LS19 sehr Grafikkartenlastig

Ihr habt Probleme mit eurem Spiel, eine Frage zu technischen Dingen, oder wollt einen Bug melden? In diesem Forum finden all diese Dinge ihren Platz. Bitte beachtet die Postingregeln für Bug-Reports.
Schlegel199
Posts: 2
Joined: Tue Dec 11, 2018 5:54 pm
Location: Frankenland

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by Schlegel199 » Tue Dec 11, 2018 6:03 pm

Mit ALT+Tap mal auf den Desktop und zurück ins Spiel

User avatar
goaly099
Posts: 227
Joined: Wed Oct 26, 2016 5:13 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by goaly099 » Wed Dec 12, 2018 12:05 am

HeinzS wrote:
Tue Dec 11, 2018 1:09 pm
goaly099 wrote:
Tue Dec 11, 2018 12:50 pm
Nur wie viel muss einer Kern können? Meiner fährt aktuell mit 4.1. Das soll nicht reichen?!
zum spielen war Intel schon immer besser geeignet und nicht der Takt ist entscheidend sondern die Rechenleistung: https://www.cpubenchmark.net/singleThread.html und da scheint mein i5-2500k mit deinem 2700X noch gut mithalten zu können.
Ich werde mir jetzt einen i7 8700 oder i7 8700 K bestellen und dazu eine GeForce 1070 Ti. Dann habe ich im SingleThread Dampf und bei der Karte kann ich dann einen schlechten Treiber für die RTX ausschließen.

Wehe das Game läuft dann nicht flüssig ... :biggrin2:

Und ja, das meine ich ernst.
LS 15 (PC - ca. 1200 Std.)
LS 17 (PC/XboxOneX - ca. 700 Std.)
LS 19 (PC)

Xbox One = goaly099, Steam = goaly099, Instagram = goaly099

SeppSpieler
Posts: 309
Joined: Sun Oct 27, 2013 1:10 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by SeppSpieler » Wed Dec 12, 2018 12:44 am

Achtung, die CPU ist ein Hitzkopf. Da darf dann ruhig ein Noctua NH U 14S oder ähnliches drauf.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

"RWGWGWARAHHHHWWRGGWRWRW.", Chewbacca

User avatar
FarmerJOE
Posts: 1014
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by FarmerJOE » Wed Dec 12, 2018 6:10 am

goaly099 wrote:
Wed Dec 12, 2018 12:05 am
HeinzS wrote:
Tue Dec 11, 2018 1:09 pm
goaly099 wrote:
Tue Dec 11, 2018 12:50 pm
Nur wie viel muss einer Kern können? Meiner fährt aktuell mit 4.1. Das soll nicht reichen?!
zum spielen war Intel schon immer besser geeignet und nicht der Takt ist entscheidend sondern die Rechenleistung: https://www.cpubenchmark.net/singleThread.html und da scheint mein i5-2500k mit deinem 2700X noch gut mithalten zu können.
Ich werde mir jetzt einen i7 8700 oder i7 8700 K bestellen und dazu eine GeForce 1070 Ti. Dann habe ich im SingleThread Dampf und bei der Karte kann ich dann einen schlechten Treiber für die RTX ausschließen.

Wehe das Game läuft dann nicht flüssig ... :biggrin2:

Und ja, das meine ich ernst.

Also ich habe ebenfalls einen Ryzen 2700X und RTX2070, um genau zu sein die Zotac AMP Extreme, habe aber keine Probleme mit fps Einbrüchen oder Lags, und das bei WQHD Auflösung und alle Grafikeinstellungen auf hoch.
Mir ist bisher jedenfalls kein Ruckeln aufgefallen.

lexiu123
Posts: 35
Joined: Fri Oct 28, 2016 1:55 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by lexiu123 » Wed Dec 12, 2018 7:14 am

@ goaly099

Ich bin zufälligerweise über deine Threads auf Computerbase gestoßen. U.a. hast du geschrieben, dass dein Rechner nicht mehr startete und die Ursache ein nicht festsitzender Speicherriegel war.

