Mehr Reifenkonfigurationen

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
JD8345R
Posts: 31
Joined: Tue Oct 15, 2019 8:10 am

Mehr Reifenkonfigurationen

Post by JD8345R » Tue Oct 15, 2019 8:44 am

Guten Morgen,
ich habe folgende Frage an Giants: Könnte man die Konfiguration der Reifen erweitern? Das heißt Vorder und Hinterreifen z.B. getrennt voneinander konfigurieren. Also bspw für einen Traktor vorne 710/60 R34 und hinten aber nicht die ganz breiten sondern bspw. 800/70 R42, welche es momentan im übrigen noch nicht gibt. Einfach noch mehr Reifengrößen ins Spiel integrieren sodass man sein Fahrzeug noch variabler gestalten kann.

Ingolf
Posts: 3096
Joined: Wed Jan 23, 2013 9:51 am

Re: Mehr Reifenkonfigurationen

Post by Ingolf » Wed Oct 16, 2019 2:21 pm

Kannst doch selber weitere Konfigurationen hinzu schreiben. Ist schon seit LS 17 möglich. Wie es geht erklärt Dir sicher Giants.
Nicht nur ich suche meinen genetischen Zwilling. Auch Du könntest einer sein.
Weitere Infos: https://www.dkms.de/de?adc_source=googl ... medium=cpc

HolgerS
Posts: 520
Joined: Thu Nov 24, 2016 4:49 pm
Contact:

Re: Mehr Reifenkonfigurationen

Post by HolgerS » Wed Oct 16, 2019 3:05 pm

JD8345R wrote:
Tue Oct 15, 2019 8:44 am
Guten Morgen,
ich habe folgende Frage an Giants: Könnte man die Konfiguration der Reifen erweitern? Das heißt Vorder und Hinterreifen z.B. getrennt voneinander konfigurieren. Also bspw für einen Traktor vorne 710/60 R34 und hinten aber nicht die ganz breiten sondern bspw. 800/70 R42, welche es momentan im übrigen noch nicht gibt. Einfach noch mehr Reifengrößen ins Spiel integrieren sodass man sein Fahrzeug noch variabler gestalten kann.
Also theoretisch sind Hunderte Konfigurationen möglich. Blos, stell dir vor du musst das an allen Maschinen machen. Mir reicht dabei schon der 900er Fendt, wo wir Konfigurationen wie die Blöden reingeballert haben. Normal/Breit-Reifen von Trelleborg und Michelin, jeweils dann einmal mit roten Radgewichten und einmal schwarz plus Zwillinge nur hinten, Drillinge hinten und Zwillinge vorn, Pflegebereifung. Will man das in alle Maschinen einbauen, braucht man wieder neue Konfigurationen. Das wird Giants sicher nicht mehr in Angriff nehmen außer sie bieten Schülerpraktikas an und irgendjemand von den Praktikanten würde das gern als Projekt in den 2 Wochen durchziehen. Vielleicht wäre das ja ne coole Idee für den Standort Erlangen. ;)

JD8345R
Posts: 31
Joined: Tue Oct 15, 2019 8:10 am

Re: Mehr Reifenkonfigurationen

Post by JD8345R » Sun Oct 20, 2019 8:23 am

Ich spiele auf ps4 😉
Meine Frage zielte mehr auf die single Bereifungen ab, dass man nicht einfach nur „Standard“ oder „Breitreifen“ anbietet sondern bspw. für die Vorderreifen verschiedene Größen anbietet (600/70 R30, 650/65 R34, 710/65 R34) und für die Hinterreifen genauso (710/75 R42, 800/70 R42, 900/65 R42). Und somit kann man dann die verschiedenen Vorder- und Hinterreifen miteinander konfigurieren.

elmike
Posts: 2304
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Mehr Reifenkonfigurationen

Post by elmike » Sun Oct 20, 2019 8:35 am

Hallo,

abgesehen davon, dass das ein wenig unübersichtlich wäre und dem Ottonormalspieler keinrn Mehrwert bietrn würfe... Kann man denn in der Realität so beliebige Kombinationen aufziehen? Gibt das nicht Probleme mit dem Allrad, wenn die Abrollumfänge nicht zusammenpassen?

