Vorstellung der Farming Simulator League

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
User avatar
Maeks
Posts: 574
Joined: Mon Jun 01, 2015 7:49 pm

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Maeks » Fri Jan 25, 2019 5:19 pm

@twizzle
Es mag sein da sich der LS19 gut verkauft. Bei dem Hype denn Giants da getrieben hat, ist´s kein Wunder. Aber! keiner weiß wie viele von den Käufern Ihn noch spielen. Auch Giants wird es nicht wissen, denn nicht alle finden den Weg hier ins Forum. Da kannst du schön reden was du wilst die Wahrheit wird aber anders aussehen.

Gruß Maeks

irony_of_fate
Posts: 33
Joined: Sun Nov 23, 2014 11:55 am

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by irony_of_fate » Fri Jan 25, 2019 8:51 pm

Ach es ist einfach alle zwei Jahre wieder herrlich anzusehen.
Das ist fast wie WM...wenn es 80 Millionen Bundestrainer gibt die uns sofort zum Weltmeister machen würden wenn man sie denn nur endlich mal machen liesse.

So kleine Unterschiede wie
kundtun <> fordern
mag ich nicht <> mögen alle nicht
subjektiv <> objektiv
persönlich <> sachlich
spielen alle keine Rolle mehr. Immer Vollgas drauf, keine Grenzen.

Aber als Zuschauer hat man dafür tägliche Belustigung mit solchen Perlen wie
keiner weiß wie viele von den Käufern Ihn noch spielen. Auch Giants wird es nicht wissen, denn nicht alle finden den Weg hier ins Forum. Da kannst du schön reden was du wilst die Wahrheit wird aber anders aussehen.
Keiner weiss es! Ausser man selbst natürlich...da weiss mans schon besser (und natürlich der Bundestrainer).

Oder die geliebten Automobil-Vergleiche.
"Wenn ich ein Auto kaufe und es hat keinen Motor dann darf ich mich doch wohl beschweren!"
In der Tat, das darf man.
Wenn das Auto aber fährt und man sich beschwert, dass das Motorengeräusch zu höhenlastig ist und einen sofortigen Umbau fordert, am besten noch mit vermeintlicher Rechtsgrundlage, dann wird man vermutlich erstmal warten müssen bis der Autoverkäufer wieder Luft bekommt nach dem Lach-Flash.

Seit Anbeginn der LS-Reihe stört es mich, dass wenn ich beim Mähdrescher das Dreschwerk einschalte, dass sich dann auch gleich der Schneidwerkstisch senkt.
Mal überlegen was jetzt tun könnte:
1.) Ich könnte einfach damit leben
2.) Ich könnte es als einmalig als Verbesserungsvorschlag melden und es Giants überlassen ob sie es ändern. Abhängig davon ob noch andere das so möchten und natürlich auch vom Aufwand der Umsetzung.

Es gäbe aber natürlich auch noch
3.) ich könnte das ab jetzt in jeden erdenklichen Thread schreiben und sagen, dass wenn es mich schon stört dann bestimmt auch eine riesige Dunkelziffer anderer Spieler. Und weil ich 35 EUR für die PC Version bezahlt habe habe ich ja wohl als Kunde ein Recht darauf, dass das ab jetzt so gemacht wird, weil ist besser. Darunter schreiben dann noch ein paar andere Spieler was sie jeweils stört und dann beömmeln wir uns gegenseitig wie unfähig die eigentlich sind und dass ihnen die Com völlig egal ist weil sie das nicht oder nicht sofort umsetzen. Am besten will ich dann auch noch täglich detailliert über den zugewiesenen Entwickler, dessen Timings, Aufgaben und Deadlines informiert werden.

