Mods im Testing - Fan Disskussion

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Lowshow
Posts: 52
Joined: Mon Jul 03, 2017 3:59 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by Lowshow » Thu Feb 25, 2021 6:37 pm

TopAce888 wrote:
Thu Feb 25, 2021 4:32 pm
Lowshow wrote:
Thu Feb 25, 2021 4:22 pm
TopAce888 wrote:
Thu Feb 25, 2021 3:20 pm
Juhu, endlich Sojabohnen, Kartoffeln und Zuckerrüben mit PF anbauen.

Meint Ihr es wird ein neues Savegame wegen dem Update benötigt? In der Changelog steht davon ja schon einmal nichts.

MfG
Andi
Davon gehe ich nicht aus, die Werte wurden ja nur falsch berechnet, das wurde im Skript korrigiert. Das ist nichts, was fest im Savegame hinterlegt ist.
Danke für die Einschätzung, dann mache ich mal munter weiter :)

User avatar
TopAce888
Posts: 11878
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by TopAce888 » Wed Mar 03, 2021 2:11 pm

Ein Wunsch ging heute in Erfüllung: Letztens noch beim Bearbeiten von Aufträgen auf der Ravensberg gedacht, dass es Sortierfunktion für Verträge ganz praktisch wäre und was ist heute im Update zu Better Contracts drin?
- Vertragslisten werden nun sortiert
Und wenn das noch nicht genug ist, gibt es auch das noch:
- Es wurden viele neue Fahrzeugkombinationen für Verträge hinzugefügt
Ich habe mich selten so über eine Mod gefreut. :smileynew:

mcweis
Posts: 239
Joined: Thu Apr 16, 2015 11:44 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by mcweis » Wed Mar 03, 2021 3:04 pm

TopAce888 wrote:
Wed Mar 03, 2021 2:11 pm
Ein Wunsch ging heute in Erfüllung: Letztens noch beim Bearbeiten von Aufträgen auf der Ravensberg gedacht, dass es Sortierfunktion für Verträge ganz praktisch wäre und was ist heute im Update zu Better Contracts drin?
- Vertragslisten werden nun sortiert
Und wenn das noch nicht genug ist, gibt es auch das noch:
- Es wurden viele neue Fahrzeugkombinationen für Verträge hinzugefügt
Ich habe mich selten so über eine Mod gefreut. :smileynew:
Sehr cool, dann fliegen 2 Mods raus und 1 neuer, der alles kann rein, hoffentlich weiß ich das noch bis ich wieder zu Hause bin :confusednew:
PC
LS13 - 15 - 17 - 19
ModMap Ravensberg

derhelge
Posts: 146
Joined: Sun Oct 17, 2010 8:27 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by derhelge » Thu Mar 04, 2021 2:44 pm

derhelge wrote:
Tue Feb 23, 2021 5:23 pm
In der aktuellen Testliste ist ein "New Holland 8040" aufgeführt. Weiß zufällig jemand, was sich dahinter verbirgt? Frage deshalb, weil es mit der Nummer einen Drescher aus der Kategorie Oldie geben könnte, einen etwas moderneren CX, oder einen T8040 als Großtraktor. Ich hoffe auf ersteres, befürchte letzteres ;-)
Die Auflösung: https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019
Last edited by derhelge on Thu Mar 04, 2021 6:59 pm, edited 1 time in total.

elmike
Posts: 2593
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by elmike » Thu Mar 04, 2021 2:47 pm

Hallo,

der sieht dem LS11-Start-Drescher recht ähnlich...

Elmike

derhelge
Posts: 146
Joined: Sun Oct 17, 2010 8:27 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by derhelge » Tue Mar 09, 2021 1:58 pm

Es darf wieder gehofft werden, denn in der Testliste taucht heute auf: Deutz D'06 Series

Kater Karlo
Posts: 461
Joined: Tue Jun 09, 2020 12:00 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by Kater Karlo » Tue Mar 09, 2021 2:12 pm

Oha, so eine alte Kiste wär schon cool... Wir haben zu Hause einen 07er, quasi die nachfolgende Generation.

User avatar
TopAce888
Posts: 11878
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by TopAce888 » Tue Mar 09, 2021 3:02 pm

Ich habe dann jetzt auch mal herausgefunden, dass die Progressive Steering Mod von Royal Modding tatsächlich was bringt. Entweder es lag am Update von gestern oder ich habe bei meinen ersten Tests die Funktion anders eingeschätzt und daher auch anders getestet.

Die Mod sorgt dafür, dass mit einem Gamepad die Lenkung beim Bewegen des Thumbsticks nicht linear verläuft, sondern exponentiell ansteigt. Zuerst reagiert die Lenkung nur gering auf die Bewegung des Thumbsticks, so dass ein präziseres Lenken möglich ist, im Anschluss reagiert die Lenkung dann schneller. Was genau allerdings jetzt die einzelnen Abstufung in der Mod bewirken, konnte ich nicht herausfinden, für mich ergab sich da kein Unterschied. Auch finde ich, ist nicht ersichtlich was jetzt die niedrigste und höchste Stufe ist, wenn dann noch so Bezeichnungen wie "teilweise" oder "glatt" mit drin sind.

