und da kam der Zug

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
Biernot
Posts: 21
Joined: Sun Dec 09, 2018 12:25 pm

und da kam der Zug

Post by Biernot » Thu Jan 10, 2019 7:58 pm

in Felsbrunn Getreidespeicher Ost

bin schon gute 1000 mal hier gewesen
ich hab mich mal gefragt ob mal der Zug kommt wenn man gerade über die Schienen fährt

nun wurde meine Frage beantwortet *thumbsup* *thumbsup* *thumbsup* *thumbsup* :hi: :hi:

Image

User avatar
Ulli65
Posts: 79
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:35 pm

Re: und da kam der Zug

Post by Ulli65 » Thu Jan 10, 2019 8:47 pm

Am Getreidespeicher Ost ist die Situation ja noch überschaubar. Aber eigentlich fehlen dort die Andreaskreuze. Vorteilhaft wäre eine rote Warnleuchte.
Aber selbst an einer Schranke, z.B. am Bahnspeicher Ost, schaffst du es nicht mehr mit einem voll beladeten 59000ltr.-Hänger am Haken zu bremsen.
Soll heißen: die Schranken gehen viel zu spät runter bevor der Zug kommt. 5min später kommt der nächste, also Beeilung beim aufräumen.
LG Ulli65
PC
LS11
LS17
LS19

User avatar
lappyBauer
Posts: 1046
Joined: Mon Jun 23, 2014 10:24 pm
Location: Immer im gleichen Bett aber nicht an der gleichen Stelle
Contact:

Re: und da kam der Zug

Post by lappyBauer » Thu Jan 10, 2019 9:42 pm

:hi:

Ich habe die Vermutung das der Zug entweder in die falsche Richtung fährt oder die Kontakte auf der falschen Seite sind.

Weil wenn man brav an der Schranke wartet bis der Zug vorbei is dann dauert das ne Weile bis die Schranken aufgehen.
Deshalb komm ich drauf das man die vieleicht tauscht.
PC :gamer:

User avatar
Biernot
Posts: 21
Joined: Sun Dec 09, 2018 12:25 pm

Re: und da kam der Zug

Post by Biernot » Thu Jan 10, 2019 10:21 pm

sieht aber lustig aus wie die Hänger auf der Oberleitung bammeln :biggrin2: :biggrin2: :biggrin2: :biggrin2: :biggrin2:

720POWER
Posts: 51
Joined: Tue Nov 21, 2017 5:53 pm
Location: Ystad

Re: und da kam der Zug

Post by 720POWER » Thu Jan 10, 2019 11:04 pm

"Chef, ich hab Malheur"

User avatar
Mister-XX
Posts: 1143
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: und da kam der Zug

Post by Mister-XX » Thu Jan 10, 2019 11:30 pm

...komisch, immer schreien alle nach Realismus,
dann sollte man wie im realen Leben auch vor der Schranke das Tempo reduzieren
(gerade mit vollbeladenem Anhänger) und schauen ob ein Zug kommt.

Auch wenn im RL die schranken offen sind schaue ich immer ob ein Zug kommt,
ich würde mein Leben niemals von einer offenen/geschlossenen Schranke abhängig machen.
Auch im LS/ETS/ATS schaue ich immer ob ein Zug kommt,
und hatte auch im 19er noch nie Probleme mit dem Zug oder den Schranken.
Grüße aus Dabringhausen
Martin

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8GB
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Logitech/Saitek Seitenpanel
Tobii Eye Tracker 4C

anthu
Posts: 2190
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: und da kam der Zug

Post by anthu » Fri Jan 11, 2019 9:05 am

ich hab mir das mal angeschaut,
in der
D:\games\Landwirtschafts Simulator 2019\data\placeables\mapDE\trainSystem\trainSystem.xml
gibts die einträge:

Code: Select all

                <activation startDistance="125" endDistance="125" />
ich werde die startDistance mal auf 375 (3fache) einstellen und schaun was passiert.
btw, in der i3d könnte man auch beim Getreidespeicher ost einen Bahnübergang einbauen,
werd ich mal machen.
lg
andreas

User avatar
tubarao
Posts: 723
Joined: Thu Jun 30, 2011 8:42 pm
Location: PENICHE

