6 Monate LS19, Danke!

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
Aurora
Posts: 64
Joined: Thu Jan 24, 2019 9:49 am

6 Monate LS19, Danke!

Post by Aurora » Sun May 12, 2019 10:34 am

Schönen guten Tag!

Ich möchte heute zum Muttertag mal danke an Giants sagen.
Schließlich seid ihr ja die Eltern von Farming Simulator.

Auch wenn viele Leser gerade die Backen aufblasen weil schon wieder so ein "Schnulz" geschreiben wird. :mrgreen:

Ihr habt hier ein tolles Spiel über viele Jahre hinweg entwickelt.
Ich bin bereits seit LS2009 dabei und immer wieder fasziniert von den Neuerungen.
Auch wenn es hier im Forum oft viel Kritik hagelt, bin ich der Meinung,
dass der LS2019 die beste Landwirtschatfssimulation ist, die es gibt.
Die vielen Möglichkeiten und Maschinen sind echt beeindruckend.
Was mir den meisten Spaß beim spielen bringt, ist die liebe zum Detail die ihr in dieses Spiel steckt.
Grashalme die sich im Wind wiegen, Vögel die beim annähern wegfliegen oder auch das Korn das beim
durchgehen zur Seite gedrückt wird, sind da nur ein paar Beispiele.

Ich möchte hier auch die Spieler, die mit Kritik nicht sparsam waren, mal dazu anregen, die vielen schönen Dinge im Spiel zu sehen.
Es wird nie ein Spiel geben, das jedem gefällt und mit dem jeder zufrieden ist.
Der eine findet den Motorsound vom Traktor nicht realistisch, der andere kann keinen Unterschied zum Original hören.
Der nächste meint das Stroh beim dreschen sieht unecht aus.
Es ist eine Simulation der Realität und nicht die Realität selbst.
Wer echten Traktorsound und echtes Stroh sehen will, dem kann ich heute einen Ausflug auf einen Bauernhof empfehlen.
Und vielleicht steht er dann neben einem Traktor und denkt sich: "Hmm, der klingt irgendwie anders als in meiner Erinnerung".

Ich will damit sagen, dass jeder Mensch das Spiel anders wahrnimmt. Daran kann ein Programmierer auch nichts ändern.
Habt einfach viel Spaß beim spielen!

Damit beende ich meine Rede mit vielen Grüßen und einem großen Dank an Giants!

Schönen Sonntag euch allen! :hi:
Viele Grüße, Aurora!

SquashBanana
Posts: 35
Joined: Mon May 06, 2019 5:36 pm
Location: Neubrandenburg

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by SquashBanana » Sun May 12, 2019 10:57 am

Sehr schön geschrieben dem ist nix hinzuzufügen

Fendt900Vario
Posts: 16
Joined: Sat Sep 15, 2018 7:35 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Fendt900Vario » Sun May 12, 2019 11:07 am

Sehr gut verfasste Zeilen, welche meiner Meinung nach auch aus den Reihen der Dauernörgler und Kritiker Beachtung finden sollten. Das Spiel ist nicht perfekt und der Mensch ist es auch nicht.

Ich selbst bin PS4 - Spieler und auch dort stören mich manche Dinge. Deswegen muss man aber nicht wegen jeder Kleinigkeit hier im Forum einen neuen Thread eröffnen, welcher ja mittlerweile bereits nach wenigen Seiten in Kommentaren endet, die mit sachlicher Kritik schon nichts mehr zu tun haben.

Auch noch einmal von mir: Danke Giants für dieses wunderbare und eben zurecht nicht perfekte Spiel!

