Giants Software

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Ingolf
Posts: 3111
Joined: Wed Jan 23, 2013 9:51 am

Re: Giants Software

Post by Ingolf » Wed Mar 27, 2019 5:26 pm

Ja der Ton macht die Musik.
Deshalb ist wohl die Musik hier schon etwas rauh gegenüber von Giants.
Konstruktive Kritik, was nutzt die wenn selbst die Wand schneller und angemessener darauf reakiert.
Vielleicht sollte man überlegen ob es überhaut Sinn macht Giants darauf hin zu weisen.

Giants hat nur einen einzigen Vorteil. Es gibt den GE. Sollte ein anderer Spielehersteller mit mehr Kapital ein vergleichbares Programm schreiben was einfach zu bedienen ist und sich dann die Mühe machen mit der Com zu kommunizieren, dann ist Giants wenn sie nicht aufpassen sehr schnell Geschichte.

Giants hat nur ein Standbein und das ist nicht mehr so stabil wie vor Jahren.
Nicht nur ich suche meinen genetischen Zwilling. Auch Du könntest einer sein.
Weitere Infos: https://www.dkms.de/de?adc_source=googl ... medium=cpc

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Giants Software

Post by Finjas » Wed Mar 27, 2019 5:50 pm

Ingolf wrote:
Wed Mar 27, 2019 5:26 pm
Giants hat nur ein Standbein und das ist nicht mehr so stabil wie vor Jahren.
Aha, gibt es eine Quelle dazu?

Wie waren die Verkaufszahlen für den 19er bisher?

Darf ich hier überhaupt reinschreiben, dass ich mit dem Spiel zufrieden bin? Klar ginge es besser, aber es ginge auch schlechter. :neutralnew:
Gruß Fin :hi:

Lord Nighthawk
Posts: 1862
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: Giants Software

Post by Lord Nighthawk » Wed Mar 27, 2019 5:59 pm

Das ist ein Punkt der leider viel zu häufig übersehen wird. Ich habe auch Kritik, definitiv mehr als beim LS 17 damals, ich werd allerdings einen Teufel tun und mich als Propheten hier hinstellen. Guckt euch die Konkurrenz die ja "irgendwann kommen wird" an die letzten Jahre...konstant schön verkackt, maximal mittelmaß.

Das heißt natürlich nicht das wir nicht kritisieren dürfen, einige schnellen hier nur weit über das Ziel hinaus und fahren rückwärts mit angeschalteten Miststreuer in die Topic.....

Das ist dann der Punkt wo Kritik die Grenze von Konstruktivität zu absolutem Blödsinn weit überschreitet.

der_benny
Posts: 50
Joined: Tue May 09, 2017 12:31 am

Re: Giants Software

Post by der_benny » Wed Mar 27, 2019 6:02 pm

Wenn alles so „blöd, unspielbar etc.“ ist frage ich mich warum immer die gleichen in jedem Thread weiter rumschwirren und es dann hier einfach nicht sein lassen.

Aber dann ist glaub ich ihr Hobby weg.

Finjas du sprichst mir aus der Seele.

User avatar
marci2406
Posts: 214
Joined: Sun Oct 30, 2016 10:22 am

Re: Giants Software

Post by marci2406 » Wed Mar 27, 2019 6:02 pm

Assassine wrote:
Wed Mar 27, 2019 3:42 pm
BernieSCS wrote:
Wed Mar 27, 2019 3:09 pm

In jedem Fall gab es zum Ende einer LS Version immer einen Abfall dieser Indikatoren.
Was natürlich auch dafür spricht, dass nach einer LS Version irgendwann einmal die Luft raus ist.
Und genau hier meine ich, befinden wir uns mittlerweile im 19er wieder. 1/2 jahr alt und schon auf dem Stand von einer 2 Jährigen LS Version ???
Da Teile ich zu 100% deine Meinung,bei mir ist auch die Luft raus. Neuerungen hin oder her,es gibt nichts neues was mir persönlich die Motivation geben würde,den LS19 weiter zu spielen. Da kann kein Pferd, John Deere oder Hafer was retten. Es ist 1:1 das gleiche wie es im 17er war. Zwar andere Formen,Grafik usw aber gleich. Das Landschafts Tool ist Super ,aber da wurde dann ja auch an der Deko usw gespart. Kurz, man Pappt einmal alles hin und die neuerungen sind futsch. Finde ich etwas wenig um mich 2 Jahre zu beschäftigen. Hat man früher noch bei einer flaute angefangen sich alles umzubauen oder zu ändern,kann man das heute ja auch vergessen.
Aber das ist alles nicht mein Problem,der einzige der da eventuell Probleme mit bekommt ist Giants.

