Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Landboy
Posts: 493
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Landboy » Fri Dec 06, 2019 5:52 pm

Hallo Giantsteam

Und wieder ein Update og. Sets mit der Aussage sie würde nun bis zum Feldende (Vorgewende) durchgehend spritzen.
Und wieder wird man enttäuscht, warum?
Wenn es doch bei allen anderen Feldspritzen klappt, wieso dann nicht bei Hardy, gleiches gilt auch für die Rubicon.
Seit Start des LS 19 besteht dieses Problem und seither wird zwar rumgemacht aber wie man sieht ohne Erfolg.

An mangelndem Können ihrer seits kann es ja nicht liegen immerhin entwickeln sie hochkomplexe Spiele
Also gehe ich davon aus das sie nur unzureichend bis gar nicht testen, schade.

Daher meine Bitte den Bug doch endlich einmal wirkungsvoll zu beheben.

PS3. Der Teffler Grubber ist genial, laut Hersteller ist er bis zu Direktsaatmaschine ausbaufähig, vielleicht bekommen sie ja die Lizenz für die Saateinheit das wäre super.


Danke

Wingcommander
Posts: 1112
Joined: Fri Oct 21, 2016 11:55 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Wingcommander » Fri Dec 06, 2019 6:23 pm

Du hast aber schon mitgekriegt das das Paket von nem Modder ist?

User avatar
Charcoaler81
Posts: 1207
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Charcoaler81 » Fri Dec 06, 2019 6:28 pm

...wollt ich vorhin auch schreiben...
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
BF1
Posts: 222
Joined: Thu Sep 04, 2008 10:55 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by BF1 » Fri Dec 06, 2019 6:31 pm

Das Problem wird nach wie vor an dem kleinen zweiten Teil des Satzes hängen "..., wenn keine Hindernisse am Feldrand sind ". Da wird aber weder ein Modder noch Giants etwas daran ändern. Dann wäre wieder das Problem das sich der Helfer festhängt.

MfG BF1
Fehler sind dafür da, daß man sie macht

Pommfix
Posts: 983
Joined: Tue Nov 22, 2016 1:05 am

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Pommfix » Fri Dec 06, 2019 6:50 pm

Egal vom wem die Teile auch sind, gerade die Hardi Spritzen lassen am Feldende immer einen kleinen Streifen frei. Da spielt es keine Rolle ob genug Platz ist oder nicht. Bei den Kuhn Spritzen klappt es ja, soweit ich weiss alle anderen auch, nur die Hardi machen Probleme. Egal in welcher Variante auch immer.

HolgerS
Posts: 521
Joined: Thu Nov 24, 2016 4:49 pm
Contact:

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by HolgerS » Fri Dec 06, 2019 7:07 pm

Landboy wrote:
Fri Dec 06, 2019 5:52 pm
Hallo Giantsteam

Und wieder ein Update og. Sets mit der Aussage sie würde nun bis zum Feldende (Vorgewende) durchgehend spritzen.
Und wieder wird man enttäuscht, warum?
Wenn es doch bei allen anderen Feldspritzen klappt, wieso dann nicht bei Hardy, gleiches gilt auch für die Rubicon.
Seit Start des LS 19 besteht dieses Problem und seither wird zwar rumgemacht aber wie man sieht ohne Erfolg.

An mangelndem Können ihrer seits kann es ja nicht liegen immerhin entwickeln sie hochkomplexe Spiele
Also gehe ich davon aus das sie nur unzureichend bis gar nicht testen, schade.

Daher meine Bitte den Bug doch endlich einmal wirkungsvoll zu beheben.

PS3. Der Teffler Grubber ist genial, laut Hersteller ist er bis zu Direktsaatmaschine ausbaufähig, vielleicht bekommen sie ja die Lizenz für die Saateinheit das wäre super.


Danke
Also die Hardi 3 Punkt Spritze sollte gar keine großen Probleme machen. Wenn ich aber auf Ravenport mit einer Anhängespritze auf ein Gebäude zu fahre, stoppt diese natürlich um Wenden zu können. Und auch die 3-Punktspritze fährt nicht unbedingt bis zum Ende, wenn ein Zaun ziemlich nahe steht. Übrigens schafft es auch kein Traktor in echt, einfach mal nen Zaun oder ein Gebäude einzufahen und stoppt vorher.

