Initiative einheitliche FillTypes

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
agestar
Posts: 4408
Joined: Sat Jul 19, 2008 7:42 am
Location: Bayreuth

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by agestar » Sun Mar 29, 2020 2:57 pm

Mit der Variante " ..... von jedem ein, zwei Filltypes würde sich wahrscheinlich keiner "beleidigt" fühlen. " ist das gegenteil erreicht. Durchg die Initiative soll ja auch erreicht werden das Plazierbare Mods überall genutzt werden können.
Und zwar NICHT nur zum Verkauf, sondern auch zur Weiterverarbeitung. Und das geht nun mal nur wenn es von jeder Sorte 1 fillType gibt
Greetz agestar
Hier wird Wert auf einen gepflegten Umgangston gelegt
Probleme mit Mods lassen sich meistens nur mithilfe des LOG.TXT lösen
Wo Du den log.txt findest steht hier

Haagele
Posts: 1881
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by Haagele » Sun Mar 29, 2020 3:57 pm

Und die benennung sollte nach einheitlichen Regeln erfolgen. Deshalb ist es wohl auch nicht so einfach von jedem Modder 2 benennung zu nehmen, weil der eine deutsch, der andere britisch englisch der andere amerikanisch englisch der nächste slang...

Ingolf
Posts: 3109
Joined: Wed Jan 23, 2013 9:51 am

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by Ingolf » Tue Mar 31, 2020 9:59 am

agestar wrote:
Sun Mar 29, 2020 2:57 pm
Mit der Variante " ..... von jedem ein, zwei Filltypes würde sich wahrscheinlich keiner "beleidigt" fühlen. " ist das gegenteil erreicht. Durchg die Initiative soll ja auch erreicht werden das Plazierbare Mods überall genutzt werden können.
Und zwar NICHT nur zum Verkauf, sondern auch zur Weiterverarbeitung. Und das geht nun mal nur wenn es von jeder Sorte 1 fillType gibt
Und an der Stelle wird hier seit 2011 Dornröschen beschäftigt. Und wie allen bekannt sein sollte schläft die noch bis 2111.
So um mal den Namen der zuständigen Mitarbeiterin von Giants zu nennen.
Nicht nur ich suche meinen genetischen Zwilling. Auch Du könntest einer sein.
Weitere Infos: https://www.dkms.de/de?adc_source=googl ... medium=cpc

User avatar
agestar
Posts: 4408
Joined: Sat Jul 19, 2008 7:42 am
Location: Bayreuth

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by agestar » Tue Mar 31, 2020 10:13 am

Es liegt ja nicht an Giants sich darum zu kümmern. Die haben genug andere Baustellen. Es liegt an uns . An den Moddern und Mappern sich da zusammen zu setzen. Erste große Schritte in die Richtung wurden schon unternommen.
Weitere Infos dazu folgen in kürze
Greetz agestar
Hier wird Wert auf einen gepflegten Umgangston gelegt
Probleme mit Mods lassen sich meistens nur mithilfe des LOG.TXT lösen
Wo Du den log.txt findest steht hier

Ingolf
Posts: 3109
Joined: Wed Jan 23, 2013 9:51 am

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by Ingolf » Tue Mar 31, 2020 4:43 pm

@agestar der war lustig. Einer muss sich da die Jacke anziehen.
Und der Tag an den sich die Modder und Mapper zusammen setzen und eine Lösung finden ist sicher am 30.Februar.
Nicht nur ich suche meinen genetischen Zwilling. Auch Du könntest einer sein.
Weitere Infos: https://www.dkms.de/de?adc_source=googl ... medium=cpc

User avatar
agestar
Posts: 4408
Joined: Sat Jul 19, 2008 7:42 am
Location: Bayreuth

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by agestar » Tue Mar 31, 2020 4:46 pm

Nein, schon eher da die Anfänge dafür schon gemacht wurden und auch schon eine bekannte Leute Ihre Mitarbeit bzw. Hilfe zugesagt haben

Nur mal zur Info: https://fs-standard.com/
Greetz agestar
Hier wird Wert auf einen gepflegten Umgangston gelegt
Probleme mit Mods lassen sich meistens nur mithilfe des LOG.TXT lösen
Wo Du den log.txt findest steht hier

Eische
Posts: 1793
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by Eische » Tue Mar 31, 2020 5:28 pm

Auch wenn ich Global Company nicht nutze, finde ich die Initiative total genial.
Das zeigt einmal mehr, dass die Community doch zusammenarbeiten kann. Es fehlt manchmal eben nur ein gewisser Startpunkt.

Von meiner Seite schonmal jetzt vielen Dank an alle, die sich daran beteiligen!

Und ich stimme hier agestar absolut zu, dass es nicht die Aufgabe von Giants ist.
Schließlich sind es externe Mapper/Modder, die diese Zusatzinhalte generieren und vielen Spielern damit besseres Spiel bescheren. Danke dafür!
PC - Win10

User avatar
Waseef
Posts: 4
Joined: Thu Apr 02, 2020 4:56 am

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by Waseef » Mon Apr 06, 2020 9:14 am

Vielen Dank für solche Diskussionen. Sehr informativ und auf der Suche nach anderen Moddern
If I were as rich as you, I could afford some manners!

