Wie viele GEO Mods noch..

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
SirSim
Posts: 805
Joined: Fri Oct 31, 2014 9:06 am

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by SirSim » Wed Mar 11, 2020 7:47 pm

Mister-XX wrote:
Wed Mar 11, 2020 7:25 pm
Ich influenze hier auch nicht....bin ja kein Virus :lol:
Kommt mir aber manchmal so vor. Weil, im jedem Thema, tauchst Du auf :lol:
Danke, danke, danke für die 8 Wochen Urlaub

User avatar
Mister-XX
Posts: 9050
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by Mister-XX » Wed Mar 11, 2020 7:50 pm

Das meinst du nur ....:lol: ich bin fast ausschließlich im deutschsprachigen Teil des Forums unterwegs :search:
Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel
...Eiweiss, daß mein Englisch nicht das Yellow vom Egg ist...:lol:

HGReaper
Posts: 2106
Joined: Tue Jan 15, 2013 1:28 pm

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by HGReaper » Wed Mar 11, 2020 11:51 pm

Pommfix wrote:
Wed Mar 11, 2020 7:47 pm
Ich wäre ja dafur Mods komplett abzuschaffen. Gibt genug traktorent, ebenso gibt es genug Schneidwerke. Gewichte haben wir auch genug. Gibt also auch keinen Grund noch irgendwelche blödsinnigen Mods, die eh nur Probleme machen, nachzuschieben. So kann sich Giants auch besser um das Hauptspiel kümmern. Auch hört dann das gejammere auf, das hier zu viele Mods sind oder genau mein Lieblingsgerät fehlt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Wer Ironie findet, hat nicht richtig gelesen.
Bist du verrückt? Ein LS ohne Courseplay und Autodrive? Ein LS in dem ich nur eine Mission zur Zeit aktiv haben kann? Ein LS in dem ich mir nichtmal die reale Uhrzeit einblenden kann, damit ich nicht ständig auf die Uhr schauen muss? Ein LS wo ein riesiger 300 PS Radlader mit einer 3m³ Schaufel rumspielt?
Und noch vieles mehr?
Nein danke 😅
Trecker geht nicht bitte Hilfe!
Leute ganz ehrlich hier kann keiner Hellsehen, bei Problemen immer:
- welche Map?
- welcher Mod?
- wann/ wie/ wobei?
- wie lange beobachtet?
- Log!

User avatar
Mister-XX
Posts: 9050
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by Mister-XX » Wed Mar 11, 2020 11:52 pm

Ohne Mods würde ich keinen Tag länger LS zocken.....
Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel
...Eiweiss, daß mein Englisch nicht das Yellow vom Egg ist...:lol:

th1mx
Posts: 194
Joined: Fri May 10, 2019 8:06 pm

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by th1mx » Thu Mar 12, 2020 4:24 am

Eine eigene Sparte für Geos wäre schon ganz gut.

Problem dabei ist manche Modder können damit nichts anfangen. Oder wollen es nicht Man braucht in den Modhub schauen.

Da sind einzelne Mods in der Kategorie Paket. Pflüge bei den Grubbern usw.

Scheinbar geht es denen dann darum. Wenn in jeder Kategorie mein Traktor ist dann spielt den jeder... Im Grunde ist das fast schon Spam denn wenn, er niemand anspricht nutzt ihn trotzdem keiner.

Ich persönlich hab meine Geo und hab auch aktuell kein Bock die neuen anzuschauen zu vergleichen viele sind ja zu 90% gleich.
Alle Aussagen, Fragen beziehen sich wenn nicht anders angegeben für die

PlayStation 4 Pro.

Fragen zum Modden beziehen sich auf die Epic Gamestore Version für den PC.

