Lenkrad einschlagprobleme

Ihr habt Probleme mit eurem Spiel, eine Frage zu technischen Dingen, oder wollt einen Bug melden? In diesem Forum finden all diese Dinge ihren Platz. Bitte beachtet die Postingregeln für Bug-Reports.
Kartuffelstamper
Posts: 41
Joined: Tue Dec 04, 2018 10:22 am

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by Kartuffelstamper » Thu Dec 06, 2018 9:11 pm

Es ist dann aber natürlich sehr merkwürdig, dass der ETS2 sehr wohl alle Tasten des G27 verwenden kann, aber eben ein LS 19 nicht mehr.

User avatar
GolloG
Posts: 442
Joined: Mon Nov 01, 2010 7:29 pm
Location: a Ösi

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by GolloG » Thu Dec 06, 2018 10:12 pm

Also mit den Tasten hatte ich in LS17 schon Probleme dass nicht alle ingame erkannt wurden, habe es dann via xpadder gelöst.

hier geht es aber um den momentan maximalen Lenkeinschlag von nur 90° und nicht die möglichen 900° vom z.B. G27.

Ich kann nur das wiedergeben dass mir Logitech gesagt hat.

Vielleicht kann ja Giants selbst etwas dazu sagen oder uns sogar bei dem Problem irgendwie helfen.

Auf jedenfall ist der 90° Lenkeinschlag zu gernig und macht das Lenkrad in LS für mich unnötig
LS PC:
08
09 Gold
11, LS 11 Platin
13 CE, Titanium, Ursus
15 CE, ITRunner DLC, LS 15 GOLD
LS 17 CE
LS 19 CE
-----------------
PC: AMD FX-8350 @8x4000 mit bequiet Dark Rock pro 4, 16GB GSkill Sniper @1866 CL9, EVGA GeForce GTX 1060 SuperSC ACX 3.0, 6GB GDDR5, Samsung EVO 850 SSD 500Gb, be quiet! Dark Power Pro 10 (650 Watt), 3x BenQ G2760 27", Logitech G27 und Eigenbau Joystickkonsole

Kartuffelstamper
Posts: 41
Joined: Tue Dec 04, 2018 10:22 am

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by Kartuffelstamper » Thu Dec 06, 2018 10:51 pm

Ja, ist irgendwie komisch, gell.
Ich konnte nämlich mit meinem G27 die Tasten im LS 17 schon ganz einfach und fehlerfrei nutzen.
Aber eben im LS 19 nicht mehr.

Crankio
Posts: 5
Joined: Tue Mar 28, 2017 9:02 pm

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by Crankio » Fri Dec 07, 2018 9:41 am

Ja Moin habe das Problem auch jedes mal wieder. Ich muss immer einmal aus dem Spiel Tabben und in den Profiler gehen danach geht es für die Session immer wieder. Beim nächsten start von LS muss ich es aber wieder machen.

User avatar
GolloG
Posts: 442
Joined: Mon Nov 01, 2010 7:29 pm
Location: a Ösi

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by GolloG » Fri Dec 07, 2018 11:24 am

hi zusammen,

bei mir geht es nun, ich habe folgendes gemacht:

1) von der logi seite die win 8 gamingsoftware geladen (32/64 bit version je nachdem was ihr habt)
2) danach rechtsklick auf die datei und unter kompatibilität WIN 7 ausgewählt und installiert
3) lenkrad vom usb getrennt und pc neu gestartet !!! kein reboot !! wirklich aus und wieder an
4) nach erfolgreichem hochfahren das lenkrad angestöpselt und kalibrieren lassen.

nun wird zwar in den controller eigenschaften immer noch der 90° angezeigt, aber bis ich dahin komme muss ich voll 900° drehen

vielleicht hilft es ja euch auch bei dem problem
lg
LS PC:
08
09 Gold
11, LS 11 Platin
13 CE, Titanium, Ursus
15 CE, ITRunner DLC, LS 15 GOLD
LS 17 CE
LS 19 CE
-----------------
PC: AMD FX-8350 @8x4000 mit bequiet Dark Rock pro 4, 16GB GSkill Sniper @1866 CL9, EVGA GeForce GTX 1060 SuperSC ACX 3.0, 6GB GDDR5, Samsung EVO 850 SSD 500Gb, be quiet! Dark Power Pro 10 (650 Watt), 3x BenQ G2760 27", Logitech G27 und Eigenbau Joystickkonsole

