Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Raffi1983
Posts: 37
Joined: Tue Jan 02, 2018 10:03 am

Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Raffi1983 » Tue Aug 04, 2020 11:14 am

Gute Morgen Landwirte!

Heute möchte ich mal kurz über das Erlebnis mit dem LS19 und meinen 49 Zoll Dual-QHD Monitor mit 32:9 Format sprechen. Denn die Frage kam hier schon einmal nach dem Format.

Zuerst aber zu meinem "noch" System und die wichtigsten Komponenten (Lüfter, Festplatten spielen hier keine Rolle):

- Motherboard: Asus Z170-Deluxe
- CPU: Intel i7 6700K (nicht übertaktet)
- RAM: 32GB Corsair Vengeance Pro LED, 3000 MHz
- GPU: KFA² GTX1070 Hall Of Fame (nicht übertaktet)
- Kühlung: NZXT Kraken X52
------------------------------------------------------------------------
- Monitor: Samsung c49RG94SSUXZG @ 120Hz mit G-Sync
- Lenkrad: Logitrech G29 + Shifter
- Logitech Seitenkonsole
- Joystick: Saitek Mad Catz F.L.Y.5 Stick
- Headtracking: Delan Clip
------------------------------------------------------------------------

Viele Fragen sich, wie es bei so einem Monitor mit dem "Fischaugen"-Effekt ist. Recht gut kann ich da nur sagen! Da gibt es aber diesen EINEN ENTSCHEIDENEN Punkt in den Grafikeinstellungen! Nämlich (und eigtl auch klar) das Sichtfeld! Dieses kann bis 45° runter geregelt werden. Ein bisschen weniger wäre vielleicht noch vorteilhafter. Ich Habe mich dennoch für 46° entschieden. Und ich kann euch sagen: SAGENHAFT!!!

Ich hatte vorher einen LG 34 Zoll in 21:9 und hatte dort schon das Sichtfeld auf 52°. Alles wird und wirkt größer, näher und realistischer!

Ich habe keinen Cameramod verwendet. Ihr seht und könnt erahnen wie Groß und wie Realistisch die Größenordnung der Maschienen usw zu sehen ist.

Meine Einstellungen sind nur vorrübergehend, da ich auf die nächsten 3000er Grafikkarten warte. Denn ein wenig musste ich die Sichtweiten, Tessellation usw runter regeln. Ne GTX1070 packt die Einstellungen mit 5210x1440 minimal weniger FPS als vorher mit dem alten Monitor mit 2560x1080. Je nach MAP komme ich aber auch konstant an die 60 FPS, oder ohne FPS Limit an meine 120Hz bzw 120 FPS kommen.

Schaut euch die Bilder mal an. So schlimm ist es garnicht mit dem Augeneffekt. Im Gegenteil. Jetzt fühlt es sich richtig Groß und noch realistischer an. VIEL SPAß MIT DEN BILDERN (Bedenkt dass diese komprimiert werden mussten)...

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

User avatar
Finjas
Posts: 1018
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Finjas » Tue Aug 04, 2020 7:30 pm

Aus Erfahrung mit einem 34" Ultra Wide Monitor von LG (21:9) kann ich sagen, dass es sehr wohl ein deutliches Problem mit dem Fischaugeneffekt gibt, egal ob man mit 45°, 65° oder was auch immer für ein FoV spielt.

Auf deinen Bildern sieht man es ganz deutlich, wenn man die beiden Fahrerkabinenbilder vergleicht. Man beachte nur den Monitor. Mittig im Bild ist er nur halb so breit wie rechts im Bild.

Viel schlimmer jedoch empfand ich das völlig falsche Gefühl von Geschwindigkeit, welches mir der Monitor durch den extremen Fischaugeneffekt vermittelte. Da ich hauptsächlich FahrSims spiele, bin ich mittlerweile wieder auf einen normalen Monitor umgestiegen und sehr zufrieden damit. Ein UltraWide kommt mir jedenfalls nicht mehr ins Haus.
Gruß Fin :hi:

Raffi1983
Posts: 37
Joined: Tue Jan 02, 2018 10:03 am

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Raffi1983 » Tue Aug 04, 2020 8:17 pm

Finjas wrote:
Tue Aug 04, 2020 7:30 pm
Aus Erfahrung mit einem 34" Ultra Wide Monitor von LG (21:9) kann ich sagen, dass es sehr wohl ein deutliches Problem mit dem Fischaugeneffekt gibt, egal ob man mit 45°, 65° oder was auch immer für ein FoV spielt.

