Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Eische
Posts: 605
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Eische » Tue Nov 20, 2018 5:08 pm

Ich werde hier nach und nach Zahlen und Fakten zu den Tieren angeben, die ich herausfinde.

Stand: Spiel-Version 1.2 (1.1.1) Liter-Zahlen in Klammern geben Wert für Version in Klammern, um Veränderungen deutlich zu machen

Für alle genannten Tiere gilt:
- Kauf- und Verkaufspreis sind unabhängig von der Spielstufe
- Verbrauch und Produktion sind unabhängig von Spielstufe
- ganze Strohballen werden am Trigger nicht angenommen
- Futter kann als Ballen oder lose (Schaufel, Ladewagen, Kipper) eingebracht werden
- Trigger für Futter/Wasser/Stroh werden erst aktiv, wenn bereits Tiere im jeweiligen Stall sind.

- Haltungskosten werden derzeit keine berechnet.
Bug ist gemeldet hier: https://forum.giants-software.com/view ... 7&t=131334

------------------------------------------

Kühe:
Stall klein: 100000Euro (50 Tiere)
Stall groß: 300000Euro (200 Tiere)
Kauf: 2500Euro
Verkauf: 2000Euro

Verbrauch pro Kuh pro Tag:
- 100L (85L) Wasser
- 95L (80L) Stroh
- 500L Futter:
- nur TMR --> 100% Produktivität
- nur Heu/Silage --> max. 80% Produktivität
- nur Gras --> max. 40% Produktivität

Produktion pro Kuh pro Tag:
- 185L (125L) Mist
- 125L (85L) Gülle
- 125L (100L) Milch
- Reproduktionsrate = 1/50

Allgemeines:
- Man erreicht mit TMR, Stroh und Wasser 100% Produktivität. Kein Gras mehr extra nötig, wie es noch im 17er war.
- Solange TMR im Trog ist, wird weder Gras noch Heu/Silage verbraucht. Es wird immer das zuerst verbraucht, was die höchste Produktivität bringt
- bei TMR im Trog, gibt Schmutz vor dem Trog beim einfüllen Heu/Silage statt TMR

Herstellung TMR:
Damit TMR korrekt gemischt wird, müssen die einzelnen Bestandteile innerhalb folgender Grenzen eingefüllt sein:
- Heu : 20...75%
- Silage: 20...75%
- Stroh : 0...30%
Es muss also nicht zwingend Stroh in der Mischung verwendet werden.
Daraus ergeben sich folgende beispielhafte Mischungen für die einzelnen Futtermischwagen, wenn Ballen (je 4000L) verwendet werden:
- Kuhn Knight RA 142 (11900L) : 2 x Silage + 1 x Heu (oder umgekehrt)
- Siloking TrailedLine Duo 1814 (16000L) : 2 x Silage + 1 x Heu (oder umgekehrt) + 1 x Stroh
- Strautmann VM 1702 Double SF (17000L) : 2 x Silage + 1 x Heu (oder umgekehrt) + 1 x Stroh


Schweine:
Stall klein: 90000Euro (100Tiere)
Stall groß: 250000Euro (300 Tiere)
Kauf: 1500Euro
Verkauf: 1000Euro

Verbrauch pro Schwein pro Tag:
- 20L (10L) Wasser
- 30L (20L) Stroh
- 35L (40L) (50%) Mais
- 18L (20L) (25%) Weizen/Gerste
- 15L (16L) (20%) Soja/Raps/Sonnenblumen
- 4L (5%) Kartoffeln/Zuckerrüben
Die Prozentwerte in Klammern geben die Aufteilung von Schweinefutter an.

Produktion pro Schwein pro Tag:
- 75L (50L) Mist
- 95L (65L) Gülle
- Reproduktionsrate = 1/6

Allgemeines:
Schmutz vor dem Trog wird wieder anteilig auf die einzelnen Bestandteile verteilt.


Schafe:
Stall klein: 65000Euro (80 Tiere)
Stall groß: 180000Euro (250 Tiere)
Kauf: 1500Euro
Verkauf: 1000Euro

Verbrauch pro Schaf pro Tag:
- 20L Wasser
- 50L Gras/Heu

Produktion pro Schaf pro Tag:
- 62L Wolle
- Reproduktionsrate = 1/40

Allgemeines:
In eine Palette passen 1000L Wolle rein.


Hühner:
Stall klein: 20000Euro (100 Tiere)
Stall groß: 40000Euro (400 Tiere)
Kauf: 50Euro
Verkauf: 25Euro

Verbrauch pro Huhn pro Tag:
- 3.6L Weizen

Produktion pro Huhn pro Tag:
- 2.4L Eier
- Reproduktionsrate = 1/10 bei Anwesenheit von mindestens 1 Hahn.

