!!

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
CudoYT
Posts: 369
Joined: Thu Jan 03, 2019 11:50 am
Contact:

Re: Wünsche für den LS 21

Post by CudoYT » Wed Jun 12, 2019 11:44 am

ja
Last edited by CudoYT on Sun Jun 23, 2019 9:33 am, edited 1 time in total.
Lernt Modden/Mappen.
Lädt unregelmäßig Videos auf seinem YT Kanal hoch. :confusednew:
[youtube]https://www.youtube.com/channel/UCdXJ4G ... t5YyhWyPBg[/youtube]

User avatar
Farmer Mac
Posts: 448
Joined: Wed May 10, 2017 8:53 am

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Farmer Mac » Wed Jun 12, 2019 3:23 pm

Effendi wrote:
Wed Jun 12, 2019 11:25 am
@Farmer Mac: Warum nicht mit Pferd und Wagen zum Abfahren? Die Pferde-Animation ist ja quasi schon vorhanden. So als Einstieg würde ich das sicherlich ganz lustig finden. Wenn man das weiterspinnt, kann der Bauer auch mit der Sense sein heu machen. Eine Handanimation wäre ja ebenfalls schon vorhanden.
Schlecht fand ich die Idee auch nicht, Holzrücken könnte man auch noch mit den Pferden. :gamer:

Fordson
Posts: 424
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:37 pm
Location: Southern Germany

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Fordson » Thu Jun 13, 2019 10:57 pm

Ich habe mit dem LS13 angefangen. Den 15er habe ich ausgelassen. Die wesentliche Neuerung Forstwirtschaft hat mich nicht interessiert.
Am LS17 bin ich nicht vorbei gekommen. Das man dreimal Düngen muß, war das Ausschlaggebende. Den LS19 laß ich wieder aus. Kalken und Unkraut finde ich zwar toll, aber die meisten anderen Neuerungen schrecken mich eher ab. Außerdem brauche ich mindestens 2 Jahre um alle Funktionalitäten zu testen und da bin ich noch auf den Standardkarten unterwegs.
Dann fallen mit dem Umstellen auf den LS19 noch ein Haufen tolle Mods und Karten weg. Was soll das denn?

Für mich wäre daher eine Abkehr vom derzeitigen Geschäftsmodell das Schönste. Nicht mehr alle 2 Jahre eine komplett neue Ausgabe, sondern eine kontinuierliche Fortentwicklung und
Jedes Jahr mehrere DLC mit Funktionserweiterungen. Wir hatten das schon einmal in einem eigenen Thread diskutiert. Und ich denke die Umstellung wird nicht kommen, das finanzielle Risiko ist zu hoch für Giants. Außerdem kann man sich nicht beschweren, da Giants ja alle Funktionalitäten immer mit in die neuen Versionen nimmt.

Solange es kein spieleigenes GPS gibt, wird allerdings keine der kommenden Versionen bei mir installiert.
LS17, what else?

Jupp25
Posts: 14
Joined: Wed Jan 02, 2019 9:33 pm
Location: Kleve

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Jupp25 » Fri Jun 14, 2019 9:33 am

Fahrgassenmodus, Markierung konfigurierbar für die vorhandene Feldspritze;
Vorgewendemodus, einstellbares Vorgewende (1Bahn, 2 Bahnen usw. oder 3m, 4m, 6m, 12m, 18m...)
Folgen eines Ai entlang einer Feldgrenze unabhängig von der Form, nicht nur einfach 0, 45, 90 grad usw.
ps4 Nutzer

Jupp25
Posts: 14
Joined: Wed Jan 02, 2019 9:33 pm
Location: Kleve

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Jupp25 » Fri Jun 14, 2019 12:52 pm

Aufträge an Lohnunternehmer vergeben, statt Maschinen mieten oder kaufen
Auftrag anlegen und Angebote vergleichen
z.B. Dreschen, Dreschen und abfahren zum Hof, Dreschen und abfahren zu Verkaufsstellen, Säen, Pflügen
ps4 Nutzer

th1mx
Posts: 206
Joined: Fri May 10, 2019 8:06 pm

Re: Wünsche für den LS 21

Post by th1mx » Fri Jun 14, 2019 7:07 pm

Jupp25 wrote:
Fri Jun 14, 2019 9:33 am
Fahrgassenmodus, Markierung konfigurierbar für die vorhandene Feldspritze;
Vorgewendemodus, einstellbares Vorgewende (1Bahn, 2 Bahnen usw. oder 3m, 4m, 6m, 12m, 18m...)
Folgen eines Ai entlang einer Feldgrenze unabhängig von der Form, nicht nur einfach 0, 45, 90 grad usw.
Genau den Gedanke hatte ich auch gerade. Betrifft eigentlich alles gerade bei unförmigen Feldern bleiben immer Dreiecke übrig.

