme
Auna Pro Studio Micro
Logitech G 500 Maus
Logitech g 19 Tastatur
Logitech G 633 Kopfhörer
Logitech G Z906 3D-Stereo-Lautsprecher

User avatar
ltl.vamp
Posts: 78
Joined: Wed Mar 07, 2018 12:16 pm

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by ltl.vamp » Sat Jun 16, 2018 5:16 pm

matador wrote:
Sat Jun 16, 2018 3:58 pm
Gegenfrage: wie kommt man dazu, sich als Usernamen ... 1709 zu geben?

Der Spielename ist ganz einfach erklärt:

"Neustart" heißen alle meine Spiele,
"1709" steht für LS/FS 17 und den neunten Spielstand darin.

Gruß, matador
Puh, dachte schon, dass ist Dein 1709er Neustart...
Farming Simulator 2017 Platinum - Xbox One X
Still love the map Woodshire made by Redkeinstus

matador
Posts: 5209
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Sat Jun 16, 2018 8:56 pm

Guten Abend zusammen!

Bevor ich jetzt "richtig" weiterspiele möchte ich Euch noch ein paar Bilder vom Einarbeiten mit dem ContractMod zeigen.

Nachdem ich bis jetzt kein Fahrzeug gefunden habe, in das mehr als eine Person einsteigen können, andererseits aber eine Person wenn sie nicht zu Fuß gehen möchte doch irgendwie irgendwohin kommen muß ist mir die Lösung mit dem GAZ und dem MF-Schneidwerkswagen eingefallen. Der Gaz kommt aus eigener Kraft auf den abgehängten Schneidwerkwagen, dann kuppelt der Unimog diesen an und kann so den im GAZ sitzenden zweiten Fahrer irgendwohin bringen.

Der Zug noch auf dem Hof des Händlers.
Image

Auf dem Weg ...
Image

... zum Kuhhof.
Image

Der abgehängte Plattform-Schneidwerkwagen noch mit dem GAZ drauf.
Image

Der Gaz fährt runter.
Image


Barbara im Galopp auf dem Moritz.
Image

Gruppenbild mit Dame (die 4 zur Verfügung stehenden Fahrer/Arbeiter).
Image

Von links: Alex (steht vor dem Unimog), Barbara (auf Moritz), Chris (vor dem Belarus) und David (vor dem GAZ).
Image

Wünsche Euch einen schönen Abend und eine gute Nacht!

matador :hi:
Immer am Limit ... :-)

anthu
Posts: 1317
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by anthu » Sun Jun 17, 2018 6:07 am

Hallo matador
Jetzt mal ne blöde frage. Wieso fährst du nicht direkt mit dem Gaz dorthin wo du hin willst?
Wenns nur darum geht das der gaz dem unimog folgen soll, warum verwendest du nicht den "follow me" mod ?
https://www.farming-simulator.com/mod.p ... d_id=55367

Dann fährt der eine dem anderen hinterher.
Kannst du mit beliebig vielen fahrzeugen machen.
Lg
Andreas

Edit:
Hast du die ameise schon ausprobiert?
https://www.modhoster.de/mods/roller-ameise

Edit2:
Ich hab dazu hier etwas gefunden
https://fs17.lt/contractor-mod-v-1-2-0-1/

This mod is compatible with CoursePlay and FollowMe mods.
...
Name, gender, color and number of characters can be changed in ContractorMod.xml file for new games.
Once a game has been saved, they can be changed in ContractorMod.xml file present in related savegame folder.
D.h. es sind auch mehr als 4 helfer möglich und du kannst name und männlein/weiblein anpassen
...
Und das hier verstehe ich nicht so ganz:
ContractorMod.xml file also contains configuration for passengers for mods vehicles. You can add your own mods here.

anthu
Posts: 1317
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by anthu » Sun Jun 17, 2018 8:56 am

also mit den standartfahrzeugen gehts erstmal
hier mit dem pickup rodeo
BBCode Thumbnail: Image

in der zip gibts eine datei, passengerseats.xml, wo für alle standartfahrzeuge mitfahrer abgespeichert sind,#für den pickup ist es z.b. das:

Code: Select all

        <!-- cars -->
        <Passenger vehiclesName="data/vehicles/steerable/lizard/lizardPickupRodeo.xml" seatIndex="1" x="-0.401" y="0.811" z="0.433" rx="0" ry="0" rz="0" />
        <Passenger vehiclesName="data/vehicles/steerable/lizard/lizardPickupRodeo.xml" seatIndex="2" x="-0.401" y="1.231" z="-0.1" rx="0" ry="3.141592" rz="0" />
        <Passenger vehiclesName="data/vehicles/steerable/lizard/lizardPickupRodeo.xml" seatIndex="3" x="0.401" y="1.231" z="-0.1" rx="0" ry="3.141592" rz="0" />
        ....
für mods muss man das anscheinend in der ContractorMod.xml im savegame oder in der ContractorMod.xml in der mod-zip eintragen. werd mir das mal ansehen.
du kannst vorerst aber auch den rodeo nehmen

lg
andreas

matador
Posts: 5209
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1709 "Seasons in Woodshire"

Post by matador » Sun Jun 17, 2018 9:36 am

Hallo anthu,

ich werde mir das mitg dem Standard-Pich-up gleich einmal anschauen.
Mit der "Ameise", wie Du sagst, ist es nicht gegangen, konnte niemand einsteigen.
Der Follow-me-mod löst das Problem - das vielleicht bald keines mehr ist - nicht, da ja der GAZ nur folgen würde, wenn jemand drin sitzt.
Es muß aber auch gehen, wenn niemand drinsitzt.

ABER:

ich habe gerade einen kompletten Absturz erlebt.
Wollte den David in die Lokomotive einsteigen lassen, um den Zug wo anders hin zu fahren und das ging nicht.
Der David verschwand irgendohin ins Nirwana, heißt, der Schriftzug war schon noch da, aber die Figur nicht mehr.
Und das Spiel fror ein, reagierte auf keine Taste mehr und ich mußte mit Warmstart rausgehen.

Habe dann das Spiel wieder gestartet und den ContactorMod deaktiviert.
Alle meine Fahrzeuge auf den Schafhof gebracht, damit die Personen nachher nicht so weit zu Fuß gehen müssen.
Spiel wieder abgespeichert, den ContractorMod wieder aktiviert und neu ins Spiel eingestiegen.
Danach funktionierte wieder alles.
Bis ich am (ingame)Nachmittag merkte, dass ALLE Tiere weg waren und alle Futtertröge leer.

Tja, was jetzt? :confusednew:

Da ich mit den "Innereien" (xml und solchen Sachen) ja nicht so vertraut bin, habe ich mir halt einfach das nötige Geld gecheatet und die Viecher wieder gekauft.
Und bin gerade dabei, die Futtertröge wieder aufzufüllen.

Gruß, matador
Immer am Limit ... :-)

Post Reply