Auswirkungen der Reparaturanzeige

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Phigo
Posts: 1342
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Phigo » Wed Jan 09, 2019 3:35 pm

So - jetzt mal Butter bei die Fische:

Was repariert ihr und was nicht? Welche Einschränkungen habt ihr festgestellt, wenn die Abnutzung zu stark ist?

Ich handhabe es derweil so:
Geräte wie Feldspritzen, Sämaschinen und Schneidwerke werden nach jedem Einsatz repariert, da ich hier ansonsten mind. bei der Arbeitsgeschwindigkeit Einschränkungen habe. Ernteertrag weiß ich nicht. Dünge-/Saatgutverbrauch ist gefühlt höher.

Bei meinen Traktoren oder Mähdreschern bzw. diversen Anbauteilen (Gewicht, Frontlader etc) habe ich bisher keinen Unterschied feststellen können, ob der Zustand bei 100 % oder bei 0 % ist.

Ist mir etwas entgangen? Ansonsten würde ich mir auch gerne weiterhin die hohen Reparaturkosten für besagte Maschinen sparen. Tägliche Kosten habe ich bei den meisten Geräten nicht, so dass ich auf dem Weg eigentlich ganz gut über die Runden kommen müsste.
PS4 und PC

User avatar
Franken-Landwirt
Posts: 511
Joined: Wed Jun 15, 2016 8:48 pm

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Franken-Landwirt » Wed Jan 09, 2019 3:42 pm

Ernteertrag wird ebenfalls spürbar geringer.
Gruß :hi:
FL

lutziee
Posts: 491
Joined: Wed Feb 02, 2011 10:53 pm

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by lutziee » Wed Jan 09, 2019 3:47 pm

Der Ertrag wird geringer? Inwiefern?

Phigo
Posts: 1342
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Phigo » Wed Jan 09, 2019 3:53 pm

Franken-Landwirt wrote:
Wed Jan 09, 2019 3:42 pm
Ernteertrag wird ebenfalls spürbar geringer.
Nur bei nicht repariertem Schneidwerk oder auch beim Drescher selber?
PS4 und PC

User avatar
matador
Posts: 6257
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by matador » Wed Jan 09, 2019 4:29 pm

Hallo Phigo,

täglich kosten gibt es meines Wissens überhaupt nicht mehr, stattdessen muß alles an Fahrzeugen, Maschinen und Geräten rapriert werden. Aber bei den einfachen Geräten, wie z.B. einem Gewicht sind die Kosten ja auch überschaubar, 1 € z.b. Ob ein nicht repariertes Gewicht den Traktor langsamer macht weiß ich aber nicht.

Gruß, matador
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

Phigo
Posts: 1342
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Phigo » Wed Jan 09, 2019 6:08 pm

Also, was ich gerade tatsächlich beobachtet habe ist, dass eine meiner Zugmaschinen die sämaschine nur mit 10 kmh den berg hinauf bekam als er bei 0% war und auf 12-13 kmh kam nachdem ich ihn repariert habe. Bergab waren es dann wieder die 15 kmh Arbeitsgeschwindigkeit der sämaschine...
PS4 und PC

User avatar
Franken-Landwirt
Posts: 511
Joined: Wed Jun 15, 2016 8:48 pm

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Franken-Landwirt » Wed Jan 09, 2019 7:26 pm

lutziee wrote:
Wed Jan 09, 2019 3:47 pm
Der Ertrag wird geringer? Inwiefern?
Man bekommt weniger Ertrag aus seinem Feld raus. Statt 20000 Sojabohnen nur 18000. Auf mehrere Felder summiert, kann das schon ein paar Tausend Liter weniger an Ernte sein.
Ob jetzt die Maschine oder das Schneidwerkzeug repariert werden muss, kann ich nicht sagen. Hab immer komplett alles repariert.

