Page 1 of 1

Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Tue Mar 05, 2019 8:20 am
by thyriel
Bin mir nicht sicher ob wir die Änderung im LS19 richtig verstanden haben, wie reparieren bzw. der Fahrzeugzustand (links neben Tank) funktioniert ?

In den vorherigen Versionen gabs ja soweit ich mich erinnere quasi nur eine Abnutzung mit dem Betriebsalter der Maschinen, d.h. die fixen täglichen Betriebskosten stiegen immer weiter bis es (viel zu früh, aber anderes Thema) so hoch wurde, dass es bald günstiger wurde sie durch neue zu ersetzen.

Im LS19 nun scheint es mir so, dass es überhaupt keine täglichen Betriebskosen mehr gibt und diese quasi erst fällig werden, wenn ich das Zeug repariere, oder ?
Heißt das nun auch, dass man die Sachen ewig verwenden kann und mit dem reparieren quasi jedesmal der Neuzustand wiederhergestellt wird, oder verschleißen die Sachen trotzdem und die Reparaturkosten oder Zeit bis zur nächsten Rep werden immer schlechter ?

Worauf wirkt sich ein schlechter Zustand aus ? Schnell offensichtlich wird zb, das Traktoren weniger Leistung bringen, oder ein Grubber / Pflug langsamer gezogen wird. Gibt es sonst noch Auswirkungen, oder wars das bereits ? Sprich macht es überhaupt Sinn Sachen wie zB Schaufeln, Feldspritzen, Überladewagen, Futtermischwagen, Förderbänder, Gewichte usw. zur reparieren oder kann es einem eigentlich egal sein bei Sachen wo es nicht weiter stört (oder groß Zeit kostet) wenn man sie etwas langsamer bedient ?

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Tue Mar 05, 2019 8:30 am
by Haagele
Bei Spritzen und Mähdreschern steigt der Verbraucht bzw. sinkt der Ertrag.
Zudem wird die Arbetisgeschw. fast überall geringer.
Du kannst aber soweit ich das gesehen habe die Fahrzeuge immer wieder auf neu zurückstellen.

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Tue Mar 05, 2019 9:52 am
by thyriel
Haagele wrote:
Tue Mar 05, 2019 8:30 am
Bei Spritzen und Mähdreschern steigt der Verbraucht bzw. sinkt der Ertrag.
Ab wieviel Prozent etwa sinkt der Ertrag bei Erntemaschinen ? zB waren meine kleine Zuckerrübenernter am Ende eines recht großen Feldes bei ca. 40%, aber weniger Ertrag pro Lane wäre mir mit Sicherheit aufgefallen, nachdem ich extra noch vorher ein paar Reihen quer weggemacht hab, damit sie nicht schon vor Ende einer Linie voll wird.

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Tue Mar 05, 2019 9:57 am
by Eische
thyriel wrote:
Tue Mar 05, 2019 9:52 am
Haagele wrote:
Tue Mar 05, 2019 8:30 am
Bei Spritzen und Mähdreschern steigt der Verbraucht bzw. sinkt der Ertrag.
Ab wieviel Prozent etwa sinkt der Ertrag bei Erntemaschinen ? zB waren meine kleine Zuckerrübenernter am Ende eines recht großen Feldes bei ca. 40%, aber weniger Ertrag pro Lane wäre mir mit Sicherheit aufgefallen, nachdem ich extra noch vorher ein paar Reihen quer weggemacht hab, damit sie nicht schon vor Ende einer Linie voll wird.
hier:
viewtopic.php?f=955&t=140597&#p1097926

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Sat Apr 13, 2019 11:20 am
by Danko40
Gestern habe ich mir die AMAZONE CONDOR 15001 beim Händler als neues Gerät gekauft. Nach 9 ha Saat hatte das Teil nur noch 81% (!) Zustand auf dem Zähler. Ist das normal?

Mir ist zudem aufgefallen, dass bei gleicher Nutzungsdauer nicht alle Geräte oder auch Maschinen nicht gleich abnutzen. Ist das so gewollt oder ist das einfach noch nicht miteinander abgestimmt?

Gibt‘s hier eine konkrete Aussage von Giants?

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Sat Apr 13, 2019 11:38 am
by Steyr Profi
Dieses Thema wurde hier schon öfters Thematisiert und auch Bug- Reports geschrieben. Ich halt es grundsätzlich für eine gute Idee die Betriebskosten Variabel zu gestalten, allerdings ist die Geschwindigkeit der Abnutzung für mich teils viel zu groß. Ein Plug zum Beispiel hat nach 3 Betriebsstunden bereits 80 % Verschleiß. Von Giant wurde dieses Thema bisher ignoriert, daher gehe ich davon aus das sich hier nix mehr ändern wird. *thumbsdown* *thumbsdown*

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Sat Apr 13, 2019 12:04 pm
by matador
Da habe ich mir heute auch Gedanken darüber gemacht.

Ich muß einmal aufschreiben und nachrechnen, aber gefühlt sind die Wartungskosten höher als die Kraftstoffkosten. :confusednew:

Aber trotzdem ist mir die jetzige Version der Betriebskosten von allen bisherigen die liebste. Abnutzung/kosten nur, wenn das Gerät auch im Einsatz ist.

matador

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Sat Apr 13, 2019 1:59 pm
by Finjas
Ich habe den "wearDuration"-Wert von 480 auf 4800 erhöht. Besonders auf richtig großen Feldern sind die originalen Wartungsintervalle alles andere als realitätsnah. Hier ist Giants meiner Meinung nach sehr weit über das Ziel hinaus geschossen.

Re: Verschleiss / Reparatur ?

Posted: Sat Apr 13, 2019 3:11 pm
by HGReaper
Bei jedem Stop Öl nachfüllen und Kraftsoffstand kontrollieren :lol:
Zumindest ist es im moment so...