Scheitern an den einfachsten Dingen

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
O Baude
Posts: 331
Joined: Sun Mar 03, 2019 12:36 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by O Baude » Thu Mar 05, 2020 7:16 pm

@Landboy, Nein der Landwirtschaft Simulator trägt das PEGI 3 Icon, ist also für Kinder ab 3 Jahren.
Ich frage mich bei Verbesserungen nur immer, warum muss ich dauerhaft auf eine Verbesserung verzichten, nur weil ein Dreijähriger das nicht versteht?

Landboy
Posts: 527
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Landboy » Thu Mar 05, 2020 7:23 pm

Weil er drei ist und die gleichen Möglichkeiten haben soll wie der Erwachsene nutzen kann er sie natürlich nicht .
Aber so ist es halt.

Eische
Posts: 1793
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Eische » Thu Mar 05, 2020 10:05 pm

Landboy wrote:
Thu Mar 05, 2020 7:12 pm
icewolf72 wrote:
Thu Mar 05, 2020 6:48 pm
vergesst ihr alle evtl. das das game ab 12 ist? is alles viel zu komplex. ich glaube nicht das 12 jahrige mit sessions usw spielen.
Also eigentlich ist der LS ja ab 6 wenn ich nicht irre, aber du hast recht, es ist zu komplex, die sind froh wenn sie mal ne Runde drehen können
Ich nehme mal an mit sessions ist Seasons gemeint?
Was bitte ist daran komplex? Selbst meinem 6 Jährigen Neffen könnte ich das innerhalb von zwei Tagen erklären und er wüsste die wichtigsten Dinge. Notfalls wird eben eine einfache Geo installiert. Er macht aber gerne immer abwechselnde Arbeiten. Wenn er also mit Seasons erstmal nur säen muss/kann, wird er ziemlich schnell die Lust verlieren.
Es ist einfach eine Frage der Konzentration und des Lernwillens. Mein Neffe interessiert sich eben extrem für die Landwirtschaft. Den LS14 spielt er auf dem Handy ganz alleine. Problemlos. Für den PC oder Konsole ist er noch zu jung. Da gibt es auch von meiner Seite keine Diskussion.

Hier selbst 12Jährige quasi als unfähig hinzustellen ist dann doch etwas überzogen. Wenn Kinder sich wirklich für etwas interessieren, dann lernen die das schneller als ein Erwachsener.
PC - Win10

Phigo
Posts: 1416
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Phigo » Fri Mar 06, 2020 8:24 am

Ich scheitere gerade an Global Company... Ich wollte gerne Paletten herstellen, da ich die ja für diverse weitere Produktionen brauche. Unabhängig von einer fehlenden Lagermöglichkeit (ich brauche die Paletten noch nicht jetzt, kann aber die Hackschnitzel ganz gut gebrauchen, die bei der Produktion entstehen) fällt mir auf, dass bei den unterschiedlichen GC-Mods offenbar jede Fabrik sein eigenes Verkaufsprodukt registriert, sobald es als Mod im Spielstand geladen wird. Ich hatte ein Sägewerk installiert und gebaut, aber dort war die Funktionalität nicht nach meinem Geschmack. Als ich mir ein weiteres runtergeladen habe, stellte ich fest, dass ich in der Verkaufsübersicht im esc-Menu mehrere Symbole für Paletten oder Bretter habe. Das finde ich etwas verwirrend. Jetzt habe ich dazu noch ein paar Paletten Bretter aus der ersten Fabrik liegen und will bald anfangen neue zu produzieren.

Da kann man doch nur durcheinander kommen...