Ich denk für Giants wäre es langsam an der Zeit über ein zweites Spiel nachzudenken. Thema Steinbuch oder Sägewerk könnte interessant werden.
Halt etwas mit vielen Maschinen und Anlagen.
Sich nur darüber aufregen bringt aber auch keinen was, weder Giants noch die Community.
Kritik ist wichtig aber keine Hassparolen die es immer mal hier zu lesen gibt.

Deine Meinung muss nicht unbedingt die Meinungen anderer widerspiegeln und deshalb find ich es auch voll OK wenn du meinst das Spiel nicht mehr spielen zu wollen, bloß dann zieht es auch mal durch und schreibt nicht immer nur, die meisten die sowas geschrieben haben spielen und nörgeln immernoch.

Dennoch sei gesagt das viele auch das Spiel toll finden und über diverse Kleinigkeiten drüber hinweg sehen, das Spiel ist nicht unspielbar.

LS19 hat Fehler ja aber man muss nicht immer alles auf die Goldwaage legen und zum Schluss noch wenn es geht die Entwickler beleidigen (für die Allgemeinheit gesprochen).

Und du denkst ein anderes Spiel würde keine Fehler haben? Da würden dann genauso die ganzen Leute wie Hyänen auf Giants los gehen wenn mal ein paar Steinchen zu viel oder zu wenig im Weg liegen.
Last edited by marci2406 on Wed Mar 27, 2019 6:25 pm, edited 1 time in total.
PS4 (Standard)
seit LS15 dabei :biggrin2:

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Giants Software

Post by Finjas » Wed Mar 27, 2019 6:19 pm

Thema Ballenhandling, was ja auch von sehr vielen hier im Forum bemängelt wird: Meine Arbeit von gestern Abend dürfte eigentlich gar nicht möglich sein. Dennoch habe ich den Anhänger beladen und kaum 20min gebraucht. Ganz ohne Autoload.

Nur mal ein kleines Beispiel dafür, dass sich die einen mit einer Sache gut arrangieren können, während die anderen daran verzweifeln oder es gar als unbenutzbar abstempeln.

Der LS ist das, was man selbst draus macht. Klar ist das Ballenhandling alles andere als unkompliziert. Aber hier sieht man doch, dass es dennoch funktionieren kann, wenn man will. Und so ist es in vielen anderen Bereichen auch im LS. Der LS ist so Facettenreich, da kann nicht alles wie in der Realität funktionieren auch wenn man es gern so hätte.

Image
Gruß Fin :hi:

Assassine
Posts: 1071
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: Giants Software

Post by Assassine » Wed Mar 27, 2019 6:24 pm

marci2406 wrote:
Wed Mar 27, 2019 6:02 pm

Und du denkst ein anderes Spiel würde keine Fehler haben? Da würden dann genauso die ganzen Leute wie Hyänen auf Giants los gehen wenn mal ein paar Steinchen zu viel oder zu wenig im Weg liegen.
Ein anderes Spiel wird auch Fehler haben,da redet auch keiner von. Ich glaube (glauben ist nicht wissen) das die Leute bei einem neuen Spiel mehr verständnis aufbringen würden(neues Thema) die Com hat über viele Jahre Giants immer die Stange gehalten,weil eben alles neu war.

Zum Rest schreib ich jetzt nichts mehr,da ich alles geschrieben habe,wie ich die sache sehe oder denke. :hi:
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

BernieSCS
Posts: 259
Joined: Fri Dec 25, 2009 9:09 pm

Re: Giants Software

Post by BernieSCS » Wed Mar 27, 2019 6:27 pm

Pls BTT : Um was gehts hier eigentlich noch ? Die Frage war doch
Münchmeyer wrote:
Mon Mar 25, 2019 9:58 am
Ich möchte mal eure Meinung hören, ob Giants Software den Zenit mit dem Ls 19 erreicht hat.