Pommfix
Posts: 1110
Joined: Tue Nov 22, 2016 1:05 am

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by Pommfix » Thu Mar 12, 2020 2:37 pm

HGReaper wrote:
Wed Mar 11, 2020 11:51 pm
Pommfix wrote:
Wed Mar 11, 2020 7:47 pm
Ich wäre ja dafur Mods komplett abzuschaffen. Gibt genug traktorent, ebenso gibt es genug Schneidwerke. Gewichte haben wir auch genug. Gibt also auch keinen Grund noch irgendwelche blödsinnigen Mods, die eh nur Probleme machen, nachzuschieben. So kann sich Giants auch besser um das Hauptspiel kümmern. Auch hört dann das gejammere auf, das hier zu viele Mods sind oder genau mein Lieblingsgerät fehlt.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Wer Ironie findet, hat nicht richtig gelesen.
Bist du verrückt? Ein LS ohne Courseplay und Autodrive? Ein LS in dem ich nur eine Mission zur Zeit aktiv haben kann? Ein LS in dem ich mir nichtmal die reale Uhrzeit einblenden kann, damit ich nicht ständig auf die Uhr schauen muss? Ein LS wo ein riesiger 300 PS Radlader mit einer 3m³ Schaufel rumspielt?
Und noch vieles mehr?
Nein danke 😅
Zeiten wie damals auf der Konsole mit den LS 15 oder LS13. Wir haben es überlebt.

User avatar
Micha88
Posts: 92
Joined: Mon Dec 17, 2018 2:26 pm
Contact:

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by Micha88 » Thu Mar 12, 2020 4:01 pm

Mister-XX wrote:
Wed Mar 11, 2020 11:52 pm
Ohne Mods würde ich keinen Tag länger LS zocken.....
Amen...! Da hätte ich schon längst die Lust verloren.
Gruß Micha
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Playstation 4 Spieler

User avatar
Mister-XX
Posts: 9050
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by Mister-XX » Thu Mar 12, 2020 4:18 pm

Warum sollten die Mods weniger werden ?
Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel
...Eiweiss, daß mein Englisch nicht das Yellow vom Egg ist...:lol:

User avatar
Mister-XX
Posts: 9050
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by Mister-XX » Fri Mar 13, 2020 12:54 pm

Wie in so vielen Fällen kann man auch hier unterschiedlicher Meinung sein.
Ich kaufe den LS und sehe es als eine Art Grundgerüst für die Mods, die ich nutze. Sobald es die für mich interessanten Mods gibt, zocke ich ausschliesslich auf Modmaps mit Modfahrzeugen und eventuell noch den Fahrzeuge aus den erworbenen DLC's.
Von Giants Seite fehlt es mir eigentlich an nichts, die Ideenvielfalt die mir mir von den unzähligen Moddern zur Verfügung gestellt wird, könnte ich bei einem Gamehersteller niemals finden. Diese Aussage lässt sich ebenfalls auf ETS2/ATS übertragen, die ich mit ähnlich vielen Mods genauso gerne spiele.
Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel
...Eiweiss, daß mein Englisch nicht das Yellow vom Egg ist...:lol:

SirTrucker
Posts: 16
Joined: Tue Jan 08, 2019 5:19 pm

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by SirTrucker » Fri Mar 13, 2020 1:15 pm

Mister-XX wrote:
Fri Mar 13, 2020 12:54 pm
Wie in so vielen Fällen kann man auch hier unterschiedlicher Meinung sein.
Ich kaufe den LS und sehe es als eine Art Grundgerüst für die Mods, die ich nutze. Sobald es die für mich interessanten Mods gibt, zocke ich ausschliesslich auf Modmaps mit Modfahrzeugen und eventuell noch den Fahrzeuge aus den erworbenen DLC's.
Von Giants Seite fehlt es mir eigentlich an nichts, die Ideenvielfalt die mir mir von den unzähligen Moddern zur Verfügung gestellt wird, könnte ich bei einem Gamehersteller niemals finden. Diese Aussage lässt sich ebenfalls auf ETS2/ATS übertragen, die ich mit ähnlich vielen Mods genauso gerne spiele.
So sehe ich das auch. FS/LS (und ETS/ATS) lassen sich ohne Mods/Maps nicht so gut spielen. Das gilt insbesondere für die maps und Script-Erweiterungen wie seasons, Global company usw.). UND Sowohl Giants als auch SCS entwickeln ja die Spiele so, das man "modden" kann/muss. Dies erhält durch die Modder/Mapper-Gemeinde das Spiel am laufen.

