Scheitern an den einfachsten Dingen

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Alaxsxag
Posts: 85
Joined: Mon Feb 03, 2020 6:42 pm

Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Alaxsxag » Wed Feb 05, 2020 1:03 am

Hab jetzt ca. 20 Sunden den LS19 angespielt.
Hübsch gemacht - aber für Neueinsteiger schon ein kleines Drama.
Eine anständige Anleitung gibts ja nicht und alles muss man sich mühsam zusammensuchen.
Nirgendwo eine Erklärung wie man z.B. mit Saatgut verfährt.
Kaufen ist ja noch einfach.
-Nur womit kriegt man das Saatgut vom Shop weg?
-Wie kriegt man das dann in die Sämaschine?
-Für meinen kleinen FIAT 1300 soll es einen Frontlader geben. Die im Shop krieg ich aber nicht ran ans Fahrzeug.
-jetzt habe ich zwar einen Umlader - krieg das Saatgut aber nicht in die Sämaschine damit.

Mir kommt es gerade so vor, als würden die Entwickler glauben hier spielen nur Leute die das Spiel schon in- und auswendig können.
Das Hanbuch ist - unter aller Sau und Antworten findet man dort auch nicht.
Die Tutorials habe ich durchgemacht. Auf meinen Äckern kann ich auch säen und Ernten (bis halt irgendweann das Satgut aus ist - und dann?)
Bei den Aufträgen kann ich aber nur Kruppern und Ernten nehmen. Säen und Düngen fällt mangels Wissen wie Saaatgut umgefüllt wird aber flach.
HIer im Forum habe ich auch schon versucht mich durchzuwühlen - aber das ist ja sysiphusarbeit und koste Stunden bis man da was findet.

Kann mir jemand helfen?
Es geht also hauptsächlich darum womit kriege ich Saatgut wohin?

chris17
Posts: 24
Joined: Sat May 02, 2015 8:51 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by chris17 » Wed Feb 05, 2020 1:13 am

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.
1. Direkt beim Händler mit der sähmaschine zu den Paletten fahren und den Deckel mit N öffnen, danach R drücken und die Befüllung startet wenn Palette leer verschwindet sie.
Od alle Paletten mit Front, Tele od Radlader und Palettengabel auf einen Anhänger und zum Hof Transportieren.
Od noch aus dem Modhub Saatgut Silo kaufen und platzieren und da so vorgehen wie beim ersten.
Mods sind natürlich wieder ein eigenes Thema.
Aber YouTube kann auch gut Helfen, da gibt es viele Tut's für glaub ich alles. Mfg
In der Natur und der Welt gibt es keine Dissonanzen, die eine löst sich in der anderen auf :search: :gamer: :gamer:

Onkel Mo
Posts: 1062
Joined: Mon Jun 15, 2015 12:10 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Onkel Mo » Wed Feb 05, 2020 5:31 am

Um einen Frontlader an einen Schlepper anzubauen benötigt dieser eine Frontlader Konsole. Diese kannst du beim Kauf oder nachträglich beim Händler konfigurieren (einfach in die markierte Fläche beim Händler fahren). Man kann nicht an jedem Schlepper eine Frontladerkonsole konfigurieren, das steht aber im Text im Shop. :hi:

User avatar
agestar
Posts: 4408
Joined: Sat Jul 19, 2008 7:42 am
Location: Bayreuth

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by agestar » Wed Feb 05, 2020 5:54 am

Anleitungen und Tips findet man hier im Forum und im Internet in mengen
Bei jedem Frontlader steht bei für welchen tracktor er geeignet ist
Wie Onkel Mo schon schrieb musst Du beim Kauf des Traktors drauf achten, das Du den Frontladeranbau mitkaufst
Greetz agestar
Hier wird Wert auf einen gepflegten Umgangston gelegt
Probleme mit Mods lassen sich meistens nur mithilfe des LOG.TXT lösen
Wo Du den log.txt findest steht hier

