Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21 + DLC Diskussion

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
CudoYT
Posts: 368
Joined: Thu Jan 03, 2019 11:50 am
Contact:

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by CudoYT » Mon Feb 17, 2020 2:55 pm

Das waren Vorschläge, und nicht allesmussdrinseinModelle...
Lernt Modden/Mappen.
Lädt unregelmäßig Videos auf seinem YT Kanal hoch. :confusednew:
[youtube]https://www.youtube.com/channel/UCdXJ4G ... t5YyhWyPBg[/youtube]

juf.de
Posts: 3016
Joined: Fri Mar 30, 2012 8:04 pm

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by juf.de » Mon Feb 17, 2020 3:20 pm

Das ist mir schon klar, aber der OP wirkt dennoch wie einer dieser Mod Request Threads und genau so geht man dann auch an den Thread heran. Wenn du jetzt aber die Liste verkürzst und dafür zu jedem Gerät eine ausführliche Begründung schreiben würdest, warum genau dieses Gerät fehlt, wären wohl auch die Antworten anders ausgefallen.
Tutorials: log.txt, Giants Bilderhoster, erweiterter Texteditor, Konsole (PC)    /    Direktlink Giants Imagehoster
[PC] [Mac] [XB1] [PS4] in the thread title keeps the Forum clean / im Threadtitel hält das Forum übersichtlich
Playing on PC

Little Giants
Posts: 57
Joined: Thu Mar 22, 2018 12:23 am

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Little Giants » Mon Feb 17, 2020 3:38 pm

Meine Güte, wie hier wieder Alles klein geredet werden muss 👎
Ich würde mich definitiv riesig über ein paar Deutz Fahrzeuge freuen 🙂
Zb Mähdrescher C9300, weil mir einfach in dem Schneidwerk Segment die Auswahl fehlt. Dann würde ich mich auch über die Neueren Agroton TTV Serie 7 freuen, da ich die Traktoren zum Einen optisch klasse finde und zum Anderen in der PS Klasse auch nicht viel zur Verfügung steht 😊😐
Gruß Alex *thumbsup*

RL Landwirt in SH

irony_of_fate
Posts: 34
Joined: Sun Nov 23, 2014 11:55 am

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by irony_of_fate » Mon Feb 17, 2020 3:50 pm

Darthbot wrote:
Sun Feb 16, 2020 5:43 pm
Nur weil Fendt, John Deere und Claas so prominent vertreten sind, sollen andere Marken nicht mehr als nur ein Fahrzeug im Spiel haben?
Ich bin immer für mehr Auswahl im Spiel. Denn es gibt ja Leute die spezielle Marken bevorzugen.
Aber wieso einen Nachfolger zum LS19? Einfach die SCS Schiene fahren, den LS mit Patches verbessern und DLCs mit neuen Marken und Maps erweitern. Früchte und co. als Patch einfügen, damit alle diese spielen können.
Darthbot wrote:
Sun Feb 16, 2020 6:09 pm
Ich finde den Rythmus nicht so gut. Da hat man in einem Teil super Mods, die im Nachfolger nicht mehr da sind. Im LS 13 gab es wunderbare Schlüter von Schlüterfan, auch einen Claas Commandor gab es von ihm. Im Nachfolger nichts dergleichen. Alle 2 Jahre muss man sich auf ein neues Spiel einlassen und kann nur hoffen das die geliebten Mods umgesetzt werden.
Und jedesmal müssen die Modder sich aufs neue System anpassen. Und das ende vom Lied, kurz bevor der Nachfolger kommt, erscheinen die besten Mods, die dann kaum noch gespielt werden.
Wobei ich nicht glaube, dass die "SCS Schiene" das Problem unbedingt lösen würde.
Selbst wenn seit dem LS13 nur noch Patches und DLCs gekommen wären, die damit den LS 13 in Hinblick auf Optik und Funktionalität auf den Stand vom LS 19 gebracht hätten... dann wären zwar die Schlüter und Claas prinzipiell noch vorhanden aber sie würden immer noch aussehen wie eben zu Anfang des LS 13.
Man hat ja gesehen wie "gut" es ankam als Giants zum Start des LS 19 nicht alle LS 17 Modelle überarbeitet hatte.
Das heisst zum einen, dass der Modder dann doch wieder ran müsste um es optisch auf den neuesten Stand zu bringen und zum anderen, dass Giants wesentlich limitierter bei den Updates und Erweiterungen gewesen wäre damit alles abwärtskompatibel bleibt und auch ein alter LS 13 Mod spiel- und nutzbar bleibt.

