Alpine DLC Gebäude

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
honeybear
Posts: 402
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Alpine DLC Gebäude

Post by honeybear » Mon Nov 09, 2020 10:48 am

Hallo liebe KollegInnen!

Meine Vorfreude ist schon sehr groß auf das neue DLC aber hab noch die ein oder anderen Bedenken.
Da ich ein leidenschaftlicher Hof-Erbauer bin fürchte ich irgendwie, dass das DLC keine ausreichenden und vor allem schöne Gebäude mitbringt. Es wurde in diese Richtung leider auch nie was vorgestellt. Finde das teilweise echt schade, da vor allem bei der Gras/Heuernte gewisse Gebäude doch eine Rolle spielen. Heulager habe zb. noch keines entdeckt.

Hat sich da schon jemand von euch Gedanken gemacht und ein paar Gebäude zusammengesucht?

MfG
honeybear
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

User avatar
Mister-XX
Posts: 11512
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Mister-XX » Mon Nov 09, 2020 11:42 am

Ich nutze sehr gerne diverse Fachwerkgebäude aus dem Modhub.
Da du das Heulsger ansprichst, da gefällt mir das hier recht gut. Werde mir das mal irgendwann näher ansehen.
"...der dümmste Bauer hat die größten Kartoffeln..."
(Altes Sprichwort)
...manchmal sitze ich vor dem LS und habe sehr grosse Kartoffeln...:lol:

Gruß Martin

↓ Mein PC-System: ↓
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU@4.20GHz
32GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1070
LG 34uc79g-b
Windows 10 64-bit
DFGT
Logitech Wingman Extreme 3D
Saitek Seitenpanel

User avatar
honeybear
Posts: 402
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by honeybear » Mon Nov 09, 2020 11:49 am

Die Fachwerkgebäude sind durchaus sehr schön und nutze diese auch gern, aber die sind oft einfach viel zu groß für die kleinen Alpin-Geräte, das sieht dann immer ein bisschen eigenartig aus. Ich meine Bauernhaus, Kuhstall/Weide hab ich ja was schönes, nur an hallen fehlt es mir.

Ja das Heulager kenne ich sogar schon und ist steht auf jeden Fall auf meiner Liste!
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Emanuel83
Posts: 233
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Emanuel83 » Mon Nov 09, 2020 4:18 pm

Hallo,

Leider sieht es mit passenden Gebäuden eher schlecht aus. Der Hof auf der Map ist auch leider nicht sehr schön.
Hof finde ich den Oberleitner schön (Modhub), ein Einhof passt in diese Landschaft. Genauso das Gebäudepack vom Südtirolbauer wenn auch qualitativ nicht ganz top. Das Heulager von Ihm, wenn auch optisch nicht ganz ansprechend, ist realistisch gestaltet und passt zu Bergbauernhöfen.
Kuhstall wäre der Oberleitner mit Anbindestall passend.

Leider gibt es einfach kein schönes Hofgebäude passend zu den Alpen, der Oberleitner ist zwar schön aber etwas groß. Eben ein Einhof, Wohnhaus mit Blockbau oben, unten Mauern und hinten Stall mit Tennen obenauf. Das hat mich dazu veranlasst so einen Hof selbst zu bauen...

Edit: Wildbachtal hat soweit ich weiß auch ein schönes Gebäudepack
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

User avatar
honeybear
Posts: 402
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by honeybear » Mon Nov 09, 2020 10:11 pm

Den Oberleitner kenne ich und der ist für mich auch eine Option, allerdings ist man damit relativ unflexibel.
Hab mir die Gebäude der Wildbach angeschaut und finde diese eigentlich ganz gut. Vor allem das Wirtschaftsgebäude, auch den Kuhstall fände ich brauchbar, aber die Weide selbst anzupassen scheint für mich mit dem Ingametool fast unmöglich zu sein. Hab es ein wenig versucht, aber da hab ich angst alles zu verpfuschen.
Ich finde die Gebäude vom Südtirolbauer zwar ganz gut, aber die würden dann doch nicht ganz auf meinen Hof passen, optisch gefallen sie mir einfach nicht ganz.

Was für mich montan gut passen würde sind das Bauernhaus von Dieselhirsch, der Kuhstall von MossAgrar und die Farmbuildings von Realistic Farmers auf Modhub.