Ansonsten ein erweitertes System für die Nutzung mehrerer Mähdrescher auf einen Feld aktuell gehen ja mit bisschen tricksen 4. Je nach Felder Größe mehr. (Auf Konsole)
Alle Aussagen, Fragen beziehen sich wenn nicht anders angegeben für die

PlayStation 4 Pro. (mittlerweile Ps5)

Fragen zum Modden beziehen sich auf die Epic Gamestore Version für den PC.

Jupp25
Posts: 14
Joined: Wed Jan 02, 2019 9:33 pm
Location: Kleve

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Jupp25 » Thu Jun 20, 2019 10:53 pm

Das fahren in Beeten, anstelle Spur an Spur bei Helfern wäre prima.
Ebenso das häckseln von Stroh, wie es in der Realität auch oft gemacht wird.
Mais sollte als Futtermais auch als grüne Pflanze geernetet werden können.
Mehr PKW's.
ps4 Nutzer

User avatar
TopAce888
Posts: 12217
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Wünsche für den LS 21

Post by TopAce888 » Thu Jun 20, 2019 11:20 pm

Ich habe letztens nicht schlecht gestaunt, als ich gesehen habe, dass man im LS18 selbst fürs Verkaufen von Früchten Helfer einstellen konnte. Das würde ich mir auch für den nächsten LS wünschen. Auf jeden Fall auch mehr platzierbare Gebäude.

User avatar
Trax
Posts: 6635
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Trax » Fri Jun 21, 2019 4:16 am

Jupp25 wrote:
Thu Jun 20, 2019 10:53 pm
Das fahren in Beeten, anstelle Spur an Spur bei Helfern wäre prima.
Ebenso das häckseln von Stroh, wie es in der Realität auch oft gemacht wird.
Mais sollte als Futtermais auch als grüne Pflanze geernetet werden können.
Mehr PKW's.
Mais kann man bereits in der letzten Wachstumsphase häckseln, ohne Ertragseinbußen. War auch schon im 17er so.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Guschdlfarmer
Posts: 255
Joined: Fri Nov 23, 2018 11:08 pm

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Guschdlfarmer » Fri Jun 21, 2019 7:03 am

Ich wünsch mir eine AC/DC 🤘 Lizenz das endlich mal anständige Musik im LS-Radio läuft :lol: :lol:
PS4

Jupp25
Posts: 14
Joined: Wed Jan 02, 2019 9:33 pm
Location: Kleve

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Jupp25 » Fri Jun 21, 2019 2:52 pm

Trax wrote:
Fri Jun 21, 2019 4:16 am
Jupp25 wrote:
Thu Jun 20, 2019 10:53 pm
Das fahren in Beeten, anstelle Spur an Spur bei Helfern wäre prima.
Ebenso das häckseln von Stroh, wie es in der Realität auch oft gemacht wird.
Mais sollte als Futtermais auch als grüne Pflanze geernetet werden können.
Mehr PKW's.
Mais kann man bereits in der letzten Wachstumsphase häckseln, ohne Ertragseinbußen. War auch schon im 17er so.
Prima!
Hab bisher kaum gehäckselt, daher ist es mir wohl noch nicht aufgefallen.
Danke!
ps4 Nutzer

User avatar
SuRanTLP
Posts: 4
Joined: Tue Feb 05, 2019 1:43 pm

Re: Wünsche für den LS 21

Post by SuRanTLP » Mon Jun 24, 2019 4:08 pm

Dann auch mal von mir einige Vorschläge und Idee.
Bisher lese ich hier größtenteils nur fest Implementierung von Funktionen die es schon als Mods gibt wie z.B. Seasons.
Oder mehr Geräte und Produktionen.

Daher mal meine Ideen die vorhandenes erweitern und neues ins Spiel bringen würden.