Micha-1973
Posts: 1
Joined: Fri Dec 07, 2018 11:51 am

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by Micha-1973 » Fri Dec 07, 2018 12:06 pm

Hallo ,ich habe das g29 und Probleme mit der Todeszone. Das Lenkrad benötigt eine Viertel umdrehung bis es sich im Spiel bewegt .Hoffe da mal auf ein Patch in den Einstellungen habe ich schon alles probiert auch die Tutorials auf YouTube. Vielelicht kennt ihr ne Lösung. LG Micha

SlimySlug
Posts: 143
Joined: Thu Nov 29, 2018 2:37 pm

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by SlimySlug » Fri Dec 07, 2018 12:16 pm

Micha-1973 wrote:
Fri Dec 07, 2018 12:06 pm
Hallo ,ich habe das g29 und Probleme mit der Todeszone. Das Lenkrad benötigt eine Viertel umdrehung bis es sich im Spiel bewegt .Hoffe da mal auf ein Patch in den Einstellungen habe ich schon alles probiert auch die Tutorials auf YouTube. Vielelicht kennt ihr ne Lösung. LG Micha
Es gibt ne Lösung. Du kannst im Spiel bei den Optionen (ganz rechter Tab) die Totzone einstellen. Für das G27 wäre das Achse 1 (auf 0%) und die anderen auf 2%. Vermutlich gilt das selbe auch für das G29.
Alternativ kannst du auch die inputBinding.xml öffnen und ganz unten alle Werte auf 0 (0%) bzw 0.02 (2%) stellen.

Hier ein Beispiel (ist vom XBox Controller mit jeweils 20% Totzone aber das Prinzip ist das selbe):

Code: Select all

    <devices>
        <device id="0_XINPUT_GAMEPAD" name="XINPUT_GAMEPAD" category="1">
            <attributes axis="0" deadzone="0.200000" sensitivity="1.000000"/>
            <attributes axis="1" deadzone="0.200000" sensitivity="1.000000"/>
            <attributes axis="2" deadzone="0.200000" sensitivity="1.000000"/>
            <attributes axis="3" deadzone="0.200000" sensitivity="1.000000"/>
            <attributes axis="10" deadzone="0.200000" sensitivity="1.000000"/>
            <attributes axis="11" deadzone="0.200000" sensitivity="1.000000"/>
        </device>
    </devices>
</inputBinding>

Kartuffelstamper
Posts: 41
Joined: Tue Dec 04, 2018 10:22 am

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by Kartuffelstamper » Fri Dec 07, 2018 2:40 pm

GolloG wrote:
Fri Dec 07, 2018 11:24 am
hi zusammen,

bei mir geht es nun, ich habe folgendes gemacht:

1) von der logi seite die win 8 gamingsoftware geladen (32/64 bit version je nachdem was ihr habt)
2) danach rechtsklick auf die datei und unter kompatibilität WIN 7 ausgewählt und installiert
3) lenkrad vom usb getrennt und pc neu gestartet !!! kein reboot !! wirklich aus und wieder an
4) nach erfolgreichem hochfahren das lenkrad angestöpselt und kalibrieren lassen.

nun wird zwar in den controller eigenschaften immer noch der 90° angezeigt, aber bis ich dahin komme muss ich voll 900° drehen

vielleicht hilft es ja euch auch bei dem problem
lg
Ja, das ist dann für dich super. Freut mich.

Aber leider hilft das den G25/G27-Besitzern nicht, da sie ja den Logitech Profiler nutzen müssen und nicht die Logitech Gaming Software.
Und anscheinend wird die im LS 19 nun nicht mehr unterstützt, im LS 17 ging das alles noch super.

