FPS

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Toomsen15
Posts: 1
Joined: Wed Mar 27, 2019 10:46 pm

FPS

Post by Toomsen15 » Mon Sep 14, 2020 8:22 pm

Hallo zusammen, ich bekomme teilweise keine 60 fps hin obwohl ich einen ziemlich ausreichende Hardware dafür habe...
Hat sonst noch wer eine ähnliche Hardware und hat die probleme nicht ?
Spiele eigentlich alles auf das höchste und habe eine Auflösung von 2560x1440.

Mein System:
-i7 9700k
-gtx 1080ti
-16 gb arbeitsspeicher
-3400 mhz Ram
-mainboard rog strix z390-f gaming

das sollte doch für 60 fps reichen oder nicht ?

Haagele
Posts: 2370
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: FPS

Post by Haagele » Mon Sep 14, 2020 8:55 pm

Bei ls ist es fast unmöglich konstant über 60fps zu bleiben.

User avatar
Barney G.
Posts: 1222
Joined: Sun May 01, 2011 10:26 am

Re: FPS

Post by Barney G. » Tue Sep 15, 2020 1:34 am

also ich habe tatsächlich konstant 60fps, und spiele die hof bergmann

system: siehe signatur :this:

die grafik einstellungen sind da aber auch nicht zu verachten :!:
MSI GL75 Leopard / - Intel Core i7- 10750H/ - Nvidia GeForce GTX 1660TI/ 6GDDR6 / - 17,3" FHD 144Hz/ RAM DDR4 16GB/1TB HDD+ 512GB SSD/ - Win10 / Gespielt wird mit einem X- Box Controller

monteur1
Posts: 476
Joined: Mon Feb 05, 2018 10:44 pm

Re: FPS

Post by monteur1 » Tue Sep 15, 2020 6:41 am

Toomsen15 wrote:
Mon Sep 14, 2020 8:22 pm
Hallo zusammen, ich bekomme teilweise keine 60 fps hin obwohl ich einen ziemlich ausreichende Hardware dafür habe...
Hat sonst noch wer eine ähnliche Hardware und hat die probleme nicht ?
Spiele eigentlich alles auf das höchste und habe eine Auflösung von 2560x1440.

Mein System:
-i7 9700k
-gtx 1080ti
-16 gb arbeitsspeicher
-3400 mhz Ram
-mainboard rog strix z390-f gaming

das sollte doch für 60 fps reichen oder nicht ?
Was für ne Karte, welche Mods, Log?????
Das ist wie wenn ich frage, warum fährt mein Auto mit 120PS nicht schneller als 60kmh, erwähne aber nicht, dass ich ein 3 Tonnen schweren Anhänger hinten dran haben und bergauf fahre.

User avatar
flenssam
Posts: 557
Joined: Wed Dec 30, 2009 3:00 am

Re: FPS

Post by flenssam » Tue Sep 15, 2020 9:33 am

monteur1 wrote:
Tue Sep 15, 2020 6:41 am

Was für ne Karte, welche Mods, Log?????
Das ist wie wenn ich frage, warum fährt mein Auto mit 120PS nicht schneller als 60kmh, erwähne aber nicht, dass ich ein 3 Tonnen schweren Anhänger hinten dran haben und bergauf fahre.
👍👍
Ich bin so unentschlossen, als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja :hmm:

Mein System:
Intel i5 8600K @3,60 Ghz
MSI MAG Z390 Tomahawk
beQuiet! DarkRock TF
Gigabyte RTX 2070
16 GB GSkill Ripjaws V 3200C16
Samsung SSD 970 EVO M2.
Corsair TX750M 80Plus Gold

User avatar
AlphaRay
Posts: 100
Joined: Fri Sep 04, 2020 7:22 am
Location: Lauenförde

Re: FPS

Post by AlphaRay » Tue Sep 15, 2020 10:04 am

Habe gestern analysiert, da ich meine 1050ti durch eine RTX 2060 OC getauscht habe:
Bei sehr hohen einstellungen (alle sehr hoch/ultra + das meiste 150/200%) und 2560er Auflösung komme ich bei der Hof Bergmann im Startgebiet (hier sollte optimiert werden) auf 17 FPS (egal ob 4k, 2560 und was für Einstellungen => CPU ist hier der Limit). Außerhalb schwankt es zw. 30 und 60 (60 als Grenze in Graka eingestlelt, da sowieso das Maximum meines 50" TVs).

