[gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Ihr habt Probleme mit eurem Spiel, eine Frage zu technischen Dingen, oder wollt einen Bug melden? In diesem Forum finden all diese Dinge ihren Platz. Bitte beachtet die Postingregeln für Bug-Reports.
AceOne
Posts: 257
Joined: Fri Jan 04, 2013 3:31 pm

[gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by AceOne » Fri Mar 22, 2019 5:42 pm

Es geht um den Mod "Variabler Düngerverbrauch"

https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019

Da in den entsprechenden Dateien alles nur in Liter pro Sekunde angegeben ist, würde ich gerne wissen welche "pro Hektar Werte" alle Düngersorten + Kalk von den Entwicklern vorgesehen sind. Ich möchte diese Werte nur dann ändern, wenn z.b. am Feldrand nur noch ein kleiner ungedüngter Streifen übrig ist um etwa eine halbseitige Abschaltung zu simulieren.
Standardmäßig gibt die Mod leider keine realen Werte vor.
Last edited by AceOne on Sun Mar 24, 2019 4:38 pm, edited 1 time in total.

monteur1
Posts: 320
Joined: Mon Feb 05, 2018 10:44 pm

Re: Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by monteur1 » Sun Mar 24, 2019 10:24 am

AceOne wrote:
Fri Mar 22, 2019 5:42 pm
Es geht um den Mod "Variabler Düngerverbrauch"

https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019

Da in den entsprechenden Dateien alles nur in Liter pro Sekunde angegeben ist, würde ich gerne wissen welche "pro Hektar Werte" alle Düngersorten + Kalk von den Entwicklern vorgesehen sind. Ich möchte diese Werte nur dann ändern, wenn z.b. am Feldrand nur noch ein kleiner ungedüngter Streifen übrig ist um etwa eine halbseitige Abschaltung zu simulieren.
Standardmäßig gibt die Mod leider keine realen Werte vor.
Leider weis ich nicht genau was du meinst? Du hast es ja oben schon geschrieben. Alle Standardwerte sind in Liter pro Sekunde. Also sind von den Entwiklern keine Werte pro Hektar vorgesehen, da die Fahrgeschwindigkeit nicht mit eingerechnet wird. Und wieso soll der mod keinen realen Wert vorgeben? Das genau macht er doch oder? Gebe 600Liter pro Hektar vor, das streut er auch dann. Mfg

User avatar
LexX99
Posts: 209
Joined: Thu Nov 29, 2018 9:53 pm

Re: Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by LexX99 » Sun Mar 24, 2019 10:32 am

Er will sagen, dass seit er den Mod installiert hat, er deutlich! Weniger Kalk pro Feld ausbringt als vorher. Ist mir auch schon aufgefallen.

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by Finjas » Sun Mar 24, 2019 10:52 am

Seine Frage ist doch nicht schwer zu verstehen!? :hmm:

Er möchte einfach nur wissen, wieviel Liter ein Düngerstreuer pro Hektar verbraucht, wenn er diesen Mod nicht nutzt. Er fragt ganz einfach nach den Standardwerten, welche von Giants vorgegeben sind, damit er diese (in Litern umgerechnet) so eingeben kann.

Leider kann ich dem TE dabei nicht helfen. Auch ohne diesen Mod hatte ich sämtliche Werte geändert, da der Standardverbrauch für mich viel zu hoch ist.
Gruß Fin :hi:

Eische
Posts: 1770
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by Eische » Sun Mar 24, 2019 11:59 am

AceOne wrote:
Fri Mar 22, 2019 5:42 pm
Es geht um den Mod "Variabler Düngerverbrauch"

https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019

Da in den entsprechenden Dateien alles nur in Liter pro Sekunde angegeben ist, würde ich gerne wissen welche "pro Hektar Werte" alle Düngersorten + Kalk von den Entwicklern vorgesehen sind. Ich möchte diese Werte nur dann ändern, wenn z.b. am Feldrand nur noch ein kleiner ungedüngter Streifen übrig ist um etwa eine halbseitige Abschaltung zu simulieren.
Standardmäßig gibt die Mod leider keine realen Werte vor.
Habe es gerade experimentell ermittelt. Dabei bin ich immer selbst gefahren und habe erst eingeschaltet, nachdem ich die Geschwindigkeit erreicht hatte. Alle Werte in L/ha

