Wunschliste LS17

silenceko
Posts: 93
Joined: Mon Feb 13, 2012 9:27 pm

Wunschliste LS17

Post by silenceko » Sun May 24, 2015 12:34 pm

Da ja nun die Entwicklung des LS15 bis aufs Bugfixing abgeschlossen ist (Konsolenport ist erschienen) wird ja vermeintlich am LS17 bzw. am Mobile LS16 gearbeitet. Höchste Zeit also Wünsche zu äußern, damit sie noch in der Planungsphase erörtet werden können und nicht erst 3 Monate vor Release aufkommen, wo nichts mehr geht.

Deshalb fange ich mal an:

Generell:
- Viele spielen unterschiedlich und es melden sich meist diejenigen zu Wort, denen etwas nicht gefällt. Siehe gefordertes Verrotten der Pflanzen. Erst sehnsüchtig gewollt, dann verlfucht. Daher empfiehlt es sich, den LS weitestgehend anpassbar zu gestallten. Die Option das Verrotten auszustellen finde ich daher sehr gut. Dies sollte nach Möglichkeit auch mit Verkehr auf Servern so sein. Richtig super wäre noch eine Möglichkeit, mit der auf einer Map verbauten Scripte "ausgeschaltet" werden können. Bsp. Soilmod. Einmal auf der Map verbaut, kann man sich am Spielstart aussuchen, ob man diesen aktivieren möchte, oder nicht mit ihm spielen möchte. So könnten Mapversionen reduziert werden. Realisierbar wäre das beispielsweise durch einen Bool in der Moddesc, der bei Spielstart nur ein Fenster erscheinen lässt, ob aktiviert werden soll oder nicht. Der entsprechende Text dazu kann ja, wie üblich, ebenfalls in der Moddesc stehen.

- Anhebung der Filltypegrenze. Viele der Maps kommen recht schnell an diese Grenze, selbst wenn es aus Performancegründen so gewählt wurde. Viele Maps werden ja auch nicht nach "Giants-Standard" gebaut, was eigentlich möglichst Performanceschonend sein sollte. Es obligt hier den Moddern, so gut wie Möglich mit den Ressourcen umzugehen. Allerdings wirkt diese Grenze bisher nur einschränkend.

Verkehr:
- Anpassbare Höchstgeschwindigkeiten per Userattribute der Splines. Damit wäre es möglich, Geschwindigkeiten für Straßen inner- und außerorts festlegen zu können. Oder Baustellen etc.
- Dadurch könnte auch das "Problem" der standardmäßigen 30km/h behoben werden

Pflanzenwachstum
- eine Möglichkeit zur Einstellung, wann das Pflanzenwachstum stattfinden soll, in Anlehnung an den GrowthManager von Upsidedown. Ich presönlich finde das Pflanzenwachstum um 24 Uhr sehr gut. Andere vllt wiederum nicht. Die bisherige Problematik (meines Wissens nach noch vorhanden), dass Feldstücken unterschiedlich wachsen, obwohl nacheinander gesäht, könnte durch einer stündlichen oder intervallbasierten Berechnung auch umgangen werden. Diese Intervalle könnte man sogar direkt im Optionsmenü einstellen (Bsp. 6h pro Stufe).

Fruchtregistrierung:
Ich finde die neue Methode zur Fruchtplanenerzeugung über die Map sehr gut. Allerdings würde ich mir noch mehr Flexibilität wünschen, was das richtige Zusammenspiel von Fruchtregistrierungen und Fahrzeugen anbelangt. Weizen, Gerste, Mais etc. sind nach der Ernte nur noch Körner. Man könnte diese Getreidesorten direkt als Körnerfrüchte registrieren und dem entsprechenden Anhänger den Filltype "Körnerfrüchte" zuordnen. Wenn ein Mapper selbst noch früchte registriert, kann er diese ebenfalls als "Körnerfrucht" registrieren, wodurch die Standardanhänger sofort diese neuen Früchte laden könnten. Es werden also Transportklassen eingerichtet. So kann man auch die Klasse "Chaff" einführen. Es gab ja mal Wünsche, verschiedene Arten von Häckselgut zu ermöglichen. Dies würde sich dann machen lassen. Ebenso könnte man für die Klasse "manure" ganz normalen Mist darstellen, als auch Kompost, der in die selbe Klasse kommt.
Ebenso könnte man Europaletten als Transportklasse "boxed" einführen. Der Mapper stellt dann ein Objekt in der Map zur Verfügung, welches dann z.B. in einem offenen Anhänger angezeigt wird. Als Standard könnte die Wollepalette her halten. Eine eingeführte Norm dieser Europaletten würde es ermöglichen, verschiedene eingeführte Paletten auf Anhängern anzuzeigen, welche die Transportklasse "boxed" haben. Ein Standardanhänger, der also die Wollepaletten laden kann, könnte dann auch selbsterstelle Paletten mit Saatgut, Dünger etc. laden. Die Anhänger müssten dann nur eine Tranformgroup haben, deren Inhalt aus Positionen für die Paletten besteht. Die Paletten würden aus der Map heraus geladen werden. - Dies wäre meines erachtens Performanceschonend, da nicht jeder Anhänger zig Paletten selbst mitbringen muss, sondern diese ein mal in der Map zur Verfügung gestellt werden.

