Gülle- & Mistproduktion Schweine

Frankenschlepper
Posts: 18
Joined: Wed Dec 05, 2018 3:38 pm

Gülle- & Mistproduktion Schweine

Post by Frankenschlepper » Fri Jan 11, 2019 1:59 pm

Auf MadMax‘ Vorschlag ein neues Thema zum anfallenden Mist & Gülle im Schweinestall.

Auf unserem Hof haben wir im Schnitt 70-120 Schweine. (Min 70 und bei ca. 120 wird verkauft)

Futterverbrauch ist meiner Meinung nach ok.

Nach 5 ingame Tagen haben wir ca. 60k Gülle und 35k Mist.


Finde dies fast zu wenig, da somit der Mist noch gar keine Bedeutung für uns hatte.


Sieht das jemand genauso?

Die Werte für den Kuhstall wurden ja bereits angepasst.
Hardware:

CPU: AMD FX-6300 (OC 4,3GHz)
GPU: Asus GTX 1050 Ti
RAM: 12GB DDR3 (1600MHz)
MB: Gigabyte GA-970-UD3

SSD: Samsung EVO 840 (250GB)
HDD: WD (2x 1TB)

Betriebssystem: WIN10 (auf SDD)

Eische
Posts: 321
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Gülle- & Mistproduktion Schweine

Post by Eische » Fri Jan 11, 2019 6:49 pm

Wenn ich richtig getestet habe, produzieren Schweine aktuell (siehe hier: viewtopic.php?f=955&t=130440)

Mist : 75L (pro Tag und Tier)
Gülle: 95L (pro Tag und Tier)
Gesamt: 170L (pro Tag und Tier)

Wieviel Fläche habt ihr denn zu düngen? Oder anders gefragt, welche Mengen sollten es denn sein nach 5 ingame Tagen?

Ich persönlich fände eine Änderung auf insgesamt 210L ganz in Ordnung. Aufgeteilt z.B. als 90L Mist (+20%) und 120L Gülle (+26%).

Frankenschlepper
Posts: 18
Joined: Wed Dec 05, 2018 3:38 pm

Re: Gülle- & Mistproduktion Schweine

Post by Frankenschlepper » Fri Jan 11, 2019 7:43 pm

Eische wrote:
Fri Jan 11, 2019 6:49 pm
Wenn ich richtig getestet habe, produzieren Schweine aktuell (siehe hier: viewtopic.php?f=955&t=130440)

Mist : 75L (pro Tag und Tier)
Gülle: 95L (pro Tag und Tier)
Gesamt: 170L (pro Tag und Tier)

Wieviel Fläche habt ihr denn zu düngen? Oder anders gefragt, welche Mengen sollten es denn sein nach 5 ingame Tagen?

Ich persönlich fände eine Änderung auf insgesamt 210L ganz in Ordnung. Aufgeteilt z.B. als 90L Mist (+20%) und 120L Gülle (+26%).

Wir spielen auf nem Dedi Server mit zwei Höfen, Starthof und ich oben auf Feld 5.

Ich bewirtschafte aktuell alle Felder oben, sprich 1/2/3 und 4. Um alle Felder einmal zu düngen, brauche ich ca 4-5 Auflieger (30.000L) Gärreste.


Das macht zusammen also ca. 130.000L Gärreste/Gülle.

Rechne ich mit deinen neuen Werten, bekämen wir im Schnitt 12.000L Gülle und 9.000L Mist am Tag.


Wenn wir also jetzt mal das Beispiel Gülle hernehmen, dauert es ca. 10 Ingame Tage, bis ich mit der Schweinegülle einmal alle Felder düngen kann. Bei Mist habe ich den Verbrauch noch nicht getestet, da ich aktuell ja nur knapp 35.000L habe.