O Baude
Posts: 331
Joined: Sun Mar 03, 2019 12:36 am

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by O Baude » Sat Mar 14, 2020 5:27 pm

Ich würde mir als Mod ein Hilfsprogramm für die Erstellung von GeoMods wünschen.
Dann müsste ich nicht, um diesen zu verändern, direkt in den Code eingreiffen, sondern über eine Maske die Daten in die Datei schreiben.
Oder gibt es dass schon, und ich habe den Link dazu übersehen?

User avatar
TopAce888
Posts: 8715
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by TopAce888 » Sun Mar 15, 2020 10:52 am

th1mx wrote:
Thu Mar 12, 2020 4:24 am
Eine eigene Sparte für Geos wäre schon ganz gut.

Problem dabei ist manche Modder können damit nichts anfangen. Oder wollen es nicht Man braucht in den Modhub schauen.

Da sind einzelne Mods in der Kategorie Paket. Pflüge bei den Grubbern usw.

Scheinbar geht es denen dann darum. Wenn in jeder Kategorie mein Traktor ist dann spielt den jeder... Im Grunde ist das fast schon Spam denn wenn, er niemand anspricht nutzt ihn trotzdem keiner.

Ich persönlich hab meine Geo und hab auch aktuell kein Bock die neuen anzuschauen zu vergleichen viele sind ja zu 90% gleich.
Das stimmt, wozu benötigt man z.B für jeden Staat der USA eine einzelne Geo. Es herrscht ja nicht in jedem er einzelnen Staaten unterschiedliches Wetter. Interessanterweise sind jetzt auch ganz viele der Geos von adub nicht im Modhub vorhanden. Warum auch immer.

Haagele
Posts: 2369
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by Haagele » Sun Mar 15, 2020 11:20 am

Wenn man sich die große der Staaten anschaut, herrscht schon überall verschiedenes Klima. Die sind ja fast alle deutlich größer als D und wir haben auch verschiedenes Klima.

User avatar
TopAce888
Posts: 8715
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by TopAce888 » Sun Mar 15, 2020 11:47 am

Das Klima ist aber nicht so verschieden, als dass es spielerisch einen Unterschied machen würde.

Laut Wikipedia gibt es in den USA 6 unterschiedliche Klimazonen und folgendes Bild zeigt auch, dass die nicht in jedem Bundesstaat verschieden ist.

Image

self-tauGht wrote:
Fri Mar 13, 2020 12:43 pm
Falsche Frage.
Giants sollte vielleicht mal darüber nachdenken, ein Spiel zu bringen was an sich so interessant ist und mit Mods erweitert werden kann.

Jetzt ist es doch so, das alle nach Mods schreien kurz nachdem das Game released wurde. Daraus schließe ich, das es einfach an zuvielen Dingen fehlt die einfach mit herein gehören.

[...]
Ich finde den LS in der Grundversion schon sehr interessant. Die Frage ist doch, warum denn so viele nach Mods schreien. Ich denke, das kommt eher daher, da der LS so offen ist, dass man im Grunde alles reinmodden kann. Ist es einmal drin, wird verlangt, dass Giants das auch ins Spiel integriert. Als Beispiel nenne ich da mal Global Company (und die Vorgänger). Der Hauptzweck liegt doch darin Produktionen ins Spiel zu bringen. Das mag ja auch bis zu einem gewissen Grad auch noch mit einem LANDWIRTSCHAFTS Simulator vertretbar zu sein (wie z.B. Saatgut- oder Düngerherstellung). Aber ich verstehe nach wie vor nicht den Grund, was die ganzen Produktionsketten mit einem LS zu tun haben. Wer es mag, kann es natürlich spielen, keine Frage, aber das gehört für mich nicht in den LS.