Der Helfer:
- Grundsätzlich muss der Helfer besser werden, das ist klar und brauch ich hier nicht weiter eingehen. Aber ich würde noch viel weiter gehen.
Daher meine Idee den Helfer als Personen mit Namen im Spiel haben. Sowas wie virtuelle Nachbarn oder Lohnunternehmen.
Jeder Helfer hat Vor und Nachteile. Während ein Helfer (Karl) gut ist beim Sähen aber schlecht beim Grubbern, könnte ein anderer Helfer (Rudi) da wieder Punkten. Könnte sich z.B. durch unterschiedliche Preise, Arbeitsgeschwindigkeiten oder Verbrauch von Verbrauchsmaterial bemerkbar machen.
- Weiter kann man das ganze noch spinnen wenn man diese Namentlichen Helfer auch als Mitarbeiter einstellen könnte. Wenn man das macht würde der Tägliche Fix kosten haben aber dafür noch mehr eingesetzt werden. z.B. Stall ausmisten und Tiere Füttern. Mann müsste den Helfer ja nicht zwingend auf der Map rum rennen lassen sehen aber es könnte so umgesetzt werden das dann für Zeit XY der Helfer Blockiert ist inkl. der Geräte die ihm für die Arbeit zugewiesen wurden. Halt wie ein Mitarbeiter der mit den Hof Geräten zugeteilte Arbeiten übernimmt. Mit der Zeit könnte auch seine Erfahrung wachsen und besser in manchen bereichen werden. Den Stall schneller ausmisten zum Beispiel.
Grundsätzlich denke ich da an eine Komplettüberarbeitung des Helfer Systems in ein Mitarbeiter und Lohner System.

Terraforming Tool:
Das neue Feature im LS 19 und ich liebe es. Aber es ist noch stark ausbaufähig.
- Texturen sollten nicht mehr nur Map bezogen sein sondern von einer Zentralen Datenbank genommen werden. So könnte man z.B. Texturen der Ravenport auch auf der Felsbrun einsetzen. Oder sogar eigene Texturen hinzufügen.
- Mit dem Pinsel sollten auch diese kleinen Büsche platziert werden können.
- Löschfunktion. Leider steht doch immer wieder was im weg. Hochstand im Wald, totes Holz, die Müllhalde auf dem Hof der Ravenport. Es sollte alles entfernbar sein da es gerne mal Kleinigkeiten sind die im Weg stehen.
- Man sollte auch Straßen, Gullideckel und bordsteine platzieren können.

Platzierbare Objekte:
- Auch wenn nahezu alles auch als Mods kommt sollte seitens Giants mehr Platzierbares kommen. Deko, nutzbare Gebäude, Zäune usw. usw.
Da nützt das schönste Terraforming Tool nix wenn man nix zum hinstellen hat.
- Licht wird unterschätzt. Da müssen platzierbare Möglichkeiten fest ins Spiel.

Terraforming Tool + Platzierbare Objekte:
- Es sollte möglich sein mit dem Terraforming Pinsel einen Bereich einer Weide festzulegen. Ich stelle mir das so vor: Man platziert einen Stall. An diesem Stall ist eine Anbindungsstelle an der man die Weide anfügen kann. z.B. Rot hervorgehoben. Jetzt könnte man diese Anbindungsstelle mit dem Pinsel erweitern und Individuelle Weiden erstellen auf dieser dann auch die Tiere stehen. Und wenn diese weide an der Stall Anbindungsstelle hängt dann weis die Weide auch zu welchem Stall sie gehört. Sprich Weide hängt an Stall ID 1 also gehört die auch zu ID 1.
Was Zäune angeht kann man ja streiten ob man diese selber platziert oder automatisch um die Weide gesetzt werden.

Spezialisierungen:
- Viele haben ja so ihre Vorlieben was sie im LS Spielen. Die einen Forst, die anderen Feldarbeiten. Die einen Tiere, die anderen Lohner.
Warum diese Vorlieben nicht als Spezialisierungen einbauen? Beispiel:
Ich wähle die Spezialisierung Forst. Dann habe ich einen Preisvorteil bei Forst Geräten und bessere Verkaufspreise. Man könnte noch schnellere Forst Geräte machen usw. Dafür würden einem dann aber Feld Geräte mehr kosten und man hätte was den Feld Ertragsverkauf angeht schlechtere Preise.
Als Speziealisierung Tiere könnten die Kühe mehr Milch geben und weniger fressen. Gleichzeitig der Tierhandel lukrativer sein. Dafür aber die Forst Arbeit zu uninteressant.
Gerade im Multiplayer stelle ich mir diese Hof Spezialisierung interessant vor da es dann für einen Tierhof tatsächlich lukrativer sein kann das Gras bei einem anderen Hof einzukaufen als es selber zu machen. Aber auch so das dieser auf Gras spezialisierte Hof auch noch Gewinn macht.
Der Faktor, mehrere Höfe, der im LS19 neu dazu gekommen ist würde dadurch stark gefördert werden und ein Handelssystem auch interessant machen.
Natürlich muss so eine Spezialisierung Optional sein so das man auch den Mittelweg gehen kann und so spielen kann wie bisher.

