Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
anthu
Posts: 3755
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by anthu » Sun May 30, 2021 3:42 pm

Ich mache mir, da ich auch AD habe, meine abfahrkurs aus dem AD Netz.
Dazu stelle ich mich z.b. neben Feld1 nahe an einen AD Zielpunkt für dieses Feld, öffne das CP hud und suche mir aus dem Ordner Autodrive im 3. CP hud Register den AD Zielpunkt wo ich abladen will (also z.b. Hofsilo abladen) -und ganz wichtig, ich wähle die Zeile darunter-also Hofsilo abladen (und zurück) aus. Dann drücke ich dort links auf kurs auswählen und CP erzeugt einen Cp kurs vom derzeitigen Standort zu dem Ad wegpunkt Hofsilo abladen und wieder zurück zu dem mit am nächsten gelegenen AD wegpunkt, in dem Fall Feld1.
Ich muss so, wenn ich ein komplettes AD wegenetz der map habe, keinen einzigen CP kurs mehr selber einfahren. Die punkte holt sich CP von ad.
Lg
Andreas

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 2021
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by GIGANT-Famer » Sun May 30, 2021 4:13 pm

anthu wrote:
Sun May 30, 2021 3:42 pm
Ich muss so, wenn ich ein komplettes AD wegenetz der map habe, keinen einzigen CP kurs mehr selber einfahren. Die punkte holt sich CP von ad.
Lg
Andreas
Klingt sehr gut, aber brauchst du nicht mindestens einen CP Kurs um den Drescher abzutanken?
Der Abfahrer braucht ja einen Start- und Endpunkt.

anthu
Posts: 3755
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by anthu » Sun May 30, 2021 4:44 pm

Nö, brauchst du nicht.
Ich hab das hier mal beschrieben:
viewtopic.php?f=956&t=175158#p1353530
Lg
Andreas

Alaxsxag
Posts: 241
Joined: Mon Feb 03, 2020 6:42 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by Alaxsxag » Wed Jun 02, 2021 10:18 am

Also CP nutze ich nicht als Wegstreckennetz. Da ist AD wesentlich einfacher, intuitiver und auch flexibler.
Mit AD dauert das einfahren einer Map auch Stunden bis Tage. Und ein bischen Köpfchen brauchts auch.
Aber über Kreuzungs- und Haltepunkte muss man sich keinen Kopf machen. Jeder Wegepunkt kann auch Kreuzung oder Abzweig sein. Halte-/Lade-/Entladepunkte kannst jederzeit und überall nach belieben setzen.

@Danko40
Dein Tip mit den Füllgewichten ohne mod ist gut und kannte ich nicht.
Allerdings: wenn in der xml kein "updateMass"-Befehl ist, nutzt einem das erst mal nicht. Ist bei mir bei einigen Fahrzeugen der Fall.
Und der mod ist etwas einfacher zu handhaben als in der xml rum zu fummeln.

@Felsbrunn
Ob CP nun GPU oder CPU nutzt ist mir eigentlich wurscht. Fakt ist: hast du z.B. 10 Felder mit je 100 ha Fläche und legst zu jedem Feld einen AD-Kurs an und speicherst den ab, dann friert beim laden eines Kurses erst mal der Screen komplett für 1-2 Minuten ein und nichts geht mehr so lange. Je mehr Feldkurse man hat, um so länger dauert das laden und speichern, bis zum totalen Kollaps des Spieles.
Macht sich auf normalen Maps und 4x und 8x gar nicht bis kaum bemerkbar. Auf den 16x Maps geht das aber ruckzuck in die Knie.
Glaube mir - ich habe das lange genug in zig Variationen getestet. Ist von den Entwicklern auch so bestätigt. AD z.B. hat dieses Problem überhaupt nicht, da die Kurse ganz anders abgespeichert werden.
Die CP-Entwickler ändern das aber auch nicht mehr. Zum einen scheint das an GIants und seinem Programm selbst zu liegen, zum anderen müsste der CP wohl komplett neu programmiert werden.
Meine Hoffnung liegt da auf dem nächsten LS dass es dann wohl besser wird.