Habe dann im Taskmanager geschaut: Grafikkarte langweilte sich mit 50..60% Last - CPU mit 40..50%.
Aaber: zwei der sechs Kerne waren bei 100%.
D.h. das Spiel ist auf zu wenige Threads aufgeteilt, weshalb hier die Single-Thread Performance zählt.

Laut Passmark hat meine CPU (i5-9400f) "Single Thread Rating" von 2490.
Damit liege ich z.B. etwa gleichauf mit einem Core i9-7920X (>880 € i9 vs. 150 € i5!!), Intel Core i7-7700 und Threadripper 2920X (~400 €). Mit diesen dürfte das Spiel in den FPS kaum auseinandergehen.
Dein i7 9700k liegt bei 2959 Punkten je Thread und ist somit ~20 % schneller als meiner.

Hier könnt ihr nachschauen wie performant die einzelnen Cores eurer CPU ist:
https://www.cpubenchmark.net/singleThread.html

Und auch mal während das Game läuft in den Tastmanager wechseln und dort GPU + CPU Auslastung mit Einzelkern-Ansicht anschauen. Dann sieht man ob die Grafikkarte am Limit ist oder eher die Kerne.

Ich selber habe aktuell:
i5-9400f (6 x 2.9 - 4.1 Ghz)
20 GB DDR4
RTX 2060 OC


Interessant wäre hier also:
Welche Grafik-Einstellungen in LS sind (stark) von der CPU abhängig?? Dreh man diese runter sollte man mehr FPS haben.
Das Partikelsystem wäre ja z.B. eines davon.

Haagele
Posts: 2370
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: FPS

Post by Haagele » Tue Sep 15, 2020 10:09 am

Das der LS single-core-lastig ist, ist bekannt und wohl sehr schwer lösbar. Ich hoffe noch, dass das Problem durch die länger Entwicklungszeit im nächsten LS gelöst wird. Sonst ist z.B. mein Rechner entgültig am Limit.

User avatar
AlphaRay
Posts: 100
Joined: Fri Sep 04, 2020 7:22 am
Location: Lauenförde

Re: FPS

Post by AlphaRay » Tue Sep 15, 2020 9:41 pm

Das Problem ist gefunden - beim Start vom Editor werden Anfangs diverse Sachen aufgelisetet. Das wüde die zwei ausgelastete Kerne erklären:

Physics System
Version: 5.9.5
Thread(s): 2

Passiert, wenn man Physikberechnung nicht auf die Graka auslagert...

Kann man Kollisionserkennung + Partikel gänzlich abstellen, dass man testet ob die Last dann auch weg ist?

Merrlin
Posts: 32
Joined: Sun May 17, 2020 11:30 pm

Re: FPS

Post by Merrlin » Wed Sep 16, 2020 2:54 am

Also ich komm im Bergmann Stargebiet auf 25 - 30 FPS... Ich hab das FPS Limit aber auch auf 30 FPS eingestellt.
Dazu benutz ich nen Ryzen 5 3600 not 16GB ram und be Radeon RX 570...
Ist also wesentlich schwächer als manche hier Genannte Systeme...

TL;DR

Wenn man FPS Probleme hat und die CPU (trotz Kraft) das Limit ist hängt es meistens an der Kühlung. Die muss gut sein sonst bringt sie nicht die Leistung.
Ist die GraKa das Limit muss die Auflösung runter und man sollte mit der nativen Monitorauflösung spielen

monteur1
Posts: 476
Joined: Mon Feb 05, 2018 10:44 pm

Re: FPS

Post by monteur1 » Wed Sep 16, 2020 6:11 am

AlphaRay wrote:
Tue Sep 15, 2020 10:04 am
Habe gestern analysiert, da ich meine 1050ti durch eine RTX 2060 OC getauscht habe:
Bei sehr hohen einstellungen (alle sehr hoch/ultra + das meiste 150/200%) und 2560er Auflösung komme ich bei der Hof Bergmann im Startgebiet (hier sollte optimiert werden) auf 17 FPS (egal ob 4k, 2560 und was für Einstellungen => CPU ist hier der Limit). Außerhalb schwankt es zw. 30 und 60 (60 als Grenze in Graka eingestlelt, da sowieso das Maximum meines 50" TVs).

