Sound enttäuschend

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
PeterAH
Posts: 95
Joined: Mon Dec 25, 2017 5:41 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by PeterAH » Thu Jun 27, 2019 1:59 pm

Ja Franken-Landwirt, durch SUSPENSION ändert sich die Motordrehzahl ein wenig, wenn man über Bodenunebenheiten fährt oder über eine Bürgersteigkante donnert. Voreingestellt ist der Bereich 0.95 bis 1.05 (also 95% bis 105%) Motordrehzahl wie man in Nanuks Beispiel sieht, im Prinzip lässt sich das in der SoundTemplates.xml den eigenen Wünschen entsprechend anpassen. Wer damit experimentieren möchte, muss da nur mal ein paar extremere Werte eintragen.

NanuK
Posts: 667
Joined: Mon Nov 28, 2016 8:43 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by NanuK » Thu Jun 27, 2019 4:48 pm

Ah ok, danke für die Erklärung.
Mir ist , in der sehr kurzen Testphase von v 1.4, aufgefallen, das der Sound beim normalen fahren ( Straße oder so) der Sound etwas (min. besser / anders ist.
Aber während der Feldarbeit fehlt dort noch ne ganze Menge. Das reicht für mich nicht aus, um endlich mal mit dem spielen zu beginnen.
Generell is alles so langatmig.
Fabrik Skript - noch nicht fertig
Gearbox - keine Change, nur die VCA von Mogli, und Real Transmission
Seasons -noch immer nicht fertig.
Gute Map, naja nach meinem Geschmack leider alle so winzig klein, schade das es sich zu einer mini Map Tendenz bewegt hat.

Grafisch allerdings seit 1.4 muss ich deutlich positiv bewerten. Obwohl ich da auch vorher nie gemeckert habe.
Aber gibt es eigentlich jetzt Wetter. Also hat seit v1.4 schon jemand Regen gesehen?

Gehört vieles thematisch nicht hier rein, aber ganz ehrlich ich fühle mich in diesem Thread am wohlsten :)

User avatar
TopAce888
Posts: 3821
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by TopAce888 » Thu Jun 27, 2019 5:01 pm

Ist schon außergewöhnlich, dass es hier zum Großteil gesittet zu geht, insbesondere aufgrund der emotionalen und persönlichen Thematik. Daher schaue ich auch immer mal wieder hier rein, obwohl ich ja mit dem Sound keine Probleme habe.
NanuK wrote:
Thu Jun 27, 2019 4:48 pm
[…]
Gute Map, naja nach meinem Geschmack leider alle so winzig klein, schade das es sich zu einer mini Map Tendenz bewegt hat.
[…]
Hey, ich habe mich kurzerhand entschlossen, meine "große" Karte für den Contest ruhen zu lassen und habe eine kleine Karte erstellt: "Minibrunn". Vorrangig zum Testen, Entwickeln, Screenshots und Storefotos machen gedacht. Aber es ist auch so alles verbaut, was der LS19 bietet.

Was wäre denn für dich die richtige Größe? Ich mein Felsbrunn z.B. ist 2x2 km groß, aber wenn man mal den nicht nutzbaren Bereich wie Gebirge und Meer abzieht, bleiben da doch nur noch 3/4 von übrig. Meine "große" Karte ist so ausgelegt, dass sie bis an den Rand geht. Das ist zwar dann eine Herausforderung den Rand gestalterisch so einzubinden, dass es nicht abrupt endet, aber ich denke, das habe ich gut hinbekommen. Leider fehlt der Karte der letzte Feinschliff und irgendwie ist mir dann die Zeit davon gerannt (wird dann demnächst fertig gestellt). Also habe ich mehr aus Jux eine Mini-Karte angefangen (eben aus dem o.g. Zweck) und dann war ich irgendwie von der Idee begeistert, so dass ich diese Karte dann jetzt noch zu Ende bringe.