Ich habe das Gefühl das Giants seit dem Ls 19 die Com mehr und mehr Vernachlässigt und kein Interesse hat den Ls weiter zu verbessern.

Lord Nighthawk
Posts: 1862
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: Giants Software

Post by Lord Nighthawk » Wed Mar 27, 2019 6:55 pm

BernieSCS wrote:
Wed Mar 27, 2019 6:27 pm
Pls BTT : Um was gehts hier eigentlich noch ? Die Frage war doch
Münchmeyer wrote:
Mon Mar 25, 2019 9:58 am
Ich möchte mal eure Meinung hören, ob Giants Software den Zenit mit dem Ls 19 erreicht hat.

Ich habe das Gefühl das Giants seit dem Ls 19 die Com mehr und mehr Vernachlässigt und kein Interesse hat den Ls weiter zu verbessern.
Das ist korrekt, da steht aber nichts von "bildet eine wütende Meute mit Fackeln und Mistgabeln".

Ein Zenit ist ein Höhepunkt den jeder aus seinem eigenen Spielstil bzw. Sicht ableiten wird und daher die Ergebnisse so unterschiedlich ausfallen das es kein generelles Ergebnis gibt. Aus meiner Sicht war der letzte Zenit der LS17 weil mir am LS19 noch zu viel Feinschliff fehlt, an welchen Stellen hab ich bereits drölfzig mal genannt. Aber es wurde ja bereits suggeriert das man an diesen Stellen noch arbeitet, ist also noch offen ob der LS 19 aus meiner Sicht zum aktuellen Zenit wird.

Das Vernachlässigen der Com ist eine Geschichte die häufig passiert wenn eine...sagen wir Minifirma... zu etwas größerem wächst, die vorhandenen Leute haben immer weniger Spielraum für die Komunikation nach außen weil sich alles nur noch um das nächstgrößere Produkt dreht. Aber es wurden ja jetzt mehr Leute eingestellt und ich sehe aktuell weitaus häufiger Kommentare als noch vor 3 Monaten.

Auch die Frage "weiter verbessern" ist eine Blickwinkelgeschichte, Spieler die nur scharf auf Gerätschaften sind werden beim LS19 wie bei den Vorgängern standardmäßig bedient und für die zählt das schon als Verbesserung. Spieler die sich jetzt Verbesserungen oder Erweiterungen anderer Art gewünscht haben werden sich natürlich fragen wo die Verbesserungen geblieben sind. Wieder eine Blickwinkelgeschichte.

Interessant wäre vielleicht wenn Giants eine eigene Roadmap mal aufstellen würden wie es weitergeht, welche DLC möglich sind und wie sich Giants selber einen LS21 vorstellen. Als Beispiel: Epic Megagames mit dem Fortnite Team praktiziert dieses seit dem Beta-Relase ziemlich offen auf Reddit und jeder kann sich dann auf etwas freuen oder kritik mit Verbesserungen einwerfen (auf die Epic sogar gelegentlich trotz der größe der Bude eingeht).

So, das war jetzt meine Sichtweise kurz und kompakt. Ich hab dafür keine Beleidigungen benötigt (ich seh jedenfalls so spontan beim überfliegen keine) und auch keine Verkaufsstatistiken um irgendwas zu untermauern.

Ich hoffe auf jeden Fall das die neuerliche bessere Komunikation wenigstens in dem aktuellen oder etwas größerem Umfang aktiv bleibt.

p.s. + edit:
Ich habe mir den aktuellen DLC übrigens dann doch gekauft obwohl ich eigentlich nur Interesse an dem Pappel-Teil hatte. Ich kann das auch ganz gerne damit verargumentieren das Giants doch aktuell Änderungswillen zeigt weil mehr Leute eingestellt wurden. Zweitens mag ich den LS dennoch, ich habe andere Produkte mal angetestet aber die waren alle fernab von dem was Giants hier weiterhin auf die Beine stellt. Und ich möchte das unterstützen denn wenn ich jetzt nur noch rummotze und dlc und mods boykottiere gibts den Laden irgendwann auf einmal doch nicht mehr und wir sind alle dauerhaft auf andere Schrottprodukte angewiesen.