Auf deinen Bildern sieht man es ganz deutlich, wenn man die beiden Fahrerkabinenbilder vergleicht. Man beachte nur den Monitor. Mittig im Bild ist er nur halb so breit wie rechts im Bild.

Viel schlimmer jedoch empfand ich das völlig falsche Gefühl von Geschwindigkeit, welches mir der Monitor durch den extremen Fischaugeneffekt vermittelte. Da ich hauptsächlich FahrSims spiele, bin ich mittlerweile wieder auf einen normalen Monitor umgestiegen und sehr zufrieden damit. Ein UltraWide kommt mir jedenfalls nicht mehr ins Haus.
Also wenn du nicht mal mit 21:9 klar kommst machst du definitiv etwas falsch!!! 16:9 NIE Wieder!!! Seid 8 Jahre nicht!
Allein die Standart-Sichtweite von Giants mit 60° oder 65° sind völliger Müll!!! Und du sagst das spielt keine Rolle? Natürlich spielt das eine Rolle!!! Aber ne ganz GROßE ROLLE SPIELT DAS FoV je nach Seitenverhältnis!!! IN JEDEM SPIEL!!! Man muss sich nur anpassen. (ja ich weis, ich mag Ausrufezeichen)

User avatar
Finjas
Posts: 1018
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Finjas » Tue Aug 04, 2020 9:43 pm

Ich sage es nochmal: Vergleiche die beiden Indoor Aufnahmen deines Traktors. Anhand des Monitors sieht man ganz deutlich den Fischaugeneffekt (Verzehrung), den es deiner Ansicht nach jedoch nicht gibt.

Erzähle mir doch bitte, was ich bei meinem 21:9 falsch gemacht habe. Der FoV Wert lag bei 47 Grad. Ich bin ganz Ohr.
Gruß Fin :hi:

User avatar
Mister-XX
Posts: 9041
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Mister-XX » Tue Aug 04, 2020 9:54 pm

Ich würde mal sagen es ist eigentlich egal, wer hier wieviel Recht hat...es spielt eh jeder mit seinem Monitor. Ich bin gerade mobil im Forum unterwegs, und auf dem Handydisplay habe ich mir nicht die Mühe gemacht die Bilder anzuschauen.
Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel
...Eiweiss, daß mein Englisch nicht das Yellow vom Egg ist...:lol:

Raffi1983
Posts: 37
Joined: Tue Jan 02, 2018 10:03 am

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Raffi1983 » Tue Aug 04, 2020 10:02 pm

Finjas wrote:
Tue Aug 04, 2020 9:43 pm
Ich sage es nochmal: Vergleiche die beiden Indoor Aufnahmen deines Traktors. Anhand des Monitors sieht man ganz deutlich den Fischaugeneffekt (Verzehrung), den es deiner Ansicht nach jedoch nicht gibt.

Erzähle mir doch bitte, was ich bei meinem 21:9 falsch gemacht habe. Der FoV Wert lag bei 47 Grad. Ich bin ganz Ohr.
Und ich hatte dazu geschrieben, dass es besser gewesen wäre, wenn man die Sichtweite hätte noch weiter runter regeln können! Natürlich ist der Effekt nicht weg, keine Frage! Ich hatte bei 21:9 mit 51° ABSOLUT keine Probleme mit Fischaugeneffekt. Ich weis ja nicht wo und wie deine Augen so schauen, aber ganz sicher solltest du mal dein eigenes Sichtfeld studieren! Und bei 1800R Monitoren wird das Bild flach dargestellt, weshalb die FoV-Einstellungen immer wichtiger werden, da dass Game meint auf eine flache Fläche darstellen zu müssen.

Weiter mit dir diskutieren werde ich definitiv nicht! Ich wollte hier anderen helfen und die können nichts dafür, wenn deine Augen ein Eigenleben haben. Dies ist keine Beleidung sondern meine fiktive Feststellung!!!

Raffi1983
Posts: 37
Joined: Tue Jan 02, 2018 10:03 am

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Raffi1983 » Tue Aug 04, 2020 10:07 pm

Mister-XX wrote:
Tue Aug 04, 2020 9:54 pm
Ich würde mal sagen es ist eigentlich egal, wer hier wieviel Recht hat...es spielt eh jeder mit seinem Monitor. Ich bin gerade mobil im Forum unterwegs, und auf dem Handydisplay habe ich mir nicht die Mühe gemacht die Bilder anzuschauen.
Auf dem Smartiphone wäre zu gut gewesen. Ich wollte nur anderen helfen die sich vllt die Frage nach diesem Format aufgrund eines Monitorkaufes stellen, weil ich im Forum hier deshalb mal etwas aufgefangen habe. Da ich NUN so ein Format besitze, sollte es lediglich eine Hilfestellung sein.