Code: Select all

Mineral-Dünger		= 205
Flüssig-Dünger	 	= 280
Gülle/Mist/Gärreste 	= 13830
Kalk			= 6150
Herbizid 		= 280
EDIT:
Mir ist aufgefallen, dass die Bredalstreuer mit der 6m Streueinheit nicht entsprechend mehr Dünger/Kalk ausbringen.
Bug-Report ist geschrieben: viewtopic.php?f=984&t=144787
PC - Win10

AceOne
Posts: 257
Joined: Fri Jan 04, 2013 3:31 pm

Re: Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by AceOne » Sun Mar 24, 2019 4:37 pm

Vielen Dank an Finjas und Eische für die Mühe. Genau darum ging es mir.

monteur1
Posts: 320
Joined: Mon Feb 05, 2018 10:44 pm

Re: Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by monteur1 » Sun Mar 24, 2019 5:33 pm

AceOne wrote:
Sun Mar 24, 2019 4:37 pm
Vielen Dank an Finjas und Eische für die Mühe. Genau darum ging es mir.
Aber die Ausbringmengen sind doch einstellbar???
Also sind die Werte ja nicht fix???

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by Finjas » Sun Mar 24, 2019 6:07 pm

Genau so sieht es aus. Und dank der Mühe von Eische, kann er die errechneten Werte nun eingeben. Statt den 300L Gülle pro Hektar verbraucht er trotz des Mod wieder die originalen 13.000L Gülle pro Hektar. Und hat er zum Schluss nur noch einen schmalen Streifen von fünf Metern zu düngen, das Güllefass aber eine Arbeitsbreite von 20m, reduziert er den Verbrauch einfach auf 3.250L um das reduzieren der Arbeitsbreite und den dadurch geringeren Verbrauch zu simulieren.
Gruß Fin :hi:

User avatar
flenssam
Posts: 489
Joined: Wed Dec 30, 2009 3:00 am

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by flenssam » Sun Mar 24, 2019 6:23 pm

Hmm.... mehr als 9000 Ltr bekomme ich da nicht eingestellt...

Image
Statistik ist: Wenn der Jäger am Hasen einmal links und einmal rechts vorbeischießt, dann ist der Hase im Durchschnitt tot. *thumbsup*

Ich bin so unentschlossen, als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja :hmm:

Eische
Posts: 1770
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by Eische » Sun Mar 24, 2019 6:57 pm

flenssam wrote:
Sun Mar 24, 2019 6:23 pm
Hmm.... mehr als 9000 Ltr bekomme ich da nicht eingestellt...

Image
hmm, eigentlich sollte die Einstellung bei Mist und Gülle statt L/ha auf m^3/ha springen. Vielleicht erkennt der Mod den Brantner nicht korrekt als Miststreuer an.
monteur1 wrote:
Sun Mar 24, 2019 5:33 pm

Aber die Ausbringmengen sind doch einstellbar???
Also sind die Werte ja nicht fix???
@monteur1:
siehe oben. Der Brantner kann ja zum Miststreuer umgebaut werden. Sieht ganz so aus, als wenn dein Mod den nicht richtig erkennt.

AceOne wollte die Standardwerte wissen, die vom Grundspiel vorgegeben sind, damit er die korrekt einstellen kann.
PC - Win10

monteur1
Posts: 320
Joined: Mon Feb 05, 2018 10:44 pm

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by monteur1 » Sun Mar 24, 2019 8:13 pm

Eische wrote:
Sun Mar 24, 2019 6:57 pm
flenssam wrote:
Sun Mar 24, 2019 6:23 pm
Hmm.... mehr als 9000 Ltr bekomme ich da nicht eingestellt...

Image
hmm, eigentlich sollte die Einstellung bei Mist und Gülle statt L/ha auf m^3/ha springen. Vielleicht erkennt der Mod den Brantner nicht korrekt als Miststreuer an.
monteur1 wrote:
Sun Mar 24, 2019 5:33 pm

Aber die Ausbringmengen sind doch einstellbar???
Also sind die Werte ja nicht fix???
@monteur1:
siehe oben. Der Brantner kann ja zum Miststreuer umgebaut werden. Sieht ganz so aus, als wenn dein Mod den nicht richtig erkennt.