Ich glaube es ist in vielen Fällen ein Filterblasen-Problem. Wenn man immer mit 10 Mann auf nem Server gespielt hat und alle davon stört etwas, dann kann man das wunderbar hochschaukeln bis alle 10 die Lust verlieren und den LS in die Ecke legen. Dazu findet man noch im Forum ein paar Posts in die gleiche Richtung und schon fühlt man sich bestätigt..."Alle die ich kenne haben deswegen mit LS aufgehört". Mag sein, ist jedem selbst überlassen. Aber daraus zu schliessen dass es allen so geht ist schlichtweg falsch.
Das ganze funktioniert auch in der anderen Richtung..."bei mir/uns läuft alles fehlerfrei"...machts auch nicht besser. Unbestritten gibt es auch Leute die Bugs haben.
Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte.

Ansonsten muss ich Twizzle recht gebe.
Mit den paar Euro hat man sich ein Spiel gekauft. Kein Mitspracherecht bei alle künftigen strategischen Entscheidungen von Giants.
Wenn Giants eSports machen will...deren Entscheidung. Läuft es gut...gut für sie. Läuft es schlecht...schlecht für sie. Ihre Entscheidung...ihr Risiko. Man kann es gut oder schlecht finden...mehr aber auch nicht.
Man findet den Sound bescheiden...Ok, steht einem zweifelsfrei zu. Aber daraus abzuleiten, dass man als zahlender Kunde das Recht hat zu fordern, dass die ganze Sound-Implementierung auf den Stand von LS17 zurückgerollt werden muss, egal wieviel Aufwand das in der bestehenden Architektur ist...hmmm eher nicht.
Sovielen Leuten ist soviel unterschiedliches wichtig, da würde niemand mehr auch nur ansatzweise hinterherkommen (Stichwort Schliesszylinder an der Heckscheibe).
Also kann der Weg nur sein abzuwägen und die Balance zu finden zwischen Kosten, Zeit, Aufwand, Mehrwert etc. Und das kann nunmal nur Giants entscheiden weil sonst jeder seine eigenen Belange komme was wolle nach oben setzen würde (ausser der Bundestrainer natürlich, der wüsste wie es richtig geht). Dazu kommt auch noch, dass man als Aussenstehender wohl kaum alle Faktoren kennt.
Und es ist ja auch nicht so, dass sich nie irgendetwas tut oder noch nie etwas was gemeldet und sachlich begründet wurde dann auch umgesetzt worden wäre.

Mein Fazit:
Kundtun der eigenen Meinung in angemessener Form -> definitv ja (und ist ja auch gewünscht)
Haltlose Forderungen und Foren-Spam unter der Gürtellinie -> nein
Und gerne mal auch etwas unkommentiert lassen, egal auf welcher Seite man steht.

Und falls trotz allen Versuchen die eigene Meinung einfach nicht allgemein akzeptiert werden will, dann bleibt immer noch ein beherztes:
Du bist ein FANBOY!!!

DocDesastro
Posts: 846
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by DocDesastro » Fri Jan 25, 2019 9:11 pm

Könnt Ihr Euch nicht einfach einig sein, dass Ihr Euch uneinig seid? Lasst doch das namesaying aus der Diskussion raus...sonst ist das keine mehr, sondern nur verbaler Schlagabtausch ohne Niveau.
Ich versuche mal, die letzten 8 Seiten mal zusammenzufassen. Korrigiert mich bitte, wenn ich was falsch deute.

FSL kommt im Forum, aber auch in den Kommentaren auf YT nicht gut an. Gründe dazu sind "ungünstiges Format" oder "patcht erst mal das Spiel bugfrei" oder "nutzt Eure Resourcen für sinnvolleres. Richtig? Oder habe ich was vergessen?
Desweiteren gibt es hier scheinbar 3 Meinungsströmungen:

a) Ich erwarte zum Release ein weitestgehend fehlerfreies Game für mein Geld - und falls nicht, schnelles Arbeiten daran. Und nicht, dass an anderen, subjektiv unnützen Features gearbeitet wird.
b) Setzt den Hersteller nicht unter Druck, die machen das schon, bzw. erinnert Euch daran, Ihr führt das Geschäft nicht und maßt Euch bitte nicht an, da reinzureden, ohne genug Hintergrundwissen zu haben (geändert nach Klarstellung via PN).
c) Spiel ist o.k. - kein Grund zum meckern.
d) Habe ich was vergessen?