Lässt sich sowas über XML-Dateien anpassen?
PS4 und PC

Flockyflo
Posts: 49
Joined: Thu Feb 20, 2020 2:11 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Flockyflo » Fri Mar 06, 2020 8:40 am

Ihr bringt da etwas durcheinander. PEGI / USK ist nur eine Empfehlung, ab wie viel Jahren dieses Spiel "unbedenklich" zu spielen ist.
Das heißt nicht, das ein 3 jähriger auch die Komplexität des Inhaltes vollkommen verstehen kann bzw das der Inhalt vom Entwickler auf diese Altersgruppe angepasst wurde.

Landboy
Posts: 527
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Landboy » Fri Mar 06, 2020 12:16 pm

Flockyflo wrote:
Fri Mar 06, 2020 8:40 am
Ihr bringt da etwas durcheinander. PEGI / USK ist nur eine Empfehlung, ab wie viel Jahren dieses Spiel "unbedenklich" zu spielen ist.
Das heißt nicht, das ein 3 jähriger auch die Komplexität des Inhaltes vollkommen verstehen kann bzw das der Inhalt vom Entwickler auf diese Altersgruppe angepasst wurde.


Dennoch muss es aber für Kiddis ab 3 spielbar sein auch wenn der Knirps oder das Mädchen nur ne Runde Drescher in Nachbars Garten fahren will.

Und wie schon gesagt ist es um ehrlich zu sein für die meisten Spieler jetzt schon zu kompliziert das liest man ua. an den Titeln einiger Thread hier im Forum.

Wofür ist das
Wie du funktioniert dies oder das.
Was mache ich damit.

Mit den gewünschten Bilanzierungen können 99,9% nichts anfangen es sei denn sie sind Landwirte und auch die wollen es nicht im Spiel, wissen sie doch wie mühselig die Führung der Bilanzen ist.

Flockyflo
Posts: 49
Joined: Thu Feb 20, 2020 2:11 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Flockyflo » Fri Mar 06, 2020 12:56 pm

Es ist nicht kompliziert, die meisten sind einfach nur zu blöd fürs Tutorial oder Handbuch!

Die denken "och so etwas kindisches, das kann doch jeder" und scheitern dann an Dingen, die im Tutorial erklärt wurden, weil sie persönlich zu stolz dafür sind, sich das Zeug erklären zu lassen.

User avatar
LS-Lara
Posts: 181
Joined: Sun Aug 04, 2019 4:57 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by LS-Lara » Fri Mar 06, 2020 3:13 pm

Phigo wrote:
Fri Mar 06, 2020 8:24 am
Jetzt habe ich dazu noch ein paar Paletten Bretter aus der ersten Fabrik liegen und will bald anfangen neue zu produzieren.

Da kann man doch nur durcheinander kommen...

Lässt sich sowas über XML-Dateien anpassen?
Sollte in der items.xml im Savegame möglich sein. Schau Dir mal an, wie und wo da die "rumliegenden" Bretter benannt sind und im Vergleich dazu wie die in der neuen Fabrik genannt werden. Dann entsprechend auf die neue Version anpassen. Im Zweifelsfall mal den Dateinhalt posten (in Spoiler & Code verpackt).
Der Sinn des Lebens ist:
29.61%

Mein Traktor:
Base:
HP Pavilion 690-03xx
Core i7-8700 @ 3.2GHz
NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
2x Benq GL2450H
Windows 10 Home 64bit
Custom:
2 x 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 C16 XMP 2.0
Samsung NVMe M.2 970 EVO Plus 500GB
Samsung SSD 860 EVO 1TB
Logitech G203 Prodigy
Logitech Wireless F710

O Baude
Posts: 331
Joined: Sun Mar 03, 2019 12:36 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by O Baude » Fri Mar 06, 2020 8:14 pm