Also nutze ich CP-Kurse nur temporär (Alle Felder mit CP-Rand eingefahren) und gut ist.

CP für FElderfassung (weil da unschlagbar) und AD fürs Streckennetz (weil da unschlagbar). Zudem kann man beide kombinieren und dann geht die Post ab.

Alaxsxag
Posts: 241
Joined: Mon Feb 03, 2020 6:42 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by Alaxsxag » Wed Jun 02, 2021 10:30 am

GIGANT-Famer wrote:
Sun May 30, 2021 4:13 pm
anthu wrote:
Sun May 30, 2021 3:42 pm
Ich muss so, wenn ich ein komplettes AD wegenetz der map habe, keinen einzigen CP kurs mehr selber einfahren. Die punkte holt sich CP von ad.
Lg
Andreas
Klingt sehr gut, aber brauchst du nicht mindestens einen CP Kurs um den Drescher abzutanken?
Der Abfahrer braucht ja einen Start- und Endpunkt.
Fürs FEld brauchst einen CP Kurs. MIT AD könnte man das zwar auch machen aber das Ergebnis ist bei weitem nicht das gleiche. Hast du ARbeitsgeräte mit unterschiedlichen Arbeitsbreiten auf einem Feld haut das so nicht mehr hin.
Theoretisch könntest du mit AD ans FEldfahren, mit dem Helfer den Drescher losschicken und diesen Kurs aufzeichnen und speichern.
Dann hast aber irgendwann meherer AD-Kurse auf dem Feld die alle gleichzeitig angezeigt werden und alles total unübersichtlich machen. Änderungen möchte ich da dann nicht vornehmen. Schaut dann aus wie so ein Strickmusterbogen aus einem Modeheft.
Zudem bezweifle ich dann mal, dass man damit auch automatisch abfahren kann.
Das ist ja gerade die Stärke in der Kombination AD + CP.

AD schickt das Fahrzeug zum Feld und übergibt dieses an CP und CP erledigt den Rest. CP drischt, ruft Abfahrer und füllt den auf, gibt zurück an AD und der fährt zum Silo/Abladepunkt und kommt wieder zum Feld, wo auf die Anforderung von CP für die nächste Tour gewartet wird.

Eische
Posts: 2502
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by Eische » Wed Jun 02, 2021 12:31 pm

Naja, der normale Helfer kann auch die AD Abfahrer rufen, man selbst auch.
Mit der aktuellen Version muss man auch nicht mehr stehen bleiben, während man abtankt. Habe gestern mal 1 MD per Helfer, 1 Überladewagen per AD, 1 Abfahrer ans Silo per AD und ich selbst im zweiten MD getestet. Funktioniert für meine Ansprüche sehr gut. So kann ich endlich einfach im MD sitzen bleiben.
Playing on PC - Win10 - AMD only
How to post log file
How to upload pictures

anthu
Posts: 3755
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by anthu » Wed Jun 02, 2021 12:47 pm

Da gibts jetzt scheinbar ein bissl kudelmuddel:

AD ist ideal, wenn du ein wegenetz über die map hast, und Fahrzeuge einfach von Punkt zu Punkt schicken kannst.
Du kannst mit AD den Fahrer aber anweisen etwas von irgendwo abzuholen und irgendwo hinbringen.
Mit CP kannst du ebenfalls Kurse für eine Strecke aufzeichnen und den Fahrer hinundher schicken, abholen und abladen lassen.
-> Vorteil AD, dieses berechnet sich wege aus dem bereits vorhandenen Streckennetz.
Nachteil CP, da muss jeder weg eigens abgefahren und abgespeichert werden, was dann immens zeitaufwendig und kompliziert ist.