Rübennase
Posts: 102
Joined: Sun Jan 19, 2020 9:14 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Rübennase » Wed Feb 05, 2020 9:43 am

Mit Saatgut hatte ich auch viele Schwierigkeiten am Anfang, bis ich wusste was geht und was nicht. Hier mal ein paar Anekdoten:
  • Eine Sähmaschine läßt sich durch einfaches Annähern an Saatgutpaletten/Bigpacks befüllen. Auch ein späteres Abladen (sofern auf eigenem Land und Platz zum Abladen vorhanden) ist möglich, dann jedoch immer in Bigpacks aufgeteilt, auch wenn es vorher beim Beladen Paletten waren. Zauberei :-)
  • Ein klassischer Überladewagen (keine Zaubermod!) lässt sich genau wie eine Sähmaschine beim Annähern an Paletten/Bigpacks befüllen, beim Abladen landet das Saatgut dann jedoch auf einem riesigen Haufen und kann dann auch nur mit Frontladerschaufel wieder "umgeladen" werden. Wenn man das nicht weiß, kann das sehr viel Zeit kosten.
  • Zum Sähen von Kartoffeln (und wahrscheinlich auch Rüben?!) kann man auch direkt Kartoffeln in die Sähmaschine füllen, wenn vorhanden. Saatgut ist etwas teurer.
  • Bei Säh-Lohnaufträgen lässt sich restliches Saatgut in der Maschine nicht vor dem Abschluss des Auftrags wieder abladen, wenn die Maschine über das Auftragsmenü gemietet wurde. Man erhält allerdings dann eine zusätzliche Erstattung bei der Endabrechnung.
  • Bei Säh-Lohnaufträgen bekommt man als Mietfahrzeuge oft Sähmaschinen mit einem großen Zusatztank, welcher vorne an den Schlepper gehängt wird. Dieser lässt sich aber nur mit DÜNGER befüllen. Für den Lohnauftrag ist das Düngen aber überhaupt nicht notwendig! Die Kosten für den Dünger kann man sich somit sparen, und den Zusatztank beim Händler stehen lassen.
Ich handhabe das Sähen mittlerweile so: Habe eine Multi-Kaufstation für Dünger, Saatgut und Kalk auf dem eigenen Hof, um die nervigen Einzelkäufe von Bigpacks/Paletten zu umgehen. Dort fülle ich einen Überladewagen (19.000 L) auf, fahre mit diesem zum jeweiligen Feld (auch bei Lohnaufträgen) und stelle diesen dort ab. Bei Bedarf befülle ich dann die Sähmaschine indem ich mit dem geöffneten Saatguttank direkt unter das Überladerohr fahre.
PS4 pro, bisher nur Felsbrunn ohne Seasons

User avatar
Trax
Posts: 5626
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Trax » Wed Feb 05, 2020 9:53 am

Rübennase wrote:
Wed Feb 05, 2020 9:43 am
(und wahrscheinlich auch Rüben?!)
Nein, kann man nicht. :wink3:
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Christian 1986
Posts: 296
Joined: Thu Aug 01, 2019 11:20 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Christian 1986 » Wed Feb 05, 2020 9:55 am

Falls du noch irgendwas wissen möchtest ist auch YouTube sehr ratsam. Der Kanal vom Sachsen let's Player heißt der glaube ich der hat ganz nette Videos U d Tutorials und ansonsten hier im Forum Fragen, da bekommst du immer gute Tips und Tricks

DietrichH
Posts: 1
Joined: Mon Dec 30, 2019 11:42 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by DietrichH » Wed Feb 05, 2020 10:10 am