Das ganze wurde von mir in einem ausführlichen Test nachgewiesen. Hier nach zu Lesen.

viewtopic.php?f=955&t=135139&start=30

Man bedenke, das meine Maschinen wenig Verschleiß hatten ( 2 mm vom Balken ) der Verlust aber schon in die hunderte Liter ging. Müsste man gezielt mal testen, wie hoch der Verlust z.B. bei halb abgenutzten Fahrzeugen ist. Ich hab das auch nur so nebenbei entdeckt, da es in meinem Beitrag eher um die Dünge-Stufen ging :)
Gruß :hi:
FL

Eische
Posts: 1527
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Eische » Fri Jan 25, 2019 6:49 pm

Hallo zusammen,

ich habe das Thema mal für Mähdrescher und selbstfahrende Rüben-/Kartoffelroder näher beleuchtet.
Andere Geräte/Erntemaschinen bzw. gezogene Rüben-/Kartoffelroder habe ich nicht getestet. Dies überlasse ich gerne euch.

Test-Setup:
Zeitskalierung: Echtzeit
Unkraut: AUS

Test-Methode für Erntemaschine:
- Maschine neu gekauft (Verschleiß also 0%) und am Feldrand zum Helfereinsatz positioniert
- Spielstand gespeichert
- 2 Bahnen durch Helfer geerntet und Ertrag notiert
- Spiel beendet ohne zu speichern und in der vehicles.xml den Verschleiß der Erntemaschine in 12.5% (Einteilung der Ingame-Skala) erhöht
- Spiel geladen und Helfer wieder ernten lassen, Ertrag notiert
- usw.

Vorweg:
Bei den Tests in 12.5% Schritten ergab sich nach Analyse der Werte eine Unklarheit. Zwischen 25% und 37.5% war der Ertragsverlust geringer, als zwischen allen nachfolgenden Stufen. Hier war der Verlust jeweils konstant von Stufe zu Stufe. Ich ging von einer einfachen Geradenfunktions aus, also musste der eigentliche Schnittpunkt zwischen 25% und 37.5% liegen. Eine Schnittpunktberechnung ergab dann 30% als Knickpunkt. Zur Verifizierung wurde daher der Bereich um 30% Verschleiß genauer untersucht (obige Methode mit 29.9% und 30.1% Verschleiß wiederholt) und die Berechnung bestätigte sich.

Test-Methode für Schneidwerk bzw. Rodeaggregat:
Bei 0% Verschleiß der Erntemaschine wurden nur die beiden Zustände 0% und 100% Verschleiß für das Schneidwerk bzw. Rodeaggregat analog zur obigen Methode getestet.

Ergebnisse der Tests:
--- Ertragsverluste:
Diese hat man erst ab 30% Verschleiß der Erntemaschine. Bei 100% Verschleiß sind es exakt 40% Verlust. Nachfolgende Grafik zeigt dies sehr anschaulich.
Image

- KEIN Einfluss durch den Zustand des Schneidwerks bzw. Rodeaggregats
- In Missionen sind verschleißbedingte Ertragsverluste NICHT vorhanden

--- Ernte-Geschwindigkeit:
- nur der Zustand des Schneidwerks bzw. Rodeaggregats hat Einfluss auf die maximale Ernte-Geschwindigkeit
- Zustand der Erntemaschine hat KEINEN Einfluss
- erste Auswirkungen sind ab etwa 37.5% Verschleiß erkennbar (ebenes Feld)
- bei 100% Verschleiß fährt Rübenroder statt 12km/h nur noch 8km/h, Mähdrescher statt 10km/h nur noch 6-7km/h
- daher vermute ich einen Geschwindigkeitsverlust bei 100% Verschleiß von etwa 33% (Anzeige löst nicht gut genug auf)
PC - Win10

User avatar
Ulli65
Posts: 94
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:35 pm

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Ulli65 » Sat Jan 26, 2019 11:30 am

Danke Eische.
LG Ulli65
PC
LS11
LS17
LS19

Pommfix
Posts: 949
Joined: Tue Nov 22, 2016 1:05 am

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Pommfix » Sat Jan 26, 2019 11:50 am

Was jetzt aber so gesehen sehr schlecht ist. In der Garage kann man Geräte erst ab 30% Verschleiss reparieren. Das heißt, ich muss jetzt mit meiner Erntemaschine vorher zum Händler fahren oder ich nehme Verlust in Kauf.
Was Erschwerend hinzukommt ist, ich habe nur eine sehr ungenaue Anzeige für die Erntemaschine, nicht aber für das Schneidwerk. Den Werkzeugkoffer zum reparieren gibt es leider auch noch nicht. Zumindest auf Konsole.

