Sound enttäuschend

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
XaaD

Re: Sound enttäuschend

Post by XaaD » Sun Dec 23, 2018 10:18 pm

Danko40 wrote:
Sun Dec 23, 2018 10:02 pm
ICH WILL ICH WILL ICH WILL ICH WILL ICH WILL ICH WILL ICH WILL J E T Z T

Ach, ich bin ja Konsolenspieler :frown:

Image

User avatar
böserlöwe
Moderator
Posts: 10617
Joined: Thu Oct 01, 2009 10:09 pm
Location: Kreis Schaumburg
Contact:

Re: Sound enttäuschend

Post by böserlöwe » Sun Dec 23, 2018 10:21 pm

oh, noch ein Spammer unterwegs?

User avatar
Rush
Posts: 43
Joined: Sat Nov 24, 2018 10:16 am
Location: Zwischen Kassel + Edersee

Re: Sound enttäuschend

Post by Rush » Sun Dec 23, 2018 10:50 pm

@ LudmillaPower: Danke! :wink3: Das wäre schon cool, ja. Allerdings wäre es natürlich noch besser, wenn es nicht nur so klänge, sondern wenn die Schlepper wirklich schalten würden. Das wäre das Non-Plus-Ultra.

@ KrügerL214: Gerne, gerne. :hi: Wenn es Probleme gibt, dann melde dich. Dann sehen wir zu, das wir es zum laufen bekommen. :wink3:
MP habe ich noch nicht getestet, da ich rein SP spiele - es müsste allerdings dennoch funktionieren; Allerdings hättest dann nur du die Soundänderungen. Andernfalls müssten wir doch aus dem Standard-Hirsch einen Mod machen und diesem dann die neuen Sounds eintragen. Spätestens dann müsste es auch im MP wieder klappen.

@ PeterAH: Danke sehr. :coolnew: Ja, die Ohren sind wieder trocken und jetzt klappt es auch wieder mit dem Sound Modding. :biggrin2:
Und ah! Stimmt, Einspruch stattgegeben. Da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen - wird korrigiert; Du hast vollkommen Recht. Habe ich einfach vergessen. :blushnew: Aber ist beim Retarder ja auch genau das gleiche. ;D

Franken-Landwirt wrote:
Sun Dec 23, 2018 11:34 am

Das hört sich mal um Welten besser an als der bisherige Sound im Spiel. Sehr schöne Arbeit *thumbsup*
Lässt sich das ganze auch auf den Fendt 1050 anwenden ? Ich als alter Fendt-Liebhaber wäre Dir da echt Dankbar ! Würde das ganze ja selber machen, kenne mich aber mit der Sound-Materie mal gar nicht aus.
Wie versprochen - Punisher als Avatar muss einfach mal belohnt werden. *thumbsup* (Heimlicher Frank Castle Fan)
Der 1050 hat auch noch ein Sound Update bekommen - samt neuen Originalaufnahmen für Getriebe, Last- und Brems-Sound; Turbo wurde auch hinzugefügt und ein wenig mehr Höhen für Start, Stop und Standgas / Idle. Was meinst du / meint ihr davon:

>>> Grüße von [meist] unter der Wasseroberfläche <<<
PC-Specs: Win7 x64, Core i5-2500k @ 4.6GHz, 16GB RAM, GTX 970, 512 GB Samsung 850 Pro

XaaD

Re: Sound enttäuschend

Post by XaaD » Sun Dec 23, 2018 11:14 pm

@Rush,
der Sound vom R6 ist wirklich sehr schön jetzt.. so bringt es spass .. vielen Dank

ein wink mit dem Zaunpfahl an Giants...

*EDIT*
hat jemand die ZahlenCodes für Pflanzen und Layer :?: :blushnew:

User avatar
PeterAH
Posts: 95
Joined: Mon Dec 25, 2017 5:41 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by PeterAH » Mon Dec 24, 2018 12:37 am

@Rush, sorry, ich hatte mich falsch ausgedrückt. Die Probleme mit ACCELERATE bestehen beim Retarder und bei Deiner XML nicht, ich wollte diesen Bug nur allgemein zur Kenntnis bringen. Ich habe meinen Text auf der Vorseite daher präzisiert.

Zu den großen Fendt-Schleppern, dass sind ironischerweise die einzigen Schlepper, der genau so ein Getriebe haben, wie Giants es jetzt allen Schleppern verpasst hat. Der Fendt hat nämlich kein Lastschaltgetriebe, sondern ein wirklich stufenlosese Getriebe, das absolut variabel hoch dreht. Man bräuchte dort nur bessere Sound-Dateien mit mehr Dynamik rein packen und neu abstimmen, aber keinen Lastschalt-Sound und auch keinen speedabhängigen Sound.