Es gibt so viele Mods, die mich überhaupt nicht interessieren. Die meisten sind die, die aus dem dem LS mehr machen wollen, als er eigentlich ist. In meinen Augen ist der LS eher ein Casual-Spiel als eine Simulation, warum sollten dann also Hardcore-Features, wie z.B. die Added Realism For Vehicles Mod reinprogrammiert werden. Ich bezweifle, dass sich der LS dadurch mehr verkaufen würde.

Viele Mods bieten doch auch einfach nur mehr vom gleichen. Ich brauche keine 200 Traktoren im Spiel oder 50 3m Sähmaschinen. Nun gibt es da natürlich dann auch die Jäger und Sammler die einfach auf Teufel komm raus nahezu alle Mods saugen. Ich weiß nicht mehr genau, wer es war, aber es gab (oder gibt) hier ein Forumsmitglied, dass über 700 Mods installiert hat und dazu meinte, dass er alle davon benötige. Da mutet dann ein Basis-LS natürlich sehr nackt an. Ich brauche nur wenige Perlen, eigentlich nur Mods, die nützlich sind, wie z.B. der Trex600 von BSM oder einige Gebäude die dem Giants-Standard sehr nahe kommen, wie z.B. die Hallen von VertexDezign oder Skriptmods, die mir das Spielen erleichtern, wie ein GPS-Mod oder Autoloader. Dazu kommen dann noch einige Mods, die ich einfach mag, weil sie gut gemacht sind oder wegen alter Erinnerungen. In Summe komme ich damit (ohne die Giants-Mods) auf ca. 60 installierte Mods und bin damit völlig zufrieden. Ich könnte aber auch komplett ohne. Ich bin aber auch erst seit dem 17er dabei. Mag sein, dass Giants schon viele Ideen aufgegriffen hat und der LS für mich deswegen auch nicht unvollständig erscheint.

Das führt mich aber auch gleich zu eine anderem Punkt:
self-tauGht wrote:
Wed Mar 11, 2020 6:41 pm
[...]
Braucht man wirklich umgeskinnte Schneidwerke, wo Giants selbst gegen ihre Rules entscheidet nur weil ein Konsolero darum gebettelt hat?
[...]
Ich denke, du meinst damit meine geänderten Schneidwerke aus dem Base-Game. Um deine Frage zu beantworten. Ja, braucht man, wieso hat sich die Mod sonst in so hoher Anzahl Downloads und eine Bewertung von 4.7 bekommen. Auch wurde das Set von einem angesehen YT namens DJ Goham, als Mod bezeichnet, auf die jeder gewartet hat. Klar, dass ist übertrieben formuliert, ich vermute du hast z.B. nicht darauf gewartet.

Was sind denn die von dir genannten Regeln von Giants? Es gibt die Modhub-Richtlinien, da steht aber nicht drin, dass veränderte Original-Geräte nicht in den Modhub dürfen. Ich hatte bei Giants auch angefragt, ob ich den Holmer Rübenernter mit Schneidwerk für Kartoffeln mit ins Set nehem könnte. Das wurde aber abgelehnt, mit Verweis auf für ein Lizenzfahrzeug zu unrealistischer Funktionsweise. Also, alles geht auch nicht durch.

Ich hatte dich an anderer Stelle schon gefragt, wo denn deine Mods sind, die aufzeigen, wie man es richtig, besser oder anders macht. Habe aber (wie so oft bei dir) keine Antwort darauf bekommen.

User avatar
TopAce888
Posts: 8715
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Wie viele GEO Mods noch..

Post by TopAce888 » Sun Mar 15, 2020 1:45 pm

Ein Zitieren ist aber kein Beantworten. Du verschleierst leider wieder nur, als dass du konkret etwas sagst. Das fällt mir seit du mit deiner neuen Identität hier im Forum unterwegs bist, vermehrt auf. Aber das weißt du ja bereits.

Ich habe auch nicht gesagt, dass es abwertend war. Deine Aussage bezüglich der Schneidwerke ist schlichtweg falsch. Aber gut, hier geht es ja nicht um die Schneidwerke, sondern um die Geo-Mods.

Post Reply