Grafikarten empfehlung

Alles was in den anderen Foren keinen Platz findet.
User avatar
TopAce888
Posts: 8732
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Grafikarten empfehlung

Post by TopAce888 » Sun Dec 22, 2019 10:42 am

Der Meinung von webalizer kann ich mich anschließen. Grundsätzlich ist die 5500XT nicht schlecht, aber im Vergleich zur 1660 S ist sie einfach zu teuer.

Grad der LS profitiert enorm von einer guten Single Core Leistung. Da würde ich auch eher die CPU austauschen oder warten bis CPU und Grafikkarte zusammen ausgetauscht werden können.

Solltest du Vorhaben, die alten Sachen zu verkaufen, kannst du da auch noch mit so ca. 100€ rechnen, wahrscheinlich sogar mehr.

Florian84
Posts: 22
Joined: Tue Aug 28, 2018 3:28 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Florian84 » Sun Dec 22, 2019 3:50 pm

Ich danke euch für eure Antworten.....

Dann werde ich erstmal mit der CPU anfangen, den Ryzen5 sollte ich auf meinem Board ja noch betreiben können, da muss ich dann nur mal schauen wie das mit dem Bios Update funktioniert..... sowas habe ich schon ewig nicht mehr gemacht.

mfg

User avatar
webalizer
Posts: 588
Joined: Fri Feb 10, 2012 9:11 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by webalizer » Sun Dec 22, 2019 6:21 pm

Florian84 wrote:
Sun Dec 22, 2019 3:50 pm
Ich danke euch für eure Antworten.....

Dann werde ich erstmal mit der CPU anfangen, den Ryzen5 sollte ich auf meinem Board ja noch betreiben können, da muss ich dann nur mal schauen wie das mit dem Bios Update funktioniert..... sowas habe ich schon ewig nicht mehr gemacht.

mfg
Ich finde früher war ein Bios-update heikler. Sorgfältig lesen und Zeit lassen, dann klappt das auch.
Auf jeden Fall das update noch mit dem alten Prozessor machen!

Tipp noch zum Ryzen 5 3600: günstigster Anbieter dürfte mindfactory sein (derzeit 195,90). Wenn man dort zwischen 0 und 6 Uhr bestellt, entfallen die Versandkosten!

Florian84
Posts: 22
Joined: Tue Aug 28, 2018 3:28 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Florian84 » Sun Dec 22, 2019 8:02 pm

Ja heute mit dem UFI Bios sollte das bedeutend einfacher sein ;)

Denke mal nach Weihnachten werde ich mir dann einen Besorgen, da spekuliere ich drauf das der Preis noch mal ein bisschen runter geht.
Bei Mindfactory habe ich die CPU auch schon gefunden ;)

Danke für den Tip mit dem Bois erst mit dem Alten CPU machen, sonst hätte ich diese dann wohl schon direkt mit dem neuen gemacht wenn ich ihn eingebaut hätte.

Mfg

Asgeir
Posts: 2
Joined: Sun Dec 02, 2018 9:04 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Asgeir » Fri Dec 27, 2019 12:54 pm

Ich rate auch zum Prozessor, momentan läuft das Spiel bei mir in FullHD mit ziemlich maximalen Details problemlos mit einer GTX970 und einem Ryzen 3700X. Mit dem alten AMD FX8120@4,2Ghz hatte ich gelegentlich kleine Ruckler, mit dem Ryzen nicht mehr.
Frykt ikke at ditt liv skal ta slutt
Frykt heller at det aldri skal begynne

Florian84
Posts: 22
Joined: Tue Aug 28, 2018 3:28 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Florian84 » Mon Dec 30, 2019 11:04 pm

Asgeir danke für die Antwort, werde das mit der CPU auch erstmal so machen, dann mal schauen wie es läuft und dann später mal die Graka.

Mfg

SeppSpieler
Posts: 505
Joined: Sun Oct 27, 2013 1:10 pm

Re: Grafikarten empfehlung

Post by SeppSpieler » Tue Dec 31, 2019 1:49 pm

Zuerst aber ein BIOS Update machen, sonst ist die neue CPU nicht auf dem Mainboard lauffähig.

Mfg und guten Rutsch
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

"RWGWGWARAHHHHWWRGGWRWRW.", Chewbacca

Florian84
Posts: 22
Joined: Tue Aug 28, 2018 3:28 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Florian84 » Tue Mar 24, 2020 6:02 pm

So ich kram den Beitrag mal wieder aus.

Also die CPU habe ich jetzt nen Upgrade auf den Ryzen 5 3600 verpasst...... Erfolg war so mäßig wo ich jetzt denke das ich im GPU limit bin..... Also muss eine neue Graka her....

