„Added Realism For Vehicles“ Austausch

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Tiark
Posts: 663
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by Tiark » Fri Nov 08, 2019 4:47 pm

TopAce888 wrote:
Fri Nov 08, 2019 4:32 pm
Also, ich weiß ja nicht, aber du hast doch eine Macke. :wink3: :lol: Nein, Scherz. Kann ich verstehen, da kommen dann Erinnerungen hoch und dann spielt man den LS und da ist alles anders. :lol:
Na ganz so auch nicht. Habe ja nicht 40 Jahre im Keller gewohnt. Es kamen schon noch die ein oder andere Lebenserfahrung dazu :wink3: aber wir hatten das im 17er schon näher dran am .... na du weißt schon real und so neee

so Büro sagt Tasse weg bringen Feierabend einläuten
:gamer: :this: PC :hi:

Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

User avatar
TopAce888
Posts: 3403
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by TopAce888 » Fri Nov 08, 2019 4:55 pm

Nee, so war das doch auch nicht gemeint. Ich meinte halt, dass du diese Erinnerungen hast und im LS ist es dann quasi Kinderkram oder auf neudeutsch casual.

Mister-XX wrote:
Fri Nov 08, 2019 4:34 pm
Ach so ein Mist....:frown: jetzt habe ich doch glatt vergessen dich zu zitieren, und du hast deinen Beitrg editiert.....:lol: Oder hat du eine Sicherungskopie vom Original für mich gemacht ??
Ich weiß gar nicht, was du meinst. Außerdem, Glashaus und so... :lol:

User avatar
Mister-XX
Posts: 3521
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by Mister-XX » Fri Nov 08, 2019 4:59 pm

Ach das war nur ein Test....ob du das merkst.....
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.1.1.0 Beta
mit der Möglichkeit Büsche und Blumen zu malen.....
Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: DFGT
und Saitek Seitenpanel
LS19 mit Anderson Group Equipment Pack/Holmer DLC/Platinum Add-On

User avatar
TopAce888
Posts: 3403
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by TopAce888 » Fri Nov 08, 2019 5:03 pm

Puh, hier war grad ein Moderator unterwegs. :shock: Ich glaube, wir driften schon wieder zu viel ab.

Aber zurück zum Thema: Ich weiß gar nicht, ob ich das hier gelesen hatte, aber die Reifen sinken mit der Mod mehr in den Boden ein, also so wie bei einem der 4Real Module im LS17?

User avatar
Mister-XX
Posts: 3521
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by Mister-XX » Fri Nov 08, 2019 5:29 pm

Ja die Reifen sollen mehr einsinken, und je nach Bereifung soll es auch da noch Unterschiede geben.
Übrigens....was ist denn wenn ich das Glashaus gar nicht mehr haben will ??? :confusednew:
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.1.1.0 Beta
mit der Möglichkeit Büsche und Blumen zu malen.....
Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: DFGT
und Saitek Seitenpanel
LS19 mit Anderson Group Equipment Pack/Holmer DLC/Platinum Add-On

User avatar
TopAce888
Posts: 3403
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by TopAce888 » Fri Nov 08, 2019 5:49 pm

Dann hol dir nen Elefanten, der macht dann das gleiche wie im Porzellanladen. :lol:

tober
Posts: 533
Joined: Thu May 23, 2013 5:19 pm

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by tober » Fri Nov 08, 2019 7:07 pm

Also ich merke den mod schon deutlich. Gefällt mir bis jetzt ganz gut. Das Getriebe hab ich auskommentiert , das passt mir so noch nicht. Aber die Bodenhaftung ist ganz nett. Man merkt jetzt das Gewicht des Traktors und die Reifenbreite sehr deutlich. Ich habe die Anzeige für den Bildschirm freigeschaltet , man sieht es schön wie die Bodenhaftung bei zu leichten Traktoren schnell flöten geht. Hier ist es natürlich wichtig wie gut die mod-traktoren sind. Da erlebe ich viel zu oft hanebüchene Werte bei Gewicht und Leistung. Meist sind sie viel zu schwer und haben viel zuviel PS.

User avatar
PATR10T
Posts: 46
Joined: Tue Dec 27, 2016 9:37 am
Location: Germany
Contact:

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by PATR10T » Sat Nov 09, 2019 5:23 pm

blöd ist nur das ich nun nimmer richtig wenden kann... den pöttinger wender drückts hinten hoch, denke mal das liegt am roll wiederstand der kleinen reifen :/ ansonten ists recht klasse mit dem mod

User avatar
TopAce888
Posts: 3403
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by TopAce888 » Sun Nov 10, 2019 1:44 am

Jetzt musste ich doch mehrmals lesen, bis ich verstanden habe, dass da du Gras wenden meinst. Ich habe mich gefragt, warum du den Schlepper mit der Mod nicht mehr wenden kannst. :hmm: :lol:

Hilft denn dann vorne auch kein Gewicht? Oder ist das dann jetzt der viel beschriebene Realismus, dass der Schlepper einfach zu klein und schwach ist? :hmm:

User avatar
matador
Posts: 6115
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by matador » Sun Nov 10, 2019 11:17 am

