Vllt eine Anregung für ein dlc

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
David8511
Posts: 5
Joined: Thu Aug 20, 2015 5:44 pm

Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by David8511 » Fri Sep 13, 2019 8:42 am

Hallo GIANTS Team,

Vielleicht ist so ein Fahrzeug noch eine Anregung für ein DLC oder für Modder ;-) bin leider nicht so bewandert, sowas zu bauen.
https://youtu.be/8gRLYrLGR2Y

MasterD3sater
Posts: 138
Joined: Fri Dec 14, 2018 4:52 pm

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by MasterD3sater » Fri Sep 13, 2019 11:15 am

Aufgarkeinen Fall noch mehr neue Maschinen endlich mal yountimer welche der Bauer von nebenan nutzt

simawa
Posts: 398
Joined: Thu Jul 24, 2014 9:11 am

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by simawa » Fri Sep 13, 2019 11:21 am

Das Teil würde mir gefallen. Bin eh mal gespannt, wann es die Fa. Ploeger endlich in den LS schafft. Im 15er gab es da mal ein paar sehr interessante Mods für Erbsenernze u.ä.

Bloß keine Youngtimer! Ich weiß jetzt schon nicht, für welches Gerät ich mich entscheiden soll. Können doch alle nur das selbe. Egal wie das Teil aussieht. Der Ploeger-Schwader wäre mal was ganz neues im LS.

Wingcommander
Posts: 1112
Joined: Fri Oct 21, 2016 11:55 pm

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Wingcommander » Fri Sep 13, 2019 11:39 am

MasterD3sater wrote:
Fri Sep 13, 2019 11:15 am
Aufgarkeinen Fall noch mehr neue Maschinen endlich mal yountimer welche der Bauer von nebenan nutzt
Meinst du wirklich Bauer oder meinst du eher Privatier mit agrarorientiertem Hobby?

MasterD3sater
Posts: 138
Joined: Fri Dec 14, 2018 4:52 pm

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by MasterD3sater » Fri Sep 13, 2019 12:01 pm

Ich will authentisch spielen und nicht 40 neue Maschinen auf dem Hof haben ?

Kallenbach
Posts: 4402
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Kallenbach » Fri Sep 13, 2019 12:02 pm

Da die Firma Reiter ihr Respiro Bandschwaderprogramm stetig erweitert und auch Systeme für Rüfa liefert wäre diese Firma viel interessanter. Zumal die Firma Ploeger den Bandschwader für ihren Bandschwaderselbstfahrer bei Reiter zukauft.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

Haagele
Posts: 1897
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Haagele » Fri Sep 13, 2019 2:01 pm

ich kann mir nur nicht vorstellen das sowas wirtschaftlich ist.

Kallenbach
Posts: 4402
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Kallenbach » Fri Sep 13, 2019 2:08 pm

Was meinst du mit wirtschaftlich? Das ganze Gerät? Für Großbetriebe bestimmt interessant und die Maschine wird ja mit vorhandenen Komponenten gebaut und die Firma Reiter will den Respiro Bandschwader so weit wirtschaftlich nutzbar machen wie es nur geht, geplant ist neben den Bandschwadern für Frontanbau und den gezogenen auch der Respiro für Rüfa und Pickups für Ladewagen, Ballenpressen und Häckslern.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

User avatar
Darthbot
Posts: 3284
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Darthbot » Fri Sep 13, 2019 2:17 pm

Wingcommander wrote:
Fri Sep 13, 2019 11:39 am
MasterD3sater wrote:
Fri Sep 13, 2019 11:15 am
Aufgarkeinen Fall noch mehr neue Maschinen endlich mal yountimer welche der Bauer von nebenan nutzt
Meinst du wirklich Bauer oder meinst du eher Privatier mit agrarorientiertem Hobby?
Nun, hier hat der Kuhbauer noch einen MB-Trac 1400, Fiatagri 90-90 mit FL, Deutz Agrostar DX 4.61 und für schwerere arbeiten einen Case Puma 160.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
BlackSignZ
Posts: 54
Joined: Sat Jul 23, 2011 1:13 pm

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by BlackSignZ » Sat Sep 14, 2019 9:06 am

