LS 19 Entäuschung/Überraschung

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
DerTom
Posts: 109
Joined: Wed Nov 19, 2014 9:04 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by DerTom » Thu Dec 06, 2018 9:41 pm

Siehste und genauso vertreten die von Dir sogenannten Nörgler Ihre Meinung. Das dieser Umgangaston nicht der wahre Jacob ist, da gebe ich Dir recht.Mann darf auch nicht vergessen, das ja selbst das 17er Spiel eigentlich nie richtig Fehlerfrei gemacht wurde und nun eigentlich das selbe Theater von vorn los geht. Irgendwan nervt es eigentlich nur noch alle 2 Jahre den Betatester zu machen. Bei einer Firma mit 100 Angestellten sollte mann eigentlich erwarten das mann viele sachen beim testen hätte schon feststellen müssen. In diesem Sinne weiterhin viel Spass im 19er.

DocDesastro
Posts: 688
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by DocDesastro » Thu Dec 06, 2018 9:43 pm

Könnte es sein, dass hier auch verschiedene Meinungen aufeinander treffen, die jeweils andere Ansichten vertreten, was ein Bug ist? Was mit 'Spiel' gemeint ist?
Ein Programmierfehler, der dafür sorgt, dass das Spiel crash? Sicherlich ein gamebreaking Bug.
Grafikfehler? Ja, auch das ist ein Bug...oder Glitch.
Einträge in Spieldateien, die das Balancing stören, wie z.B. schlecht berechnete Erlöse, die ganze Produktionsketten finanziell ad absurdum führen...nein. Kein Bug, sondern schlechtes Balancing.
Beleuchtung zwischen Tag und Nacht zu ruckartig? Kein Bug - nur ungünstig durchgeführt. Das Programm macht ja was es soll - von Tag auf Nacht schalten - halt nur zu abrupt. Auch hier: Finetuning erforderlich, aber Bug?
Baumwolle wirft so gut wie nix ab. Kann man deswegen den Case Ernter nicht ordnungsgemäß fahren? Nö, kann man - lohnt halt nur finanziell nicht.
Kühe machen nur Schulden. Nicht spielbar? Doch, kannst die Viecher füttern, ausmisten etc. - das "Spiel", ergo das Feature funzt. Das Balancing halt net.
Ich habe das Gefühl, hier entsteht auch Streit, weil 2 Leute was sagen und evtl. das gleiche meinen, aber es für den anderen jeweils "falsch" formulieren. Irgendwie wie bei Katzen und Hunden. Wedelt der Hund mit dem Schweif, hat er Spass, tut das die Katze, zeigt sie,sie ist genervt. Ein Hund würde die genervte Katze missinterpretieren und sich wahrscheinlich eine fangen, obwohl keiner von beiden in seiner eigenen Welt formal was falsch gemacht hat. Klärt doch mal Eure Ansichten in der Basis - ggf. in einer PM.

LG und frohen Nikolaustag

Doc

DerTom
Posts: 109
Joined: Wed Nov 19, 2014 9:04 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by DerTom » Thu Dec 06, 2018 9:46 pm

Seit Tagen die beste Aussage und genau den nagel auf den Kopf getroffen. Dir auch einen Frohen Restnikolaustag.

buchen89
Posts: 2
Joined: Thu Dec 06, 2018 9:45 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by buchen89 » Thu Dec 06, 2018 9:50 pm

Testet Giants auch mal ihr pordukt im multiplayer

User avatar
ltl.vamp
Posts: 568
Joined: Wed Mar 07, 2018 12:16 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by ltl.vamp » Thu Dec 06, 2018 9:51 pm

Ja.
FS17 Platinum, FS19 Platinum - Xbox One X - Samsung UE65MU8009TX 4KUHDHDR
Still love: Oberlausitz, Woodshire, Altenstein (Redkeinstus), Lone Oak Farm (Frontier Design/BulletBill).
Love: FENDT 900 Favorit Vario (Smety (CMT)) / Deutz D80 ~ Farming Classics (Dogface), AgroStar 6.61 (Giants)

buchen89
Posts: 2
Joined: Thu Dec 06, 2018 9:45 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by buchen89 » Thu Dec 06, 2018 10:06 pm

scheint aber stellenweise nicht so zu wirken

User avatar
Mister-XX
Posts: 756
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by Mister-XX » Thu Dec 06, 2018 10:07 pm