Wettersystem und deren Einflüsse:
- Es muss nicht gleich die Seasons Funktionen sein. Aber angedeutete Jahreszeiten. z.B. im Winter wird der allgemeine Ertrag um ca. 30 % Reduziert. Im Sommer dafür auf ca. 120%
- Regen sollte wie immer verhindern das man dreschen kann. Aber danach könnte man auf Grund der Wässerung einen kleinen Ertragsbonus erhalten.
- Unwetter wie Sturm, Starkregen, Hagel, Bodenfrost sollten sich auf den Ertrag der Felder auswirken. Es muss ja nicht gleich alles optisch dargestellt werden aber als Zahlen im Hintergrund behandelt sollte es umsetzbar sein.

Fahrzeuge:
- Der Verschleiß sollte nicht mehr schneller hoch gehen wie der Tank leer wird.
- Den Verschleiß könnte man auch Differenzierenen. z.B. sollte irgendwann ein Reifenwechsel nötig sein.
- Technische Störungen können im schweren Spielmodus weitere Möglichkeiten sein den Spielablauf zu erschweren.
- Für die Modder könnte man den Bildschirm im Trecker standardmäßig ansteuerbar machen. So könnten allgemeine Mods wie GPS darauf zugreifen und wie in Echt Infos anzeigen.

So ich denke das wars fürs erste. :chinese:

derverknechter
Posts: 111
Joined: Sat Nov 24, 2012 4:29 pm

Re: Wünsche für den LS 21

Post by derverknechter » Thu Jun 27, 2019 5:38 pm

Ich wäre auch für mehr Qualität statt Quantität.
Mal die Oberlenkerhalterungen ergänzen, die Texturen von Schrauben nicht mehr in der Luft schweben lassen so wie beim Fendt 900..
Es ist klar, dass neue Modelle kommen werden, die Hersteller werden einiges auf der Agritechnica präsentieren, aber die Modelle sollten endlich alle ein gleiches Level besitzen.
Meiner Meinung nach sollte auch noch mehr Augenmerk auf die Map gelegt werden.
Was ich mir vllt noch wünschen würde, wäre endlich mal eine Schleppschlauchtextur, Das mit den Pralltellern ist in der Realität bis dahin eh Geschichte. Und dass man Tiere auf unterschiedliche Weiden versetzen kann.

Lightning Girl 1608
Posts: 1
Joined: Fri Jun 28, 2019 4:05 am
Location: Lüneburger Heide
Contact:

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Lightning Girl 1608 » Fri Jun 28, 2019 6:35 am