User avatar
Franken-Landwirt
Posts: 511
Joined: Wed Jun 15, 2016 8:48 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by Franken-Landwirt » Fri Jun 28, 2019 6:07 pm

Ich bin froh das es hier wirklich gesittet und Human zu geht. Der Beitrag ist für mich der einzige Rettungsring den ich noch habe wenn es um das Thema Sound geht. Hier kann man sich noch wenigstens "normal" mit gleichgesinnten austauschen.
Ist Quasi wie ne Selbsthilfegruppe hier :mrgreen:

Nimmt einen Stuhl und setzt sich in den Kreis.
Gruß :hi:
FL

User avatar
Mister-XX
Posts: 3825
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Sound enttäuschend

Post by Mister-XX » Fri Jun 28, 2019 7:00 pm

Ich bin zwar nicht direkt betroffen, aber ich schaue als Aussenstehender trotzdem immer wieder mal hier rein.
Gegebenenfalls freue ich mich dann wenn es einen Soundmod (oder ähnliches) für den PC Bereich gibt.
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.1.1.0
mit der Möglichkeit Büsche und Blumen zu malen.....

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: DFGT
und Saitek Seitenpanel
LS19 mit Anderson Group Equipment Pack/Holmer DLC/Platinum Add-On

NanuK
Posts: 667
Joined: Mon Nov 28, 2016 8:43 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by NanuK » Fri Jun 28, 2019 10:49 pm

TopAce888 wrote:
Thu Jun 27, 2019 5:01 pm
Ist schon außergewöhnlich, dass es hier zum Großteil gesittet zu geht, insbesondere aufgrund der emotionalen und persönlichen Thematik. Daher schaue ich auch immer mal wieder hier rein, obwohl ich ja mit dem Sound keine Probleme habe.
NanuK wrote:
Thu Jun 27, 2019 4:48 pm
[…]
Gute Map, naja nach meinem Geschmack leider alle so winzig klein, schade das es sich zu einer mini Map Tendenz bewegt hat.
[…]
Hey, ich habe mich kurzerhand entschlossen, meine "große" Karte für den Contest ruhen zu lassen und habe eine kleine Karte erstellt: "Minibrunn". Vorrangig zum Testen, Entwickeln, Screenshots und Storefotos machen gedacht. Aber es ist auch so alles verbaut, was der LS19 bietet.

Was wäre denn für dich die richtige Größe? Ich mein Felsbrunn z.B. ist 2x2 km groß, aber wenn man mal den nicht nutzbaren Bereich wie Gebirge und Meer abzieht, bleiben da doch nur noch 3/4 von übrig. Meine "große" Karte ist so ausgelegt, dass sie bis an den Rand geht. Das ist zwar dann eine Herausforderung den Rand gestalterisch so einzubinden, dass es nicht abrupt endet, aber ich denke, das habe ich gut hinbekommen. Leider fehlt der Karte der letzte Feinschliff und irgendwie ist mir dann die Zeit davon gerannt (wird dann demnächst fertig gestellt). Also habe ich mehr aus Jux eine Mini-Karte angefangen (eben aus dem o.g. Zweck) und dann war ich irgendwie von der Idee begeistert, so dass ich diese Karte dann jetzt noch zu Ende bringe.

Ja die stand.Größe das is für mich ne normale Karten Größe, die ich auch nicht kleiner mag. Ich habe jetzt noch nicht ausgemessen wieviel davon nutzbar ist usw.
Aber ich mag es wenn ich auch mal ne Ecke fahren muss um was abzuliefern, oder um in den Wald zu kommen.
Borcher See, aus LS17 das war ne Karte die ich über alle Maßen geliebt habe, richtige Größe, einigermaßen anspruchsvolles Terrain. Auf einander aufbauende Produktionen ( die waren einfach der Hammer - genial!!!)
Ich kann keine flachen Maps spielen, es muss "auf und nieder" gehen - immer wieder :)