Die mit dem Update hinzugekommen Funktion mit der adaptiven Lenkung sorgt dafür, dass der Lenkradius mit zunehmender Geschwindigkeit ansteigt. Auch wenn ein größere Lenkradius erst einmal unvorteilhafter erscheint, so lässt es sich damit aber besser lenken, da ich die Lenkung bei Überlandfahrten nicht mehr genau dosieren muss, denn der volle Lenkwinkel ist meist bei höherer Geschwindigkeit dann doch zu viel.

Alles in allem macht das Skript mit dem Update jetzt eine sehr gute Figur. *thumbsup*

derhelge
Posts: 146
Joined: Sun Oct 17, 2010 8:27 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by derhelge » Tue Mar 16, 2021 1:16 pm

Gibt es eigentlich Kriterien, nach denen ein Mod im Modhub freigeschaltet oder abgelehnt wird? Wird nur auf Fehlerfreiheit hin getestet, oder auch Dinge wie Realitätsnähe, Funktionalitäten, Optik...?
Ich frage mich das, da gestern ein Deutz D80 freigeschaltet wurde, der in diversen Foren schon teils recht heftig kommentiert wurde. Habe ihn eben mal getestet, und bin auch der Meinung, dass das vom Aussehen her, aber auch den möglichen Konfigurationen (keine außer einer völlig offenen Felgenfarbe) mit dem, was man (ich zumindest) im LS 19 so als Mindeststandard annehmen könnte, praktisch überhaupt nichts zu tun hat.

Nobody_MS92
Posts: 43
Joined: Sun May 24, 2020 9:10 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by Nobody_MS92 » Tue Mar 16, 2021 1:27 pm

Ich finde es cool das momentan mehr von den "alten" traktoren kommen, wie den ihc von letzter Woche. Find ich gut, gerne mehr davon

derhelge
Posts: 146
Joined: Sun Oct 17, 2010 8:27 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by derhelge » Tue Mar 16, 2021 2:00 pm

Das grundsätzlich schon, ich spiele praktisch ausschließlich mit Technik, die mich an die 80er/frühen 90er erinnert. Aber von z.B. einem Traktormod erwarte ich, und wohl auch andere, im LS 19, dass Abnutzung und Verschmutzung wenigstens leidlich umgesetzt sind, und die Kiste nicht optisch auf LS13-Standard zurückfällt. Den Motorblock muss ich nicht bis zum Ende ausdetailiert und animiert sehen, aber in der Innenansicht darfs doch schon etwas mehr sein. Die IHC von letzter Woche und die Deutz 06er von dieser wirken falsch skaliert, wenn man die mit anderen aufm Hof hat oder bestimmte Geräte drankoppelt mindert das den Spaß schon sehr. Konfigurationen, da ist heute so viel möglich und auch im Standardspiel drin, daher kann ich an einem Traktormod, der nur ne Felgenfarbwahl hat, nichts tolles finden.
Es ist immer schön, wenn sich jemand die Arbeit eines Mod 1. macht, und 2. diesen dann auch bereitstellt. Das Internet ist voll von Modsammlungen aller Qualitäten. Wenn ich dann Mods auf der "offiziellen" Seite, dem Modhub, ziehe, dann erwarte ich da schon grundsätzlich etwas "mehr".

User avatar
TopAce888
Posts: 11878
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by TopAce888 » Tue Mar 16, 2021 2:06 pm

Ich hasse (zu viele) Konfigurationsmöglichkeiten, aber Reifenwahl, Motorleistung und Farbwahl sollte es dann aber auch nach meinem Empfinden sein.

derhelge wrote:
Tue Mar 16, 2021 1:16 pm
Gibt es eigentlich Kriterien, nach denen ein Mod im Modhub freigeschaltet oder abgelehnt wird? Wird nur auf Fehlerfreiheit hin getestet, oder auch Dinge wie Realitätsnähe, Funktionalitäten, Optik...?
Ich frage mich das, da gestern ein Deutz D80 freigeschaltet wurde, der in diversen Foren schon teils recht heftig kommentiert wurde. Habe ihn eben mal getestet, und bin auch der Meinung, dass das vom Aussehen her, aber auch den möglichen Konfigurationen (keine außer einer völlig offenen Felgenfarbe) mit dem, was man (ich zumindest) im LS 19 so als Mindeststandard annehmen könnte, praktisch überhaupt nichts zu tun hat.
Ich würde sagen, grundsätzlich wird nur auf Fehler überprüft und natürlich auch auf die Funktion. Es kommt dann alles in den Mohub, was den Test besteht. Ausnahme sind hier Fahrzeuge die bereits von Giants lizensiert sind, da wird darauf geachtet, dass keine Entfremdung statt findet, wie z.B. einen Holmer T4-40 der Kartoffeln ernten könnte oder Farbwahl anderer Marken. Wenn das ein eigens gebautes Fahrzeug wäre, dann wäre das wiederum in Ordnung.