Tiark wrote:
Fri Nov 08, 2019 4:22 pm
@TopAce888
Jaein, das was du beschreibst ist dann eher die Detailgenauigkeit. Die ist mir persönlich nicht so wichtig. Ich muss nicht alles mögliche einstellen und ändern können oder Türen aufklappen und Motorhauben bedienen. Ich fahre auch nur mit Tastatur und meist in Außenansicht noch dazu arbeite ich viel mit Courseplay.
Ich komme noch aus einer Zeit, wo ich mitte/ende der 70er Jahre, als 10-12 Jähriger Bengel, beim Kumpel der früh den elterlichen Hof übernehmen musste, in seiner Landwirtschaft geholfen hab. 26er McCormick zwei 4Tonner Diedam mit Futterüben vom Acker schleppen bis zur Miete. Der musste dabei "knechten" qualmte nicht wenig und man spürte seine Mühe deutlich.
Mit altem Fendt Farmer 108 und 5 Schar Beetpflug zwecks Stoppelbearbeitung über den Acker. Egal ob sandiger oder lehmiger Boden im Wechsel ohne EHR Hydraulik oder moderner Prozessor gesteuerter Regelhydraulik. Popometer, Schlupf und das rein lauschen in den Sound des Traktors waren die Parameter die meine rechte Hand zum heben oder senken der Hydraulik animierten um zu verhindern das der Pflug sich 30cm tief eingrub oder aus dem Boden sprang. Später im Alter von 15 Jahren mit dem 1250er Schlüter zwei 8 Tonner Welger mit doppelt so hohen Ansetzbrettern und kugelrund ausgeladen zur 30km Entfernen Zuckerrübenfabrik. Der Klang, die Rauchfahne, das Vibrieren der ganzen Maschine, wenn es in dem Waldstück die 8% Steigung hoch ging und der Schlüter den anderen Mitbewerbern IHC, Fendt und Co dort dann zeigte wo der Hammer hängt und wer der röhrende Platzhirsch ist .... ha ha ha man man was könnte ich weiter erzählen. Aber ich glaube jemand der das selbst nie erlebt hat denkt jetzt einfach ... der hat doch eine Macke wie soll das jemals ein PC spiel wieder geben..... und wo mit? ... natürlich mit Recht ich bin ja kein *$#%§* jedenfalls kein Gefährlicher.
Ich quäl euch aber jetzt nicht länger mit dem Versuch meine Ambitionen die ich an solche Mods habe euch verständlich zu machen.

PS. ja ja ich weiß ich hatte mit 15 keinen Führerschein mein Kumpel der Jungbauer war deutlich älter wie ich (25) und war schwer an Krebs erkrankt. Die Rüben musste dennoch morgens um 4Uhr zur Fabrik und ich um 8 zur Schule.
*thumbsup*
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
PATR10T
Posts: 46
Joined: Tue Dec 27, 2016 9:37 am
Location: Germany
Contact:

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by PATR10T » Sun Nov 10, 2019 1:48 pm

TopAce888 wrote:
Sun Nov 10, 2019 1:44 am
Jetzt musste ich doch mehrmals lesen, bis ich verstanden habe, dass da du Gras wenden meinst. Ich habe mich gefragt, warum du den Schlepper mit der Mod nicht mehr wenden kannst. :hmm: :lol:

Hilft denn dann vorne auch kein Gewicht? Oder ist das dann jetzt der viel beschriebene Realismus, dass der Schlepper einfach zu klein und schwach ist? :hmm:
den trecker hebts nich aus ;) den wender drückt es hoch, dh den arm mit den kreiseln drückt es so hoch das nur noch die äusseren kreisel wenden... ohne rea mod funkts wie es soll

Image

User avatar
TopAce888
Posts: 3403
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by TopAce888 » Sun Nov 10, 2019 2:03 pm

Stimmt, hätte mal genauer lesen soll, hattest es ja geschrieben. :blushnew: Da müsste in der Mod wohl noch (genauer?) differenziert werden um welches Gerät bzw. Fahrzeug es sich handelt.

User avatar
PATR10T
Posts: 46
Joined: Tue Dec 27, 2016 9:37 am
Location: Germany
Contact:

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by PATR10T » Mon Nov 11, 2019 8:35 am

jop

schade drum... musste ihn auch erstmal wieder deaktivieren... xerion mit ner presse schafft grade so mit 9kmh heu zu pressen und hat dabei recht oft durchdrehende räder :/
da ist noch etwas feintuning hier und da nötig...
keine ahnung ob der modder hier ist oder hier mitliest oder ob mans mal in den bug reports posten sollte


stoaner
Posts: 8
Joined: Mon Oct 27, 2014 8:12 am

Re: „Added Realism For Vehicles“ Austausch

Post by stoaner » Mon Nov 11, 2019 9:56 am

PATR10T wrote:
Mon Nov 11, 2019 8:35 am
jop

schade drum... musste ihn auch erstmal wieder deaktivieren... xerion mit ner presse schafft grade so mit 9kmh heu zu pressen und hat dabei recht oft durchdrehende räder :/
Das Problem hab ich auch, scheint als ob über Zapfwelle angetriebene Geräte zu viel Leistung brauchen sobald Ladegut zugeführt wird (Ladewagen/Pressen usw). Scheint eine dynamische Regelung zu sein, je mehr Material desto mehr Leistung.

Hab aber den Eintrag gefunden den man da etwas ändern muss.

Die LUA mit Notepad öffnen, die Zeilen 1694 und 1702 suchen, und damit bissl rumspielen, stehen auf 600 und 0.9, hab sie für mich auf 350 und 0,3 gesetzt, geht zumindest besser. Damit ist der Leistungseinbruch nicht ganz so dramatisch. Muss aber jeder selber probieren

Post Reply