Mit AD kannst du keine Feldbearbeitungen machen oder speichern.
Mit CP kannst du sehr gut Feldbearbeitungskurse anlegen und damit Felder bearbeiten lassen. Ob du diese Feldbearbeitungskurse dann speicherst oder jedes mal neu generieren lässt, ist eigentlich egal. Btw, das CP Team hat eine neue Methode zur kursspeicherung integriert, diese xml haben nun nurmehr einen bruchteil der Größe von vorher. Natürlich kann man mit einem konsolenbefehl alle bereits mit dem alten System erstellten auf die neue Form umspeichern dann sind auch die alten Kurse platzsparende und sie werden spürbar schneller geladen.
->Vorteil CP

Wenn es darum geht, den Drescher abzutanken, oder dem Feldhäcksler zu folgen kann man sowohl AD als auch CP verwenden.
Vorteil und Nachteil verschwimmen hier, da CP zwar fixer ist den Drescher zu finden bzw zu folgen und die Feldnavigation hier besser funktioniert, bei AD hab ich da immer Probleme gehabt , der abfahrer braucht lange um den Drescher zu finden, manchmal steht der Drescher minutenlang voll und wartet auf den AD abfahrer.
Nachteil CP, dieses kann nur Drescher abdanken, wenn der Drescher ebenfalls einen CP Feldkurs fährt.
AD kann hingegen alle Drescher abdanken, egal ob CP, AI, giantsKI oder man selber fährt.
Daher benutze ich die Möglichkeit der übernahme von den AD wegpunkten in einen CP kurs ( wie oben beschrieben) da kann ich die Vorteile des Drescheranfahrens von CP mit den vorzügen des bestehenden wegenetzen von AD verwenden, und brauche nicht von jedem Feld zu jeder verkaufsstelle einen CP kurs einfahren und speichern sondern generiere mir die bei Bedarf temporär aus dem AD wegenetz und verwerfe sie nach beenden der Arbeit wieder.

Lg
Andreas

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 2021
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by GIGANT-Famer » Wed Jun 02, 2021 1:31 pm

Jetzt wird es doch etwas kompliziert abber was soll´s.
anthu wrote:
Wed Jun 02, 2021 12:47 pm
Nachteil CP, dieses kann nur Drescher abdanken, wenn der Drescher ebenfalls einen CP Feldkurs fährt.
Stimmt nicht ganz, zumindest bei mir funktioniert es anders. Feldarbeit, mit ausnahme der Grünlandbearbeitung, macht bei mir grundsätzlich der normale Helfer und er macht es sehr gut. Auch kommt manchmal der alternative Helfer zum Einsatz. Kurse lasse ich von Courseplay nicht anlegen, wofür? Also das Drescher abtanken mit CP funktioniert schnell und ohne Probleme auch ohne das CP den Drescher fährt.

Die ganzen Abfahrerkurse sind wohl das Problem welches ich gerne beseitigen möchte und dazu eine konkrete Frage:
Kann ich den CP Abfahrer z.B. am Feldrand AD übergeben?

Den Erntevorgang mit Helfer und CP möchte ich gerne beibehalten.

Sollte allerdings die Aussage von meinem geschätzten Mathematiker stimmen, dass mit AD jetzt auch der Drescher während der Fahrt abgetankt werden kann ergeben sich ganz neu Möglichkeiten.

anthu
Posts: 3755
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by anthu » Wed Jun 02, 2021 2:50 pm

GIGANT-Famer wrote:
Wed Jun 02, 2021 1:31 pm
Jetzt wird es doch etwas kompliziert abber was soll´s.
anthu wrote:
Wed Jun 02, 2021 12:47 pm
Nachteil CP, dieses kann nur Drescher abdanken, wenn der Drescher ebenfalls einen CP Feldkurs fährt.
Stimmt nicht ganz, zumindest bei mir funktioniert es anders.
....
Also das Drescher abtanken mit CP funktioniert schnell und ohne Probleme auch ohne das CP den Drescher fährt.

Die ganzen Abfahrerkurse sind wohl das Problem welches ich gerne beseitigen möchte und dazu eine konkrete Frage:
Kann ich den CP Abfahrer z.B. am Feldrand AD übergeben?

Den Erntevorgang mit Helfer und CP möchte ich gerne beibehalten.

Sollte allerdings die Aussage von meinem geschätzten Mathematiker stimmen, dass mit AD jetzt auch der Drescher während der Fahrt abgetankt werden kann ergeben sich ganz neu Möglichkeiten.
Zum ersten, welche CP Version benutzt du?
Irgendwann, k.a. bei welcher Version wurde der mode2, drescherabdanken, neu geschrieben, ab dieser Version benötigt der CP abfahrer einen CP Drescher. Vorher gings auch ohne.