Bei neuen Marken und Modellen werde ich mich überraschen lassen. Ich würde es aber echt cool finden, wenn die Maps im allgemeinen etwas lebendiger werden würden. So das man praktisch mehr das Gefühl hat, in einer real existierenden Gegend zu sein. Zum Beispiel wäre es nicht schlecht, wenn man mit Händlern, Passanten oder anderen NPC's kommunizieren könnte. Auch wäre es schön, wenn NPC's den Spieler wahrnehmen würden und irgendwie auf ihn reagieren. Das muss nicht immer mit Worten sein. Folgendes Beispiel: Es gibt ja auf einigen Maps auch Spielplätze. Wie wäre es, wenn sich dort zu bestimmten Zeiten auch spielende Kinder befänden, die dann gespannt zum Zaun laufen und zugucken, wenn auf dem Feld nebenan z.B. ein Mähdrescher zu arbeiten beginnt. Auch die normalen Passanten könnte man verbessern, sie könnten sich gegenseitig grüssen, nach der Uhrzeit fragen, miteinander Diskutieren etc. Eben einfach mehr Leben. Sie könnten auch mal in Geschäfte, Kneipen oder Restaurants gehen, anstatt immer nur den gleichen Weg auf und ab zu gehen. Bei eingeschaltetem Verkehr wären andere Traktoren nicht schlecht, deren Fahrer den Spieler im vorbeifahren grüssen. Oder Fahrzeuge der Polizei, Feuerwehr oder Krankenwagen/Notarzt, die man dann durchlassen muss, sollten sie mit Blaulicht und Sirene unterwegs sein. Es wäre auch schön, wenn auf Feldern, die einem nicht gehören ab und zu mal ein Traktor/Mähdrescher arbeiten würde. Das würde dem ganzen einfach mehr Realismus verleihen. Ein Lohnunternehmen auf der Map, dass man wirklich beauftragen könnte, wäre ebenfalls echt cool. Für den Helfer hätte ich auch ein paar Verbesserungen. Es müsste zwei Versionen geben: Für die schnelle Arbeit: den Helfer, den wir schon kennen (allerdings deutlich verbessert und mit neuen Funktionen). Und für längerfristig: Man stellt auf seinem Hof Personal ein, dass einem dann bei der Feldarbeit und vielleicht auch bei den Tieren zur Hand geht. Das wäre echt mal cool.
Was der LS meines achtens auch dringend braucht, sind neue Spielmodi. Hier könnte ich mir z.B. einen Storymodus gut vorstellen, oder auch einen Modus über "Landwirtschaft im Wandel der Zeit" , bei dem man in verschiedenen Jahzehnten spielen kann (vielleicht beginnend mit den 50er Jahren) und natürlich mit den dazu passenden Höfen, Fahrzeugen und Geräten.
Das Spiel besitzt für meinen Geschmack wirklich jede Menge Potenzial. Viel mehr als die meisten anderen Spiele. Das zeigen aktuell Let's Plays wie True Farming, Real Loggers oder Farmer Town. Und auch wenn dort die einzelnen Charaktere von echten Personen gesprochen werden, zeigt es doch, was vielleicht noch alles möglich wäre. Halt nur auf Basis von NPC's. Vielleicht vergleichbar mit einem Rollenspiel. Aber natürlich im finanziell machbarem Rahmen, versteht sich. Es gillt halt einfach, dass Potenzial, dass das Spiel wirklich besitzt zu nutzen. Es würde dem Spiel wirklich gut tun und auch mal frischen Wind mit hinein bringen. Das Konzept ist ja nicht schlecht, aber eben auch schon etwas angestaubt. Man könnte so viel mehr machen, als alle Zwei Jahre mehr oder weniger immer das gleiche Spiel rauszubringen. Und es würde dem Begriff Simulator dann wirklich alle Ehre machen. : )

Flo2810
Posts: 1
Joined: Wed Jul 03, 2019 12:28 pm

Re: Wünsche für den LS 21

Post by Flo2810 » Wed Jul 03, 2019 12:52 pm

Servas,

Im generellen finde ich, dass Giants mit dem LS schon vieles richtig gemacht hat. Ich kann momentan nur vom LS 17 reden und von ein paar YouTube Videos vom LS 19...Dort stören mich nur ein paar Ungenauheiten wie:

-Heu wird immer sofort zu Heu und braucht nicht wie in echt eine gewisse Zeit
-Beim Wenden wird das Gras nicht verteilt sondern einfach die Farbe verändert --> das hat nichts vom eigentlichen Sinn davon
-wenn man mäht hat die Wiese unterhalb NICHT genau die gleiche Farbe wie das gemähte Gras --> man erkennt das fast nicht!
-die Pflanzendichte müsste verändert werden sodass man wenn man von oben schaut nicht immer diese ich nenns mal "Kreuze" sieht...keine Ahnung ob das möglich ist oder nur Bugs bringt..

- und vor allem Braucht es beim Thema Gras und Wiesen neue Texturen egal ob gemäht oder wachsend etc...

Ich könnte noch so viele Wünsche aufzählen und finde ihr habt in vielen Punkten recht und natürlich könnte man aus diesem Spiel das beste allerzeiten machen wenn man all unsere Ideen einbaut aber ich wäre schon hoch zufrieden - angesichts davon dass programmieren EXTREM viel Arbeit ist und lange dauert - wenn eben solche "Kleinigkeiten" durch Updates oder Mods behoben werden könnten...

PS: wenn ihr solche Mods kennt bitte informiert mich es kann leicht sein dass ich einfach noch viel zu wenig gesehen habe..

mfG
Flo2810

Post Reply