DocDesastro
Posts: 865
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: Giants Software

Post by DocDesastro » Wed Mar 27, 2019 7:43 pm

Also man meint herauszuhören, dass wenn man der Meinung ist, dass der LS den Zenit überschritten hat und Innovation in Frage stellt - im Prinzip, ob man den 21er auch noch kaufen würde, wenn die Entwicklung so ist wie jetzt, man sich wieder irgendwie verfängt zwischen Anzweifelungen und Appeasement und beide Gruppen sich wieder argumentativ oder unter der Gürtellinie beharken.

Meine Ansichten:

Vernachlässigung der Com

Die Com wird nicht unbedingt vernachlässigt. Die Einstellung von Chris als Community Manager zeigt doch eher Interesse an der Com. Ich sehe halt das Problem, dass tiefere Diskussionen über die Ausblicke und Visionen, die man bei GIANTs für dieses Programm hegt, wohl nur über Stegei möglich sind, denn man sieht ja, dass bei vielen Dingen, die angefragt werden, meist noch erst eine offizielle Meinung seitens der 'Offiziellen' eingeholt werden muss. So schnell, allerdings, wie sich ein Thread thematisch verändert, kommt man da nicht mit. Da liegt das Problem, dass hier ggf. einer antworten würde, aber nicht die Befugnis hat, frei weg zu reden oder uns evtl. dann Dinge 'verspricht' - oder das wird so aufgefasst - die von der Entwicklerseite her gar nicht so umgesetzt werden (sollen/können). Also lässt man es wieder.
Vielleicht sollten wir weg von 'tiefgründige Frage stellen und alle geben dann ihren Senf hinzu' weg zu 'einfache Fragen und nicht alle kommentieren das gleich, um ihren Post-count hochzujucken' sondern wir warten geduldig erst mal ab, was die Jungs in rot schreiben. Das heute viel über Discord oder soziale Medien läuft ist heutzutage eine zu akzeptierende Seuche - aufhalten können wir es eh nicht. Zwingt uns aber auch keiner, mitzumachen.

Zenit erreicht?

Kann man drüber spekulieren. Vom Kern her ist dieser Simulator im Kern immer nur säen, düngen, ernten, pflügen - repite ad nauseam. Das erspielte Geld wird in neue Maschinen und Felder investiert.
Dieses Prinzip serviert man uns alle 2 Jahre seit 2008. Jedes Mal kommen neue Features hinzu, aber im Kern bleibt es das gleiche. Rein in den Traktor, rauf aufs Feld, abwarten, verkaufen. Und gleich nochmal.
Und damit sehe ich persönlich das Problem, dass wir auch bei einigen EA Titeln haben. FIFA ist eben immer Fußball - was soll sich da ändern und warum sollte man das jedes Jahr kaufen, obwohl man schon den 2018er, 2017er etc. davor hat? Sims. Warum neu beginnen, wenn man ein komplettes Sims von der Edition davor hat? Macht keinen Sinn, oder? Wird trotzdem gekauft - irrsinnigerweise.
Also benötigt jede Folgeversion etwas, was die vorgängerversion nicht hat, um es interessant zu machen.