An dem Feldrand, wo der Helfer wenden soll, kann man ja eine oder zwei Spuren quer fahren und ein Vorgewende anlegen, wenn da Gebäude oder Bäume oder andere Hindernisse nahe am Feldrand stehen. Es ist einfach normal, wie in echt, man braucht Platz zum wenden. Selbst die Kuhn-3-Punkt-Anbauspritze schafft es nicht bis zum Feldrand wenn der Traktor einen Meter vor einem Zaun auf Ravenport abbricht.

Erst Vorgewende machen, eine bis zwei Spuren und dann klappts auch mit dem Wenden.

Und nein ich gehöre nicht zu Giants, bin kein Mitarbeiter und Giants hat gar nix versprochen, ich hab etwas versprochen, nicht mehr und nicht weniger. Ich habe nur einen grundsätzlichen Fehler ausgeräumt dass er beim Wenden in der neuen Spur immer einen kleinen Kasten lässt, einen kleinen, nicht den normal Großen am Vorgewende wenn irgendwas im Weg steht.

Wie gesagt, fahre doch manuell an den Kanten wo er wenden soll ein bis zwei Bahnen und schicke ihn dann 90 Grad dazu auf Reise. Bei den Arbeitsbreiten der Spritzen lässt sich das nicht anders machen.

Ach ja, falls du die Rubicon nutzen willst, die ist nicht Teil des Paketes, ich habe nur meine Packs gefixt um zu zeigen dass es möglich ist, diesen Fehler auszuräumen. Für meine Pakete.

Pommfix
Posts: 983
Joined: Tue Nov 22, 2016 1:05 am

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Pommfix » Fri Dec 06, 2019 8:43 pm

Beim letzten benutzen der Hardi Spritzen war es leider so, das auch mit Vorgewende, die Spritzen am Schluss eine kleines Stück stehen lassen. Das ist allerdings schon eine Weile her, wie es jetzt ausschaut weiß ich nicht und die Mod Spritzen habe ich gar nicht im Einsatz. Da habe ich schlicht und einfach keine Verwendung für. Vielleicht sollte ich sie mal ausprobieren. Eventuell sind die ja jetzt besser wie die originalen.

HolgerS
Posts: 521
Joined: Thu Nov 24, 2016 4:49 pm
Contact:

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by HolgerS » Fri Dec 06, 2019 8:53 pm

Ich muss zugeben dass ich es bei der Hardi 3 Punktspritze nicht ganz hinbekommen habe. Ein kleiner Kasten bleibt da immer noch aber ich denke das sollte schnell behoben sein. Hab schon eine Idee. Es hatte doch so schön funktioniert im Test. :D Aber wird noch behoben, versprochen. Bei gezogenen Spritzen muss man ein Vorgewende machen sonst geht es nicht. Bei der Kuhn 3 Punkt Spritze sollte es allerdings ohne Probleme funktionieren, mal abgesehen von Hindernissen am Feldrand.

Landboy
Posts: 493
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Landboy » Fri Dec 06, 2019 9:47 pm

Ich spiele die Felsdorf und die NF 4fach auf beiden Karten sind die Vorgewende frei von Hindernissen jeder Art.
Die Spritzen sind von Giants in den LS 19 gebracht worden und funktionierten vom 1. Tag an nicht.
Die Kuhn, Amazone und New Holland hingegen laufen ohne Fehler mithin liegt der Fehler am Spiel und nicht am Modder.

Gleicher Fehler auch bei Hardy 3 Punkt und Rubicon.

Da ich selber im Rl Landwirt und Lohnunternehmer war ( leider Frühberentet) spiele ich den LS so realistisch wie möglich.
Da sollte der Helfer auch im Stande sein Pflsch. alleine und Fehlerfrei zu verrichten.

Landboy
Posts: 493
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Landboy » Fri Dec 06, 2019 9:54 pm

HolgerS wrote:
Fri Dec 06, 2019 8:53 pm
Ich muss zugeben dass ich es bei der Hardi 3 Punktspritze nicht ganz hinbekommen habe. Ein kleiner Kasten bleibt da immer noch aber ich denke das sollte schnell behoben sein. Hab schon eine Idee. Es hatte doch so schön funktioniert im Test. :D Aber wird noch behoben, versprochen. Bei gezogenen Spritzen muss man ein Vorgewende machen sonst geht es nicht. Bei der Kuhn 3 Punkt Spritze sollte es allerdings ohne Probleme funktionieren, mal abgesehen von Hindernissen am Feldrand.
Ich mache dem Helfer immer die erste Runde auf der jeweiligen Parzelle vor diese beinhaltet auch das Vorgewende.
An kritischen Stellen fahre ich am Vgw. auf und ab ergibt dann 72 m das sollte zum korrekten arbeiten inkl. wenden
ausreichen.
Aber auch dann bleiben ein Fehlstellen.