2. Die abfahrerkurse, genau darum ging es mir eigentlich in meine letzten Beiträgen, sogar mit Bild beschrieben. Du brauchst KEINEN CP abfahrkurs zu speichern wenn du ein entsprechendes AD Wegenetz hast.
Daraus kannst du dir jederzeit einen CP abfahrerkurs generieren. Den musst du auch nicht speichern, den kannst du nach der Ernte wieder löschen, egal von welchem Feld zu welcher Abladestelle, einfach aus dem AD Netz generieren lassen und bei Ernteende löschen.

Aber ja, es geht auch mit Kombination AD und CP.
Der AD Fahrer wartet am Feldrand, der Drescher fährt mit CP, und dazwischen fährt ein ÜLW mit CP, der den Drescher entlädt und beim wartenden AD Fahrer ablädt.
Lg
Andreas

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 2021
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by GIGANT-Famer » Wed Jun 02, 2021 6:30 pm

Danke dir für die Info und in der Tat, meine CP ist schon etwas älter.

Mein Bauchgefühl sagt mir das die hier genannte Vorschläge zu aufwendig in der Handhabung sind.
Meinen Abfahrer schicke ich mit "zwei" Klicks vom Hof aus´s Feld und fertig ist der Lack.
Ich werde aber die Vorschläge mal Testen und sehen was dabei heraus kommt. Deine Bildergeschichte gefällt mir gut,
auch wenn ich sie noch nicht ganz verstanden habe. Wer fährt den Drescher und wer den Abfahrer auf dem Feld?
Vielleicht hat sich die Frage auch erledigt wenn es stimmt was Eische geschrieben hat, Abtanken während der Fahrt.
Ich mache mich mal ans Werk.

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 2021
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by GIGANT-Famer » Thu Jun 03, 2021 7:04 am

Also das der Drescher während der Fahrt abgetankt wird kann ich nicht bestätigen. Der Abfahrer kommt erst wenn der Drescher steht. Spiele mit der AD-Version 1.1.0.7
@anthu
Wird bei deiner Variante der Drescher während der Fahrt geleert?

anthu
Posts: 3755
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by anthu » Thu Jun 03, 2021 7:27 am

Ja, weil das über CP läuft.
Btw es gibt eine AD 1.1.1.0 Version hier:
https://github.com/Stephan-S/FS19_AutoD ... _AutoDrive
Da kann man in den Optionen "Abfahrer früher rufen" und einen füllstandsprozentsatz angeben.
Lg
Andreas

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 2021
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by GIGANT-Famer » Thu Jun 03, 2021 8:14 am

Da ist dann auch der Hund gebraben. Mein Drescher fährt nicht mit CP sondern mit dem Helfer. In der Realität fährt kein Drescher so übers Feld wie sich CP das vorstellt. Bei mir soll der Erntevorgang möglich realitisch dargestellt werden. Mit einer "Automatischen Feldberechnung" und dem Ergebniss ist das nicht möglich.

Was ich im Spielbetrieb unbedingt vermeiden möchte ist, dass ich für eine Aktion, z.B. Feld Ernten, 1 Millionen Einstellung vornehmen muss.
Man hängt dann entweder am Hud von CP oder AD und bekommt vom LS nichts mehr mit.

Eine Alternative zu finden ist auch gescheitert. Wenn AD und CP zusammen im Ordner sind, funktioniert CP nicht mehr so wie es sollte. Habe jetzt extra einen CP Kurs zu Abtanken eingefahren und der Drescher ist wie immer mit dem Helfer unterwegs. Selbst das funktioniert jetzt nicht mehr. Es fehlen auch Einstellungsmöglichkeiten im CP.

Nun ja, ich habe keine Lust permanennt in Einstellung arbeiten zu müßen um eine Ernte zu beginnen. Nur mit CP geht das mit "zwei" Klick´s(ca. 6-8 sec.)
und der Abfährer fährt vom Hof.