Da man beides aber auch verkaufen kann, darf natürlich auch wieder nicht zu viel produziert werden.
Hardware:

CPU: AMD FX-6300 (OC 4,3GHz)
GPU: Asus GTX 1050 Ti
RAM: 12GB DDR3 (1600MHz)
MB: Gigabyte GA-970-UD3

SSD: Samsung EVO 840 (250GB)
HDD: WD (2x 1TB)

Betriebssystem: WIN10 (auf SDD)

Eische
Posts: 321
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Gülle- & Mistproduktion Schweine

Post by Eische » Fri Jan 11, 2019 8:21 pm

ok, gehen wir von deinen 130.000L aus. Bei 120 Schweinen macht das also pro Schwein und Tag etwa 1083L insgesamt. Das ist ja mehr als doppelt so viel wie bei den Kühen geplant ist.

Ich sag das nur ungern, aber das wird wohl eher nicht passieren. Ihr braucht einfach mehr Tiere, bzw. weniger Fläche. Felder 1-5 auf Felsbrunn sind ja auch immerhin fast 9ha.
Jetzt, wo die Werte der Kühe fest sind, muss die Menge bei den Schweinen ja auch in einem brauchbaren Verhältnis bleiben, nehme ich mal an.

Aber ich kann dich verstehen. Basierend auf meinem Bug-Report (viewtopic.php?f=957&t=131352) wurde die Menge an Mist und Gülle ja bereits zum aktuellen Patch leicht erhöht.
Das war mir aber immer noch zu wenig. Daher habe ich Giants dazu auch entsprechende Zahlen (inkl. Berechnungen zur Flächenleistung) geliefert. Hat aber leider nicht geholfen, wie man ja bei den Kühen sieht. Vorgeschlagen hatte ich:
Kühe: 570/290 (Mist/Gülle)
Schweine: 140/350 (Mist/Gülle)

Im Kuh-Thema hat MadMax ja von Problemen gesprochen, die sich ergeben würden, wenn die Mengen zu hoch angesetzt werden. Da wüsste ich ja gerne, welche Probleme das sind.

Wie gesagt, ich bin damit auch nicht glücklich, bin aber dankbar für jede Erhöhung, die wir bekommen. Wenn der neue Patch raus ist, werde ich mich mal detaillierter damit beschäftigen und schauen, wie ich zurechtkomme.
Aktuell (1.2.0.1) lasse ich Güllefässer und Miststreuer links liegen, weil ich z.B. auch nicht die BGA bespiele und eine überschaubare Anzahl Tiere mir einfach zu wenig Dünger produziert. Schade eigentlich.

Frankenschlepper
Posts: 18
Joined: Wed Dec 05, 2018 3:38 pm

Re: Gülle- & Mistproduktion Schweine

Post by Frankenschlepper » Sat Jan 12, 2019 10:04 am

Da haben wir schon die gleiche Sichtweise.

Wie du sagst sollten wir uns über jede Erhöhung freuen. Kann man ja immer noch Gärreste und Gülle/Mist kombinieren.
Hardware:

CPU: AMD FX-6300 (OC 4,3GHz)
GPU: Asus GTX 1050 Ti
RAM: 12GB DDR3 (1600MHz)
MB: Gigabyte GA-970-UD3

SSD: Samsung EVO 840 (250GB)
HDD: WD (2x 1TB)

Betriebssystem: WIN10 (auf SDD)

User avatar
audiklaus
Posts: 25
Joined: Thu Dec 02, 2010 8:14 pm

Re: Gülle- & Mistproduktion Schweine

Post by audiklaus » Mon Jan 14, 2019 4:52 pm

Naja die Mist u Gülleproducktion finde ich ansich ok.
Jedoch gibt es da diese Begrenzung bezüglich Anzahl der Tiere siehe: viewtopic.php?f=956&t=140893&p=1091521#p1091521.
Es gibt z.B in unserer Region Schweineställe mit mehr als 5000 Schweinen, das war im FS so auch bis zum FS19 IMMER möglich.

Leider gibt es nun diese globale Beschränkung auf 511 Tiere.
Wenn ich nur wüsste wie man diese aufheben kann?
Denn so ist eine Tierzucht für mich etwas Sinnfrei.

mfg audiklaus

Post Reply