User avatar
SirSim
Posts: 579
Joined: Fri Oct 31, 2014 9:06 am

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by SirSim » Mon Feb 17, 2020 4:29 pm

Danke, danke, danke für die 8 Wochen Urlaub

CudoYT
Posts: 368
Joined: Thu Jan 03, 2019 11:50 am
Contact:

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by CudoYT » Mon Feb 17, 2020 5:06 pm

Ja das sind Mods, die manchmal keine gute Qualität haben, und erst 4 Monate nach Release kommen.
Du bist doch sicher auch so einer der Courseplay im Standardspiel und nicht als Mod haben will.
Lernt Modden/Mappen.
Lädt unregelmäßig Videos auf seinem YT Kanal hoch. :confusednew:
[youtube]https://www.youtube.com/channel/UCdXJ4G ... t5YyhWyPBg[/youtube]

User avatar
SirSim
Posts: 579
Joined: Fri Oct 31, 2014 9:06 am

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by SirSim » Mon Feb 17, 2020 5:50 pm

Ne, warum sollte ich das. Am Mod können Sie immer wieder was verbessern und ich kann mir dann die neuste version dl. Wenn der im Hauptspiel mit drin ist, kann man Monate warten, bis mal ein Update kommt.
Danke, danke, danke für die 8 Wochen Urlaub

Landboy
Posts: 470
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Landboy » Mon Feb 17, 2020 6:08 pm

Traktoren und Selbstfahrer haben wir in Mais, was fehlt sind Pflüge und Sätechnik mit der man vernünftig arbeiten kann.

Thema Lemken Azurit
Hier im Spiel vollkommen sinnfrei ohne den Sähwagen von Lemken
Die Einzelkorndrille von Kühn, hier 5,4m im Original bis 12m
Grimme 860 Kompacta warum keine 3 Punkt aufnahme damit man sie mit einer 6m Kreiselegge kombinieren kann?

Das zu erfahren wäre interessant Traktoren gibt 3s als Mods zuhauf, ebenso Drescher

User avatar
Mister-XX
Posts: 5794
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Mister-XX » Mon Feb 17, 2020 6:29 pm

Im LS gibt es in jeder Kategorie mehr als genug Auswahl. Hier wird nur über Luxusprobleme diskutiert, weil jeder seine Lieblingsmarken und Modelle im LS haben will.
Grüße Martin

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: DFGT
und Saitek Seitenpanel

Agraringenieur
Posts: 85
Joined: Thu Feb 13, 2020 11:42 pm

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Agraringenieur » Mon Feb 17, 2020 6:58 pm

Mister-XX wrote:
Mon Feb 17, 2020 6:29 pm
Im LS gibt es in jeder Kategorie mehr als genug Auswahl. Hier wird nur über Luxusprobleme diskutiert, weil jeder seine Lieblingsmarken und Modelle im LS haben will.
Nein gibt es nicht, wenn du rein All-american-Style spielen willst, ist es selbst mit modhub ebenso eng, wie bei der osteuropäischen oder Südamerika-Variante....

Landboy
Posts: 470
Joined: Sat Apr 20, 2019 8:27 pm

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Landboy » Tue Feb 18, 2020 2:47 am

Mister-XX wrote:
Mon Feb 17, 2020 6:29 pm
Im LS gibt es in jeder Kategorie mehr als genug Auswahl. Hier wird nur über Luxusprobleme diskutiert, weil jeder seine Lieblingsmarken und Modelle im LS haben will.
Ende des Jahres verfügt der Ls19 über bis zu 450 Fahrzeuge, Zubehör und Anbauteilen, ich denke da ist für jeden reichlich dabei.

Für Us Maps gibt es John Deere, Case, New Holland, MF, auch hier also mehr als genug und keiner weiss was noch kommt.
Konvertierte Mods sowie Trucks nicht eingerechnet reicht es auch für Great America.