Re: und da kam der Zug

Post by tubarao » Fri Jan 11, 2019 9:25 am

Image


Image

Effendi
Posts: 59
Joined: Mon Jan 25, 2016 4:54 pm

Re: und da kam der Zug

Post by Effendi » Fri Jan 11, 2019 10:50 am

Der Zug hat bei mir einmal auf der Estancio Lapacho bei Feld 29 einen mit Helfer gesteuerten Traktor samt Düngerstreuer abgeschossen. Der Zug ist einfach weiter gefahren. Der Traktor flog ein paar Meter durch die Luft. Nachdem der Helfer dann seine Glieder ausgeschüttelt hatte, hat er ungerührt an der richtigen Stelle weiter gedüngt.

Soviel auch zum Thema der Helfer kann nix.

AceOne
Posts: 247
Joined: Fri Jan 04, 2013 3:31 pm

Re: und da kam der Zug

Post by AceOne » Fri Jan 11, 2019 12:29 pm

Soweit ich weiß ist am Getreidespeicher Ost ein komplett ungesicherter Bahnübergang. Keine Schranke, keine Andreaskreuze und wenn man nach dem Abladen wieder über die Schienen muss, kann man die Bahnstrecke aus der Innenansicht nicht einsehen.

Image

Okay, da gibt es ein Warnschild, aber das hilft auch nicht wenn ich die Strecke nicht einsehen kann.

anthu
Posts: 2190
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: und da kam der Zug

Post by anthu » Fri Jan 11, 2019 2:51 pm

habs jetzt getestet, mit:

Code: Select all

                <activation startDistance="375" endDistance="125" />
dauert es 15sekunden vom schliessen der schranken, bis zum durchfahren des zuges,
5 sekunden, danach öffnet sich die schranke wieder

@aceone,
habe vorhin versucht, bei der getreidemühle Ost einen dritten schranken zu setzen, also in der trainSystem.xml die dritte hinzugefügt (siehe unteren code), und in der trainSystem.i3d die zweite schranke (railroadCrossing02) kopiert und auf die kreuzung vor der Getreidemühle gestellt.
bekam einen logfehler, werde es abends nochmal probieren, hab die log leider nicht gespeichert

Code: Select all

        <railroadCrossings>
            <railroadCrossing rootNode="1">
                <activation startDistance="375" endDistance="125" />
                <gates>
                    <gate node="1|0|0" startRot="0 0 0" endRot="90 0 0" duration="3" closingOffset="1.5" />
                    <gate node="1|0|1" startTrans="0 -2 1.8" endTrans="0 1.5 1.8" duration="2"/>
                    <gate node="1|1|0" startRot="0 0 0" endRot="90 0 0" duration="3" closingOffset="1.5"/>
                    <gate node="1|1|1" startTrans="0 -2 1.8" endTrans="0 1.5 1.8" duration="2"/>
                </gates>
                <signals>
                    <signal node="1|0|2" alternatingLights="true" />
                    <signal node="1|1|2" alternatingLights="true" />
                </signals>
                <sounds>
                    <crossing template="TRAIN_CROSSING_BELL_01" linkNode="1" />
                </sounds>
            </railroadCrossing>
            <railroadCrossing rootNode="2">
                <activation startDistance="375" endDistance="125" />
                <gates>
                    <gate node="2|0|0" startRot="0 0 0" endRot="90 0 0" duration="3" closingOffset="1.5" />
                    <gate node="2|0|1" startTrans="0 -2 1.8" endTrans="0 1.5 1.8" duration="2"/>
                    <gate node="2|1|0" startRot="0 0 0" endRot="90 0 0" duration="3" closingOffset="1.5"/>
                    <gate node="2|1|1" startTrans="0 -2 1.8" endTrans="0 1.5 1.8" duration="2"/>
                </gates>
                <signals>
                    <signal node="2|0|2" alternatingLights="true" />
                    <signal node="2|1|2" alternatingLights="true" />
                </signals>
                <sounds>
                    <crossing template="TRAIN_CROSSING_BELL_01" linkNode="2" />
                </sounds>
            </railroadCrossing>
<!-- NEU 	Dritte Schranke ab hier NEU			 -->
            <railroadCrossing rootNode="3">
                <activation startDistance="375" endDistance="125" />
                <gates>
                    <gate node="3|0|0" startRot="0 0 0" endRot="90 0 0" duration="3" closingOffset="1.5" />
                    <gate node="3|0|1" startTrans="0 -2 1.8" endTrans="0 1.5 1.8" duration="2"/>
                    <gate node="3|1|0" startRot="0 0 0" endRot="90 0 0" duration="3" closingOffset="1.5"/>
                    <gate node="3|1|1" startTrans="0 -2 1.8" endTrans="0 1.5 1.8" duration="2"/>
                </gates>
                <signals>
                    <signal node="3|0|2" alternatingLights="true" />
                    <signal node="3|1|2" alternatingLights="true" />
                </signals>
                <sounds>
                    <crossing template="TRAIN_CROSSING_BELL_01" linkNode="2" />
                </sounds>
            </railroadCrossing>
			