Seitens GIANTS kam bislang die Info, dass aufgrund von Personalmangel nicht alles rund läuft. Kann ich verstehen, ist aber Wagnis der Firma. Wenn die Marketingabteilung meint, macht ne Liga auf? O.k. - lasst sie. Ich glaube, die haben mit dem Programmieren nichts am Hut.

Ich teile die im Thread geäußerte Sorge um die Modding Community, die mangels Dokumentation nicht weiterkommt und aus Frust darüber ihr Hobby fallen lässt. Statt dessen kann man für 5€ ein Tutorial Video käuflich erwerben. O.k. - unterstütze ich nicht und habe noch harschere Worte dafür in Petto, die ich hier aber nicht nennen werde. Zu Meinung b)...teile ich überhaupt nicht. Das Risiko eines jeden Unternehmers ist, dass was schief laufen kann. Dafür kann der aber auch dick abräumen wenn es gut läuft - mehr, als als Arbeitnehmer. Es ist ein Leben mit dem Risiko zwischen Wohlstand und Pleite oder ein gesundes dazwischen und das entscheidet jeder Unternehmer selber. Bewundere ich - wäre ich nicht geschnitzt für. Zentrale Figur ist aber der Kunde und bei der Einstellung würde ich um solch ein Geschäft einen weiten Bogen machen. Merke: Ein Händler macht nur dann Umsatz, wenn es einen Käufer für seine Waren gibt oder einfacher: der dem Händler aus diversen Gründen sein Geld freiwillig geben will, weil er ihn unterstützenswert findet oder das Produkt ist toll. Und auch ich fürchte dass momentan Käufer aus diversen Gründen verloren gehen. Aber dass ist nur Bauchgefühl ohne Anspruch auf Richtigkeit.
c) Ja, man kann es spielen, aber es liegt auch bei mir momentan nur auf der Platte rum und ich habe mich anderen Spielen wie Battletech oder Master of Orion zugewandt. Begründung: Vorhandene Marken passen mir nicht, Amizeug ist toter Ballast für mich, für das ich keine Kohle ausgeben will aber muss, Häuser platzieren ist eine Katastrophe und Forst/Ballenhandling ist ätzend und frickelig. Ich würde es machen, wenn es mich nicht frustrieren würde. Wenn ich ehrlich sein soll...wenn schon LS: der 15er reizt mich momentan am meisten, da ich die Björnholm-Karte richtig super finde und mich da heimelig fühle und auch die Marken gut fand. Der 17er machte mich von den Maps her und vom Balancing nicht an. Und nein, bei mir richten es die Modder nicht. Im Restaurant lasse ich mir die Beilage ja nicht auch von der nächsten lokalen Frittenbude kommen, weil der Koch die nicht hinkriegt. FSL - erntet von mir nur ein Schulterzucken bis hochgezogene Augenbraue. Bin da nicht Zielgruppe für und daher: für mich Zeitverschwendung. Balancing wäre mir wichtiger. Wisst ihr...das mit dem Hofausbau...ich hätte auch eine halb-freie Lösung akzeptiert. Die Häuser stehen an fixen Punkten, sind evtl. nicht errichtet und gegen Geld erscheint erst ne Baustelle und dann nach X ingame Tagen das fertige Gebäude. Ohne Gefrickel beim selber setzen.

Und jetzt bleibt bitte friedlich und diskutiert bitte, statt Ätzes zu geben.
Schönes WE,

Euer Doc
Last edited by DocDesastro on Fri Jan 25, 2019 10:55 pm, edited 2 times in total.