Aktuell habe ich ja eine GTX1060.

Würde jetzt gerne wohl in AMD Segment wechseln, und da stellt sich mir die Frage welche ich da nehmen soll.

Aktuelle bin ich unentschlossen zwischen einer RX5500 und einer RX590 beide in der 8GB Version.

Ich weis die RX590 ist älter und bedarf auch mehr Leistung was die Stromversorgung angeht aber das ist nebensächlich.

Ich habe mir mal vergleiche beider Karten angeschaut und da hat die 590 immer die Nase vorn.

Ein Pro für mich selbst ist das es die 590 noch mit dem alten Monitoranschluss gibt, da mein Monitor schon ein bisschen älter ist und noch kein HDMI oder Displyport Anschluss besitzt.


Was würdet ihr mir raten welche von beiden Karten wäre sinnvoller ?????

Danke schon einmal

Mfg

User avatar
TopAce888
Posts: 8732
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Grafikarten empfehlung

Post by TopAce888 » Tue Mar 24, 2020 6:10 pm

Ich nehme mal an, dein Monitor hat dann einen DVI-Anschluss. Das ist grundsätzlich kein Problem, da gibt es auch passende Adapter.

Weder eine 5500XT, noch eine RX590. Beide Karten sind nur minimal schneller als deine 1060. Auch wenn deine 1060 nur 3GB hat, aber eine Speicherkiller ist der LS19 bei Weitem nicht.

Schau mal hier: https://www.computerbase.de/2019-12/amd ... 1920__1080

Ist echt schwierig mit deinem angepeilten Budget von 200-250€. Eine Nvidia 1660 Super passt da noch rein. Mit AMD lohnt es sich erst ab einer 5600XT, aber die ist auch nochmal eine Ecke teurer.

Florian84
Posts: 22
Joined: Tue Aug 28, 2018 3:28 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Florian84 » Tue Mar 24, 2020 10:16 pm

Hi

danke für deine schnelle Antwort.

Also meinst du das ich bei der 1660 Super nichts falsch mache wenn ich diese nehmen würde ????

Gibt es einen bestimmten Hersteller den man nehmen sollte ???? Gibt ja zig verschiedene in dem von bis Preissegment....

Mfg

User avatar
TopAce888
Posts: 8732
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Grafikarten empfehlung

Post by TopAce888 » Tue Mar 24, 2020 10:47 pm

Es ist auf jeden Fall eine spürbare Steigerung zu deiner aktuellen Karte, dürfte so an die 40-50% mehr FPS hinauslaufen. Das einzige Haar in der Suppe sind die "nur" 6 GB, wobei das nicht so gravierend ist, wie die 3GB bei deiner GTX1060.

Ich würde grundsätzlich immer Evga empfehlen. Hier ist der Service absolut Top. Hatte im Januar einen Defekt an meiner 1080 und habe innerhalb einer Woche eine 2070 als Ersatz bekommen. Und der Aufpreis bei der 1660S hält sich mit 30€ im Vergleich zum günstigsten Modell auch in Grenzen.

Florian84
Posts: 22
Joined: Tue Aug 28, 2018 3:28 am

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Florian84 » Wed Mar 25, 2020 3:01 am

Ok alles klar dann werde ich mich mal nach der EVGA umschauen.

Danke für deinen Rat und deine Hilfe

Mfg

User avatar
Ralf404
Posts: 1
Joined: Mon Mar 30, 2020 5:10 pm

Re: Grafikarten empfehlung

Post by Ralf404 » Wed Apr 01, 2020 9:55 pm

Die GTX1660 Super ist seit Jahresanfang im Vergleich zu anderen Grakas etwas im Preis gesunken, weswegen ich mir vor 2 Wochen auch eine geholt habe (Preis 215 Euro).
Ich kann sie nur empfehlen, ich nutze sie neben dem reinen zocken ab und zu auch um Kryptowährungen zu minen. DIe Performance ist stark und die Geräuschentwicklung sogar leiser als meine vorherige Graka.

User avatar
TopAce888
Posts: 8732
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Grafikarten empfehlung

Post by TopAce888 » Wed Apr 01, 2020 9:58 pm

Welche hast du dir denn gekauft?

derstein98
Posts: 81
Joined: Thu Dec 19, 2019 12:08 pm

Re: Grafikarten empfehlung

Post by derstein98 » Wed Apr 01, 2020 10:52 pm

Nimm eine von Inno3D, Gigabyte, Asus (Strix), MSI und mindestens 2 Lüftern!

Post Reply