User avatar
Streettec
Posts: 56
Joined: Mon Jun 25, 2018 3:08 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Streettec » Sun May 12, 2019 11:30 am

Als XBox Spieler stören mich auch noch so einige Dinge aber trotzdem spiele ich den 19er sehr gerne. Er hat sich ja auch nach dem Realese verbessert und einige Verbesserungen stehen ja noch an.
Der LS hat meine Spielweise kpl. verändert. Ich spiele nur noch den LS. Mein Metro Exodus ist sogar noch eingeschweisst, weil ich nur noch den LS zocke. Irgendwie macht der LS ein wenug süchtig. Der LS hat auch mein Blickwinkel zur Realen Landwirtschaft verändert. Wenn ich heute ein Traktor sehe, gucke ich was es für einer ist, was mir früher völlig egal wäre. Genauso verhält es sich wenn ich an Feldern vorbeifahre, was wurde dort angepflanzt oder gesät.
Xbox one X only.

*gehasst*verdammt*vergöttert*

Fendt900Vario
Posts: 16
Joined: Sat Sep 15, 2018 7:35 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Fendt900Vario » Sun May 12, 2019 11:36 am

Habe damals mit LS 15 angefangen. Und ja, Streettec, geht mir auch so. Wir haben bei uns direkt hinterm Wohnblock ein Feld. Und da schaue ich auch immer, was gerade los ist. Letztens zum Beispiel Grünfutter-Schnitt.

User avatar
Aurora
Posts: 64
Joined: Thu Jan 24, 2019 9:49 am

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Aurora » Sun May 12, 2019 2:50 pm

Man kann das Spiel auch noch aus einer anderen Perspektive sehen:

Hier wird dem Spieler mal gezeigt welchen technischen und finanziellen Aufwand es bedeutet, zum Beispiel das Getreide für Brot zu erhalten.

Brot wird täglich gekauft und gegessen. Aber um das Getreide zu erhalten ist ein riesiger Aufwand von nöten.

Hier im LS2019 kann man das selbst ein bisschen erleben.
Das Feld muss geackert, besäht, gedüngt und vom Unkraut befreit werden bis das Getreide geerntet werden kann.
Schon hier kann man sehen wieviele verschiedene Geräte dafür benötigt werden und welcher Zeitaufwand dahinter steckt.
Von den Kosten ganz zu schweigen: Anschaffung aller Geräte, Saatgut und Düngemittel.
Reparatur, Instandhaltung und Betankung der Maschinen. Bezahlung der Helfer.... usw.

Ein Spiel, das der Realität gar nicht so fern ist.
Viele Grüße, Aurora!

Der Metaller
Posts: 34
Joined: Sun Dec 16, 2018 3:47 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Der Metaller » Mon May 13, 2019 12:16 am

Dem kann ich mich nur voll und ganz anschliessen.
Obwohl ich in einer Gegend mit recht viel Landwirtschaft lebe (Topographiebedingt eher kleinstrukturiert) hab ich dieser relativ wenig Beachtung geschenkt, obwohl ich vor 35 Jahren bei unserem Nachbarn (Landwirt) öfter anzutreffen war als zu Hause und auch mal mit einem seiner Traktoren fahren durfte - er hatte zwei, war also damals - für unsere Verhältnisse - Großbauer. Ich seh' mich heute noch mit dem 15er Steyr und dem angehängten Miststreuer übern Feldweg brettern...
Seit dem LS sehe ich die Landwirtschaft wieder. Anfangs verwundert über die Hochrüstung die da stattgefunden hat - ich hatte noch den einreihigen Maishäcksler an der 3-Punkt-Aufhängung im Hinterkopf, stattdem fräst sich heutzutage der Feldhäcksler vom Maschinenring durch die Blendnbäume (Blendn = Sterz = Maisgries), als Traktoren fahren 9er Fendt, 7er Deutz, letztens hab ich einen fetten Lamborghini gesehen und das örtliche Bauunternehmen hat einen großen Fastrac im Fuhrpark. Kleinere Geräte von John Deere, New Holland, Steyr und auch Kubota - ein ziemlich breites Ensemble.

Das wäre mir ohne den LS nie aufgefallen.