User avatar
Mister-XX
Posts: 6723
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Sound enttäuschend

Post by Mister-XX » Mon Dec 24, 2018 12:43 am

Rush wrote:
Sun Dec 23, 2018 10:50 pm


Wie versprochen - Punisher als Avatar muss einfach mal belohnt werden. *thumbsup* (Heimlicher Frank Castle Fan)
Der 1050 hat auch noch ein Sound Update bekommen - samt neuen Originalaufnahmen für Getriebe, Last- und Brems-Sound; Turbo wurde auch hinzugefügt und ein wenig mehr Höhen für Start, Stop und Standgas / Idle. Was meinst du / meint ihr davon:

Mich stört die Soundqualität im LS eigentlich nicht,
weil sie ja darauf zurückzuführen ist,
das es im LS keine Schaltung (oder Automatikgetriebe) gibt.
Natürlich klingt es im ETS2/ATS besser,
weil die LKW´s ständig schalten.
Dafür gefällt mir da die Grafik der Map nicht so gut wie im LS.
Deine Soundmodifikationen klingen schon sehr gut,
müssten aber als Mod verfügbar sein, damit "PC-Nullen" wie ich sie verwenden können.
In den Dateien rummurksen wäre nichts für mich,
besonders da es wahrscheinlich nach jedem Patch
oder einer eventuellen Neuinstallationen erneut gemacht werden müsste.
Aber trotzdem bis hierhin *thumbsup*
Grüße Martin

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: DFGT
und Saitek Seitenpanel

User avatar
Maeks
Posts: 575
Joined: Mon Jun 01, 2015 7:49 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by Maeks » Mon Dec 24, 2018 12:56 am

hallo Rush
Du hast da mit dem Fendt1050 genau mein Geschmack getroffen. Ja auch wen der 1050 einstufenloses Lastschaltgetriebe hat, hört sich deine Version für mich noch angenehmer an als der jetztige Patchversion. Frage kannst du den auch als Mod machen.

P.s wir sollten für dich ein Spendenkonto einrichten. Für mich solltest du sowas nicht ganz umsonst machen müssen.

Gruß Maeks

User avatar
Franken-Landwirt
Posts: 525
Joined: Wed Jun 15, 2016 8:48 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by Franken-Landwirt » Mon Dec 24, 2018 7:39 am

Rush wrote:
Sun Dec 23, 2018 7:32 pm
@ Greentea: Das ist vollkommen richtig, ja. Der Last-Sound stammt auch tatsächlich von einem älteren Hirsch; Hier kreuzt sich halt wieder Spielspaß und Realismus. Ich selbst bin eher jemand, der zwar sehr auf Realismus setzt, aber beim Sound muss es mir einfach gefallen. Auch wenn der 6R nun nicht ganz so klingt, wie in der Realität - man kann den Last-Sound natürlich auch nach Belieben austauschen. :wink3:
Genau die selbe Einstellung verfolge ich auch. *thumbsup*

Deswegen mag ich auch Dein Projekt ! Der Sound hört sich gut an. Wenn der Fendt jetzt noch als Mod kommen würde, damit man nicht mit den Dateien rumspielen muss, wäre es perfekt :)
Mit Sicherheit kann ich aber sagen, Du bist auf dem richtigen Weg :hi:

Sehr schöne Arbeit !
Gruß :hi:
FL

User avatar
KrügerL214
Posts: 238
Joined: Thu Nov 29, 2018 11:58 am

Re: Sound enttäuschend

Post by KrügerL214 » Mon Dec 24, 2018 9:59 am

der Fendt klingt sogar noch besser, ECHT TOP, fang mal bei Giants an zu Arbeiten dann wird das Spiel mal was xD , gibt es vl auch ne einbauanleitung + Zubehör für den Fendt?
Last edited by KrügerL214 on Mon Dec 24, 2018 1:40 pm, edited 1 time in total.

User avatar
NorthernStar
Posts: 714
Joined: Thu Jan 05, 2017 6:14 pm
Location: Schleswig-Holstein

Re: Sound enttäuschend

Post by NorthernStar » Mon Dec 24, 2018 10:03 am

Maeks wrote:
Mon Dec 24, 2018 12:56 am

P.s wir sollten für dich ein Spendenkonto einrichten. Für mich solltest du sowas nicht ganz umsonst machen müssen.

Gruß Maeks
Das unterstütze ich.
Trinkt der Bauer und fährt Traktor, wird er zum Gefahrenfaktor.