Habe dann im Taskmanager geschaut: Grafikkarte langweilte sich mit 50..60% Last - CPU mit 40..50%.
Aaber: zwei der sechs Kerne waren bei 100%.
D.h. das Spiel ist auf zu wenige Threads aufgeteilt, weshalb hier die Single-Thread Performance zählt.

Laut Passmark hat meine CPU (i5-9400f) "Single Thread Rating" von 2490.
Damit liege ich z.B. etwa gleichauf mit einem Core i9-7920X (>880 € i9 vs. 150 € i5!!), Intel Core i7-7700 und Threadripper 2920X (~400 €). Mit diesen dürfte das Spiel in den FPS kaum auseinandergehen.
Dein i7 9700k liegt bei 2959 Punkten je Thread und ist somit ~20 % schneller als meiner.

Hier könnt ihr nachschauen wie performant die einzelnen Cores eurer CPU ist:
https://www.cpubenchmark.net/singleThread.html

Und auch mal während das Game läuft in den Tastmanager wechseln und dort GPU + CPU Auslastung mit Einzelkern-Ansicht anschauen. Dann sieht man ob die Grafikkarte am Limit ist oder eher die Kerne.

Ich selber habe aktuell:
i5-9400f (6 x 2.9 - 4.1 Ghz)
20 GB DDR4
RTX 2060 OC


Interessant wäre hier also:
Welche Grafik-Einstellungen in LS sind (stark) von der CPU abhängig?? Dreh man diese runter sollte man mehr FPS haben.
Das Partikelsystem wäre ja z.B. eines davon.
Merrlin wrote:
Wed Sep 16, 2020 2:54 am
Also ich komm im Bergmann Stargebiet auf 25 - 30 FPS... Ich hab das FPS Limit aber auch auf 30 FPS eingestellt.
Dazu benutz ich nen Ryzen 5 3600 not 16GB ram und be Radeon RX 570...
Ist also wesentlich schwächer als manche hier Genannte Systeme...

TL;DR

Wenn man FPS Probleme hat und die CPU (trotz Kraft) das Limit ist hängt es meistens an der Kühlung. Die muss gut sein sonst bringt sie nicht die Leistung.
Ist die GraKa das Limit muss die Auflösung runter und man sollte mit der nativen Monitorauflösung spielen
Den gleichen Ryzen habe ich auch, habe aber ne GTX1070 und komme auf meiner Karte auch nie unter 30 FPS, obwohl ich ne 4-Fach-Karte mit erhöhter LOD-Sichtweite und Bodenraster 0,25x0,25 meter (also Doppelt so viele Pflanzen im Sichtfeld) spiele (natürlich mit Seasons, CP, usw.). Aber das Thema ist auch schon seit Anfang, das welche hier mit ner RTX und nem sehr guten Intel-Prozessor nicht über 15 FPS kommen.
Keine Ahnung, warum. Vielleicht ist ja das Mainboard der Flaschenhals. MFG

SeppSpieler
Posts: 505
Joined: Sun Oct 27, 2013 1:10 pm

Re: FPS

Post by SeppSpieler » Wed Sep 16, 2020 6:44 am

Mainboard hat nichts mit der Leistung des Sytems zu tun.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

"RWGWGWARAHHHHWWRGGWRWRW.", Chewbacca

User avatar
AlphaRay
Posts: 100
Joined: Fri Sep 04, 2020 7:22 am
Location: Lauenförde

Re: FPS

Post by AlphaRay » Wed Sep 16, 2020 8:20 am

Merrlin wrote:
Wed Sep 16, 2020 2:54 am
Also ich komm im Bergmann Stargebiet auf 25 - 30 FPS... Ich hab das FPS Limit aber auch auf 30 FPS eingestellt.
Dazu benutz ich nen Ryzen 5 3600 not 16GB ram und be Radeon RX 570...
Ist also wesentlich schwächer als manche hier Genannte Systeme...
Du hast aber nicht die Maximaleinstellungen + manuell in Config Foliage-Sichtweite auf 200% und Foliage-Dichte auf 400% ;) Und auch 4k bzw. 2560er Auflösung mit 8xAA + 16AF?