AceOne wollte die Standardwerte wissen, die vom Grundspiel vorgegeben sind, damit er die korrekt einstellen kann.
Danke habs gesehen schaue ich mir mal an. Mfg

AceOne
Posts: 257
Joined: Fri Jan 04, 2013 3:31 pm

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by AceOne » Tue Mar 26, 2019 12:51 pm

monteur1 wrote:
Sun Mar 24, 2019 5:33 pm
AceOne wrote:
Sun Mar 24, 2019 4:37 pm
Vielen Dank an Finjas und Eische für die Mühe. Genau darum ging es mir.
Aber die Ausbringmengen sind doch einstellbar???
Also sind die Werte ja nicht fix???
In Wirklichkeit sind diese Werte ja auch nicht in Stein gemeißelt. Da wir aber im Spiel keinen simulierten Boden (Nährstoffe) haben muss man an den Mengen auch nichts ändern. Mir geht es tatsächlich nur darum die Spielbalnce zu erhalten und die originalen Werte zu nutzen und Änderungen nur dort vorzunehmen, wo nicht die ganze Arbeitsbreite genutzt wird und vielleicht auch bei den Feldern wo der Kalk immer fünf Meter vor dem Feldende alle ist um nicht extra dafür noch einmal auffüllen zu müssen. :biggrin2:
Wenn ich mal wieder Lust auf Gülle oder Mist habe, wird mir dein Mod auch sehr nützlich sein, denn da würde ich die Werte zugunsten des Spielspaßes deutlich nach unten verändern.

Sandman92
Posts: 25
Joined: Wed Nov 21, 2018 9:55 am

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by Sandman92 » Fri Apr 05, 2019 8:59 am

Auf deinen bildern sind an der hud lauter anzeigen mit prozent!
Was sind das den für mods??

O Baude
Posts: 331
Joined: Sun Mar 03, 2019 12:36 am

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by O Baude » Wed Apr 10, 2019 10:02 pm

Ich habe diesen Mod auch installiert. Was mich an den Ausbringmengen interessieren würde wäre folgenden:
Beim Dünger und Kalk arbeitet der Mod, wie ich es verstanden habe, ja so, dass er die Düngermenge auf ein Minimum reduziert,
es intern aber doch zu einer Erhöhung der Düngerstufe um + 1 kommt, und erst dadurch zu einer erhöhten Erntemenge.
Dieser Mod funktioniert bei mir auch beim Zuckerrohr pflanzen. Jetzt meine Frage, wenn ich da mehr Menge pro Hektar säe,
ernte ich dann auch mehr pro Hektar? Also, hat die Säemenge was mit der Erntemenge zu tun?

Eische
Posts: 1770
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: [gelöst] Korrekte Ausbringmenge für Dünger und Kalk?

Post by Eische » Thu Apr 11, 2019 6:50 am

O Baude wrote:
Wed Apr 10, 2019 10:02 pm
Ich habe diesen Mod auch installiert. Was mich an den Ausbringmengen interessieren würde wäre folgenden:
Beim Dünger und Kalk arbeitet der Mod, wie ich es verstanden habe, ja so, dass er die Düngermenge auf ein Minimum reduziert,
es intern aber doch zu einer Erhöhung der Düngerstufe um + 1 kommt, und erst dadurch zu einer erhöhten Erntemenge.
Dieser Mod funktioniert bei mir auch beim Zuckerrohr pflanzen. Jetzt meine Frage, wenn ich da mehr Menge pro Hektar säe,
ernte ich dann auch mehr pro Hektar? Also, hat die Säemenge was mit der Erntemenge zu tun?
Nein, der Ernteertrag bleibt unverändert.
Wie du schon erkannt hast, kannst du mit diesem Mod jetzt einfach die Menge des ausgebrachten Düngers auf den Wert begrenzen, der dir gefällt.
PC - Win10

Post Reply