User avatar
Meckel34
Posts: 1845
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Meckel34 » Fri Jan 25, 2019 9:19 pm

@irony_of_fate Sehr gut geschrieben und absolut deiner Meinung! *thumbsup*
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

User avatar
flenssam
Posts: 462
Joined: Wed Dec 30, 2009 3:00 am

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by flenssam » Fri Jan 25, 2019 9:32 pm

irony_of_fate wrote:
Fri Jan 25, 2019 8:51 pm
Ach es ist einfach alle zwei Jahre wieder herrlich anzusehen.
Das ist fast wie WM...wenn es 80 Millionen Bundestrainer gibt die uns sofort zum Weltmeister machen würden wenn man sie denn nur endlich mal machen liesse.

So kleine Unterschiede wie
kundtun <> fordern
mag ich nicht <> mögen alle nicht
subjektiv <> objektiv
persönlich <> sachlich
spielen alle keine Rolle mehr. Immer Vollgas drauf, keine Grenzen.

Aber als Zuschauer hat man dafür tägliche Belustigung mit solchen Perlen wie
keiner weiß wie viele von den Käufern Ihn noch spielen. Auch Giants wird es nicht wissen, denn nicht alle finden den Weg hier ins Forum. Da kannst du schön reden was du wilst die Wahrheit wird aber anders aussehen.
Keiner weiss es! Ausser man selbst natürlich...da weiss mans schon besser (und natürlich der Bundestrainer).

Oder die geliebten Automobil-Vergleiche.
"Wenn ich ein Auto kaufe und es hat keinen Motor dann darf ich mich doch wohl beschweren!"
In der Tat, das darf man.
Wenn das Auto aber fährt und man sich beschwert, dass das Motorengeräusch zu höhenlastig ist und einen sofortigen Umbau fordert, am besten noch mit vermeintlicher Rechtsgrundlage, dann wird man vermutlich erstmal warten müssen bis der Autoverkäufer wieder Luft bekommt nach dem Lach-Flash.

Seit Anbeginn der LS-Reihe stört es mich, dass wenn ich beim Mähdrescher das Dreschwerk einschalte, dass sich dann auch gleich der Schneidwerkstisch senkt.
Mal überlegen was jetzt tun könnte:
1.) Ich könnte einfach damit leben
2.) Ich könnte es als einmalig als Verbesserungsvorschlag melden und es Giants überlassen ob sie es ändern. Abhängig davon ob noch andere das so möchten und natürlich auch vom Aufwand der Umsetzung.

Es gäbe aber natürlich auch noch
3.) ich könnte das ab jetzt in jeden erdenklichen Thread schreiben und sagen, dass wenn es mich schon stört dann bestimmt auch eine riesige Dunkelziffer anderer Spieler. Und weil ich 35 EUR für die PC Version bezahlt habe habe ich ja wohl als Kunde ein Recht darauf, dass das ab jetzt so gemacht wird, weil ist besser. Darunter schreiben dann noch ein paar andere Spieler was sie jeweils stört und dann beömmeln wir uns gegenseitig wie unfähig die eigentlich sind und dass ihnen die Com völlig egal ist weil sie das nicht oder nicht sofort umsetzen. Am besten will ich dann auch noch täglich detailliert über den zugewiesenen Entwickler, dessen Timings, Aufgaben und Deadlines informiert werden.

Ich glaube es ist in vielen Fällen ein Filterblasen-Problem. Wenn man immer mit 10 Mann auf nem Server gespielt hat und alle davon stört etwas, dann kann man das wunderbar hochschaukeln bis alle 10 die Lust verlieren und den LS in die Ecke legen. Dazu findet man noch im Forum ein paar Posts in die gleiche Richtung und schon fühlt man sich bestätigt..."Alle die ich kenne haben deswegen mit LS aufgehört". Mag sein, ist jedem selbst überlassen. Aber daraus zu schliessen dass es allen so geht ist schlichtweg falsch.
Das ganze funktioniert auch in der anderen Richtung..."bei mir/uns läuft alles fehlerfrei"...machts auch nicht besser. Unbestritten gibt es auch Leute die Bugs haben.
Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte.