Elmike

HolgerS
Posts: 520
Joined: Thu Nov 24, 2016 4:49 pm
Contact:

Re: Mehr Reifenkonfigurationen

Post by HolgerS » Tue Oct 22, 2019 5:12 pm

elmike wrote:
Sun Oct 20, 2019 8:35 am
Hallo,

abgesehen davon, dass das ein wenig unübersichtlich wäre und dem Ottonormalspieler keinrn Mehrwert bietrn würfe... Kann man denn in der Realität so beliebige Kombinationen aufziehen? Gibt das nicht Probleme mit dem Allrad, wenn die Abrollumfänge nicht zusammenpassen?

Elmike
Also, der Allrad setzt ja nur bei Schlupf der Hinterachse ein, soweit ich weiß, also wenn die Hinterachse leicht durchdreht schaltet sich die Front auf. Grundsätzlich Allrad auf der Straße zu fahren ist glaube ich eher hinderlich als hilfreich. Selbst die Fortschritt ZT 303 aus den 70er Jahren waren zwar Allradmaschinen doch der Vorderradantrieb wurde nur bei Schlupf automatisch zugeschalten. Von Daher spielt das keine Rolle. Wenn ich ne Maschine kaufen würde, die in erster Linie Transportfahrten machen soll, bei trockenen Bedingungen, würde ich kleinere Reifen aufziehen und bspw auf Reifendruckregelanlage und solchen Schnickschnack verzichten. Ich würde kleinere Zolldurchmesser wählen und auch eine andere Gummimischung, eine härtere aufziehen, bspw Mitas Reifen, die bei "Normalreifen" als sehr hart gelten. Für die Feldarbeit eher größere, wegen der höheren Lauffläche, auch weicher und optimal eventuell mit Zwillingen oder Reifendruckregelanlage. Seine Idee ist schon nicht schlecht und nicht abwegig. Und wenn man das Getriebe der Maschine noch auf die unterschiedlichen Reifentypen anpassen kann, wovon ich ausgehe dass das heutzutage möglich ist, stehe ich der Sache grundsätzlich offen gegenüber. Nur ist wirklich die Frage, lohnt sich der Aufwand für Giants selbst? Die haben schließlich 1000 Dinge zu tun, noch mal 1000 dazu, passt das? Aber ich kann die Idee verstehen und real macht das schon Sinn, aber ich denke die großen Firmen haben in ihren Entwicklungs Zentren sicherlich ein zig faches an Mitarbeitern als Giants Software.

elmike
Posts: 2304
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Mehr Reifenkonfigurationen

Post by elmike » Tue Oct 22, 2019 6:36 pm

Hallo,

richtig, was Du sagst: Das System erkennt Schlupf anhand der nicht passenden Drehzahlen der Vorder- und Hinterachse. Und wenn die Rad-/Reifenkombination nicht zussmmenpasst, dann immer, und dann verspannt sich im schlimmsten Fall der Antribsstrang auf festem Untergrund, oder man büßt auf losem Untergrund Zugleistung ein.

Zumindest in der Realität wäre das so. Darum halte ich es für überflüssig, die Achsen getrennt mit verschiedenen Rädern auszustatten. Ich finde die Giants-Aufteilung in Standard-, Pflege- und Breitreifen vollkommen ausreichend.

Elmike

Pommfix
Posts: 973
Joined: Tue Nov 22, 2016 1:05 am

Re: Mehr Reifenkonfigurationen

Post by Pommfix » Wed Oct 23, 2019 10:08 pm

Hab ja heute ein paar mods , wo es extrem viele Reifenkombinationen gibt. In meinen Augen einfach zu viel. Wofür brauche ich 20 oder 30 Kominationen?

Post Reply