Rübennase wrote:
Wed Feb 05, 2020 9:43 am
Ich handhabe das Sähen mittlerweile so: Habe eine Multi-Kaufstation für Dünger, Saatgut und Kalk auf dem eigenen Hof, um die nervigen Einzelkäufe von Bigpacks/Paletten zu umgehen. Dort fülle ich einen Überladewagen (19.000 L) auf, fahre mit diesem zum jeweiligen Feld (auch bei Lohnaufträgen) und stelle diesen dort ab. Bei Bedarf befülle ich dann die Sähmaschine indem ich mit dem geöffneten Saatguttank direkt unter das Überladerohr fahre.
Bleibt das Saatgut dann im Überladenwagen, wenn du es nicht alles benötigst?
Wäre prima, wenn man das in der Verkaufsstation dann wieder abkippen könnte....

Rübennase
Posts: 102
Joined: Sun Jan 19, 2020 9:14 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Rübennase » Wed Feb 05, 2020 10:22 am

Es gibt auch Multi-VERkauftsstationen als Mod, bei denen u.a. auch Saatgut verkaufen kann. Nutze ich aber bisher nicht, weil es meines Erachtens unrealistisch ist, dass ein Landwirt gekauftes Saatgut wieder verkauft, auch wenn er den selben Preis pro Liter dafür bekommt wie beim Kauf.
Aber vielleicht gibt es hier noch einen Tipp für eine Lösung, womit man "überschüssiges" Saatgut temporär elegant zwischenlagern kann, ohne Abkippen und hinterher wieder mühsam mit Frontladerschaufel wieder reinschaufeln?!
PS4 pro, bisher nur Felsbrunn ohne Seasons

Alaxsxag
Posts: 85
Joined: Mon Feb 03, 2020 6:42 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Alaxsxag » Wed Feb 05, 2020 10:25 am

Na das ist mal eine Ansage. Vielen Dank an alle für die Infos.

Phigo
Posts: 1416
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Phigo » Wed Feb 05, 2020 10:56 am

Es gibt Silos, die nehmen auch Saatgut und Dünger. Hierüber kannst du sowas zwischenlagern. Ansonsten in Sähmaschinen umfüllen und darüber in Bigpacks entladen. Dabei aber aufpassen, dass es nicht zu viele Bigpacks werden. Auf einem Haufen (und dann evtl. noch in der Nähe von einem Ballenlager und einem vollen Tiergehege kann zu erheblichen Rechenproblemen der Konsole führen. Dann hast du Daumenkino.

Saatgut auf den Boden zu kippen ist mehr als ungünstig. Wenn du den Überladewagen nicht anderweitig brauchst, würde ich da drin zwischenlagern. Im modhub gibt es ansonsten auch irgendwo welche, die nur für Saatgut und Dünger sind - die kosten teilweise nicht mal sonderlich viel.
PS4 und PC

User avatar
Danko40
Posts: 1905
Joined: Sat Nov 11, 2017 11:10 am
Location: Confoederatio Helvetica

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Danko40 » Wed Feb 05, 2020 12:43 pm

Die Anzahl an Paletten/Bigbags (inkl. Wollpaletten) war zu Zeiten von LS17 begrenzt. Irgendwann war es mir nicht mehr möglich, noch zusätzlichen Dünger/Saatgut zu kaufen. Ich vermute, dass sich das im Nachfolger nicht verändert hat.
„Lobe den Brunnen, in den deine Schwiegermutter gefallen ist, aber schöpfe kein Wasser daraus.“ (Andalusisches Sprichwort)

———————————————————————
LS19 - Platinum Edition (PC)

(Ex-Konsolenspieler :zunge: )

Phigo
Posts: 1416
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Phigo » Wed Feb 05, 2020 1:21 pm

Es gab nach dem Erscheinen des Anderson DLC einen Bug bei der Setzling-Sämaschine. Dort wurden die Paletten nicht despawned und die leeren Holzkisten haben fleißig Slots gefressen. Also - ja, dürfte auf die Slots gehen und alleine dadurch eine Limitierung vorhanden sein.
PS4 und PC

Landboy
Posts: 527
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Landboy » Wed Feb 05, 2020 1:39 pm

1. Kartoffeln werden nicht gesät sondern gelegt daher ist es auch keine Säh sondern eine Legemaschine.
2. Es gibt einen Mod im Modhub der wandelt den Fronttank in einen Saatguttank um so das du dann bis zu 3t Saatgut mitführen kannst
3.Saatgut kannst du in Paletten, Big Packs oder lose kaufen , letzteres an einem Silo auch hierzu gibt es im Modhub entsprechende Mods.