Image
Image
Image

anthu
Posts: 3755
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by anthu » Thu Jun 03, 2021 8:54 am

Kann das sein das du beim schreiben manchmal CP und AD verwechselst?
Der letzte Satz macht mit CP keinen Sinn, mit AD aber schon.

Bei mir funktioniert es bestens, habe AD in 1.1.1.1 und CP in 06.4.0.0 und kann mit beiden spielen.
Und in Kombination mir beiden.
Ev denkst du nur etwas kompliziert, wenn du nach meinen Bildern oben vorgegangen wärst, hättest du keinen CP kurs einfahren müssen, sofern du ein funktionierendes AD Streckennetz hast.
Und was soll das mit "der CP Drescher fährt nicht so wie ein Mensch "?
Ich habe jahrelang, über 20jahre, Drescher abgefahren, drei Jahre lang bin ich selber Drescher gefahren , und kann dir sagen, jeder Mensch fährt den Drescher anders, CP wiederum auch, was solls.
Und wenn ich einmal den drescherkurs generiert habe, ev 10-20 Mausklicks, und einen abfahrerkurs für CP aus dem AD netzn
Generiert habe (5-10 klicks) dann brauch ich die ganze Ernte über weder das CP noch das AD hud.
Hast du dir die Videos von iwan im youtube mal angesehen, er hat 10 davon zur Bedienung vom aktuellen AD online ja ok, das sind einige Stunden, aber diese ersparst du dir dann durch dein ständiges trial and Terror oder durch Nachfragen im Forum und warten auf die Antwort.
https://youtube.com/playlist?list=PL5cO ... Mh0AepBvey

Und ich habe CP und AD erfolgreich in Minibrunn, DonDiego 4x, Erlengrat, Ravensberg und Soectacle Island im Einsatz und es funktioniert bestens zusammen.
Auch auf der 4x Dondiego, auf 16x maps hab ich keine Ahnung, aber hast du dir die neue CP schon geholt und die Kurse im neuen Format abgespeichert? Das spart mächtig an der Dateigröße der gespeicherten Kurse, das laden dauert auch ratzfatz, bei man muss die CP Kurse bei Start nicht alle laden, Einstellungen in den CP Settings, dann laden die erst und nur der den du brauchst, wann du ihn brauchst.
Lg
Andreas

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 2021
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Gibt es eine Courseplay Abfahrhelfer alternative?

Post by GIGANT-Famer » Thu Jun 03, 2021 10:01 am

anthu wrote:
Thu Jun 03, 2021 8:54 am
Bei mir funktioniert es bestens, habe AD in 1.1.1.1 und CP in 06.4.0.0 und kann mit beiden spielen.
Und in Kombination mir beiden.
Funktioniert das auch, wenn der Drescher vom Helfer gesteuert wird? Wenn nicht, ist es nicht dass was ich möchte/suche.
anthu wrote:
Thu Jun 03, 2021 8:54 am
Und wenn ich einmal den drescherkurs generiert habe,
ich möchte keinen Drescherkurs generieren... Der Helfer braucht das nicht.
anthu wrote:
Thu Jun 03, 2021 8:54 am
aber diese ersparst du dir dann durch dein ständiges trial and Terror oder durch Nachfragen im Forum und warten auf die Antwort.
Das liegt vielleicht daran, dass ich nach einer Lösung suche wo der Drescher vom Helfer gefahren wird, aber das vielleicht noch nicht rüber gekommen ist.
anthu wrote:
Thu Jun 03, 2021 8:54 am
Das spart mächtig an der Dateigröße der gespeicherten Kurse, das laden dauert auch ratzfatz, bei man muss die CP Kurse bei Start nicht alle laden, Einstellungen in den CP Settings, dann laden die erst und nur der den du brauchst, wann du ihn brauchst.
Das wäre natürlich super. Leider bekomme ich in der neuen Version den Abfahrer nicht zum Abtanken. Der bleibt am Endpunkt einfach stehen und erkennt den Drescher nicht. Diese Problemtik haben auch schon andere Spieler bemerkt und suchen einer Lösung dafür. Meine ist eine alte Version von CP.

Post Reply