User avatar
agestar
Posts: 4408
Joined: Sat Jul 19, 2008 7:42 am
Location: Bayreuth

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by agestar » Mon Apr 06, 2020 9:16 am

Die Intiative läuft und der Zustrom an Partnern wird größer..... Weitere Infos folgen
Greetz agestar
Hier wird Wert auf einen gepflegten Umgangston gelegt
Probleme mit Mods lassen sich meistens nur mithilfe des LOG.TXT lösen
Wo Du den log.txt findest steht hier

User avatar
Farmer Mac
Posts: 374
Joined: Wed May 10, 2017 8:53 am

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by Farmer Mac » Thu Apr 09, 2020 10:20 pm

:hi:
Auch wenn ich so gut wie nichts verstanden hab, weiß ich eins, das miteinander immer besser ist als gegeneinander und ich bin gespannt was da rauskommt.

User avatar
agestar
Posts: 4408
Joined: Sat Jul 19, 2008 7:42 am
Location: Bayreuth

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by agestar » Fri Apr 10, 2020 6:52 am

Farmer Mac wrote:
Thu Apr 09, 2020 10:20 pm
:hi:
Auch wenn ich so gut wie nichts verstanden hab, weiß ich eins, das miteinander immer besser ist als gegeneinander und ich bin gespannt was da rauskommt.
Ist einfach zu erklären. Es geht darum das eine einheitliche Bezeichnung für die fillTypes gefunden wird
Es gibt / gab alleine für Leerpalletten 8 oder 9 unterschiedliche Bezeichnungen
Oder z.b. für Tomaten: tomato, tomatoes,tomatoe,tomaten,tomate usw
Das hat zur folge das viele plazierbare Mods nicht auf jeder Karte vollständig genutzt werden kann
Wenn es da nun eine einigung gibt das der fillType in zukunft so benannt wird dann wird der Spielspaß noch wesentlich größer
Greetz agestar
Hier wird Wert auf einen gepflegten Umgangston gelegt
Probleme mit Mods lassen sich meistens nur mithilfe des LOG.TXT lösen
Wo Du den log.txt findest steht hier

User avatar
Farmer Mac
Posts: 374
Joined: Wed May 10, 2017 8:53 am

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by Farmer Mac » Fri Apr 10, 2020 4:45 pm

agestar wrote:
Fri Apr 10, 2020 6:52 am
Farmer Mac wrote:
Thu Apr 09, 2020 10:20 pm
:hi:
Auch wenn ich so gut wie nichts verstanden hab, weiß ich eins, das miteinander immer besser ist als gegeneinander und ich bin gespannt was da rauskommt.
Ist einfach zu erklären. Es geht darum das eine einheitliche Bezeichnung für die fillTypes gefunden wird
Es gibt / gab alleine für Leerpalletten 8 oder 9 unterschiedliche Bezeichnungen
Oder z.b. für Tomaten: tomato, tomatoes,tomatoe,tomaten,tomate usw
Das hat zur folge das viele plazierbare Mods nicht auf jeder Karte vollständig genutzt werden kann
Wenn es da nun eine einigung gibt das der fillType in zukunft so benannt wird dann wird der Spielspaß noch wesentlich größer
Achso also eine " DIN Norm" für den LS und ich dachte die gibt es schon lange, da hab ich wohl falsch gedacht :biggrin2:

User avatar
FalPos
Posts: 30
Joined: Sun Jul 23, 2017 5:58 pm
Location: Sachsen

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by FalPos » Fri Apr 10, 2020 6:00 pm

Bei den originalen FillTypes sind diese Bezeichnungen von Giants bereits vorgegeben. Aber es geht um die Modder und Mapper, welche teilweise alles durcheinander benennen und dadurch der eine oder andere Mod nicht miteinander kompatibel ist.
Live-Support könnt Ihr auf dem Discord bekommen: https://discord.gg/Eq7fdVq

User avatar
UliS
Posts: 1267
Joined: Sat Aug 13, 2011 9:14 pm
Location: Berlin (14532 Klm.)

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by UliS » Sun Apr 19, 2020 3:59 pm

... na wurde nicht schon mal der versuch unternommen.....
mit dem

Universal Prozess Kit

oder liege ich hier jetzt Falsch

User avatar
agestar
Posts: 4408
Joined: Sat Jul 19, 2008 7:42 am
Location: Bayreuth

Re: Initiative einheitliche FillTypes

Post by agestar » Sun Apr 19, 2020 4:11 pm

Nee das war glaub ich was anderes. es wurde zwar schon mal der Versuch gestartet, aber das verlief dann im Sande. Da ist diese Initiative schon um einige schritte weiter
Greetz agestar
Hier wird Wert auf einen gepflegten Umgangston gelegt
Probleme mit Mods lassen sich meistens nur mithilfe des LOG.TXT lösen
Wo Du den log.txt findest steht hier

Post Reply