Darthbot wrote:
Fri Sep 13, 2019 2:17 pm
Wingcommander wrote:
Fri Sep 13, 2019 11:39 am
MasterD3sater wrote:
Fri Sep 13, 2019 11:15 am
Aufgarkeinen Fall noch mehr neue Maschinen endlich mal yountimer welche der Bauer von nebenan nutzt
Meinst du wirklich Bauer oder meinst du eher Privatier mit agrarorientiertem Hobby?
Nun, hier hat der Kuhbauer noch einen MB-Trac 1400, Fiatagri 90-90 mit FL, Deutz Agrostar DX 4.61 und für schwerere arbeiten einen Case Puma 160.
Auch hier, in unserer Region, haben mittelständische Milchviehbetriebe ca zwischen 70 & 150 laktierende Kühe plus Nachzucht. Aber einen 939 Vario oder ähnliche große Geräte sucht man dort vergeblich. Vielmehr sind dort häufig 712-716 Vario der ersten Generation im Einsatz. Gearbeitet wird bei Bodenbearbeitung noch viel mit 3m, da unsere Flächenstruktur teilweise nur Feldgrößen von 1-4 ha aufweist. Es gibt zwar auch einige Ausreißer mit bis zu 40ha (die arbeiten dann logischerweise auch mit Großgerät), aber das sind dann reine Ackerbauern. Die Viehhalter sind hier sehr selten über 200 ps unterwegs, da viele deutlich unter 100ha (inkl Grünland) bewirtschaften.

Fazit: Einfach mal über den Tellerrand schauen und nicht nur die Landwirtschaft vor Ort als Maßstab ziehen. Nur weil wir in Deutschland Regionen haben, in der Großbetriebe wirtschaftlich mit Großgeräten arbeiten können, heißt es nicht, das alle es sinnvoll nutzen können und nur, weil der Bergbauer mit einem 939 nix anfangen kann, ist er noch lange kein „Privatier mit agrarorientiertem Hobby“. Denn auch er ernährt schließlich auch seine Familie damit. Andererseits, nur weil der Bergbauer mit Kleingeräten arbeitet, heißt es noch lange nicht, das Großbetriebe übertriebene Maschinen haben.

User avatar
Trax
Posts: 5655
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Trax » Sat Sep 14, 2019 9:11 am

Selbst Großbetriebe nutzen nicht nur den allerneusten Kram.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

elmike
Posts: 2335
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by elmike » Sat Sep 14, 2019 10:01 am

Hallo,
ich habe das mal für Dich korrigiert:
MasterD3sater wrote:
Fri Sep 13, 2019 11:15 am
Mich persönlich interessieren nicht noch mehr neue Maschinen. Ich würde mich eher über youngtimer, welche in meiner Gegend der Bauer von nebenan nutzt freuen.
... Und schon wäre uns diese sinnfreie Diskussion erspart geblieben.....

Elmike

Kallenbach
Posts: 4402
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Kallenbach » Sat Sep 14, 2019 10:57 am

Naja die Selbstfahrer und Geräteträger werden immer mal wieder neu aufgelegt aber so richtig nutzen die nur wenn das Umfeld stimmt. Zu DDR-Zeiten waren Schwadmäher nicht wegzudenken, heute sehe ich die Schwadmäher selten bis gar nicht mehr, an diese Stelle sind Traktoren und Mähwerke getreten weil sie effizienter sind. Ich denke mal dass sich in der Grünfutterernte zur Steigerung der Qualität der Reiter Respiro R7 oder R6 RD durchsetzen könnte.
https://youtu.be/z2CYq5CtzrE
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

Haagele
Posts: 1897
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Haagele » Sat Sep 14, 2019 11:28 am

ich frage mich aber, weshalb ich eine Gerät kaufen sollte wofür ich nen 930er brauche, wenn ich mit selber Arbeitsbreite nen normalen Schwader mit 80PS ziehen kann, der zudem viel günstiger zu haben ist.

Aber wir sind schon wieder weg vom Thema. Gerade der LS eignet sich ja um solche Exoten einzubauen. Allerdings sollte auch der Standard nicht verloren gehen.

User avatar
Trax
Posts: 5655
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Vllt eine Anregung für ein dlc

Post by Trax » Sat Sep 14, 2019 11:34 am

Haagele wrote:
Sat Sep 14, 2019 11:28 am
ich frage mich aber, weshalb ich eine Gerät kaufen sollte wofür ich nen 930er brauche, wenn ich mit selber Arbeitsbreite nen normalen Schwader mit 80PS ziehen kann, der zudem viel günstiger zu haben ist.

Aber wir sind schon wieder weg vom Thema. Gerade der LS eignet sich ja um solche Exoten einzubauen. Allerdings sollte auch der Standard nicht verloren gehen.
Bessere Futetrqualität, weniger Futterverschmutzung (gesündere und vitalere Tiere), höhere Schlagkraft und variabler im Einsatz.

Aber ein 9-10m breiter Bandschwader braucht keine 300PS+ Antriebesleistung...
Last edited by Trax on Sat Sep 14, 2019 11:46 am, edited 1 time in total.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Post Reply