eXtatic
Posts: 7
Joined: Sat Dec 20, 2014 11:56 am

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by eXtatic » Sat Jan 26, 2019 12:43 pm

Vielen Dank Eische!
Pommfix wrote:
Sat Jan 26, 2019 11:50 am
Was Erschwerend hinzukommt ist, ich habe nur eine sehr ungenaue Anzeige für die Erntemaschine, nicht aber für das Schneidwerk.
In der Fahrzeugübersicht hast du Angaben über den Zustand auf ein Prozent genau.
In der platzierbaren Werkstatt kann man jederzeit reparieren, getestet mit einem 93% Drescher.

Alle Angaben beziehen sich auf die PC Version.

Phigo
Posts: 1342
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Phigo » Tue Jan 29, 2019 11:58 am

In der platzierbaren Werkstatt kann man auch jederzeit reparieren. Aber die kostet halt auch mehr als 500 €$ (war glaube ich der Preis für den Werkzeugkoffer-Mod im LS17).

Aus meiner Sicht rechnet sich die Werkstatt aber immer dann, wenn man einen zentralisierten Hof hat. Wenn man verschiedene kleine höfe hat und man dann jeweils eine Werkstatt braucht, ist das halt so ne Sache...
PS4 und PC

User avatar
Danko40
Posts: 1879
Joined: Sat Nov 11, 2017 11:10 am
Location: Confoederatio Helvetica

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Danko40 » Tue Jan 29, 2019 1:01 pm

Pommfix wrote:
Sat Jan 26, 2019 11:50 am
In der Garage kann man Geräte erst ab 30% Verschleiss reparieren. Das heißt, ich muss jetzt mit meiner Erntemaschine vorher zum Händler fahren oder ich nehme Verlust in Kauf.
Könnte womöglich ein Bug (?) oder beabsichtigt (?) sein. Ansonsten vielleicht mal bei Giants als Verbesserungsvorschlag anklopfen und Daumen drücken :confusednew: .
„Lobe den Brunnen, in den deine Schwiegermutter gefallen ist, aber schöpfe kein Wasser daraus.“ (Andalusisches Sprichwort)

———————————————————————
LS19 - Platinum Edition (PC)

(Ex-Konsolenspieler :zunge: )

Tiark
Posts: 676
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Tiark » Tue Jan 29, 2019 3:28 pm

Vielen dank das sich hier jemand die Arbeit gemacht hat und mein subjektives Gefühl somit bestätigt wurde.
Das man erst ab 30% in der Garage reparieren kann finde ich ok. Vorher finden demnach auch noch keine Verluste statt. Jetzt müsste dann nur noch im nächsten Patch die Geschwindigkeit der Zunahme des Verschleißes angepasst werden.
:gamer: :this: PC :hi:

Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

Manto82
Posts: 30
Joined: Wed May 09, 2018 12:37 pm

Re: Auswirkungen der Reparaturanzeige

Post by Manto82 » Tue Jan 29, 2019 4:33 pm

matador wrote:
Wed Jan 09, 2019 4:29 pm
Hallo Phigo,

täglich kosten gibt es meines Wissens überhaupt nicht mehr, stattdessen muß alles an Fahrzeugen, Maschinen und Geräten rapriert werden. Aber bei den einfachen Geräten, wie z.B. einem Gewicht sind die Kosten ja auch überschaubar, 1 € z.b. Ob ein nicht repariertes Gewicht den Traktor langsamer macht weiß ich aber nicht.

Gruß, matador
Das mit den Gewichten würde mich auch mal interessieren ob und wie sich das auswirkt.
Oder die einfache Palettengabel oder Ballenspieße. Bis auf ein wenig Lack ab sieht man ja nicht - und das sieht ziemlich cool aus wie ich finde.

Bei Greifern oder andren hydraulischen / mechanischen Geräten kann ich mir schon vorstellen, dass diese dann nicht mehr richtig zugreifen.
Habe da aber noch keine Beobachtungen gemacht
When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gully, so that you'll never come back to the Tageslicht.

Post Reply