Im Prinzip ist es sehr einfach und die Tutorials sehr hilfreich für den Unbedarften hier von Schrott zu reden ist schon frech.
Wer den LS spielen will sollte schon über ein gewisses technisches Verständnis verfügen und auch etwas Geduld tut Not dennm es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Auch auf YouTube finden sich ungezählte Videos die dir bei allen jetzigen aber auch zukünftigen Fragen Antworten geben können.
Das fände ich in deinem Fall eh besser als blanke Theorie weil du dort sehen kannst wie etwas, warum funktioniert, oder auch nicht.

Nach 20h zu sagen alles sc***** weil zu schwer, kann jeder Geduld ist eine Tugend,dazu gibt es allerdings glaube ich kein Video auf YouTube.

Landwirtschaft und Landtechnik sind hochkomplexe Dinge das merkt man auch im Spiel, es ist 2bennicht alles einfach

Phigo
Posts: 1416
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Phigo » Wed Feb 05, 2020 1:52 pm

Landboy wrote:
Wed Feb 05, 2020 1:39 pm
1. Kartoffeln werden nicht gesät sondern gelegt daher ist es auch keine Säh sondern eine Legemaschine.
2. Es gibt einen Mod im Modhub der wandelt den Fronttank in einen Saatguttank um so das du dann bis zu 3t Saatgut mitführen kannst
3.Saatgut kannst du in Paletten, Big Packs oder lose kaufen , letzteres an einem Silo auch hierzu gibt es im Modhub entsprechende Mods.

Im Prinzip ist es sehr einfach und die Tutorials sehr hilfreich für den Unbedarften hier von Schrott zu reden ist schon frech.
Wer den LS spielen will sollte schon über ein gewisses technisches Verständnis verfügen und auch etwas Geduld tut Not dennm es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Auch auf YouTube finden sich ungezählte Videos die dir bei allen jetzigen aber auch zukünftigen Fragen Antworten geben können.
Das fände ich in deinem Fall eh besser als blanke Theorie weil du dort sehen kannst wie etwas, warum funktioniert, oder auch nicht.

Nach 20h zu sagen alles sc***** weil zu schwer, kann jeder Geduld ist eine Tugend,dazu gibt es allerdings glaube ich kein Video auf YouTube.

Landwirtschaft und Landtechnik sind hochkomplexe Dinge das merkt man auch im Spiel, es ist 2bennicht alles einfach
1. das ist für das Spiel aber mal sowas von unwichtig - darüber hinaus wird die Legemaschine, die die Kartoffeln legt mit Saatgut befüllt. Wer also nicht aus der Praxis kommt, der kann da ruhig mal nen Fehler machen.
2. geht das auch bei Legemaschinen? Immerhin sähen die ja nichts...
3. Kartoffeln?


Also von einem Spiel erwarte ich schon, dass es dem casual-gamer einen einfachen Einstieg ermöglicht. Und in den Tutorials sind die Paletten und das Auffüllen von Sämaschinen (geschweige denn einer Legemaschine) nicht abgedeckt. Die Hilfe im Esc-Menü gibt hier übrigens auch nicht sonderlich viel her und wurde vom LS17 in den LS19 nicht an allen Stellen angepasst. Wurde mehrfach nach Release des LS19 angemerkt aber m.W. nicht behoben.
PS4 und PC

Post Reply