Welchen Weg hat man beschritten?
- die Maps ändern sich.
Also machen wir halt das gleiche auf einer neuen Map. GIANTS macht dabei aber den minimalsten Teil. 2 oder 3 Karten, den Rest moddet die Community. Dann werden noch Karten des Vorgänger recyclet. Beim 17er war es die Sosnovska, die ich beim 15er erfrischend und interessant fand, aber beim 17er - naja, die hatte ich halt schon, also noch mal kaufen? Das kann doch nicht der Anreiz sein. Und Ami-Karten interessieren mich persönlich nicht. Same procedure im 19er. Die Lapacho, also immer die Gold-Editions Map war mit dabei. Jetzt unsinnigerweise entkleidet von Funktionen an den Gebäuden, die im 17er noch da waren. Warum?? Das ist doch ein Rückschritt, nicht nur eine Redundanz!
- neue Feldfrüchte
Gut, im 15er kam quasi der Forst hinzu, wenn ich nicht irre und was auch sehr gut war. Viele Landwirte haben noch ein Stück Hauberg - zumindest hier, wo ich wohne und da wird gearbeitet und Geld gemacht, wenn gerade auf dem Acker nix ist. Im 17er dann Zuckerrohr. Das war neu und irgendwie exotisch. Aber irgendwo für die Leute, die europäische Maps gewohnt sind eher...na ja. Ich habe es bis heute nicht benutzt. Werde ich wohl auch nicht mehr. Ach ja, Soja. Hmm...auch nur irgendwie das gleiche wie bei Raps und co. Da hat sich am Prinzip immer noch nix geändert. Wir fahren immer noch mit den gleichen Geräten über den Acker. Aalt nur über ne andere Textur und Fillplane. Jetzt kommt die Baumwolle. Wieder ein Spezialist. Ist eine Möglichkeit, weil man es da irgendwie anders macht. Ist aber leider eher was für die 'Wer's mag' Fraktion.
Dazu Hafer. Wieder ein Reskin, aber immer noch das gleiche. Ach ja: Pappeln und Hackschnitzel. Gut, das war mal erfrischend neu. Davon hätte ich lieber mehr gehabt. Der Anderson-DLC schon für den 17er? Da hätte der mehr Sinn ergeben. Da gab es ja auch noch die Strohbergung - das passte alles. Jetzt? Gut, man hat mehr Möglichkeiten, aber ehrlich, wer nutzt alle Feldfrüchte und Tiere auf seiner Map gleichzeitig? Bleibt netto nicht viel Innovation übrig.
- neue Features
Im 17er konnte man neuerdings Dinge hochheben...ok. Aber wozu soll das gut sein? Außer zum Aufheben von Holz für den Jenz? Und da hebt man auf einmal halbe Bäume. Basketballkorb mit werfbaren Bällen. Habe ich genau 1x gemacht. Nicken, weiter gehts. Schön, dass wir drüber geredet haben. Also wozu dieses Feature? Wer hat denn was davon, die anderen Objekte auf der Map ernsthaft hochzuheben und von A nach B zu tragen? Die sind nur Deko und haben keinerlei Funktion. Das ist wie einem Inuit einen Eisschrank verkaufen wollen. Hätte man vielleicht einen Düngersack aufnehmen können und das Sprite hat den dann in der Hand und man könnte den im Säwagen auch wieder entleeren - das wäre sinnig. Besen nehmen und Dreckspuren vom Boden wischen. O.k. - aber Dekoobjekte heben? Ohne Interaktionsmöglichkeit ausser "werfen"?
Der 15er brachte uns den IT-Runner und damit Hakenlift-Maschinen. Da gab es genau EINEN offiziellen Hänger. Die Teile waren aber gut gefragt in der Mod-Community. Da gab es viele Geräte mit der Funktionalität - meist diese MAN-LKWs mit Hakenlift dran. Die waren toll und nützlich. Wieso kommt man seitens der Devs nicht darauf? Und bei 19 musste man ja schon fast bitte, bitte machen, dass die als Mod zurückkommen.
Der 19er hat jetzt Pferde. Das ist ein innovativer Schritt, wenn man jetzt glaubt "Hey, ich kann auch Pferdewirt werden". Dann denkt man an nen süssen Ponyhof, Pferde striegeln, (Spring-)Reiten, Trailer fürs Auto. Das volle Programm für die Ostwind und Wendy-Fangruppe. Wie führt man es aus? Du kannst die Pferde reiten, damit sie wertvoller werden. Zwischendrin füttern. O.k. - keine Zucht und der ganze andere Rest? Warum hat man es dann? Der Holmer-DLC war für den 15er auch Balsam. Weniger wegen des großen Ernters - da ist der Einkaufspreis im Spiel eher hinderlich. Ehe man den freispielt, macht man lieber was anderes. Aber der Terra Variant mit seinen Modulen. Der war cool und den habe ich supergerne genutzt. Was ist nicht mehr dabei? Richtig. Dafür packte man noch nen zweiten Riesenvollernter dabei. In Gelb. Kostet das gleiche, macht das gleiche. Ist gelb. Musste extra bei kaufen. (gut, die Navarro Maus war neu). Also entweder hat man das Gefühl, die neuen Features sind unfertig, oder man entscheidet sich ständig, was wegzulassen, was gut lief zugunsten von was völlig anderem. Paradoxerweise gab es bereits im 15er nen recht coolen Mod von Stefan Maurus. Ein Silierwagen von Mengele. Der hatte ein Paar interessante Features wie Messerabnutzung, er konnte verstopfen, wenn das Schwad zu dick war oder man zu schnell war, man konnte Silierflüssigkeit kaufen, die nen Bonus gab - es gab ihm mit Zubehör, er hatte einen Spieltechnischen Sinn. Das Teil hatte Funktionen und Zubehör - hatte es aber irgendwie nie ins Spiel geschafft. Also wenn ich ein 'Spielzeug' designe...korrigiert mich, wenn ich falschliege...dann hat es, wenn es Erfolg hat, Zubehör und Funktion. Krudes Beispiel: Babypuppe. Welche kauft Ihr euren Töchtern? Die starre Plastikpuppe, die nix kann, oder eine, die Augenklimpert, evtl. Geräusche von sich gibt, die Anziehsachen und Kinderwagen hat? Letztere ist für die Kiddies doch interessanter, da vielseitiger! Gibt genug Zeugs, da fragt man sich nach dem Kauf "Ja und was kann man jetzt damit?"
Für alles davor kann ich leider nicht mitreden - bin erst seit dem 15er unterwegs.
-neue Marken/Fahrzeuge
Ja, gab es. Hurra für JD. Hurra für all das Amizeugs, was ich links liegen ließ. Und dann streicht man zum Ausgleich bewährte Maschinen und Marken weg. R.I.P. Deutz&Co. R.I.P. Sampo-Rosenlew. R.I.P. restliche Marken. Die Modder werden es richten.
-freies Bauen
[hier Hasstirade denken] - dieses aus meiner Sicht unreife und unfertige Feature hat ihn für mich echt schlimm gemacht. Das fühlt sich an wie mit LEGO spielen, aber die Teile passen nicht aneinander und ich habe sowie so nur 5 verschiedene Fertigbauteile. Zu übertrieben? Aber so fühlt es sich an.
-Ladung angurten
Hier breche ich in Jubel aus, denn das hat im 15er gefehlt. Ballen und Holz - das ging gar nicht. Jetzt ist es besser aber immer noch nicht optimal.


