[LS19] Minibrunn 2.4.1.0 Support- und Diskussionsthread

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
anthu
Posts: 3310
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by anthu » Wed May 27, 2020 1:33 pm

@LexX99
Das ist gar nicht so schwer.
Habs auch schon in minibrunn eingebaut.
Einfach die holzer map runtergeladen und daraus dann in die minibrunn übertragen.
Daten kopieren und etwas schreibarbeit in der xml.

@Topace, ja genau.
Diese 5 Früchte werden gebraucht.

Lg
Andreas

User avatar
TopAce888
Posts: 9122
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by TopAce888 » Wed May 27, 2020 6:35 pm

Ja, das ist im 19er deutlich einfacher als noch im 17er. Gibt bestimmt dazu auch irgendwo ein Tutorial.

User avatar
LexX99
Posts: 314
Joined: Thu Nov 29, 2018 9:53 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by LexX99 » Fri May 29, 2020 1:24 pm

Ich überlege immernoch mich daran zu trauen.

Die Anzahl der Height Types hattest du aber schon erhöht oder?

User avatar
TopAce888
Posts: 9122
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by TopAce888 » Fri May 29, 2020 3:55 pm

Versuch macht kluch. :lol: Ja, die Erhöhung ist schon drin. Im Grunde ist es also "nur" noch ein Copy & Paste. Man mag es kaum glauben, aber ich habe das auch erst einmal gemacht (mit dem Vermehrungsgras von RitchiF). :blushnew:

Ganz grob (und aus dem Stehgreif) musst du folgende Dateien anpassen:
mapDE.i3d -> Dateien zur Frucht-XML und Fruchtregistrierung
maps_fillTypes.xml -> für die fillTypes, die fillTypeConverter und den fillTypeCategories
maps_fruitTypes.xml -> Information Zur Frucht
maps_baleTypes.xml -> für die Ballen der neuen Früchte
maps_densityMapHeightTypes.xml -> für das Abkippen auf dem Boden
mapDE.xml -> für das Eintragen der o.g. geänderten Dateien (ich glaube, da fehlen bei Minibrunn aber nur noch die baleTypes)

Und dann musst du natürlich die XMLs der Früchte und die Texturen und die Ballen nach Minibrunn kopieren. Sieht vielleicht auf den ersten Blick etwas umfangreich aus, aber letztlich ist es in der Tat nur von den richtigen Stellen Information aus der einen in die andere Karte übertragen.

Wenn du Fragen hast, dann immer raus damit. Ich denke anthu könnte auch helfen, er hat ja genau das schon bei Minibrunn gemacht. :wink3:

anthu
Posts: 3310
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by anthu » Fri May 29, 2020 4:38 pm

Ja klar mach ich.

User avatar
TopAce888
Posts: 9122
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by TopAce888 » Fri May 29, 2020 4:41 pm

Wusste ich doch. :wink3: Und du hattest ja auch bereits erwähnt, dass der Fruchteinbau im 19er kein Hexenwerk (mehr) ist.

anthu
Posts: 3310
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by anthu » Fri May 29, 2020 4:54 pm

Nö, und wenn man die Daten von der holzer map nimmt, da ist schon alles dabei.
Und schön fein säuberlich in eigenen Ordnern, die muss man nur suchen und komplett rüberkopieren
Ich glaub, das hatte ich in ein, zwei Stunden erledigt.
Die eigentliche Arbeit war vorher die Erhöhung der filltypes, aber das ist in der 2.4. Ja schon drinnen
Lg
Andreas

User avatar
TopAce888
Posts: 9122
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by TopAce888 » Fri May 29, 2020 8:38 pm

Und selbst das ist auch nicht so anspruchsvoll, wenn man die Anleitung von derelky Schritt für Schritt abarbeitet.

User avatar
LexX99
Posts: 314
Joined: Thu Nov 29, 2018 9:53 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by LexX99 » Fri May 29, 2020 8:48 pm

Na dann suche ich mir mal noch die Anleitung zum Einbau, und probiere mich mal :-D

User avatar
LexX99
Posts: 314
Joined: Thu Nov 29, 2018 9:53 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by LexX99 » Sat May 30, 2020 9:40 am

Soooo !!

Vielen Dank nochmal für die Animierenden Worte.
Ich hab dann inzwischen auch mal alle Früchte für die Forage Extension in Minibrunn :)

Ging also wirklich SUPER! Easy !

Anfangs war mir zwar unklar in welche OrdnerStruktur genau der foilage etc mussten.

Da in der Holzer die im maps liegen, aber in der Minibrunn nicht. Denke letzten endes ist es egal wo, Hauptsache der Pfad passt.

Danke nochmal !

User avatar
TopAce888
Posts: 9122
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by TopAce888 » Sat May 30, 2020 12:02 pm

Genau, die Pfadangaben müssen stimmen. Wo die Dateien dann in der Karte letztendlich liegen ist nebensächlich.

Schön, dass es geklappt hat. Wann können wir jetzt mit der ersten Map von dir rechnen? :lol:

User avatar
Trax
Posts: 6374
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by Trax » Sat May 30, 2020 1:06 pm

Vorgestern, wie man bei uns darauf antworten würde. :lol:
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

User avatar
LexX99
Posts: 314
Joined: Thu Nov 29, 2018 9:53 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by LexX99 » Sat May 30, 2020 4:00 pm

😂😂 nein nein, ich feiere lieber deinen stil und style 🤪

lsBrummi
Posts: 33
Joined: Thu Apr 09, 2020 12:24 pm
Location: in Deutschland,nahe der niederländischen grenze.

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by lsBrummi » Fri Jun 05, 2020 10:44 am

ich möchte nur sagen, dass minibrunn meine lieblingsmap ist und du ein toller modder bist! ehrlich!
Schön, wenn ich helfen konnte. :hi:

User avatar
TopAce888
Posts: 9122
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn 2.4.0.0 Support- und Diskussionsthread

Post by TopAce888 » Fri Jun 05, 2020 11:50 am

Danke. :hi: Freut mich immer wieder, so etwas zu hören. *thumbsup*

Post Reply