Ich habe jetzt aber ein überarbeitetes Hofpack von Bernie gefunden, das SeasonsReady gemacht wurde und wo das Manure System eingebaut wurde. Das würde sehr gut passen denke ich, da gibt es nämlich auch ein schönes Heulager. https://forbidden-mods.de/filebase/file ... /#overview
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Emanuel83
Posts: 233
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Emanuel83 » Tue Nov 10, 2020 8:04 am

Grißdi Honeybear,

Ja Anpassungen im Ingame Tool sind eher endend wollend :) Du könntest mal probieren den Hof im Giants GE zu setzten hat viele Vorteile... Ist halt ein kleiner Aufwand das zu lernen aber mit den vielen Anleitungen in Youtube is das schon machbar.
Das Hofgebäude vom Dieselhirsch ist wirklich schön, eines der schönsten, die Bauweise sieht irgendwie nach Oberösterreich/Niederösterreich aus. Überhaupt hat Dieselhirsch schöne Gebäude.

Wusste gar nicht, dass die Gebäude von MW Hofpack überarbeitet wurden, da fehlte wirklich Seasons und Manure. Danke für den Link

Ich hoffe dass die Modder von ADA (Agrar Design Austria) den Heukran veröffentlichen. Das wäre für ein Heulager perfekt.
https://agrar-design-austria.jimdosite.com/projekte/
Ein Tennen mit Heuboxen, Heukran zum einlagern. Werde mal meinen Einhof soweit fertigbauen damit ich das einbauen könnte.

Schau dir mal dieses Heulager an, finde es optisch nett, kenne es aber nicht, ich nehme eigentlich nur Mods von Modhub:
https://forbidden-mods.de/filebase/file ... /#overview

Auf der Erlengrad bräuchte es auch eine richtige Weide. Ich habe das noch nicht probiert in GE zu machen. Ich kenne nur in Walchen eine Wiese die du kaufen kannst, wo du die Kühe per Trigger auf die Weide lassen kannst. Brauchst nur Wasser. Das wäre für die Erlengrad auch schön. Mal schauen
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

Haagele
Posts: 2759
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Contact:

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Haagele » Tue Nov 10, 2020 8:44 am

Nur lässt sich die Erlengrad nicht im ge verändern, weil Addon und Dlc Material immer verschlüsselt ist.

Emanuel83
Posts: 233
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Emanuel83 » Tue Nov 10, 2020 8:56 am

Wirklich? Dass die Fahrzeuge nicht verfügbar sind aus DLC wusste aber nicht die Karte... Ich dachte an die Option wo man einen Mod aus Standardobjekte erstellen kann, da sind ja die Felsbrunn und Ravenport auch drinnen. Wäre ja wirklich schade.
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

User avatar
honeybear
Posts: 402
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by honeybear » Tue Nov 10, 2020 9:16 am

Servus Emanuel,

damit spiel ich ab und an eh herum, aber wie Haagele schon sagt, wird das mit der Erlengrat nicht funktionieren. Das war immer so mit den DLCs.

Bin auch eigentlich zufällig drauf gestoßen, hab es anfangs eigentlich so gut wie immer verwendet, aber war mir dann irgendwann zu blöd, weils eben nicht seasons ready war, so das wär nun wieder da. Und von der größe her finde ich die MW Gebäude eigentlich genau passend, nicht zu überdimensioniert, wie viele andere Gebäude für Berglandschaften und auch nicht viel zu klein, so dass man auch mal mit einem 3m heckmähwerk reinkommt.

Die Entwicklung des Heukrans verfolge ich tatsächlich schon länger mit und freu mich auch schon, wenn dieser mit passendem Gebäude kommt.

Weiden benutze ich die von Foo Farmer, die Kühe können sich dort nämlich en bisschen ans Gelände anpassen und den Zaun kann man beliebig stellen, muss also nicht viereckig sein.


Ganz schnell hab ich mir einen Hof gebastelt, wie ich ihn mir auf der Erlengrat vorstellen könnte.
Image
Image

Ich weiß nur noch nicht wie das mit den Bäumen und Sträuchern aussieht, ob das mit denen in der neuen Map so zusammenpasst.
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Emanuel83
Posts: 233
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Emanuel83 » Tue Nov 10, 2020 2:22 pm

Servus,

Hast du einen Link zu den Weiden vom Foo Farmer, oder ist der auf Modhub?
Sieht schön aus, der Kuhstall sieht ähnlich aus wie der Deutsche Kuhstall von MoosAgrar

Echt Schade dass mit dem Ge und Dlc...
Ich wollte eigentlich diesen Hof im Ge da platzieren, hoffe dass ich den in 1-2 Wochen fertig habe.
Sowas hätte ich mir halt für die Erlengrat vorgestellt, ist halt noch Baustelle :biggrin2:
Image
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

User avatar
honeybear
Posts: 402
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by honeybear » Tue Nov 10, 2020 3:18 pm

Hi,

klar, das ist der Link: https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019 hab das mal kurz angetestet und als gelegentliche weide passt das gut. Nur wie gesagt leider auch nicht auf sehr steilem Gelände möglich, wo man eigentlich weiden würde, aber zumindest keine rein plane Fläche, leichte Hügel sind möglich.