User avatar
GolloG
Posts: 442
Joined: Mon Nov 01, 2010 7:29 pm
Location: a Ösi

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by GolloG » Fri Dec 07, 2018 4:50 pm

ich nutze aber ein G27 :-)

https://support.logitech.com/de_de/prod ... /downloads

hier habe ich die win 8 version genommen und wie beschrieben vorgegangen, seitdem funktioniert mein 900° lenkeinschlag.

wegen den tasten: muss ich ehrlich gestehen habe ich gar nicht probiert da ich alles über xpadder belege.
LS PC:
08
09 Gold
11, LS 11 Platin
13 CE, Titanium, Ursus
15 CE, ITRunner DLC, LS 15 GOLD
LS 17 CE
LS 19 CE
-----------------
PC: AMD FX-8350 @8x4000 mit bequiet Dark Rock pro 4, 16GB GSkill Sniper @1866 CL9, EVGA GeForce GTX 1060 SuperSC ACX 3.0, 6GB GDDR5, Samsung EVO 850 SSD 500Gb, be quiet! Dark Power Pro 10 (650 Watt), 3x BenQ G2760 27", Logitech G27 und Eigenbau Joystickkonsole

SlimySlug
Posts: 143
Joined: Thu Nov 29, 2018 2:37 pm

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by SlimySlug » Fri Dec 07, 2018 5:06 pm

GolloG wrote:
Fri Dec 07, 2018 4:50 pm
https://support.logitech.com/de_de/prod ... /downloads

hier habe ich die win 8 version genommen und wie beschrieben vorgegangen, seitdem funktioniert mein 900° lenkeinschlag.
Das ist ja der Logitech Profiler. Version 5.10.127. Welches Betriebssystem du da auswählst spielt keine Rolle

Kartuffelstamper
Posts: 41
Joined: Tue Dec 04, 2018 10:22 am

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by Kartuffelstamper » Fri Dec 07, 2018 5:56 pm

GolloG wrote:
Fri Dec 07, 2018 4:50 pm
ich nutze aber ein G27 :-)

https://support.logitech.com/de_de/prod ... /downloads

hier habe ich die win 8 version genommen und wie beschrieben vorgegangen, seitdem funktioniert mein 900° lenkeinschlag.

wegen den tasten: muss ich ehrlich gestehen habe ich gar nicht probiert da ich alles über xpadder belege.
Ah, das wird jetzt interessant für mich.
Sieht deine Software dann auch so aus, wie diese hier:
Image

SlimySlug
Posts: 143
Joined: Thu Nov 29, 2018 2:37 pm

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by SlimySlug » Fri Dec 07, 2018 6:00 pm


User avatar
GolloG
Posts: 442
Joined: Mon Nov 01, 2010 7:29 pm
Location: a Ösi

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by GolloG » Fri Dec 07, 2018 6:08 pm

@Kartuffelstamper: jup ist der selbe profiler, nur irgendwas wurde mit installiert dass es nun funktioniert....bei mir.

@SlimySlug: bei mir funktioniert es auch ohne profiler profil.

nur in den controller eigenschaften auf 900 und den haken bei spiel darf änderungen vornehmen weglassen, bzw. wenn angehakt das hakerl raus.

ich kann auch nicht garantieren dass es bei anderen funktioniert, war mein weg zum ziel und vielleicht passt es ja bei anderen auch
LS PC:
08
09 Gold
11, LS 11 Platin
13 CE, Titanium, Ursus
15 CE, ITRunner DLC, LS 15 GOLD
LS 17 CE
LS 19 CE
-----------------
PC: AMD FX-8350 @8x4000 mit bequiet Dark Rock pro 4, 16GB GSkill Sniper @1866 CL9, EVGA GeForce GTX 1060 SuperSC ACX 3.0, 6GB GDDR5, Samsung EVO 850 SSD 500Gb, be quiet! Dark Power Pro 10 (650 Watt), 3x BenQ G2760 27", Logitech G27 und Eigenbau Joystickkonsole

SlimySlug
Posts: 143
Joined: Thu Nov 29, 2018 2:37 pm

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by SlimySlug » Fri Dec 07, 2018 6:12 pm

Wenn du diese Einstellung im globalen Profil/der Windows Spielsteuerung vornimmst, werden die ebenfalls in anderen Spielen verwendet da sie dann nicht mehr überschrieben werden können.

Darum das eigene Profil.

Kartuffelstamper
Posts: 41
Joined: Tue Dec 04, 2018 10:22 am

Re: Lenkrad einschlagprobleme

Post by Kartuffelstamper » Fri Dec 07, 2018 6:59 pm

Ja, genau, mit einem speziellen Profil für ein Spiel (wie hier eben der LS 19) klappt das mit dem Lenkradwinkel ganz gut.
Aber die Tasten kann ich nicht korrekt belegen, es kommt zu Doppelbelegungen, weil der LS 19 das nicht mehr korrekt erkennt.

Post Reply