Noch 2 Blickpunkte (oder deren Wechsel) hätte ich anzubieten:

Als Motorradfahrer freut man sich natürlich nicht über die Erde, die von der Landwirtschaft auf die Straße gebracht wird. Das sehe ich jetzt etwas entspannter. Natürlich freu ich mich immer noch nicht drüber aber ich bilde mir ein das jetzt besser vorhersehen zu können, und verwünsche auch nicht mehr jeden Landwirt weil die Straße mal 30 Meter verdreckt ist.

Noch etwas was der LS gut kann: Die unterschiedlichen Arbeitsbedingungen von verschiedenen Landschaften darstellen. Ich spiele auf der Felsbrunn mit so ziemlich den größten (und meisten) Geräten die diese Karte verträgt. Als Zweitkarte hab ich die Tiroler Alpenwelt, da ist der Fuhrpark ein völlig anderer. Da ist das primäre Kriterium der Geräte nicht "möglichst breit" sondern "möglichst mit 3-Punkt-Aufhängung", zwecks dem Rangieren warets gewesen. Viel Spaß mit Rundballen - oder dem Wiederfinden (und bergen) dieser. Punkte an die man sonst überhaupt nicht denkt. Mein Kletter-Kumpel führt im Nebenerwerb den elterlichen Hof weiter (Mutterkuhhaltung mit 8 Kühen und den Kälbern dazu). Der einzige ebene Fleck auf dem Hof ist die Zufahrtsstraße (einspurig, endet beim Hof). Steilgelände. Jedesmal wieder frage ich mich wie man da Landwirtschaft machen kann. Dann grinst er und fragt mich ob ich eine Runde mit dem Lindner fahren will. Ich lehne jedesmal dankend ab, seh mich überschlagend in den Kremsgraben hinunterpurzeln. Seine Eltern hätten noch Getreide angebaut meint er.

Und doch freue ich mich immer wieder wenn ich dann im Quadtrack sitze und den breitesten Pflug durch die Felsbrunn-Felder ziehe (obwohl ich pflügen deaktiviert habe... )
Los lei lafn, is lei Wosa!

SirSim
Posts: 299
Joined: Fri Oct 31, 2014 9:06 am

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by SirSim » Mon May 13, 2019 1:10 am


Pit-Ffm
Posts: 37
Joined: Wed Nov 19, 2014 11:18 am

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Pit-Ffm » Mon May 13, 2019 6:57 am

Danke auch dir Aurora für deinen Beitrag, dem ich mich nur voll und ganz anschließen kann.
Ich freu mich immer, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es doch auch.

HeMö72
Posts: 37
Joined: Thu Dec 22, 2016 10:56 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by HeMö72 » Mon May 13, 2019 8:13 am

Hallo und guten Morgen,
ich bin seit dem LS13 dabei und hier eher so der stille Mitleser, der sich allerdings auch oft über so manche User hier aufregt, die teilweise in einer, um es mal freundlich zu formulieren, sehr unsympathischen Art und Weise ihren Unmut über den LS kundtun. Sicher, der 19er LS hat so die ein oder andere "Macke" aber das hatte bislang jeder LS-Teil, sogar der immer so hoch gelobte 17er. Was aber offenbar viele hier verdrängt haben. Der 17er hatte gerade am Anfang auch so seine Macken, genauso wie der 15er und sogar der 13er (ich erinnere da nur an den fliegenden Frontlader Deutz, der beim Ankuppeln eines Werkzeuges den Flugschein machen wollte). Bei aller Kritik, die teils berechtigt ist, teils aber auch nicht, der 19er ist für MICH PERSÖNLICH mit einer der besten LS Teile und zwar NEBEN dem 17er. Man sollte bei aller Kritik auch nicht vergessen, das bei GIANTS MENSCHEN arbeiten und es sich bei GIANTS auch um eine Firma handelt, die gewinnbringend arbeiten muss, sonst ist der Ofen ganz schnell aus. Und dann möchte ich mal genau diejenigen sehen, die hier immer so laut schreien das der LS so Mist ist......das sind dann wahrscheinlich die allerersten die dem LS nachtrauern. Außerdem sitzt oftmals das Problem ca. 30cm vorm Bildschirm oder aber es liegt an den 1000 verschiedenen Mods aus irgendwelchen dubiosen Seiten in einem Ordner. Aber daran ist dann ja immer Giants schuld, selbst wenn sie mal nicht schuld daran sind.......