DocDesastro wrote:
Thu Dec 06, 2018 9:43 pm
Könnte es sein, dass hier auch verschiedene Meinungen aufeinander treffen, die jeweils andere Ansichten vertreten, was ein Bug ist? Was mit 'Spiel' gemeint ist?
Ein Programmierfehler, der dafür sorgt, dass das Spiel crash? Sicherlich ein gamebreaking Bug.
Grafikfehler? Ja, auch das ist ein Bug...oder Glitch.
Einträge in Spieldateien, die das Balancing stören, wie z.B. schlecht berechnete Erlöse, die ganze Produktionsketten finanziell ad absurdum führen...nein. Kein Bug, sondern schlechtes Balancing.
Beleuchtung zwischen Tag und Nacht zu ruckartig? Kein Bug - nur ungünstig durchgeführt. Das Programm macht ja was es soll - von Tag auf Nacht schalten - halt nur zu abrupt. Auch hier: Finetuning erforderlich, aber Bug?
Baumwolle wirft so gut wie nix ab. Kann man deswegen den Case Ernter nicht ordnungsgemäß fahren? Nö, kann man - lohnt halt nur finanziell nicht.
Kühe machen nur Schulden. Nicht spielbar? Doch, kannst die Viecher füttern, ausmisten etc. - das "Spiel", ergo das Feature funzt. Das Balancing halt net.
Ich habe das Gefühl, hier entsteht auch Streit, weil 2 Leute was sagen und evtl. das gleiche meinen, aber es für den anderen jeweils "falsch" formulieren. Irgendwie wie bei Katzen und Hunden. Wedelt der Hund mit dem Schweif, hat er Spass, tut das die Katze, zeigt sie,sie ist genervt. Ein Hund würde die genervte Katze missinterpretieren und sich wahrscheinlich eine fangen, obwohl keiner von beiden in seiner eigenen Welt formal was falsch gemacht hat. Klärt doch mal Eure Ansichten in der Basis - ggf. in einer PM.

LG und frohen Nikolaustag

Doc
Genau meine Meinung, natürlich ist das eine Reihe von Sachen,
die man sich nicht wünscht, aber unspielbar .... Gamebreaking Bug ? Nein

Ich habe nie gesagt das Game wäre fehlerfrei, aber es macht spass zu zocken.

Zum Start des 15er hatte ich das Pech das der LS bei mir unspielbar war (ich weiss nicht mehr warum)....
Was habe ich gemacht ? Ich habe es links liegen lassen bis der entsprechende Patch released war.
Da kann man etwas mit der Frau/Freundin/den Kindern oder wie in meinem Fall mit den Hunden und der Frau unternehmen.

Frohen Nikolaustag noch
Grüsse aus Dabringhausen
Martin

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32732 MB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Logitech/Saitek Seitenpanel
Aufgrund des allgemeinen Umgangston in diesem Forum wird meine Blockierliste immer länger,
und das Forum langsam aber sicher übersichtlicher.

icewolf72
Posts: 292
Joined: Tue May 24, 2011 10:06 am

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by icewolf72 » Thu Dec 06, 2018 10:10 pm

DocDesastro wrote:
Thu Dec 06, 2018 9:43 pm

Irgendwie wie bei Katzen und Hunden. Wedelt der Hund mit dem Schweif, hat er Spass, tut das die Katze, zeigt sie,sie ist genervt.