Ja ich mein das war mal kurz hingepfuscht, um einfach mal zu sehen ob das größentechnisch usw. zusammenpasst. Das ist auch der Stall von MoosAgrar. Hatte zuerst Bernies Stall, da der aber etwas schöner ist hab ich den ausprobiert und finde, er passt ganz gut zum Gesamtbild. Vielleicht kommt noch das Haus von DieselHirsch hin, mal sehen, ein paar Tage hab ich noch Zeit um zu probieren :)

Das Gebäude schaut mega gut aus, gefällt mir sehr! Passt auch richtig gut in die Alpen. Scheint auch ein Einhof zu werden, wenn ich das richtig sehe?


Ich bin nur noch im Überlegen, ob ich den Standard-Platz für den Hof verwende, oder einen neuen schönen Platz suche.


Oh ja, das ist noch besser
Image

und das mit der Weide funktioniert wirklich gut, da kann man schon an die grenzen gehen, die Tiere passen sich gut an.
Image
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Emanuel83
Posts: 233
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Emanuel83 » Tue Nov 10, 2020 3:50 pm

ah ok danke, die habe ich schon mal gesehen, ich wusste nur nicht, dass die das vorhandene Gelände nutzen und nicht anpassen so scheints. Du schreibst bei steilem Gelände gehts nichts, was passiert -> verschwinden die Kühe im Terrain?

Das sieht ja echt gut aus mit der angrenzenden Weide und das Haus vom Dieselhirsch ist einfach sehr schön in den Details. Finde das ist schönste Farmhaus als Mod.

Ja der Stall von MoosAgrar ist echt gelungen. Ist ein schöner moderner Freilaufstall. Sieht man oft auch bei uns in Tirol.

Wegen meinem Hof, danke, ja bin auch bis jetzt ganz zufrieden. Und ja es wird ein Einhof. Leider fehlt der hintere Teil noch :mrgreen:
Ich bin leider Perfektionist und damit gleichzeitig mein größer Feind :lol: verliere mich einfach in Details... und halt auch zu wenig Erfahrung im Modden

Es wollte einfach mal ein Holzgebäude, ein Blockbau wie bei uns üblich als Wohnhaus. Und mal ein renovierter Stil mit hellerem Holz.
Der hintere Teil bin ich mir noch nicht sicher, Stall unten und oben Tennen ist sicher, nur nicht ganz im Detail...
Wenn alles fehlerfrei ist und auch performance technisch ok dann hätte ich vor den zu veröffentlichen

Ich finde den Platz vom Starthof auf Erlengrat zwar schön, aber es gäbe interessantere Plätze. Ich finde die Hänge rechts oberhalb vom großen Hotel wären Perfekt für einen Bergbauerhof
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

User avatar
honeybear
Posts: 402
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by honeybear » Tue Nov 10, 2020 5:22 pm

Ich muss ehrlich sagen, die Grenzen hab ich noch nicht ausgetestet. Aber bei mir wars so, dass die Kühe zwar nicht im Berg verschwunden sind, aber dort, wo es etwas steiler hinunterging schwebten sie. Allerdings fanden manche nach einer Weile wieder Bodenkontakt. Das ist wohl ein wenig Spielerei, das passend zu platzieren (oh wie sehr ich mir die Undo-Funktion jetzt wünsche).

Auf jeden Fall sehr schön - modellierter Innenraum wäre dann noch Highend! :)

Ja bei uns in der Steiermark sieht man solche Ställe auch, passt super. Den hier (https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019) finde ich auch ganz gut, wenn er zum Hof passt. Steht zwar im französischen Stil, aber sieht man in Österreich doch immer wieder. Die Kapazität ist relativ gering, muss man dann eben immer mit Weiden kombinieren, wenn man einen größeren Tierbestand haben möchte. Für einen kleinen eher älteren Bergbauernhof finde ich noch die Gebäude ganz cool: https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019 und wers wirklich klein mag und auf schöne (meiner Meinung) Ställe steht, finde ich den auch ganz gut: https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019
Aber für meinen eher größeren Bergbetrieb passt der von MoosAgrar :)