Allgemeines:
- In einem Karton sind 150L Eier drin.
- Die Anzahl der Hähne hat keinen Einfluss auf die Reproduktionsrate. Es muss nur mindestens einer vorhanden sein
- Die Hühner vermehren sich jeweils pro Sorte (Farbe) entsprechend der oben angegebenen Reproduktionsrate


Pferde:
Stall klein: 50000Euro (8 Tiere)
Stall groß: 95000Euro (16 Tiere)
Kauf: 5000Euro
Verkauf: je nach Fitnesslevel (Werte gerundet)
- Tag 1: 5% - 2900Euro
- Tag 2: 15% - 7900Euro
- Tag 3: 25% - 12900Euro
- usw.
Der maximale Wert-Zuwachs eines Pferdes pro Tag beträgt 5000Euro.

Verbrauch pro Pferd pro Tag:
- 88L Hafer
- 265L Heu
- 35L Wasser
- 70L Stroh
- Fitnesslevel sinkt von anfänglich 5% auf 3%

Allgemeines:
- Es entsteht kein Dreck vor dem Futtertrog
- tägliche Ausreitezeit pro Pferd beträgt etwa 10min (Realzeit)
- bein Ausritt zurückgelassene Pferde kehren nach 30min zum Stall zurück
Attachments

[The extension xlsx has been deactivated and can no longer be displayed.]

Last edited by Eische on Fri Jan 11, 2019 6:50 pm, edited 26 times in total.
PC - Win10

Eische
Posts: 605
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Eische » Tue Nov 20, 2018 9:04 pm

Neue Daten hinzugefügt!
PC - Win10

MagicMagor
Posts: 20
Joined: Wed Jan 18, 2017 8:57 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by MagicMagor » Tue Nov 20, 2018 9:29 pm

Bezüglich Hühner: Die reproduzieren sich durchaus, insofern ist eine Reproduktionsrate von 0 nicht ganz richtig. Allerdings scheinen sich die Hähne nicht zu vermehren, die Hennen allerdings.
Ich hab mir zu Beginn 50 Hühner gekauft - 5 Hähne und jeweils 15 von den drei Sorten Hennen. Damit ist ein neues Tier nach 16 Stunden geboren worden - genauer gesagt 3 Tiere, denn die drei Sorten Hennen scheinen sich jeweils gleichzeitig zu vermehren.

Eische
Posts: 605
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Eische » Tue Nov 20, 2018 10:13 pm

MagicMagor wrote:
Tue Nov 20, 2018 9:29 pm
Bezüglich Hühner: Die reproduzieren sich durchaus, insofern ist eine Reproduktionsrate von 0 nicht ganz richtig. Allerdings scheinen sich die Hähne nicht zu vermehren, die Hennen allerdings.
Ich hab mir zu Beginn 50 Hühner gekauft - 5 Hähne und jeweils 15 von den drei Sorten Hennen. Damit ist ein neues Tier nach 16 Stunden geboren worden - genauer gesagt 3 Tiere, denn die drei Sorten Hennen scheinen sich jeweils gleichzeitig zu vermehren.
Stimmt, hatte keinen Hahn gekauft :biggrin2:
Ich nehme das mal so mit auf. Danke für den Hinweis!

EDIT:
Gerade getestet. Ergebnisse siehe im Eingangspost.
Ein Hahn reicht pro Stall aus, um die volle Reproduktionsrate zu bekommen.
PC - Win10

DanDolo
Posts: 46
Joined: Sun Jan 23, 2011 3:28 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by DanDolo » Wed Nov 21, 2018 9:16 am

Hey Eische,

super. Danke für die Infos. Du hast nicht zufällig noch die täglichen Kosten der Tiere?

Grüße Dolo

Speedi11
Posts: 1
Joined: Wed Nov 21, 2018 10:40 am

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Speedi11 » Wed Nov 21, 2018 10:46 am

Wie macht ihr den Futterplatz bei den Tieren sauber?

Ich habe noch keinen Frontlader und würde es deshalb gerne mit einem Besen oder so machen ist das möglich?

Altbauer
Posts: 805
Joined: Tue Aug 30, 2011 2:56 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Altbauer » Wed Nov 21, 2018 12:12 pm

Bei solchen Aktionen sollte man vielleicht auch dazuschreiben, auf welcher Spielstufe man diese Werte erreicht.
Ich könnte mir vorstellen, daß diese Werte sich in jeder Spielstufe unterscheiden.

Altbauer

Eische
Posts: 605
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Eische » Wed Nov 21, 2018 1:27 pm

Werde ich eventuell heute Abend noch nachreichen:

- Einfluss Spielstufe
- Kosten Tierhaltung

Ich nehme natürlich auch jede Info gerne in die Übersicht auf.
PC - Win10

User avatar
DerPatrizier
Posts: 79
Joined: Tue Sep 04, 2018 7:01 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by DerPatrizier » Wed Nov 21, 2018 1:30 pm

Frage zum Stroh:
Im LS17 hat es genügt, Ballen im vorgesehenen Triggerbereich "abzuladen". Das habe ich gerade für Pferde nicht hinbekommen. Kann es sein, dass man jetzt immer den Einstreuer verwenden muss?
Ladewagen habe ich noch nicht versucht ...