LG und frohen Nikolaustag

Doc

also meine katze wedelt mitm schwanz wenn si spielen will, aber das nur am rande.aber meine katze is au net normal, die frisst mit den pfoten wie ich mit gabel und messer.






schön geschrieben doc. :)

User avatar
rasilo
Posts: 729
Joined: Sat Jun 25, 2016 6:28 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by rasilo » Thu Dec 06, 2018 10:13 pm

DocDesastro wrote:
Thu Dec 06, 2018 9:43 pm
Baumwolle wirft so gut wie nix ab. Kann man deswegen den Case Ernter nicht ordnungsgemäß fahren? Nö, kann man - lohnt halt nur finanziell nicht.
Kühe machen nur Schulden. Nicht spielbar? Doch, kannst die Viecher füttern, ausmisten etc. - das "Spiel", ergo das Feature funzt. Das Balancing halt net.
Das sehe ich anders. Es hängt eben stark von der persönlichen Spielweise ab. Wenn man einfach nur Spaß daran hat, die Felder zu bearbeiten, Baumwolle zu ernten und Kühe zu füttern, dann hast du Recht damit, dass das Feature funktioniert.
Wenn du aber ein Spiel auf schwer spielst mit dem Ziel, dich von unten nach oben hoch zu spielen, dann funktionieren die Features eben nicht. Dabei ist es dann auch egal, ob das Feature wegen falschem Balacing nicht funktioniert oder weil der Case Ernter nicht erntet. Das Ergebnis ist das Gleiche: Das Feature kann (im Rahmen der eigenen Spielweise) nicht genutzt werden. Und das ist sogesehen dann schon Gamebreaking.

Für mich hingegen waren die Probleme mit den Eingabegeräte ohne Bedeutung, weil ich keine 5 Eingabegeräte habe und ein Controller von Anfang an problemlos funktioniert. Nicht spielbar? Doch, kannst halt nur nicht das Lenkrad benutzen, das "Spiel" funktioniert aber. Gut, meine Sicht, für andere war das ziemlich Gamebreaking und das Spiel lag in der Ecke, bis die Eingabegeräte ordnungsgemäß funktioniert haben.

Es geht doch auch gar nicht darum festzulegen, wie schlimm jetzt einzelne Fehler sein. Worin wir uns einig sind ist, dass der LS19 extrem viele Fehler hat, die einem egal bei welcher Tätigkeit dauernd begegnen. Wie gravierend die für die einzelnen Personen sind, hängt dann stark von der individuellen Spielweise ab. Es ist daher nicht angemessen, die schwere einzelner Bugs herabzureden, wenn sie für gewisse Spielweisen für gewisse Personen zu einer erheblichen Einschränkung des Spielablaufes führen.

Jan886 6 6
Posts: 298
Joined: Sat Feb 11, 2017 11:11 am

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by Jan886 6 6 » Thu Dec 06, 2018 10:16 pm

@ rasilo Es geht doch auch gar nicht darum festzulegen, wie schlimm jetzt einzelne Fehler sein. Worin wir uns einig sind ist, dass der LS19 extrem viele Fehler hat, die einem egal bei welcher Tätigkeit dauernd begegnen. Wie gravierend die für die einzelnen Personen sind, hängt dann stark von der individuellen Spielweise ab. Es ist daher nicht angemessen, die schwere einzelner Bugs herabzureden, wenn sie für gewisse Spielweisen für gewisse Personen zu einer erheblichen Einschränkung des Spielablaufes führen.
*thumbsup*

User avatar
ltl.vamp
Posts: 568
Joined: Wed Mar 07, 2018 12:16 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by ltl.vamp » Thu Dec 06, 2018 10:18 pm

Ich finde z.B., dass des innovative generierte Himmel- und Wettersystem in FS19 einfach genial ist, auch wenn es noch nicht hundertprozentig funktioniert und es fällt mir schwer zu verstehen, wie man die primitiven statischen Himmelsbilder (auch wenn sie schön waren) aus FS17 als besser erachten kann. Da liegen computertechnisch gesehen WELTEN dazwischen! Als ob man das bewegte Farbfernsehen (FS19) mit einem statischen Polaroid-Foto (FS17) vergleichen würde... Ne, da sehe ich das wie Mister-XX und finde es gut, was jetzt angegangen wurde. Das dann die einzelnen sich an sichtbaren Übergängen stören … ist ihr gutes Recht, aber ohne den ersten Farbfernseher, wären wir heute wohl auch nie beim HD-TV gelandet, sondern würden weiter ratternde Filmprojektoren am besten mit der Hand betreiben. Lasst die Innovationen doch mal reifen!