User avatar
Mister-XX
Posts: 9041
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Mister-XX » Tue Aug 04, 2020 10:35 pm

Ich verstehe ja eure Ansichten und die Beweggründe sie hier mitzuteilen. Da ihr aber vermutlich nicht auf einen Nenner kommt, lohnt sich diese Diskussion meiner Meinung nach nicht. Ihr solltet wieder LS19 zocken... *thumbsup*
Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel
...Eiweiss, daß mein Englisch nicht das Yellow vom Egg ist...:lol:

User avatar
Finjas
Posts: 1018
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Finjas » Wed Aug 05, 2020 6:25 am

@Raffi1983

Ich verstehe nicht, dass du mich jetzt persönlich angreifst (Augen), dich jedoch weigerst, sachlich auf die Thematik einzugehen.

Fakt ist, du stellst eine Behauptung auf mit der du anderen helfen möchtest, lieferst jedoch gleichzeitig den gegenteiligen Beweis, welcher meine eigene Erfahrung und die vieler anderer UltraWide Monitor Nutzer bestätigt. Ein kurzer Blick ins Netz reicht aus um festzustellen, dass der Fischaugeeffekt bei weiten Monitoren wesentlich stärker zum Vorschein tritt, als bei einem 16:9 Monitor.

Eine weitere Verringerung der Sichtweite würde spielerisch nichts bringen, da man irgendwann quasi mit der Nase an der Scheibe klebt.

Ich möchte dir deinen Monitor nicht schlecht reden. Jeder soll spielen womit er glücklich ist. Ich habe nur ein Problem damit, wenn man falsche Informationen verbreitet. Denn das ist keine Hilfestellung.

Da wir nun beide unsere Standpunkte dargestellt haben, kann sich der interessierte Nutzer nun ein eigenes Bild machen. Ich jedenfalls rate von UW Monitoren ab, wenn man überwiegend FahrSims spielt.
Gruß Fin :hi:

monteur1
Posts: 470
Joined: Mon Feb 05, 2018 10:44 pm

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by monteur1 » Wed Aug 05, 2020 7:37 am

Raffi1983 wrote:
Tue Aug 04, 2020 11:14 am


Viele Fragen sich, wie es bei so einem Monitor mit dem "Fischaugen"-Effekt ist. Recht gut kann ich da nur sagen! Da gibt es aber diesen EINEN ENTSCHEIDENEN Punkt in den Grafikeinstellungen! Nämlich (und eigtl auch klar) das Sichtfeld! Dieses kann bis 45° runter geregelt werden. Ein bisschen weniger wäre vielleicht noch vorteilhafter. Ich Habe mich dennoch für 46° entschieden. Und ich kann euch sagen: SAGENHAFT!!!

Ich hatte vorher einen LG 34 Zoll in 21:9 und hatte dort schon das Sichtfeld auf 52°. Alles wird und wirkt größer, näher und realistischer!
Hallo zusammen,

kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen. Irgendwie habe ich ein Problem damit, die Logik dahinter zu kappieren, dass wenn ich einen größeren Monitor verwende, ich das Sichtfeld verkleinern muss.

Ich bin immer von folgendem ausgegangen:

Es wird bei einem 21:9 - Monitor ein bestimmtes Sichtfeld angezeigt. Jetzt wechsle ich auf einen 32:9 Monitor. Jetzt wird doch das gleiche Sichtfeld, das vorher auf z.B. 2560 Pixel Breite angezeigt wurde, auf 5210 Pixel gestreckt. Jetzt müsste ich doch den Sichtfeldwinkel erhöhen, damit mehr auf dem 32:9 Monitor angezeigt wird, damit sich das Bild wieder "zusammen schiebt".