Pommfix
Posts: 975
Joined: Tue Nov 22, 2016 1:05 am

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Pommfix » Tue Feb 18, 2020 7:32 am

Agraringenieur wrote:
Mon Feb 17, 2020 6:58 pm
Mister-XX wrote:
Mon Feb 17, 2020 6:29 pm
Im LS gibt es in jeder Kategorie mehr als genug Auswahl. Hier wird nur über Luxusprobleme diskutiert, weil jeder seine Lieblingsmarken und Modelle im LS haben will.
Nein gibt es nicht, wenn du rein All-american-Style spielen willst, ist es selbst mit modhub ebenso eng, wie bei der osteuropäischen oder Südamerika-Variante....
Und hier haben wir ein wunderbares Beispiel vom dem was Mister-xx meinte. Egal wie viele Geräte vorhanden sind, es wird sich immer wieder beschwert, weil genau das nicht dabei ist was ich haben möchte. Sei es ein spiezieles Gerät, teilweise sogar völlig sinnfrei, weil man damit nichts machen kann. Gestern noch bei Facebook gesehen. Meinte einer, es wäre doch schön eine Hubbühne zu haben. Kann man nichts mit anfangen. Oder weil ein Trecker fehlt, den ich doch in der Kindheit geliebt habe. Oder eine map fehlt. Als wenn es nicht mehr als genug Auswahl gäbe. Ich kann eh immer nur ein Gerät benutzen.

Agraringenieur
Posts: 85
Joined: Thu Feb 13, 2020 11:42 pm

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Agraringenieur » Tue Feb 18, 2020 8:50 am

Klar kann ich immer nur ein Gerät benutzen, nichtsdestotrotz kennt man in den USA keine Ladewagen im Europäischen Stil sondern fährt entweder Semi-Truck mit entsprechendem Aufbau oder direkt Trailer mit SzM....und die sehen nun mal deutlich anders aus.....

Und wenn ich Karten in american Style anbiete mit American Style farmgebäuden dann passt das am Ende des Tages leider nicht wenn da ein MAN mit Fliegl ASW rumfährt....und das ist kein Luxusproblem sondern einfach fehlende Tiefe....im westeuropäischen kontinentalen Bereich gibt es ein Überangebot...aber in anderen Regionen fehlt sogar eine Basis-Ausstattung...

User avatar
Charcoaler81
Posts: 1184
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by Charcoaler81 » Tue Feb 18, 2020 9:02 am

Wenn ich dich minimal korrigieren darf, die Amerikaner unterscheiden tractor-trailer und truck-trailer. Tractor meint hier die Sattelzugmaschine, Truck den Lkw mit Aufbauten.
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
honeybear
Posts: 313
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Vorschlag: Mehr Deutz Fahrzeuge im LS21

Post by honeybear » Tue Feb 18, 2020 10:08 am

Eine neue DLC-Strategie beim LS würde wohl so manche Probleme lösen, die hier angesprochen werden. Das Argument mit dem LS13 finde ich eigenartig, warum gerade der? Jetzt haben wir den LS19 und der Standard ist schon sehr hoch, das sieht man vor allem auch daran, dass der Sprung vom 17er zum 19er was die Optik der Fahrzeuge betrifft nicht mehr allzu groß war (worüber sich ja auch einige beschwerten).

Durch die Erweiterung von DLCs könnte man von nun an seinen eigenen LS "zusammenbasteln" ich denke dabei aber nicht nur an Maschinen, sondern auch an neue Zweige, wie zb Obstbau. Denn der LS hat auch schon einen Grundstock erreicht, der eine breite Interessengruppe zufriedenstellt, alles was jetzt noch kommen kann betrifft nun nur mehr Teile unserer Gemeinschaft, wodurch es nicht notwendig ist alle Funktionen im Hauptspiel zu haben. Jemand der gerne auf amerikanischen Maps spielt, kauft sich ein Nord/Süd Amerika DLC usw. Ich glaube man weiß was ich damit meine.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass diese Strategie auch für Drittanbieter lukrativ sein könnte, wenn sie mehr Zeit hätten DLCs zu kreieren.


Ich habe dieses Thema schon mit vielen diskutiert und auch schon mit Giants-Mitarbeitern, leider wurde immer darauf hingewiesen, dass das wohl nie wirklich passieren wird - allerdings war das noch bevor angekündigt wurde, dass dieses Jahr kein LS kommt, vielleicht ist das ja schon ein kleiner Schritt in diese Richtung.
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Post Reply