Bomberman82
Posts: 217
Joined: Tue Nov 01, 2016 10:26 am

Re: Sound enttäuschend

Post by Bomberman82 » Fri Jun 28, 2019 11:29 pm

Kartengröße ist für mich kein Garant für Spielespaß Holzhausen auf dem LS15er habe ich geliebt, Lossberg und Dreistern Hof genauso auf dem LS17er und die waren ja gerade mal klitzekleine Maps und trotzdem habe ich dort den meisten Spaß gehabt. Es muss nicht immer groß sein, wenn man sieht wie viel Details man in die Map investiert hat, da hat man vieleicht 2m Strassenweg und tausend Sachen was man da entdecken kann ähnlich wie bei der Krebach Map für den LS19 die ist das Äqvivalent zu den vorigen genannten Maps :)

Image

Image

Image

Image

Image

Naja genug mit Off-Topic.

NanuK
Posts: 667
Joined: Mon Nov 28, 2016 8:43 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by NanuK » Sat Jun 29, 2019 12:52 am

Klar die sehen toll aus, is bei mir leider so das ich so kleine Maps fast gar nicht erst ausprobiere. Aber ich hab ja noch nicht richtig angefangen mit dem LS19, wer weiß ob er vor LS21 überhaupt nochmal spielbar wird:)
Es ist auch verständlich das man auf kleineren Maps mehr Zeit für Details verwenden kann. Das leuchtet mir durchaus ein.

tzizt
Posts: 274
Joined: Thu Dec 01, 2016 1:57 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by tzizt » Sat Jun 29, 2019 3:40 pm

Ich will jetzt keine Spaßbremse sein, aber es wäre gut, wenn es hier wirklich um den Sound ginge. Wäre doch echt schade, wenn ein Mod das wegen OT schließt.

User avatar
TopAce888
Posts: 3821
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by TopAce888 » Sat Jun 29, 2019 7:53 pm

Wieso sollte ein Mod den Thread deswegen schließen?

Guschdlfarmer
Posts: 145
Joined: Fri Nov 23, 2018 11:08 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by Guschdlfarmer » Sat Jun 29, 2019 9:09 pm

Wieso geht's hier auf einmal um Karten?
PS4

Bomberman82
Posts: 217
Joined: Tue Nov 01, 2016 10:26 am

Re: Sound enttäuschend

Post by Bomberman82 » Sat Jun 29, 2019 10:06 pm

Es geht hier nicht um Karten sondern nur um ein einfaches Beispiel. Übrigens Wider On-Topic!!!!

@LudmillaPower hat mal wieder einen tollen Soundmod herausgehauen den ich mir auch im LS19 in meinen Traktoren verbaut habe...

https://www.modhoster.de/mods/6-sound-u ... millapower

https://www.modhoster.de/mods/wladimire ... millapower

Gerade der T-25 hat einen sehr authentischen Klang finde ich klasse und das die mal etwas länger zum starten brauchen ist nicht schlimm.

User avatar
Franken-Landwirt
Posts: 511
Joined: Wed Jun 15, 2016 8:48 pm

Re: Sound enttäuschend

Post by Franken-Landwirt » Sun Jun 30, 2019 9:04 am

Ludmillas Sounds sind schon ne klasse für sich. Aber ich spiele den 17er halt leider gar nicht mehr.
Wäre schön wenn Ludmilla sich mit dem 19er nochmal auseinandersetzen würde. Würde ich sehr toll finden. Eigene Sound xml`s sind ja für die Fahrzeuge möglich...
Gruß :hi:
FL

Bomberman82
Posts: 217
Joined: Tue Nov 01, 2016 10:26 am

Re: Sound enttäuschend

Post by Bomberman82 » Tue Jul 02, 2019 12:05 am

Also ich habe sie mir sogut es geht auf den LS19 eingestellt dank der ganzen Sound Xml´s mit den zwischen Schaltungen von @PeterAH sowie anderen Users mache ich es mir bis ich es für einigermaßen gut befinde. Hauptsache der authentische Klang.