@buchen89: Damit hast Du entsprechend dem Thread-Titel 1. eine Überraschung gehabt und 2. eine Enttäuschung = 100% Mission accomplished
FS17 Platinum, FS19 Platinum - Xbox One X - Samsung UE65MU8009TX 4KUHDHDR
Still love: Oberlausitz, Woodshire, Altenstein (Redkeinstus), Lone Oak Farm (Frontier Design/BulletBill).
Love: FENDT 900 Favorit Vario (Smety (CMT)) / Deutz D80 ~ Farming Classics (Dogface), AgroStar 6.61 (Giants)

DocDesastro
Posts: 688
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by DocDesastro » Thu Dec 06, 2018 10:22 pm

@rasilo: richtig, das ist alles Definitionssache und hängt vom jeweiligen Spieler ab. Für mich sind z.B. Zuckerrohr und Baumwolle uninteressant, da ich ungerne auf Ami-Maps spiele. Auch der Big Bud Mod von heute...den hätte der Nikolaus eher gegen ein Stück Kohle getauscht - die hat wenigstens Heizwert! Aber, das ist mein Stil zu spielen. Es gibt Leute, die lieben das Teil hingegen.
Für Leute, die Lenkrad und Pedale nutzen, war der Spielstart eine wahre Katastrophe. Klar, back to keyboard ist machbar, macht denen aber wohl keinen Spass. Gamebreaking? Nein - Geräte und Abläufe funzen ja. Spielerlebnis versaut? Definitv ja. Dito für Deine Argumentation. Du argumentierst, da das Spiel momentan nicht zu Deinem Spielziel führt/führen kann, hast Du kein positives Spielerlebnis. Es ist für Dich unspielbar. Korrekt. Mit Betonung auf "Dich". Genauso, wie bestimmte Dinge schlimm für mich sind, wie z.B. die Platzierung von Objekten. Oder Forstgeräte bedienen mit Maus und Tasta - insbesondere die Ladewagen (Schauder).

Naja...wenn ich heute richtig gelesen habe, ist Patch 1.2 in der Pipeline und wird wieder etwas, was kritisiert wurde, abarbeiten und beseitigen. Schade, dass es nicht sofort bei Release funktioniert hat. Zeit zurück drehen kann man nicht. Nur Zeit verschwenden, indem man sich aufregt und dafür ist das Leben zu kurz. AGB wurden beim Kauf akzeptiert und Umtausch ist nicht, selbst wenn alle hier den Dicken machen...es ändert nichts. Einfach mal nichts vergessen, nächsten Release genau beobachten und seine Schlüsse ziehen.

Jetzt bleibt einfach abwarten und Whisky trinken. Ich empfehle einen 14 yro Tomatin 14 mit Port finish oder einen Bowmore 15 Darkest mit lecker Raucharoma und Sherrynote. Mein Yamazaki 18 ist ja leider alle :frown: :frown: :frown:

Whisky und Friede mit euch :)

User avatar
TopAce888
Posts: 285
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by TopAce888 » Thu Dec 06, 2018 10:35 pm

Bauer er wrote:
Mon Dec 03, 2018 6:11 pm
Sein wir mal ehrlich der große Wurf ist LS19 nicht, die größte Mühe haben sich die Entwickler nicht gegeben.
[…].
Woher weißt du das? Warst du während der Entwicklungszeit anwesend und hast das genau beobachten können? Wer weiß, wie der LS19 aussehen würde, wenn sie ihn nur so dahin geschludert hätten.

Ich war ja anfangs auch nicht wirklich begeistert, weil es so viele tolle Ankündigungen gab, die dann im fertigen Spiel nicht so funktioniert haben, bzw. aussahen, wie ich es erwartet hatte. Ich hatte es schon in einem anderen Thread erwähnt, mein 6-jähriger Sohn, der so gar keine Erwartungshaltung hatte, hat den 19er gespielt und meinte, dass der doch so viel besser sei, als der 17er. Von da an, habe ich den 19er ohne die Erwartungshaltung betrachtet und nicht weiter nach negativen Dingen gesucht und was ist passiert? Das Spiel macht Spaß, an einen Rückgang zum 17er mag ich gar nicht mehr denken.