So das nur mal so als Vorwort. Zum eigentlich Thema: Wie oben geschrieben, bin ich seit dem LS13 dabei. Damals durch Videos von Gadarol darauf gekommen. Habe danach auch alle Teile des LS mir zugelegt, außer LS08;09 und LS11. Wir hatten früher selber mal eine kleine Landwirtschaft im Nebenerwerb, die wir aber aufgrund von einer Krankheit meines Vater aufgeben mussten. Wir Kinder hatten damals kein Interesse die Landwirtschaft weiterzuführen. Hab mich bis zum LS13 auch nie wirklich weiter für die Landwirtschaft interessiert, eher mehr für Autos. Aber seit ich das erste Mal den LS 13er in der Vollversion gespielt habe (zu allererst immer nur die Demo ausprobiert^^) wurde das Interesse an der Landwirtschaft mit jedem weiteren LS-Teil immer größer. So schaue ich auch heute wieder mehr auf die Schlepper, die hier in meiner Gegend rumfahren (ich wohne in einer sehr ländlichen Gegend in Mittelhessen) und wie so die Felder bestellt sind. Außerdem schau ich mir heute auch oft auf Youtube Videos aus der realen Landwirtschaft an. Lange Rede, gar keinen Sinn, durch den LS sind auch wieder alte Kindheitserinnerungen wach geworden und mein Interesse an der Landwirtschaft ist wesentlich größer geworden. Auch das Bewusstsein, was für eine Arbeit die Landwirte so leisten müssen ist wesentlich stärker geworden.
Ich glaube Giants und der LS haben hier einen sehr guten Job gemacht. Auch ich interessiere mich nicht mehr für andere Spiele (hab noch ETS und TrainSIM hier irgendwo rumliegen....die verstauben langsam). Kann mich daher auch nur bei dem Team von Giants bedanken für Ihre Arbeit. Und an alle Kritiker und Meckerer: Leute, bleibt mal etwas mehr auf den Teppich bitte!! Vor allem bleibt sachlich und beleidigt bitte niemanden!! Es sind hier MENSCHEN am Werke und die sind nun mal nicht perfekt. Weder Du noch ich sind das......
Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.

So genug der vielen Worte. Vielen Dank nochmals an das Team von Giants für viele Stunden des "Runterkommens". Denn das ist was den LS bei mir ausmacht, man kommt einfach auch mal bissi runter vom alltäglichen Stress und Ärger. Jedenfalls geht es mir so.

Wünsche allen noch weiterhin viel Spaß beim Ackern und einen guten Start in die neue Woche.
LG Helmut

farmtycoon39
Posts: 3817
Joined: Thu Jun 11, 2015 10:42 pm
Location: Tür an Tür mit Nostradamus

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by farmtycoon39 » Mon May 13, 2019 9:09 am

Guten Morgen allerseits. Ich schließe mich an und sag auch mal DANKE für ein echt so coolen LS. Er ist mal was ganz Anderes, so ohne die Sammelobjekte. Ich muß ehrlich sagen: ich brauche keine mehr. Mit denen gabs nur Ärger, wenn es teilweise nicht mehr gefixt wurde, daß die fehlenden Objekte aufgetaucht sind und auch bleiben.

Aber egal, man kommt eh auch dank der auch so coolen Missionen zu Geld. Man kann sie ausführen und wenn man mal genug hat, endlich mal mitten in einer Mission abspeichern, mal sich die Beine vertreten, die faszinierende, "unbekannte" Außenwelt erkunden und dann weitermachen. :biggrin2:

Auch die Mods versetzen mich als PS4-Zocker in Staunen. Denn es gibt so manchen Mod, der wie üblich anfangs "nur" auf PC kam, auch für Konsolen kommt. Und auch so manche Modmap versetzt mich immer wieder in nostalgische Erinnerungen, da ich ja schon etliche Stunden auf ihr verbracht hab und wieder verbringen werde.