Aurelius
Posts: 148
Joined: Mon Jan 27, 2014 9:45 pm
Location: bei leipzig

Re: Sound enttäuschend

Post by Aurelius » Mon Dec 24, 2018 11:31 am

Dank für die Sounds und ein schönes Weinachtsfest

Der_Lou
Posts: 37
Joined: Thu Jul 18, 2013 1:06 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by Der_Lou » Mon Dec 24, 2018 1:44 pm

Die Sounds von dir sind echt Top. Der 6R hört sich endlich nach was an. Auch wenn es evtl. nicht der Wirklichkeit entspricht, muss es sich für mich so anhören.

Das hier Giants das nicht auf die Reihe bekommt und es nach dem LS17er noch so extrem verschlimmert hat, kann ich nicht nachvollziehen.
Ich habe 10 Minuten gespielt und war von dem Sound sowas von enttäuscht. Da man ja momentan noch in der Außenansicht fahren muss, weil GPS fehlt,
stört es mich schon sehr, das der Sound beim rauszoomen fast verschwindet. Auch beim Rückwärtsfahren ständig auf Vollgas zu fahren auch wenn man nur 3km/h fährt...furchtbar.

Das schlimmste daran ist, dass diese Programmierer/Sounddesigner dafür auch noch Geld bekommen, während Modder hier bessere Arbeit für lau abliefern.
Auch beim Testen müsste hier doch was aufgefallen sein. Ist es nicht so, dass eine Beta bzw. Vorabversion an bestimmte Youtuber rausgeht, die hier testen?
Ist dass denn hier keinem aufgefallen? Wundern würde es mich aber wohl nicht. Hier sind nur die Klicks wichtig.

Rush ich bedanke mich 1000 mal bei dir und hoffe das noch mehr in Sachen Sounds von dir kommen wird. Auch hoffe ich, das Giants das System nochmal überarbeitet und
es Modderfreundlich machen wird.

Bomberman82
Posts: 229
Joined: Tue Nov 01, 2016 10:26 am

Re: Sound enttäuschend

Post by Bomberman82 » Mon Dec 24, 2018 7:22 pm

Rush wrote:
Sun Dec 23, 2018 7:32 pm
Erst einmal danke schön für das Lob hier! *thumbsup*
Es sind ja doch einige Interessenten, daher will ich euch natürlich auch Teil haben lassen. Siehe weiter unten.

@ Greentea: Das ist vollkommen richtig, ja. Der Last-Sound stammt auch tatsächlich von einem älteren Hirsch; Hier kreuzt sich halt wieder Spielspaß und Realismus. Ich selbst bin eher jemand, der zwar sehr auf Realismus setzt, aber beim Sound muss es mir einfach gefallen. Auch wenn der 6R nun nicht ganz so klingt, wie in der Realität - man kann den Last-Sound natürlich auch nach Belieben austauschen. :wink3:

@ Maeks & Franken-Landwirt: Natürlich lässt sich das auch auf die Dunkel-Grünen anwenden. :wink3: Ich müsste halt nur ordentliches Ausgangsmaterial suchen / finden; Sprich: Hochqualitative Videos, woraus ich den Sound rausschneiden, normalisieren, anpassen, loopen und passend in die XML einfügen kann. Speziell Last- und Run-Sounds, denn die Leerlaufsounds, bzw. Start- und Stop-Sounds sind ja schon recht gut umgesetzt. Da fehlen mir nur ab und an ein wenig die Höhen --- aber nichts, was man nicht richten könnte. :biggrin2:
--- Werde mal sehen, was ich bei dem 1050 machen kann. Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich auch, dass sich beim Sound seitens GIANTS noch etwas tut, aber ich denke mal schon. Ansonsten bleibt noch immer die Hoffnung auf das GearBoxAddon.

@ Bomberman82, XaaD, KrügerL214 & icewolf72: Gerne, na klar. Anleitung dazu folgt ... genau jetzt:

Back @ Topic: Wer also den 6R mal testen möchte, hier mal die kurze Anleitung; Sollte wirklich simpel sein.

Öffnet über den Arbeitsplatz / Explorer euren Installationsort vom LS19 und arbeitet euch zum Sound-Ordner des 6R vor. Dies sieht bei mir z.B. folgendermaßen aus: D:\GAMES\Farming Simulator 2019\data\sounds\vehicles\engine\john_deere_6250r
[D:\GAMES\[...] variiert hierbei natürlich von PC zu PC]
Dort angekommen macht ihr euch ratsamerweise eine Sicherheitskopie dieses Ordners und ersetzt anschließend alle Dateien mit den Dateien aus der john_deere_6250r.zip im Anhang. (Alternativ könnt ihr auch alle alten Dateien umbennen und an das Ende der Datei ein "_old" (ohne Anführungszeichen) setzen; Somit habt ihr die alten Dateien auch sicher und könnt die Dateien aus der ZIP-Datei reinkopieren.)