An de Kühlung liegts bestimmt nicht, da es ja das Startgebiet ist. Ab da wird Grafikkarte+CPU erst belastet. Kühlungsproblem hast du, wenn das nach etwa 15..30 Minuten auftritt und die Grafikkarte sich runtertaktet um abzukühlen.

User avatar
Meckel34
Posts: 1900
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: FPS

Post by Meckel34 » Wed Sep 16, 2020 9:25 am

Ganz ehrlich: mir ist es egal, mit wie viel FPS ich spiele. Solange visuell kein ruckeln auftritt, ist alles gut...
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

Merrlin
Posts: 32
Joined: Sun May 17, 2020 11:30 pm

Re: FPS

Post by Merrlin » Wed Sep 16, 2020 9:32 am

AlphaRay wrote:
Wed Sep 16, 2020 8:20 am

Du hast aber nicht die Maximaleinstellungen + manuell in Config Foliage-Sichtweite auf 200% und Foliage-Dichte auf 400% ;) Und auch 4k bzw. 2560er Auflösung mit 8xAA + 16AF?
Die Settings Hab ich natürlich auch alle fast auf Anschlag. Weil wie ich oben schon sagte Spiel ich mit einer geringeren Auflösung, sprich 1680x1080 (wobei ich das Grad echt nicht weiß) was meine native Monitorauflösung ist.
Und das ist halt der Grund warum bei mir dir Performance wesentlich besser als erwartet ist.
An de Kühlung liegts bestimmt nicht, da es ja das Startgebiet ist. Ab da wird Grafikkarte+CPU erst belastet. Kühlungsproblem hast du, wenn das nach etwa 15..30 Minuten auftritt und die Grafikkarte sich runtertaktet um abzukühlen.
Ich redete jetzt von CPU. Die ist ja der Flaschenhals. Und da treten Performance-Probleme bei schlechter Kühlung der CPU selbst ab der ersten Millisekunde auf. Insbesondere da die Intel CPUs Recht grobe Strukturgrößen haben und stark mit der Leistungsaufnahme tricksen wirkt sich "schlechte" Kühlung recht massiv auf so Rechenspitzen aus.
Sprich, wenn die Wärme zu langsam abgeführt wird muss die CPU früher throttlen im die TDP nicht zu reißen was beim Gaming nich so geil ist.
Das merkt man dann halt beim LS Recht stark weil der Main Thread recht viel rechnen muss und die andere Cores halt nur eher wenig belastet werden.

User avatar
AlphaRay
Posts: 100
Joined: Fri Sep 04, 2020 7:22 am
Location: Lauenförde

Re: FPS

Post by AlphaRay » Wed Sep 16, 2020 10:05 am

Merrlin wrote:
Wed Sep 16, 2020 9:32 am
Ich redete jetzt von CPU. Die ist ja der Flaschenhals. Und da treten Performance-Probleme bei schlechter Kühlung der CPU selbst ab der ersten Millisekunde auf. Insbesondere da die Intel CPUs Recht grobe Strukturgrößen haben und stark mit der Leistungsaufnahme tricksen wirkt sich "schlechte" Kühlung recht massiv auf so Rechenspitzen aus.
Sprich, wenn die Wärme zu langsam abgeführt wird muss die CPU früher throttlen im die TDP nicht zu reißen was beim Gaming nich so geil ist.
Eh. Du redest da wohl über die Prozessoren aus den 90ern. Ich hab nen i5 vom letzten Jahr mit 65er TDP. Mein ganzer PC nimmt emessen im Idle um 30 Watt auf (zumindest wars das mit der 1050ti). Und 12nm ist alles andere als "grob" :lol:
Beim AMD vorher (FX-8350er, 8x4Ghz) lag der Idle bei 150 Watt bei 1/3 der Leistung.
Mein i5 läuft iwo um 40°C bei 20°C Zimmertemp.

Post Reply