Aber: ich komme zu folgendem Ergebnis.
Innovation findet zu langsam statt und geht auch ab und an am Endkunden vorbei. Wer Augen hat zum lesen, der lese. Ich spreche erst mal für mich, aber das Forum ist voll von Kommentaren zu bestimmten Dingen, die serviert wurden. Fluktuation kommt nur im Fuhrpark rein. Aber das ist zweischneidig. Du trittst denen auf die Füsse, deren Lieblingsmarke auf einmal weg ist oder die was zum Ausgleich kriegen, was sie nicht mit der Kneifzange angefasst hätten in der Hoffnung, ein Paar der Fans der noch nicht vorhandenen Marke an sich zu binden. Ändert die X-te Traktorenmarke etwas am Gameplay? Spielt es eine Rolle, ob die Düngerspritze 15 oder 30m breit ist und jetzt blau statt rot? Oder dass der Ernter jetzt grün ist? Es ist immer noch das gleiche Spielprinzip, für das man alle 2 Jahre erneut Geld von uns möchte.
Rückwirkend betrachtet, hätte mir der LS15er genügt. Mit dem hatte ich Stundenlang Spaß. Der 17er hat mir schon keine Freudensprünge mehr entlockt (Maps waren für mich Mist) und vom jetztigen 19er...ich bin gar nicht motiviert, ihn zu spielen. Traurig, eigentlich. Den 17er habe ich noch aus Überzeugung vorbestellt. Beim 19er hat mich allein die Entwicklung im Fuhrpark bereits davon abgehalten. Jeden Fact-Sheet Freitag wurde es schlimmer. Es hat für mich nur ausgereicht, dass bestimmte Dinge nicht mehr drin waren, um mich vom Spontankauf abzuhalten. Ohne dass ich über das restliche Gedöns, das wir bis Patch 1.3 hatten genervt gewesen wäre. Jetzt habe ich mir noch nicht mal den DLC gekauft. Mir fehlt echt die Motivation.