Auch soll es so sein, dass keine doppelten Mods in den Modhub kommen. Wobei ich mir da nicht mehr ganz so sicher bin, weil es teilweise ja doch schon von einem Gerät mehrere Mods gibt (z.B. MAN 18.500 oder NH CR10.90 oder diverse Fendt Schlepper).

Das führt dann manchmal zu Situation, dass aus der Community als gut eingestufte Mods abgelehnt werden, dagegen als schlecht bewertete Mods in den Modhub kommen. Leider rutschen auch manchmal fehlerhafte Mods durch, der angesprochene D80 z.b. hängt hinten mit den Reifen im Boden.

Es ist natürlich schwierig zu sagen, ob Giants da auch die generelle Qualität überprüfen sollte. Wo soll da die Grenze gezogen werden? Was für den einen schlecht ist, ist für den anderen ok. Ich schätze, Giants Ansatz ist hier, jedem die Chance zu geben, eine Mod zu machen und im Modhub zu veröffentlichen auch wenn das bedeutet, dass es eine sehr große Qualitätsstreuung gibt.

Was Giants hingegen kaum in dem QA-Prozess leisten kann, ist zu überprüfen, ob ein Fahrzeug dem Original entspricht. Das würde dann doch wohl den ganzen Test-Rahmen sprengen. Wer als Modder dann signifikant vom Original abweicht, muss halt mit schlechten Bewertungen rechnen.

Das Geschriebene beruht aus meinen eigenen Erfahrungen aus der Kommunikation mit dem Modhub-Team und den Modhub-Guidelines.

derhelge
Posts: 146
Joined: Sun Oct 17, 2010 8:27 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by derhelge » Tue Mar 16, 2021 6:12 pm

TopAce888 wrote:
Tue Mar 16, 2021 2:06 pm
Es ist natürlich schwierig zu sagen, ob Giants da auch die generelle Qualität überprüfen sollte. Wo soll da die Grenze gezogen werden? Was für den einen schlecht ist, ist für den anderen ok. Ich schätze, Giants Ansatz ist hier, jedem die Chance zu geben, eine Mod zu machen und im Modhub zu veröffentlichen auch wenn das bedeutet, dass es eine sehr große Qualitätsstreuung gibt.
Was Giants hingegen kaum in dem QA-Prozess leisten kann, ist zu überprüfen, ob ein Fahrzeug dem Original entspricht. Das würde dann doch wohl den ganzen Test-Rahmen sprengen. Wer als Modder dann signifikant vom Original abweicht, muss halt mit schlechten Bewertungen rechnen.
Richtig, die Detailtreue zum Vorbild und auch die genaue Skalierung sind Dinge, die man von Giants nicht erwarten kann. Es werden aber ja auch Giants-eigene Modelle eingestellt (im Übrigen schön, dass es viele kostenlose zwischendurch gab und hoffentlich ab und zu noch gibt), und da hat man ja schon einen gewissen Blick dafür, was der eigene Anspruch ist. Und dann dürften doch einige Dinge schnell auffallen, mit denen man Mods zurückweist. Z.B. ein Zugmaul ohne Loch, worin die Anhänger magisch oder magnetisch gehalten werden, sorry, aber davon sind wir doch nun schon ein paar LS-Versionen entfernt. Sowas sollte auffallen, wenn man nur kurz mal übers Modell schaut.
Ich habe den Eindruck, dass sich viele Modersteller, bin selber unfähig dazu, gerade etwas vor den Kopf gestoßen fühlen, weil ihnen Dinge (aus vielleicht verständlichen Gründen) abgelehnt wurden, und andererseits sowas dann durch geht.

Lowshow
Posts: 52
Joined: Mon Jul 03, 2017 3:59 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by Lowshow » Thu Mar 25, 2021 4:00 pm

ITALIA Demo Version (PC) im Test... ich will ja echt nicht hypen :) , aber könnte das die LS-revolutionierende neue Map von Edo-Modding sein?

elmike
Posts: 2593
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Mods im Testing - Fan Disskussion

Post by elmike » Thu Mar 25, 2021 4:08 pm

Hallo,

ich denke schon... Aber das "revolutionierend" habe ich schon zu oft gehört, als das ich es noch glauben würde.
Im Video von AgrarHautnah sieht sie allerdings sehr detailverliebt und "natürlich" aus, und das mag ich bei Maps gern... Ich bin gespannt...

Elmike

Post Reply