		</railroadCrossings>
lg
andreas

User avatar
matador
Posts: 5887
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: und da kam der Zug

Post by matador » Fri Jan 11, 2019 3:43 pm

@AceOne:

ich fahre immer in der Aussenansicht und da kann man die Kamera so weit drehen, dass man die Gleise überblicken kann.

Gruß, matador
Immer am Limit ... *thumbsup*

Ex-Deejay
Posts: 378
Joined: Wed Nov 14, 2018 5:52 am

Re: und da kam der Zug

Post by Ex-Deejay » Fri Jan 11, 2019 3:45 pm

andreas, du hast die linkNode des sounds beim dritten übergang noch auf 2 stehen
das könnte der grund für deinen logfehler sein

AceOne
Posts: 247
Joined: Fri Jan 04, 2013 3:31 pm

Re: und da kam der Zug

Post by AceOne » Fri Jan 11, 2019 4:15 pm

matador wrote:
Fri Jan 11, 2019 3:43 pm
@AceOne:

ich fahre immer in der Aussenansicht und da kann man die Kamera so weit drehen, dass man die Gleise überblicken kann.

Gruß, matador
Ich normalerweise auch, aber die Sounds mancher Traktoren bei der Fahrt auf Straßen und/oder Last bei Höchstgeschwindigkeit stören mich so sehr, dass ich fast nur noch in der Innenansicht fahre. Da hoffe ich ja noch auf bessere Zeiten.

Trotzdem ist diese Ecke der Map ein verkehrstechnisches Disaster.

@anthu

kann man solche Sachen auf der Standardmap ändern und der eigene Spielstand funktioniert dann trotzdem noch? Ich würde nämlich gerne ein paar Dekogebäude entfernen welche meine Feldvergrößerungspläne vereiteln und so eine Schranke hätte ich dann auch gerne an der Stelle, oder wenigstens Andreaskreuze.

anthu
Posts: 2190
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: und da kam der Zug

Post by anthu » Fri Jan 11, 2019 4:42 pm

Ich war mir sicher, der link note wäre auf drei.
@aceone.
Normal schon. Da das eine eigene xml bzw i3d ist die dann von der map dazugeladen wird.
Ich werde das heute abend nochmal versuchen.
Wenns klappt dann stell ich diese drei files zum download und stell den link hier rein.
Dann könnt ihr es ja selber testen.
Macht euch aber sicherheitskopien der original files.
Wenns nicht klappt dann stell ich sie trotzdem rein. Ev findet ihr den fehler.

Nochmal @aceone:
Ja das kannst du machen in gewissen grenzen.
Manches geht, manches nicht.
Gebäude u Objekte kannst du unter die map schieben - Bitte nicht löschen, das bringt die notes durcheinander - oder an einen anderen platz verschieben.
Bäume kannst du auch versetzen. Du kannst aber keine neuen dazumachen. Das erkennt das savegame dann nicht.
Also wenn du wo einen Baum willst dann nimm einen der dir an dieser stelle nichts bringt und setz ihn dort hin wo dir einer fehlt.
Erst ein neues savegame erkennt eine neuen Baum.
Bei terrainänderungen, senken, heben oder anderer untergrundlayer, das funktioniert auch aber nur mit eingriffen ins bestehende savegame. Also etwas komplizierter.

Lg
Andreas

Post Reply