Bomberman82
Posts: 217
Joined: Tue Nov 01, 2016 10:26 am

Re: Sound enttäuschend

Post by Bomberman82 » Wed Jul 03, 2019 6:24 pm

NanuK wrote:
Wed Jun 26, 2019 10:49 am
Hallo ich habe mich doch nochmal an die aktuelle SoundTEmplates rangesetzt.

viewtopic.php?f=884&t=130923&p=1152856#p1152856

Dabei ist mir folgendes aufgefallen was vorher nicht da war.

<!-- DEFAULT ENGINE SOUNDS -->
<template name="DEFAULT_MOTOR" innerRadius="15.0" outerRadius="100.0" >
<volume indoor="0.74" outdoor="0.85" />
<pitch indoor="1.0" outdoor="1.0" >
<modifier type="COMBINE_LOAD" value="0.00" modifiedValue="1.00" />
<modifier type="COMBINE_LOAD" value="1.00" modifiedValue="0.90" />

<modifier type="MOWER_LOAD" value="0.00" modifiedValue="1.00" />
<modifier type="MOWER_LOAD" value="1.00" modifiedValue="0.90" />

<modifier type="SUSPENSION" value="-1.0" modifiedValue="0.95" />
<modifier type="SUSPENSION" value="-0.05" modifiedValue="0.98" />
<modifier type="SUSPENSION" value="0" modifiedValue="1.0" />
<modifier type="SUSPENSION" value="0.05" modifiedValue="1.02" />
<modifier type="SUSPENSION" value="1.0" modifiedValue="1.05" />


Diese "Suspension" Werte, was ist das?
Weiß das jemand?

Google bietet folgende Übersetztungen:
Federung

einstweiliges Aussetzen, Einstellung
Suspendierung, Suspension, Dienst-, AmtsEnthebung

Ausschluss, Ausschließung, Ausstoßung
Aufhängen

Aufhängung

Aufhängepunkt, Aufhängung

Suspension, Schweben
Suspension, Aufschwemmung

Suspension, Hängelage

Das fett markierte würde in meinen Augen Sinn ergeben.




PeterAH wrote:
Thu Jun 27, 2019 1:59 pm
Ja Franken-Landwirt, durch SUSPENSION ändert sich die Motordrehzahl ein wenig, wenn man über Bodenunebenheiten fährt oder über eine Bürgersteigkante donnert. Voreingestellt ist der Bereich 0.95 bis 1.05 (also 95% bis 105%) Motordrehzahl wie man in Nanuks Beispiel sieht, im Prinzip lässt sich das in der SoundTemplates.xml den eigenen Wünschen entsprechend anpassen. Wer damit experimentieren möchte, muss da nur mal ein paar extremere Werte eintragen.

Ok das ist jetzt ein wenig krass aber scheinbar hat diese kleine Änderung in den XML´s schon eine gute Wirkung habe jetzt mal einige Traktoren getestet (ArmaTech kompakt, Steyr größerer Traktor) und man kann tatsächlich Berganfahren oder hoch fahren das Gas besser variieren also man kann mit die Drehzahl besser dosieren wenn man runterfährt geht auch der Motor automatisch von der Drehzahl herunter und wenn man hoch fährt strengt der Motor sich ordentlich an am besten zu erkennen Motoren mit Turbo habe nen John Deere Modtraktor mit Turbo wo das pfeifen ordentlich lauter wird je steiler man hoch fährt. Vieleicht bilde ich es mir nur ein aber eine kleine Verbesserung ist schon zu spüren. Auch bei Unebenheiten beim Berg hoch oder runterfahren merkt man auch das die Drehzahl ein wenig hin und her wackelt um wahrscheinlich so ein bischen Last zu simulieren. Nur beim geradeausfahren auf der Strasse ist es dann wieder wie beim alten. Also da ist der Traktor wieder auf volle 1900RPM Umdrehungen ohne wirklich zwischen zu schalten.

Post Reply