P.S.: Der Zenit, den sehe ich nicht überschritten. Das Produkt hat noch massig Potenzial. Ich finde, man ist halt nur zu zögerlich, es zu nutzen oder macht das Verkehrte. Es stagniert, aber es ist nicht tot.

So. Meine Story, Meine Sicht. Macht Eure drunter.
Last edited by DocDesastro on Thu Mar 28, 2019 12:59 pm, edited 2 times in total.

Ingolf
Posts: 3111
Joined: Wed Jan 23, 2013 9:51 am

Re: Giants Software

Post by Ingolf » Wed Mar 27, 2019 8:25 pm

Finjas wrote:
Wed Mar 27, 2019 5:50 pm
Ingolf wrote:
Wed Mar 27, 2019 5:26 pm
Giants hat nur ein Standbein und das ist nicht mehr so stabil wie vor Jahren.
Aha, gibt es eine Quelle dazu?

Wie waren die Verkaufszahlen für den 19er bisher?

Darf ich hier überhaupt reinschreiben, dass ich mit dem Spiel zufrieden bin? Klar ginge es besser, aber es ginge auch schlechter. :neutralnew:
Mach es Dir doch einfach. Welche Spiele kennst Du von Giants Software die aktuell im Handel sind? Du darfst auch gerne Google nutzen.
Ansonsten ist auch von meiner Seite her alles gesagt. Der LS 19 beinhaltet nichts von dem was mich am Spiel interessiert was es nicht schon in einer besseren Form im LS 15 bzw. LS 17 ja sogar im LS 11 gab. Alles was hier an Innovation verkauft wird ist zumindest für mich nicht das Geld wert.
Nicht nur ich suche meinen genetischen Zwilling. Auch Du könntest einer sein.
Weitere Infos: https://www.dkms.de/de?adc_source=googl ... medium=cpc

Guschdlfarmer
Posts: 196
Joined: Fri Nov 23, 2018 11:08 pm

Re: Giants Software

Post by Guschdlfarmer » Wed Mar 27, 2019 10:41 pm

Macht euch mal locker :coolnew: der Sound is für'd Katz und sonst is ja gar nicht sooo ****ss. Für viele glaube ich wäre zu viel Realismus einfach zu viel :lol:
PS4

Wingcommander
Posts: 1112
Joined: Fri Oct 21, 2016 11:55 pm

Re: Giants Software

Post by Wingcommander » Thu Mar 28, 2019 7:09 am

Ingolf wrote:
Wed Mar 27, 2019 8:25 pm
Finjas wrote:
Wed Mar 27, 2019 5:50 pm
Ingolf wrote:
Wed Mar 27, 2019 5:26 pm
Giants hat nur ein Standbein und das ist nicht mehr so stabil wie vor Jahren.
Aha, gibt es eine Quelle dazu?

Wie waren die Verkaufszahlen für den 19er bisher?

Darf ich hier überhaupt reinschreiben, dass ich mit dem Spiel zufrieden bin? Klar ginge es besser, aber es ginge auch schlechter. :neutralnew:
Mach es Dir doch einfach. Welche Spiele kennst Du von Giants Software die aktuell im Handel sind? Du darfst auch gerne Google nutzen.
Ansonsten ist auch von meiner Seite her alles gesagt. Der LS 19 beinhaltet nichts von dem was mich am Spiel interessiert was es nicht schon in einer besseren Form im LS 15 bzw. LS 17 ja sogar im LS 11 gab. Alles was hier an Innovation verkauft wird ist zumindest für mich nicht das Geld wert.
Was für dich das Geld wert oder nicht wert ist, ist ehrlich gesagt sowas von Wuppe....die Verkaufszahlen sind eindeutig....Rekordverkäufe und damit fehlt sowohl deinem Genörgel als auch dem von den anderen paar hier die sich für den Nabel der Welt halten, die Grundlage das man an der Community vorbei entwickelt....