Um dein Beispiel aufzugreifen mit der Innenansicht. Ich müsste doch den Sichtfeldwinkel so lange erhöhen, bis das Traktorterminal, wenn ich in der Innenansicht den Kopf drehe, immer die gleiche Größe behält oder? Dann hätte ich doch keinen Fischaugeneffekt wieder.
Oder habe ich da einen Denkfehler????
MFG

Raffi1983
Posts: 37
Joined: Tue Jan 02, 2018 10:03 am

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Raffi1983 » Wed Aug 05, 2020 9:25 am

monteur1 wrote:
Wed Aug 05, 2020 7:37 am
Raffi1983 wrote:
Tue Aug 04, 2020 11:14 am


Viele Fragen sich, wie es bei so einem Monitor mit dem "Fischaugen"-Effekt ist. Recht gut kann ich da nur sagen! Da gibt es aber diesen EINEN ENTSCHEIDENEN Punkt in den Grafikeinstellungen! Nämlich (und eigtl auch klar) das Sichtfeld! Dieses kann bis 45° runter geregelt werden. Ein bisschen weniger wäre vielleicht noch vorteilhafter. Ich Habe mich dennoch für 46° entschieden. Und ich kann euch sagen: SAGENHAFT!!!

Ich hatte vorher einen LG 34 Zoll in 21:9 und hatte dort schon das Sichtfeld auf 52°. Alles wird und wirkt größer, näher und realistischer!
Hallo zusammen,

kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen. Irgendwie habe ich ein Problem damit, die Logik dahinter zu kappieren, dass wenn ich einen größeren Monitor verwende, ich das Sichtfeld verkleinern muss.

Ich bin immer von folgendem ausgegangen:

Es wird bei einem 21:9 - Monitor ein bestimmtes Sichtfeld angezeigt. Jetzt wechsle ich auf einen 32:9 Monitor. Jetzt wird doch das gleiche Sichtfeld, das vorher auf z.B. 2560 Pixel Breite angezeigt wurde, auf 5210 Pixel gestreckt. Jetzt müsste ich doch den Sichtfeldwinkel erhöhen, damit mehr auf dem 32:9 Monitor angezeigt wird, damit sich das Bild wieder "zusammen schiebt".

Um dein Beispiel aufzugreifen mit der Innenansicht. Ich müsste doch den Sichtfeldwinkel so lange erhöhen, bis das Traktorterminal, wenn ich in der Innenansicht den Kopf drehe, immer die gleiche Größe behält oder? Dann hätte ich doch keinen Fischaugeneffekt wieder.
Oder habe ich da einen Denkfehler????
MFG
Morgen! Es i st genau andersrum. Je breiter der Monitor so geringer das Sichtifeld einstellen. Das kannst du schon bei einem 16:9 Monitor testen. Stell mal dein Sichtfeld höher. Glaub mir, das willst du nicht ;)

Raffi1983
Posts: 37
Joined: Tue Jan 02, 2018 10:03 am

Re: Man fühlt sich GROSS / LS19 & 49" Monitor 32:9

Post by Raffi1983 » Wed Aug 05, 2020 9:32 am

Finjas wrote:
Wed Aug 05, 2020 6:25 am
@Raffi1983

Ich verstehe nicht, dass du mich jetzt persönlich angreifst (Augen), dich jedoch weigerst, sachlich auf die Thematik einzugehen.

Fakt ist, du stellst eine Behauptung auf mit der du anderen helfen möchtest, lieferst jedoch gleichzeitig den gegenteiligen Beweis, welcher meine eigene Erfahrung und die vieler anderer UltraWide Monitor Nutzer bestätigt. Ein kurzer Blick ins Netz reicht aus um festzustellen, dass der Fischaugeeffekt bei weiten Monitoren wesentlich stärker zum Vorschein tritt, als bei einem 16:9 Monitor.

Eine weitere Verringerung der Sichtweite würde spielerisch nichts bringen, da man irgendwann quasi mit der Nase an der Scheibe klebt.

Ich möchte dir deinen Monitor nicht schlecht reden. Jeder soll spielen womit er glücklich ist. Ich habe nur ein Problem damit, wenn man falsche Informationen verbreitet. Denn das ist keine Hilfestellung.

Da wir nun beide unsere Standpunkte dargestellt haben, kann sich der interessierte Nutzer nun ein eigenes Bild machen. Ich jedenfalls rate von UW Monitoren ab, wenn man überwiegend FahrSims spielt.
Ich entschuldige mich aufrichtig bei dir für meine entgleisungen.

Ich hatte bei meinem flachen 21:9 34 Zöller keine Probleme mit dem "Fischaugen"-Effekt. Ich denkte es liegt hier eher an den Curved-Monitoren. Dies ist allerdeing mein Erster. Sollte ich nun auf die Stardeinstellung von 60° Sichtweite stellen, ist dieser Effekt enorm. Das kann man sich mal garnicht antun! mit den 46° kann ich leben da ich mit Headtracking spiele.

Post Reply