Ich habe mir anfangs Stift und Zettel bereit gelegt, um Fehler aufzuschreiben. Ich habe eine DIN A4 voll bekommen und habe auch die meisten Sachen davon hier als Bug gepostet, aber das waren alles keine groben Fehler, die sich wirklich negativ auf den Spielfluss ausgewirkt hatten. Ich habe mich dann drum bemüht, die Fehler zu umgehen, in dem ich z.B. erst einmal das Unkraut ausgeschaltet hatte. Das gabs im 17er nicht, ist also erst einmal nichts, was ich vermisse. Wenn der Fehler mit dem Unkraut behoben wurde, kann ich es ja wieder einschalten. Auf die Helfer habe ich halt ein besonderes Auge geworfen, damit diese kein Unsinn anstellen. Es erfordert ein bisschen Management, aber dann kann man auch mit den Helfern arbeiten. Ich weiß nicht wieso, aber seit dem Update 1.1.3 hatte ich keine nennenswerten Probleme mehr mit den Helfern. Die waren nicht mehr auf anderen Feldern unterwegs oder haben sich verfahren. Hier und da gibt's noch ein paar Macken, wie z.B. eine sehr umständliche Wendung, aber mein Gott, das ist in meinen Augen zu vernachlässigen.

Mit den Tieren habe ich mich noch gar nicht beschäftigt, da ich dafür auch noch gar nicht das Geld habe. Und da es hier auch noch Fehler gibt, kann das auch noch warten. Im Moment ist es tatsächlich nur reine Landwirtschaft.

Was das Platzieren von Gebäuden anbelangt, ja, das ist wirklich nicht gut gelöst und sieht wirklich schrottig aus, also habe ich auch hier auch erst mal darauf verzichtet, Gebäude dort zu platzieren, wo das Terrain nicht eben ist. Verkauft man die nicht nutzbaren Dekogebäude, hat man auch erstmal genug Platz für den Anfang. Da ich mich mit dem GE auskenne, nutze ich das natürlich aus und habe Felsbrunn in der Hofgegend für mich ein wenig angepasst.

Manche Fahr- oder Werkzeuge haben noch Fehler. Entweder habe ich sie selbst behoben oder ich nutze sie erst einmal nicht, es gibt ja Alternativen. Oder lebe einfach damit. Es ist z.B. nicht wirklich dramatisch, dass die Reifen MF7347S beim Anfahren erst einmal ordentlich durch drehen. Das Problem ist bekannt und wird behoben. Mich stört es auch nicht, dass nicht alle Fahrzeuge bereits Schläuche verwenden. Ganz ehrlich, ich hätte es auch nicht vermisst, wenn Giants es gar nicht integriert hätte, spielerisch bringt es mir absolut keinen Vorteil. Sieht schick aus, das war es dann aber auch schon.

Von den vielen Steuerungsproblemen bin ich verschont geblieben. Ich spiele mit Tastatur und Xbox Gamepad und komme auch mit der Standardbelegung ganz gut klar.

Klar ist, der LS19 ist kein fehlerfreies Spiel. Klar ist aber auch, dass Giants die Fehler beheben möchte und das der Umfang durch die ersten "Giants-Mods" bereits erweitert wurde, finde ich auch prima. Natürlich hätten diese Sachen auch bereits im Spiel enthalten sein können, aber so kann mich sich fast jeden Tag darauf freuen, das was neues kommt. Was ich aber wirklich erwartet hätte, wäre GPS gewesen. ist für mich auch nicht unbedingt nicht nachvollziehbar, warum darauf verzichtet wurde, allerdings lässt sich mit dem Kompass bzw. der Winkelanzeige in der Minimap ganz gut leben und ziemlich gut grade Linien ziehen, dennoch freue ich mich auf einen GPS-Mod für den 19er ganz besonders.