FIFA wird auch jedes Jahr auf Amazonien zerrissen und verkauft sich trotzdem besser als geschnitten Brot..

SirTrucker
Posts: 16
Joined: Tue Jan 08, 2019 5:19 pm

Re: Giants Software

Post by SirTrucker » Thu Mar 28, 2019 8:50 am

twizzle wrote:
Mon Mar 25, 2019 11:16 am
Münchmeyer wrote:
Mon Mar 25, 2019 10:46 am
Wenn Sie nicht bald die Kurve kriegen, werden Sie sehen wie schnell man von ganz oben nach unten kommt. Und den Fall können die Fanboys auch nicht aufhalten.
Diese Prognose ist jetzt 10 Jahre alt und wird regelmäßig alle zwei Jahre wieder hervorgekramt.
Genauso wie das ewige Totschlagargument, das Leute, die nicht pausenlos an allem was zu kritisieren haben, bloß dummes
Käufer-Vieh sind. Oder kurz gesagt die giantshörigen Fanboys.
Dieses Forum ist doch inzwischen nur noch ein Treffpunkt für Basher und Hater, die alle zwei Tage eine neue Hexenjagd anzetteln.
Da hätte ich auch keinen Bock mehr, mich auf diesen Zweig der Community einzulassen.

Sicherlich gibt es am LS19 einige Sachen, die man anders hätte machen können. Dazu kommen auch einige unschöne Sachen,
von denen ich nicht verstehe, das sie anscheinend nicht gefixt werden.
Aber deswegen ist das Spiel nicht unspielbar und stellt auch keine Stagnation der Weiterentwicklung dar.
Denn es gibt dutzende Dinge, die dazu gekommen sind und dutzende die wesentlich verbessert wurden.
Es wurden auch wieder einige Com-Wünsche mit eingebaut, die vorher nur durch Mods vertreten waren.
Aber eben nicht alles.
Und das scheint doch das Hauptproblem einiger Leute zu sein.
Warum ist mein persönlicher Lieblings-Mod nicht implementiert
und warum baut Giants den LS nicht so wie ich und drei andere das wollen?
Auch das Thema ist 10 Jahre alt.
Und die Leute werden niemals müde, bei jedem neuen LS ein voher innig gewünschtes Feature auf einmal maadig zu reden.
Weil es völlig egal ist, was Giants macht, irgendjemanden wird es immer nicht gefallen.
Sehr guter Beitrag

Assassine
Posts: 1071
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: Giants Software

Post by Assassine » Thu Mar 28, 2019 9:24 am

Wingcommander wrote:
Thu Mar 28, 2019 7:09 am
....die Verkaufszahlen sind eindeutig....Rekordverkäufe und damit fehlt sowohl deinem Genörgel als auch dem von den anderen paar hier die sich für den Nabel der Welt halten, die Grundlage das man an der Community vorbei entwickelt....

FIFA wird auch jedes Jahr auf Amazonien zerrissen und verkauft sich trotzdem besser als geschnitten Brot..
Du weist aber,das sich das erst bei der nächsten Version zeigt? Eventuell auch schon bei den DLC verkäufen? Der LS19 hat sich sicher auch Super verkauft weil der 17 Super war. Nach dem Start vom 19er kann das beim 21er schon anders aussehen. Kann,muß nicht,aber kann.
Gibt da paar Spiele die extrem gut gelaufen sind und dann kam ne schrott Version und die Ära ging zu ende,oder sie haben nie mehr die Verkaufszahlen hingelegt. EA hat da sehr gutes Geschick.

Und FIFA und den LS zu vergleichen finde ich jetzt nicht passend. Was ändert sich denn beim Fußball? Es sind immer 20 Leute die nem Ball Hinterher rennen und wenn sie ihn haben schießen sie ihn weg. Dazu die zwei Clowns die versuchen das der Ball nicht ins Tor geht und das ganze in dem immer gleichen Statien. Das einzige was sich doch ändert sind die Gesichter der Spieler und ab und an eine neue Mannschaft. Da ist nichts mit mehr Spieltiefe,ausser man baut ein Wirtschaftssytem ein wo man noch Fritten und Bier verkaufen kann.
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

Post Reply