720POWER
Posts: 51
Joined: Tue Nov 21, 2017 5:53 pm
Location: Ystad

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by 720POWER » Wed Nov 21, 2018 1:41 pm

Mal eine ganz blöde Frage von mir: Wie transportiert man denn die Eierpakete eigentlich am besten? Die liegen da ja glaube ich lose rum hatte ich gesehen, nicht mehr auf der Europalette. Ich hatte nur die Kühe mal ausprobiert, so richtig rentabel ist die Tierhaltung generell nicht. Das ist mein Gefühl, aber ich finde die Tierhaltung ist auch wirklich schlecht umgesetzt das tut mir als echter aktiver Landwirt im Herzen weh. :D Maschinenpark Hightech vom feinsten, Tierhaltung- 40-50er Jahre. Aber nun gut, mit den Eiern das würde mich mal interessieren.

@DerPatrizier

Ja du muss immer einstreuen mit dem Einstreugerät, habe das aber nur bei den Kühen probiert dort ging es nicht anders.

Fazoletti
Posts: 119
Joined: Thu Feb 23, 2017 11:36 am

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Fazoletti » Wed Nov 21, 2018 2:15 pm

Hey!
Habt ihr eigentlich auch das Problem dass bei der Schweine Fütterung etwas nicht so recht zu funzen scheint?
Ich habe den kleinen Schweienstall mit 10 Schweinen gekauft. Danach als Futter Raps und Weizen reingefüllt. Als "Verschmutzung" am Futter Trigger ist dann fertiges Schweinefutter raus gekommen. Ok dachte ich mir und habe es weggeputzt mit dem Frontlader. Bis dann plötzlich die Frontladerschaufel voll war und zu hören war das Futter in den Trog fließt. (Obwohl die Schaufel voll blieb) Im Tiermenü dann nachgeschaut, und gesehen dass sich plötzlich Mais und Wurzelfrüchte auffüllten, solange bis einer von Beiden auf Maximum war. Bug oder Feature?

User avatar
FarmerJOE
Posts: 1060
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by FarmerJOE » Wed Nov 21, 2018 2:43 pm

Wieso wurde das Gras füttern bei den Kühen rausgenommen? :confusednew: so macht der Ladewagen immer weniger Sinn.

Fazoletti
Posts: 119
Joined: Thu Feb 23, 2017 11:36 am

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Fazoletti » Wed Nov 21, 2018 4:59 pm

FarmerJOE wrote:
Wed Nov 21, 2018 2:43 pm
Wieso wurde das Gras füttern bei den Kühen rausgenommen? :confusednew: so macht der Ladewagen immer weniger Sinn.
Noch gar nicht probiert bei den Kühen. So braucht man also Gras aktuell nur mehr für die Schafe wie es aussieht.

Eische
Posts: 605
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Eische » Wed Nov 21, 2018 6:47 pm

Fazoletti wrote:
Wed Nov 21, 2018 4:59 pm
FarmerJOE wrote:
Wed Nov 21, 2018 2:43 pm
Wieso wurde das Gras füttern bei den Kühen rausgenommen? :confusednew: so macht der Ladewagen immer weniger Sinn.
Noch gar nicht probiert bei den Kühen. So braucht man also Gras aktuell nur mehr für die Schafe wie es aussieht.
Nicht ganz. Du musst nur kein Gras mehr zusätzlich zur TMR füttern.
Man hat jetzt die Wahl, ob man
- TMR füttert (wie im 17er im Mischwagen aus Silage, Heu, (Stroh)) oder
- Heu/Silage oder
- Gras
Siehe Details im Eingangspost
Last edited by Eische on Wed Nov 21, 2018 9:47 pm, edited 1 time in total.
PC - Win10

Eische
Posts: 605
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Tiere - Zahlen / Daten Fakten

Post by Eische » Wed Nov 21, 2018 6:49 pm

Fazoletti wrote:
Wed Nov 21, 2018 2:15 pm
Hey!
Habt ihr eigentlich auch das Problem dass bei der Schweine Fütterung etwas nicht so recht zu funzen scheint?
Ich habe den kleinen Schweienstall mit 10 Schweinen gekauft. Danach als Futter Raps und Weizen reingefüllt. Als "Verschmutzung" am Futter Trigger ist dann fertiges Schweinefutter raus gekommen. Ok dachte ich mir und habe es weggeputzt mit dem Frontlader. Bis dann plötzlich die Frontladerschaufel voll war und zu hören war das Futter in den Trog fließt. (Obwohl die Schaufel voll blieb) Im Tiermenü dann nachgeschaut, und gesehen dass sich plötzlich Mais und Wurzelfrüchte auffüllten, solange bis einer von Beiden auf Maximum war. Bug oder Feature?
Ja, das Problem ist bekannt und scheint bei allen Ställen aufzutreten. Ist schon als Bug gemeldet.
PC - Win10

Post Reply