Uh ja das Problem kenne ich irgendwo her^^

Richtig schön so! Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du es gut hinbekommst :)

Vorteil am Starthof is eben, dass man das Gelände nicht großartig verpfuschen kann. Mir würden aber auch die Wiesen Südlich gefallen, da müsste ich mal schauen, wo der Platz am besten wäre. Dort hat man dann einen schönen Blick auf die Stadt, die Berge und den See. Aber mal sehen, wies dann am Donnerstag aussieht. :)

Zu welchen Traktoren/Maschinen tendierst du am ehesten im DLC, das würd mich irgendwie interessieren. :hmm:
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Emanuel83
Posts: 233
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by Emanuel83 » Tue Nov 10, 2020 7:43 pm

Kling so als wären die Weiden mit ein bisschen Anpassung und genauer Geländeauswahl schon möglich, werde ich definitiv probieren

Ja ein schöner Innenraum wäre definitiv was bäriges... :biggrin2: Wenn dann würde ich den Innenraum aus dem Felsbrunn Haus nehmen. So wie die MW Welt oder der Oberleitner das gemacht hat. Selber einen schönen Innenausbau zu machen ist ein heiden Aufwand. Bevor man einen Innenausbau pfuscht ist besser weck lassen

Die von dir verlinkten Gebäude habe ich auch schon alle verwendet. Gefallen mir alle sehr.
Der Kuhstall französicher Stil, wieso auch immer "französisch"... Wie du sagst ist auch bei uns gängig, vlt. nicht so offen. Mir fehlt nur etwas das Detail... Jauchegrube, Milchstand etc. ansonsten find ich den gut
Ja der Schuppenpack vom Farmerfivetom ist auch super, so wie halt auch der Oberleitner ist ja glaube ich auch von ihm?
Der andere Kuhstall ist auch super, etwas klein aber wäre auch passend zur Map.

Walchen hat auch schöne Ställe leider eben aber soweit ich weiß nicht als Placeable erhältlich. Ich glaube Walchen hat auch Ställe von der Holzer verwendet oder von dem Modder der Gebäude, weiß nicht genau wer da was gemacht hat

Ja das mit der Geländeanpassung ingame... das ist richtig schlimmt ein klick und alles kann verhaut sein. Wie angenehm wäre ein mehrfaches Undo

Zu welchen Maschinen ich tendiere. Schöne finde ich alle.
Ich als Tiroler natürlich Lindner, der neue Lintrac ist richtig schön, der Unitrac sowieso mit Anbaugeräten. Ich mag Lindner einfach, habe dort mein Maturaprojekt gemacht, super Firma.
Traktor def. Lindner.

Rigitrac ist zwar interessant, aber mich stört etwas die lange Schnauze. Irgendwie die Sicht nach vorne einschränkt bei den größeren Modellen. Die Rigitrac sind für mich sowieso ein eigenes Thema vor allem in Real. Irgenwie zwischen Traktor und Geräteträger. Jedoch im Steilen würde ich dann doch einen Geräteträger bevorzugen und dort wo ein Traktor fahren kann braucht man ja z.B. keinen verdrehbaren Rahmen. Aber wird schon einen Markt haben

Und dann halt Aebi TT und der Balkenmäher mit breiten Walzen. Darauf freue ich mich fast am meisten
Der SIP Schwander mit Förderband ist sehr interssant, würde mich in Real auch mal interessieren

Es sind in letzter Zeit auch sehr viele schönes Mods für Berglandwirtschaft raus, eigentlich die meisten von ADA
Geotrac Gen4
Pöttinger Novadisc Pack Heckmähwerk
Gruber SM Pack, niederer Miststreuer

Ich bin gespannt auf einen Vergleich mit dem Novaalpin Giants zu ADA

Eigentlich zurzeit wunderbar im LS für Berglandwirtschaft

Ich stelle mir folgende Kombi interessant vor:
Kleiner Bergbauernhof, steil, Kühe, rein Heu; Aebi TT, Balkenmäher, Pöttinger Novaalpin, Pöttinger Alpin Zetter HIT, Pöttinger Einkreiselschwader alles für den TT, Unitrac mit Ladewagenaufbau, Stöckl Miststreuer, kleiner Hoftrac wie Weidemann
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

User avatar
honeybear
Posts: 402
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Alpine DLC Gebäude

Post by honeybear » Fri Nov 13, 2020 2:02 pm

Das Resultat:
Image
Image
Image
Image
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Post Reply