Ich vermute eher, dass bei dir Hardwareprobleme bestehen. Möglicherweise ist beim Zusammenbau des PC's durch die Firma etwas schief gelaufen. Läuft dein Speicher auch tatsächlich mit den angegebenen 3200 MHz? Ob ein Wechsel der CPU und GPU zum Erfolg führt, ist nicht unbedingt gesagt. Ich würde den jetzt bestehenden PC durchchecken bzw. durchchecken lassen, und evtl. auch ein paar Benchmarks machen, ob er die Leistung vergleichbarer Systeme erreicht.

Nvidia hatte zuletzt mehrmals Treiberprobleme, die GTX- und RTX-Karten gleichermaßen betreffen. Der aktuelle (417.22) Treiber scheint offensichtlich zu funktionieren. Ich selbst habe noch einen älteren (416.34) und kann es deshalb nicht beurteilen.

User avatar
goaly099
Posts: 227
Joined: Wed Oct 26, 2016 5:13 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by goaly099 » Wed Dec 12, 2018 9:47 am

@lexiu123
Hi lexiu123,
lt. Bios und MSI CommandCenter läuft der Speicher mit 3200 MHz.

Ich habe in letzter Zeit, aufgrund der Probleme mit dem LS schon mehrfach Benchmark Tests gemacht.
Da ist mMn. soweit alles iO.

Ich bin da aber auch kein experte:
https://www.3dmark.com/spy/5328045
https://www.3dmark.com/fs/17349880

GeForce Treiber habe ich aktuell den 417.22 installiert.
LS 15 (PC - ca. 1200 Std.)
LS 17 (PC/XboxOneX - ca. 700 Std.)
LS 19 (PC)

Xbox One = goaly099, Steam = goaly099, Instagram = goaly099

User avatar
HeinzS
Posts: 10071
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by HeinzS » Sun Dec 16, 2018 10:56 am

schade ist ja das es von Giants dazu keine Rückmeldung gibt. :frown:

User avatar
goaly099
Posts: 227
Joined: Wed Oct 26, 2016 5:13 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by goaly099 » Sun Dec 16, 2018 2:34 pm

HeinzS wrote:
Sun Dec 16, 2018 10:56 am
schade ist ja das es von Giants dazu keine Rückmeldung gibt. :frown:
Icht nur schade. Das ist zum k*****!
LS 15 (PC - ca. 1200 Std.)
LS 17 (PC/XboxOneX - ca. 700 Std.)
LS 19 (PC)

Xbox One = goaly099, Steam = goaly099, Instagram = goaly099

Hofes
Posts: 104
Joined: Fri Sep 23, 2016 7:24 pm
Location: Oberösterreich

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by Hofes » Mon Dec 17, 2018 3:32 pm

goaly099 wrote:
Sun Dec 16, 2018 2:34 pm
HeinzS wrote:
Sun Dec 16, 2018 10:56 am
schade ist ja das es von Giants dazu keine Rückmeldung gibt. :frown:
Icht nur schade. Das ist zum k*****!
Stimmt dass ist echt sch...e!!!

Würde mir dass wirklich sehr wünschen!

DaJumbo
Posts: 654
Joined: Sat Nov 05, 2016 12:59 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by DaJumbo » Mon Dec 17, 2018 4:07 pm

Hofes wrote:
Mon Dec 17, 2018 3:32 pm
goaly099 wrote:
Sun Dec 16, 2018 2:34 pm
HeinzS wrote:
Sun Dec 16, 2018 10:56 am
schade ist ja das es von Giants dazu keine Rückmeldung gibt. :frown:
Icht nur schade. Das ist zum k*****!
Stimmt dass ist echt sch...e!!!

Würde mir dass wirklich sehr wünschen!
Warum denn, läuft doch alles bestens würde da sicher als Antwort kommen. Performance Themen wurden bisher immer von Giants komplett ignoriert. Da kommt 0,0 und im nächsten Teil ist es genau das selbe

SlimySlug
Posts: 234
Joined: Thu Nov 29, 2018 2:37 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by SlimySlug » Tue Dec 18, 2018 2:26 pm

Hatte nun Zeit die 1.2 final ausführlich zu testen und komme zu folgendem Fazit:
Performance ist echt übel. Framedrops von 20FPS (oder mehr, weil man das wegen dem Framelimiter ja nicht genau sehen kann) und massive Lags auch wenn man mal zwischendurch stabile 60FPS hat (die Framerate ändert sich nicht aber zum Beispiel Kurvenfahrten und Bewegung der Kamera ist nicht flüssig).