Ansonsten muss ich Twizzle recht gebe.
Mit den paar Euro hat man sich ein Spiel gekauft. Kein Mitspracherecht bei alle künftigen strategischen Entscheidungen von Giants.
Wenn Giants eSports machen will...deren Entscheidung. Läuft es gut...gut für sie. Läuft es schlecht...schlecht für sie. Ihre Entscheidung...ihr Risiko. Man kann es gut oder schlecht finden...mehr aber auch nicht.
Man findet den Sound bescheiden...Ok, steht einem zweifelsfrei zu. Aber daraus abzuleiten, dass man als zahlender Kunde das Recht hat zu fordern, dass die ganze Sound-Implementierung auf den Stand von LS17 zurückgerollt werden muss, egal wieviel Aufwand das in der bestehenden Architektur ist...hmmm eher nicht.
Sovielen Leuten ist soviel unterschiedliches wichtig, da würde niemand mehr auch nur ansatzweise hinterherkommen (Stichwort Schliesszylinder an der Heckscheibe).
Also kann der Weg nur sein abzuwägen und die Balance zu finden zwischen Kosten, Zeit, Aufwand, Mehrwert etc. Und das kann nunmal nur Giants entscheiden weil sonst jeder seine eigenen Belange komme was wolle nach oben setzen würde (ausser der Bundestrainer natürlich, der wüsste wie es richtig geht). Dazu kommt auch noch, dass man als Aussenstehender wohl kaum alle Faktoren kennt.
Und es ist ja auch nicht so, dass sich nie irgendetwas tut oder noch nie etwas was gemeldet und sachlich begründet wurde dann auch umgesetzt worden wäre.

Mein Fazit:
Kundtun der eigenen Meinung in angemessener Form -> definitv ja (und ist ja auch gewünscht)
Haltlose Forderungen und Foren-Spam unter der Gürtellinie -> nein
Und gerne mal auch etwas unkommentiert lassen, egal auf welcher Seite man steht.

Und falls trotz allen Versuchen die eigene Meinung einfach nicht allgemein akzeptiert werden will, dann bleibt immer noch ein beherztes:
Du bist ein FANBOY!!!
👍👍👍
Statistik ist: Wenn der Jäger am Hasen einmal links und einmal rechts vorbeischießt, dann ist der Hase im Durchschnitt tot. *thumbsup*

Ich bin so unentschlossen, als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja :hmm:

twizzle
Posts: 959
Joined: Wed Aug 06, 2008 10:10 pm
Location: Irgendwo zwischen Ni + NRÜ

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by twizzle » Fri Jan 25, 2019 9:45 pm

Maxter wrote:
Fri Jan 25, 2019 1:00 pm
Muss man verstehen warum du jedem deine Meinung aufdrücken willst?
Wo tue ich das?
Außerdem gingen meine Posts nicht um Meinungen, sondern um Tatsachen!
Oder ist "Warten bis es fertig ist!" eine Meinung?
Maxter wrote:
Fri Jan 25, 2019 1:00 pm
Posten wir in jedem Thread wo jemand das Spiel lobt, was es für ein schlechtes Spiel ist? Nein tun wir nicht,
Doch, das tut ihr.
Das Forum ist regelrecht zugesch....... mit unproduktiven Bashing-Threads und arroganten Forderungen.
Und in jedem Thema, wo irgendjemand mal was gutes sagt, taucht einer von "euch" auf und leiert jedesmal
dieselbe "Mimimi-Soße" runter.
Maxter wrote:
Fri Jan 25, 2019 1:00 pm
also bleib doch einfach in den Fanboy Threads...
Wenn ihr nicht mehr weiter kommt, dann ebend der Versuch alles abzuwürgen...
Intelligent!??
Maxter wrote:
Fri Jan 25, 2019 1:00 pm
Ich weis ja nicht was du glaubst, wie die Welt funktioniert.
Da mach dir keine Sorgen, aber die Frage sollten sich viele andere hier stellen!
Die Welt funktioniert tatsächlich auch ohne einen gepatchten LS.
Maxter wrote:
Fri Jan 25, 2019 1:00 pm
Aber es kann sich nur etwas ändern, wenn man es anspricht. Je mehr das tun, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit das es besser wird. Man verlangt absolut nichts unmögliches.
äh, worum ging es hier gleich?
Wollten wir den Weltfrieden erreichen...???
Oder ging ging es tatsächlich bloß um ein Spiel?
Maeks wrote:
Fri Jan 25, 2019 5:19 pm
...Aber! keiner weiß wie viele von den Käufern Ihn noch spielen. Auch Giants wird es nicht wissen, denn nicht alle finden den Weg hier ins Forum. Da kannst du schön reden was du wilst die Wahrheit wird aber anders aussehen.