Danach das gleiche Spiel wie oben und zwar in folgenden Ordner: D:\GAMES\Farming Simulator 2019\data\sounds\vehicles
Hier legt ihr einen neuen Ordner mit dem Namen "addons" (auch ohne Anführungszeichen) an und kopiert alle Dateien aus der addons.zip im Anhang dort hinein. Diese Sounds beinhalten u.a. den Turbo, neue Brems- und Luftdrucksounds, bzw. Transmissions, also Getriebesounds. Noch sind es nicht viele, aber ich habe ja auch gerade erst angefangen. :biggrin2:

--- Das war's auch schon. Nun gilt es nur noch, sich einen 6R zu kaufen/mieten. Testet den Hirsch mal aus; Verbesserungen/Lob/Kritik/Ideen/Anregungen, etc. sind natürlich ausdrücklich erwünscht. :hi:
Cool vielen vielen Dank! Eigentlich habe ich ja mit dem John Deere ja garnix am Hut aber der Sound machts einfach der bleibt bei mir auf dem Hof. Und wird aufjedenfall noch viel befahren.

User avatar
Rush
Posts: 43
Joined: Sat Nov 24, 2018 10:16 am
Location: Zwischen Kassel + Edersee

Re: Sound enttäuschend

Post by Rush » Tue Dec 25, 2018 5:29 pm

An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön für eure so positive Rückmeldung und euch ein paar frohe Weihnachtstage - freut mich sehr zu lesen, dass es euch gefällt! :hi:
Die Idee mit dem Spendenkonto ist natürlich lieb gemeint - aber ein Dank ist mich schon Lohn genug. Wir wollen ja alle Freude am LS haben und wenn man da etwas nachhelfen kann - freut einen das natürlich.

@ Peter: Alles klar, dann war das ein kleines Missverständnis - ich weiss aber, was du meinst. Die Nachträge <modifier type="CRUISECONTROL" value="0.01" modifiedValue="1.0" />, bzw. <modifier type="CRUISECONTROL" value="0" modifiedValue="0.0" /> sollten das Problem dann mit dem Helfer aber auch beheben, da der Helfer dies sicher benutzt...? Ich habe aber ACCELERATE gar nicht verwenden wollen, da dann der Sound zu abrupt einsetzt und ich keine Lösung auf die Schnelle gefunden habe, diesen etwas zu "faden", also ein- und ausblenden zu lassen. :search:
Was das Lastschaltgetriebe angeht, hast du natürlich Recht - hierbei bleibt tatsächlich die Motordrehzahl nahezu konstant und das Getriebe schaltet entsprechend - wobei "schalten" ja genau genommen falsch ist -> es variiert die Übersetzung stufenlos. Hörbar ist dies jedoch dennoch - aus dem Grund habe ich beim Fendt auch besonderes Augenmerk auf die Getriebesounds gelegt und diese Indoor etwas verstärkt. Das alleine macht schon viel der Dynamik aus. :smileynew: - Eigentlich bin ich ja Hirsch-Fan, aber der Fendt macht gerade echt noch mehr Spaß. :biggrin2:

---> Da sich ja viele von euch die Soundänderungen von mir als eigenständigen Mod gewünscht haben (was ich auch verstehen kann, da es viele Vorteile hat), habe ich den Fendt heute auch direkt mal als Mod erstellt und möchte ihn euch natürlich auch zur Verfügung stellen. Im Anhang daher die ZIP-Datei, die einfach in euren Mod-Ordner zu kopieren ist. Das Sound Update ist dann wie gewohnt als Mod im Spiel verfügbar. :smileynew: Viel Spaß damit - lasst mich wissen, falls etwas nicht klappt, oder es Fehler in der Log gibt.

[P.S. Den 6R Hirsch hole ich als Mod auch noch nach und stelle ihn euch hier ein. Er bekommt noch ein kleines Update beim Getriebe.]

[EDIT: Der Anhang ist zu groß... :hmm: - Lösung dafür kommt aber]
>>> Grüße von [meist] unter der Wasseroberfläche <<<
PC-Specs: Win7 x64, Core i5-2500k @ 4.6GHz, 16GB RAM, GTX 970, 512 GB Samsung 850 Pro

User avatar
PeterAH
Posts: 95
Joined: Mon Dec 25, 2017 5:41 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by PeterAH » Tue Dec 25, 2018 7:26 pm

@Rush
Mit CRUISECONTROL lässt sich schon einiges richten, da hast Du Recht, aber halt nicht alles.
Wenn ACCELERATE allein eingesetzt wird, dann ist es zu abrupt, da hast Du Recht.Wenn Du aber die vorhandene Lautstärke mit ACCELERATE z.B. von 1.0 auf 1.2 erhöhst, dann ist es erträglich (auch für Tastaturspieler, Gamepadspieler könnten auch höhere Werte vertragen).

Post Reply