Ich konnte auch nicht genau herausfinden was der Grund ist. Wie bei anderen auch wird weder CPU noch GPU vollständig ausgelastet. Es gibt keine Temperaturprobleme oder sonstiges was auf mein System zurückzuführen wäre.

Das Spiel verhält sich leider auch sehr seltsam weshalb man die Probleme nicht reproduzieren kann... Stehst auf der Straße hast 60FPS, gehst nen Schritt zur Seite hast nur mehr 40FPS, drehst dich richtung Mitte der Map hast wieder 60FPS.
<~~>

User avatar
HeinzS
Posts: 10071
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by HeinzS » Tue Dec 18, 2018 3:16 pm

SlimySlug wrote:
Tue Dec 18, 2018 2:26 pm
Wie bei anderen auch wird weder CPU noch GPU vollständig ausgelastet. Es gibt keine Temperaturprobleme oder sonstiges was auf mein System zurückzuführen wäre.
So lange jeder nur seine eigenen Benches macht kommt da nichts vergleichbares raus, aber da der LS ja mehrere Threads laufen hat könnten auch da Probleme beim Zusammenspiel auftreten. Aber ich habe hier auch Win 7 ohne Mainboard Updates für Spectre und Co.

SeppSpieler
Posts: 309
Joined: Sun Oct 27, 2013 1:10 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by SeppSpieler » Tue Dec 18, 2018 7:21 pm

Hatte jetzt ein paar Stunden eine RTX 2080 im Rechner (CPU I3 8350k @ 4GHZ) und die kam auf 115 - 130FPS bei einer Auflösung von 2560x1440 (Renderskalierung auf 120% und x2 Kantenglättung, allgeime Einstellung sonst standart Sehr Hoch). Massive Framedrops gab es nicht. Also eine potente Grafikkarte macht schon Sinn, allerdings wäre es besser wenn sich die allgemeine Performance des Spieles bessern würde.
Leider hat die RTX nach wenigen Stunden kein Bild mehr ausgegeben *thumbsdown* . Zuerst wurde der Monitor kurz grün, anschliessend vollständiger Freeze, nach PC Neustart kam gar nichts mehr. Naja, Ersatz ist unterwegs und zum Glück hab ich die 1060 noch.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

"RWGWGWARAHHHHWWRGGWRWRW.", Chewbacca

Hofes
Posts: 104
Joined: Fri Sep 23, 2016 7:24 pm
Location: Oberösterreich

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by Hofes » Tue Dec 18, 2018 8:51 pm

SeppSpieler wrote:
Tue Dec 18, 2018 7:21 pm
Hatte jetzt ein paar Stunden eine RTX 2080 im Rechner (CPU I3 8350k @ 4GHZ) und die kam auf 115 - 130FPS



Eine RTX2080 ist aber aktuell auch so ziemlich dass NON-PLUS-UlTRA aufm Markt, da wundert es mich nicht dass es flüssig läuft, bzw wenn es auf dieser Karte nicht flüssig laufen würde, dann müsstma sowieso alles packn und uns auf den Weg machen haha...
Ich hab ja jetzt eine GTX1060 mit einem I7 6700K (4x4,40GHz) und kann zb Assassins Creed Odyssey auf Sehr Hoch spielen, also muss der LS dass auch eindeutig schaffen, ohne FPS drops, ohne Mikroruckler usw!!!


Schade dass es keine Benchmark Funktion gibt....

SeppSpieler
Posts: 309
Joined: Sun Oct 27, 2013 1:10 pm

Re: LS19 sehr Grafikkartenlastig

Post by SeppSpieler » Tue Dec 18, 2018 9:34 pm

Wenn ich bedenke das ich im LS 17 zwischen 120 und 200FPS hatte mit der 1060 (ebenfalls sehr hoch und WQHD). Würde mich freuen (na gut, jeder) wenn der LS 19 auch so gut laufen würde.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

"RWGWGWARAHHHHWWRGGWRWRW.", Chewbacca

Post Reply