Anderseits wurde auch vieles, was für den 17er als Mod aus der Community kam nun im 19er integriert, wie der bereits angesprochene Kompass und die dynamischen Schläuchen, das kaufbare Land, Kalk, ein selbstständig fahrender Zug, Baumwolle und Hafer, chopped Straw um nur einige zu nennen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Man muss sich einfach auf das Spiel einlassen und nicht auf Teufel komm raus auf den Fehlern herumreiten. Natürlich mach das Spiel dann keinen Spaß, aber dann sollte man es auch erst einmal einfach beiseite legen und in ein paar Wochen wieder einsteigen, wenn die gröbsten Bugs behoben wurden. Ich habe mich drauf eingelassen und wurde mit einer wunderbaren Spielerfahrung belohnt.

Für mich ist der LS19 mittlerweile ein tolles Spiel, auch im jetzigen Zustand und er wird mit der Zeit noch besser, wenn Giants nachlegt.

User avatar
Mister-XX
Posts: 756
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by Mister-XX » Thu Dec 06, 2018 10:35 pm

DocDesastro wrote:
Thu Dec 06, 2018 10:22 pm

Jetzt bleibt einfach abwarten und Whisky trinken. Ich empfehle einen 14 yro Tomatin 14 mit Port finish oder einen Bowmore 15 Darkest mit lecker Raucharoma und Sherrynote. Mein Yamazaki 18 ist ja leider alle :frown: :frown: :frown:

Whisky und Friede mit euch :)
Gutes Schlusswort, und auch wenn es dir weh tut, bei mir ist es eher Johnny Walker...
und um deinen Schmerz auf den Höhepunkt zu bringen kommt der in die Coke...
Prost und gute nacht, wir schlafen jetzt alle bis zum Patch-Release-Day
Grüsse aus Dabringhausen
Martin

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32732 MB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Logitech/Saitek Seitenpanel
Aufgrund des allgemeinen Umgangston in diesem Forum wird meine Blockierliste immer länger,
und das Forum langsam aber sicher übersichtlicher.

User avatar
anonymouz
Posts: 115
Joined: Tue Feb 27, 2018 7:57 pm

Re: LS 19 Entäuschung/Überraschung

Post by anonymouz » Fri Dec 07, 2018 2:50 am

Ich schreibe mal hier rein, damit nicht wegen einem neuen Thread geheult wird! ;P

Das Terrain-Edit im kommenden Patch..
ist das aus der Kategorie 'Schlechter Scherz' von Giants?!
(https://www.facebook.com/59925138777/po ... 341993778/)

Ernsthaft, ich begrüsse jedes Dev-Team welches auf die Community-Wünsche eingeht, aber wenn dann nur mit einem Ohr zugehört wird, kann sich ein(e) Spiel(-Reihe) schnell in die komplett falsche Richtung entwickeln.

Und das war sehr nett umschrieben...
Wenn ich könnte, würde ich hier rückwärts essen im Akkord..
+++
Ich würde meinen, die Spieler baten um Spiel-Elemente, heisst Maschinen und Materialen etc.pp um die Maps zu 'formen'.
+++
Schliesslich wollen wir 'Spieler' spielen - nicht kreieren, den Job dürfen Modder bzw. Mapper gerne behalten..

Stattdessen packt uns Giants den halben Giants Editor direkt mit ins Spiel.

Sicher, für Konsolenspieler wahrscheinlich ein feuchter Traum, aber für mich der pure Kotzreiz.
Damit habe ich den PC-Kauf vor einigen Tagen jedenfalls nicht für dieses Spiel hier getätigt, wie es scheint... (FS17 ich kommääääh...)

Absolutes 'Fail' meiner Meinung & das war nicht worum irgendjemand gebeten hatte - zumindestens habe ich hier nie einen Thread diesbzgl. gesehen.

Und nebenbei, einige Mapper können ihr Hobby jetzt sicherlich an den Nagel hängen..
Da kann man nur hoffen dass sich Leute wie AlienJim oder BSM bezüglich Mapping nochmal neu erfinden können.

Ganz schlechter Schritt und ein enttäuschender und trauriger dazu...
:[ ruleX Radikal ]: - :hi: - XBOX One

Post Reply