Bin schon jetzt weiter gespannt, was die nächsten Monate bringen werden. Möglicherweise kommen noch weitere Knaller und Attraktionen, die uns Zockern weiteren Spielspaß bescheren werden. Hm. vielleicht rückt auch der Traum von einem Claas-Megapack für alle Systeme näher. Wer weiß, wer weiß... ;) Naja, wissen können es derweil eh nur die Macher vom LS.
Sorry,aber Bin weder Jesus noch Hellseher und Hellschmecker.

Um zu helfen,brauch auch ich folgende Angaben:

>WO spielst du? (PC od. Konsole)
>WIE spielst du? (Mit Mods oder ohne
>MIT WAS spielst du? (Mit Seasons-Mod oder normal)


Call me "Wickie" now

User avatar
ltl.vamp
Posts: 1355
Joined: Wed Mar 07, 2018 12:16 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by ltl.vamp » Mon May 13, 2019 10:24 am

Auch wenn dieses Spiel (und Forum) mich verdammt süchtig gemacht hat, möchte ich mich hiermit (schon wieder) beim gesamten Giants-Team für dieses "Spiel" bedanken!

Ich möchte mich aber auch bei den ganzen Foren-Mitgliedern und vor allem bei den Bug-Reporter bedanken, da Sie ebenfalls einen Teil dieses Spiels sind und dazu beitragen, dass das Spiel immer besser wird.

In diesem Sinne muss ich mich also auch bei den Kritikern bedanken: Ihr seid das Salz in der Suppe und treibt das Giants-Team in neue Galaxien, insoweit sie Zeit und Ressourcen haben!

Um den Kreis zu schließen: Danke Giants, dass Ihr unsere Wünsche zu Herzen nimmt!

In diesem Sinne: Weitermachen!
Xbox One X - FS17 Platinum > FS19 Premium > FS15 Complete - Samsung UE65MU8009TX 4KUHDHDR
Still love: Oberlausitz, (New)Woodshire, Altenstein (Redkeinstus), Lone Oak Farm (Frontier Design/BulletBill).
Love: FENDT 900 Favorit Vario (Smety (CMT)) / Deutz D80 ~ Farming Classics (Dogface), AgroStar 6.61 (Giants), Deutz [Puma]

Der Metaller
Posts: 34
Joined: Sun Dec 16, 2018 3:47 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Der Metaller » Tue May 14, 2019 8:23 pm

Sorry, OT

Hehehe, jep, so einer war es... Mir als Kärntner mit Deutsch als erster lebender Fremdsprache ist der Hons natürlich bekannt, wohnt gleich ums Eck von einem anderen Kletterkumpel - Schlatzing gibts wirklich, er ist auch wirklich von dort, ist ein kleiner Ort bei Malta im Maltatal

Und es passt auch zum LS, ist ja ein Traktorenvideo :-)
Los lei lafn, is lei Wosa!

Django9898
Posts: 17
Joined: Wed Apr 24, 2019 8:22 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by Django9898 » Fri May 24, 2019 1:51 pm

Sehr schöner Beitrag👍
Ich konnte bis vor kurzem noch überhaupt nichts mit drm LS anfangen.
Simulationen spiele ich schon seit Amiga 500 Zeiten, aber dann doch eher Flug und Zug Sims.
Doch der LS 19 hat mich gepackt.
Am Samstag mein G29 an die Playstation angeschlossen, LS starten und das Wochenende kann beginnen.

User avatar
TopAce888
Posts: 2269
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: 6 Monate LS19, Danke!

Post by TopAce888 » Fri May 24, 2019 3:22 pm

Kann mich der allgemeinen Meinung auch nur anschließen. Für mich ist der LS19 der beste LS überhaupt.
Last edited by TopAce888 on Fri May 24, 2019 6:11 pm, edited 1 time in total.

Post Reply