Gruß Maeks
Ich denke, es weiß keiner...?!
Du schon was?
Solche Äußerungen habe ich schon 2010 gelesen.
Und welch Überraschung, der LS ist noch da.
Nanu, was ist denn da passiert?
Waren es doch bloß ein paar Quengel, die den Weltuntergang vorausgesagt haben?
Hat das was mit dem zu tun was ich geschrieben habe? Nein!
Denn es ging um diese ständigen, anmaßenden Forderungen.
Und diesen Aberglauben, das man als Käufer in die Firmen-Politik eingreifen kann...
oem11 wrote:
Fri Jan 25, 2019 5:42 pm
@twizzle - Du bist ein FANBOY!!!
Das Totschlag-Argument für alle anderen Meinungen.
Naja, wenn es zu mehr nicht reicht...
mfg twizzle

Guschdlfarmer
Posts: 140
Joined: Fri Nov 23, 2018 11:08 pm

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Guschdlfarmer » Fri Jan 25, 2019 10:21 pm

Macht doch ned thread auf "fanboys *thumbsup* vs haters *thumbsdown* " und haut euch da die Köpfe ein. Ich find es ja schon etwas lästig hier erst seitenweise unnütze posts zu lesen die das Thema um weiten verfehlen bis wieder ein Tweet auftaucht der das Thema auch anspricht. Bin hier noch nicht lang dabei aber ich stelle fest das es immer im selben Chaos endet :hmm:

Schönes Wochenende und hoch die tassen :hi:
Last edited by Guschdlfarmer on Fri Jan 25, 2019 10:26 pm, edited 1 time in total.
PS4

User avatar
Maeks
Posts: 574
Joined: Mon Jun 01, 2015 7:49 pm

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Maeks » Fri Jan 25, 2019 10:26 pm

@twizzle
Mal eine Frage an dich. Wo habe ich geschrieben das ich es weiß wie viel das Spiel noch spielen. Nirgends habe ich es geschrieben, weil ich es auch nicht weiß und mir es eigentlich sc**** ist. Solche Leute wie du und die anderen hier das das Spiel so schön reden kommen mir vor wie eine bestimmte Gruppe Namens A... Diese Gruppe ist auch so das sie andere Meinungen nicht akzeptieren weil nur sie Recht haben, aber wenn man sie fragt einem keine anständige Antwort geben können, weil sie keine haben.
Bei mir ist das Spiel eh schon unten durch. Gekauft habe ich es weil ich wußte was da kommt, aber ich nur dafür noch eine Bestätigung brauchte. Ich hab mich von dem Hype den da Giants getrieben hat auch nicht blenden lassen und weine den 35,- nicht nach. Hab schon für andere unütze Dinge Geld ausgegeben.
Nur glaubt ihr wirklich, wenn ihr Giants weiter so in den A... kriecht das Ihr dafür noch eine Medallie oder Orden bekommt. :hmm:
Ich selber habe es aufgegeben noch was zu bemängeln was mir nicht paßt an dem Spiel. Bug werde ich keine melden, soll doch das Spiel so bleiben wie es ist. Hey stell dir vor es gibt noch andere Dinge die machen mehr Spaß, bin gerade am Umziehen und hab da meine ganzen Bausätze wieder in die Finger bekommen. Da hats mich wieder gejuckt da wieder weiter zu machen. Sobald es das Wetter wieder zuläßt bin ich wieder mit meiner Angel am See. Es gibt für mich nichts schöneres wie am Abend bei Sonnenuntergang am Wasser zu sitzen und auf Schleie zu angeln. Da brauch ich euch und so ein Spiel nicht. :hi:

Von daher schöne Grüße von einem Nichfanboy oder Nichthatter :zunge:

User avatar
flenssam
Posts: 462
Joined: Wed Dec 30, 2009 3:00 am

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by flenssam » Fri Jan 25, 2019 10:28 pm

oem11 wrote:
Fri Jan 25, 2019 9:48 pm
@twizzle deine Fanboy Suppe ist doch schon längst kalt.
Du hast den Zug Richtung Norden verpasst, alter Junge:))))
Sorry, aber Deine Arroganz, Überheblichkeit und Selbstverliebtheit machen eine sachliche Diskussion mit Dir unmöglich.
Du bist wie ein Veganer, die akzeptieren auch nur eine Meinung.... Ihre eigene...
Statistik ist: Wenn der Jäger am Hasen einmal links und einmal rechts vorbeischießt, dann ist der Hase im Durchschnitt tot. *thumbsup*

Ich bin so unentschlossen, als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja :hmm:

User avatar
Maxter
Posts: 106
Joined: Mon May 18, 2009 10:48 pm

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Maxter » Fri Jan 25, 2019 10:36 pm

Soo, dann melde ich mich auch noch mal zu Wort... lassen wir den Kindergarten weitergehen. Ich lass die quotes mal weg... wer gemeint ist sollte klar sein:


1.
Wo du deine Meinung aufdrückst? In jedem Beitrag wo du gegen die Leute die sich auflehnen meckerst. Damit tust du kund das du vollkommen anderer Meinung bist, bemerkst aber nicht das es dem Thread Ersteller und meist den Leuten die sich darin aufhalten und darüber diskutieren vollkommen egal ist. Das ist dort komplett unnötig, aber Beiträge müssen sich ja irgendwie summieren.

2.
Genau hier sieht man dass denken bei manchen glücksache ist. Das ist auch toll, jedoch muss man auch mal über den Tellerrand hinaus schauen. Wäre das Fall, würde man bemerken das sich diese Threads häufen und warum machen sie das? Na weil alle glücklich sind! Weil man nicht denkt dass das Geld schlecht angelegt war... auch nicht aus "liebe" zum Spiel das einen seit 10J "begleitet/beschäftigt".

3.
Abwürgen? Warum abwürgen? Aber wieso eigendl. Zeit damit verschwenden? Wenn dass Wahre so kurz auf den Punkt gebracht werden kann? Hilft ja eh nichts, manche gehen mit Scheuklappen durch die Welt. Kann man da noch helfen? (Ich jedenfalls nicht).

4.
Natürlich funktioniert die Welt ohne gepatchten LS. Allein die Aussage ist so d*mlich. Sie funktioniert nämlich auch ohne das Giants Forum, ohne PC, ohne Menschen. Auf welcher Ebene möchten wir hier diskutieren? Auf welchem Niveau? Sollen wir komplett zurück in die Steinzeit?

5.
Ja es geht um ein Spiel und schau an, es hat Früchte getragen. Lisertan hat einen Beitrag eröffnet, das ist doch schön. Wir werden gehört, jetzt müssen wir nur noch verstanden werden. Übrigens, gern geschehen ;)
Aber da du so zufrieden bist verzichte doch auf den Patch?

@Maeks: Kann ich irgendwo gefällt mir drücken?

@flensam: you`re right, made my day :)

Abschließend bleibt zusagen das die größten "Quengel" derzeit ihr eigenes Spiel bauen... in dem Team stecken einige Top Leute.

Forderungen kann man zu hohe haben, ich für meine Wenigkeit erwarte aber nur ein fehlerfreies, und stimmiges Spiel und zwar zeitnahe, denn ich habe ein vollwertiges gekauft.