User avatar
Danko40
Posts: 1905
Joined: Sat Nov 11, 2017 11:10 am
Location: Confoederatio Helvetica

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Danko40 » Fri Dec 06, 2019 9:54 pm

Von Giants kommentarlos ignorierte Bug-Meldung :this:
„Lobe den Brunnen, in den deine Schwiegermutter gefallen ist, aber schöpfe kein Wasser daraus.“ (Andalusisches Sprichwort)

———————————————————————
LS19 - Platinum Edition (PC)

(Ex-Konsolenspieler :zunge: )

Landboy
Posts: 493
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Landboy » Fri Dec 06, 2019 9:58 pm

Danko40 wrote:
Fri Dec 06, 2019 9:54 pm
Von Giants kommentarlos ignorierte Bug-Meldung :this:
Giants hat etwas mit unserer BK gemein scheint, nennt sich aussitzen. :mrgreen:

HolgerS
Posts: 521
Joined: Thu Nov 24, 2016 4:49 pm
Contact:

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by HolgerS » Fri Dec 06, 2019 11:35 pm

Landboy wrote:
Fri Dec 06, 2019 9:47 pm
Ich spiele die Felsdorf und die NF 4fach auf beiden Karten sind die Vorgewende frei von Hindernissen jeder Art.
Die Spritzen sind von Giants in den LS 19 gebracht worden und funktionierten vom 1. Tag an nicht.
Die Kuhn, Amazone und New Holland hingegen laufen ohne Fehler mithin liegt der Fehler am Spiel und nicht am Modder.

Gleicher Fehler auch bei Hardy 3 Punkt und Rubicon.

Da ich selber im Rl Landwirt und Lohnunternehmer war ( leider Frühberentet) spiele ich den LS so realistisch wie möglich.
Da sollte der Helfer auch im Stande sein Pflsch. alleine und Fehlerfrei zu verrichten.
Ja das sollte doch jedem mittlerweile klar sein. Ich weiß dass die Rubicon den gleichen Bug im Original hat, nur nochmal, sie ist nicht in meinem Pack. Da kannst du noch solange mit probieren. Ansonsten sind meine Spritzen, wenn man sie runtergeladen hat und aktiviert hat, als Anhänge oder 3 Punkt Spritzen verfügbar, sowohl von Kuhn als auch Hardi, extra gelistet, und funktionieren annähernd tadellos. Wo ist das Problem?

Landboy
Posts: 493
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Landboy » Sat Dec 07, 2019 2:23 am

Das sie eben nicht bis zum Geltende, bzw. Spritzkante Vgw arbeiten sondern nach wie vor etwas liegen lassen, ganz einfach.

Ansonsten sind die Spritzen idT. Tadellos.
Das die Rubicon nicht dabei ist, ist ja nicht weiter tragisch davon mal abgesehen.

Wingcommander
Posts: 1112
Joined: Fri Oct 21, 2016 11:55 pm

Re: Hardy Interactive Sprayer und kein Ende

Post by Wingcommander » Sat Dec 07, 2019 9:25 am

Landboy wrote:
Fri Dec 06, 2019 9:47 pm


Da ich selber im Rl Landwirt und Lohnunternehmer war ( leider Frühberentet) spiele ich den LS so realistisch wie möglich.
Da sollte der Helfer auch im Stande sein Pflsch. alleine und Fehlerfrei zu verrichten.
Wenn du wirklich Landwirt und Lohner warst....solltest du wissen das beim Einsatz von Spritzen immer unbearbeitete Stellen überbleiben. Kein Feld ist so geschnitten, das es mit 24m und mehr Spritzen komplett bedient werden konnte....und zur guten fachlichen Praxis gehörte es schon immer und gehört es noch heute das doppelbearbeitungen vermieden werden....die Kunst bestand also schon immer darin am Vorgewende die unbearbeiteten Flächen zu minimieren ohne doppelt zu spritzen....insofern sind die Hardis die Realismus-Pur-Spritzen...

Post Reply