Ich glaube, Kids scheitern an den einfachsten Dingen deshalb, weil die Hilfe zum Spiel so ist, wie sie ist. Im Verhältnis zur Kompelxität des Spiels ist die Hilfe fast unbrauchbar. Da geht doch ohne Forum und die Hilfsbereitschaft der Forumsteilnehmer die Spielfreude schnell verloren.
Bei anderen Spielen umfasst die Hilfe quasi jede Funktion, beim LS fast gar Nichts. Als Beispiel, bei der Tierhaltung hat fas jeder Stall seine eigene Anordnung, was wo abgeliefert werden muss. Doch in der Hilfe tauchen Tierställe Trigger nirgens auf.
Wenn die Hilfe wenigstend einen Link zu dem Forum hätte, wäre schon viel geholfen.
Hab das Tutorial Tierställe übrigens nicht zu ende spielen können. Denn dort ist es so, dass es heissst, laden Sie 9 Kühe auf den Viehtransportwagen, dann geht es Weiter. Dabei habe ich 30 Tausend Euro zur Verfügung. Die Kühe kosten aber insgesamt 32000 Euro. Und wenn ich eine Kuh zu wenig kaufe, geht es im Tutorial nicht weiter. Und es besteht keine Möglichkeit, irgendwie sonst Geld zu verdienen. Also ist dieses Tutorial gar nicht zu Ende zu führen.

User avatar
iTexxoR
Posts: 199
Joined: Sat Jun 30, 2018 2:35 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by iTexxoR » Fri Mar 06, 2020 9:13 pm

Wieso hast du ein Tierställe Tutorial?
Ich habe nur Ackerbau, Pflanzenschutz, Düngen, Bodenerhaltung, Ballen pressen und Forstwirtschaft.
Ich spiele auf der one.

User avatar
Frank-K
Posts: 491
Joined: Sun Sep 20, 2009 11:42 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Frank-K » Sat Mar 07, 2020 11:35 am

@ O Baude
Hier gibt es kein Tierställe Tutorial.
Du spielst bestimmt das andere Spiel.
LS 09 - LS 19
PC

O Baude
Posts: 331
Joined: Sun Mar 03, 2019 12:36 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by O Baude » Sun Mar 15, 2020 4:56 pm

Ja, ich habe da was durcheinander gebracht, es war LS17, bei dem das Tutorial der Tierhaltung nicht funktioniert.
Beim LS 19 gibt es so was ja noch nicht einmal mehr. Da muss man sich dann nicht wundern, wenn von Neueinsteigern Fragen dazu in diesem Forum auftauchen.

Landboy
Posts: 527
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Landboy » Mon Mar 16, 2020 6:11 pm

Zumal die Tierhaltung auch im LS sehr komplex ist, ich sage da nur TMR.

self-tauGht
Posts: 281
Joined: Fri Jan 31, 2020 11:52 am

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by self-tauGht » Mon Mar 16, 2020 6:35 pm

viewtopic.php?f=885&t=100995
Ist erstmal ein Anfang - ich hatte noch einen aber finde den Link momentan nicht.

cheers...

Flockyflo
Posts: 49
Joined: Thu Feb 20, 2020 2:11 pm

Re: Scheitern an den einfachsten Dingen

Post by Flockyflo » Tue Mar 17, 2020 10:30 am

Für alle die das Spiel als Digitales Produkt erworben/erhalten haben und nicht wissen wie man sucht:

Digitales Handbuch von Giants, LS19

Dort, wie auch in der Ingame Hilfe steht dann genau drinnen, was TMR ist= 2x Heu + 1x Stroh + Rest Silage

Wem das zu viel ist, der kann sich daran halten. Wer sich damit beschäftigt, kommt ganz schnell drauf, das 1 Ballen 4.000L entspricht und wer dann nochmal etwas weiter geht, der kann mit den Futtermengen experimentieren, um z.B. so viel Stroh wie möglich rein zu packen, damit man weniger "wertvolle Silage" verwenden muss.

Wobei ich jetzt auch O Baude recht geben muss, das ein Tier Tutorial auch hilfreich gewesen wäre. Zumindest für diejenigen, die die Hilfe noch nicht gefunden haben und keine Lust auf "ausprobieren" haben.

Post Reply