So und da könnt ihr nun drauf herum kauen. ;)
MfG

Haagele
Posts: 1401
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Haagele » Fri Jan 25, 2019 10:46 pm

Hier merken beide Gruppen nicht mehr, dass sie mit ihrem dickkopf nicht durch die Wand kommen.
Denn beide Seiten, ich betone, beide Seiten nicht akzeptiert wollen dass die anderen mit ihrer Meinung auch eine Daseinsberechtigung haben.
Und zum Esport: hat sicher auch seine Daseinsberechtigung

twizzle
Posts: 959
Joined: Wed Aug 06, 2008 10:10 pm
Location: Irgendwo zwischen Ni + NRÜ

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by twizzle » Fri Jan 25, 2019 10:58 pm

Maxter wrote:
Fri Jan 25, 2019 10:36 pm
...
Genau hier sieht man dass denken bei manchen glücksache ist.
Ja, genau!
Darin seid ihr ganz groß.
mfg twizzle

User avatar
Finjas
Posts: 984
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Finjas » Fri Jan 25, 2019 11:05 pm

Ständig werden irgendwelche Themen von immer den gleichen Usern infiltriert um sich gegenseitig hochzuschaukeln und persönlich anzugreifen. Die Meinung des Anderen kann oder darf einfach nicht akzeptieren werden und so zieht es sich über 10, 20, 30 oder noch mehr Seiten.

Und egal was Giants macht oder nicht macht, dem eines gefällt es, dem anderen nicht. Und schon geht das Getratsche wieder über dutzende Seiten los.

Kein Wunder, dass kaum noch einer, der nicht zu diesem erlesenen Kreis gehört, Bock hat, ins Forum zuschauen.
Gruß Fin :hi:

Brightman
Posts: 30
Joined: Sat Sep 08, 2012 3:27 pm
Location: In den Bergen

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Brightman » Fri Jan 25, 2019 11:32 pm

Finjas wrote:
Fri Jan 25, 2019 11:05 pm
Ständig werden irgendwelche Themen von immer den gleichen Usern infiltriert um sich gegenseitig hochzuschaukeln und persönlich anzugreifen. Die Meinung des Anderen kann oder darf einfach nicht akzeptieren werden und so zieht es sich über 10, 20, 30 oder noch mehr Seiten.

Und egal was Giants macht oder nicht macht, dem eines gefällt es, dem anderen nicht. Und schon geht das Getratsche wieder über dutzende Seiten los.

Kein Wunder, dass kaum noch einer, der nicht zu diesem erlesenen Kreis gehört, Bock hat, hier ins Forum rein zuschauen.
Ich frage mich gerade was unsere Moderatoren machen ? Unter das Team gibt es 10 Stück.
Aufräumen ist hier schon lange überfällig.

Papa_Rodgau
Posts: 79
Joined: Sun Nov 02, 2014 7:18 am

Re: Vorstellung der Farming Simulator League

Post by Papa_Rodgau » Sat Jan 26, 2019 5:17 pm

Giants macht sowieso was sie wollen ,das sieht man schon daran das beim Letzten Patch die Fruchtzerstörung von Grass aus haben .Frag mich echt wer auf diese Idee gekommen ist .Dachte Ls wäre ein Simulation.Mittlerweile habe ich Ls auch Deinstalliert da sich meiner Meinung nach nicht wirklich viel Verändert hat.Z.b. Die Boden bzw. Fruchtexturen sind immer noch Häßlich ,wen ich mir manche Gemoddete Maps anschaue muss ich sagen das die Modder bessere Arbeit leisten wie Giants selbst.Da Spiele ich lieber ETS das spiel ist auch schon älter aber es Entwickelt sich wenigstens weiter und das ganze nur durch Updates nicht so wie Giants ein zwei Sachen neu machen und dafür dann Geld verlangen und als neues Ls verkaufen obwohl sich gaum was verändert hat

Post Reply