Texturhandling:
- Es gibt diverse plazierbare Gegenstände, die aber alle ihre eigenen Texturen etc. mitbringen müssen. Viele / einige davon benutzen aber die Standardtexturen. Ich würde eine Möglichkeit begrüßen, mit der Standardtexturen aus dem Standardverzeichnis des LS geladen werden können. Ähnlich der Umsetzung vorhandener *.xml Dateien, welche mit "$" aus dem Standardverzeichnis geladen werden. Dies würde nicht nur Modgrößen reduzieren. Maps sowie plazierbare Mods würden die gleiche Textur laden. Eine Überprüfung, welche Standardtexturen wie oft geladen werden, würde eine Mehrfachspeicherung im Texturspeicher verhindern und wieder Ressourcen schonen - sofern die Überprüfung dann nicht zu anspruchsvoll ist.
Intel Core i7-3930K | G.Skill RipjawsZ Arbeitsspeicher 32GB | Noctua NH-D14 SE2011 Prozessorkühler | Gigabyte GA-X79-UD7 | NVIDIA GTX 780

Oscar-Transporte

Re: Wunschliste LS17

Post by Oscar-Transporte » Sun May 24, 2015 3:58 pm

Lass doch erstmal den LS15 Richtig ankommen und Fertig werden!
Es haben noch nicht mal alle den Ls15 und es werden schon Planungen und Wünsche für die Nächste Version gemacht.

Und ich finde Giants Software sollte Schluss machen mit weiteren neuen LS Versionen und eher auf dem 15er weiter aufbauen.
Giants kann ja hergehen und das Spiel erweitern mit z.b. Maps, Geräte, Fahrzeuge, Features, Skripten und und und es als DLCs verkaufen wo auch einige anderen was von haben besonders die UMWELT!

Denn je neue LS Version heißt ( Es müssen wieder Datenträger, Covers, Boxen, und und erstellt werden und.

Das Heißt wieder Rohöl für Kunststoff Verpackungen und Datenträger!

Bäume müssen gefällt werden um die Covers der Hüllen zu erstellen!

Und so weiter!

Klar werden mit DLCs auch CDs und Verpackungen Produtziert aber diese Dinge werden verwendet und nicht nach 2 Jahren weg geschmissen!

Borromäus
Posts: 191
Joined: Tue Aug 30, 2011 8:50 pm
Location: Rheinland

Re: Wunschliste LS17

Post by Borromäus » Sun May 24, 2015 4:21 pm

Oscar-Transporte wrote:Lass doch erstmal den LS15 Richtig ankommen und Fertig werden!
Es haben noch nicht mal alle den Ls15 und es werden schon Planungen und Wünsche für die Nächste Version gemacht.
Wer ist denn alle? Es werden nie "alle" ein bestimmtes Spiel haben, ich habe bis heute nur die erste Version von Call of Duty im Schrank stehen und trotzdem gibt es eine ganze menge Nachfolger die ich mir alle nicht geholt habe. Und so wie mir wird es vielen anderen auch gehen. Insofern ist "alle" keine Maßeinheit und auch kein Maßstab.

Entscheidend ist das Giants ein wirtschaftlich arbeitendes Unternehmen ist das Umsätze und Gewinne generieren muss und dazu gehört auch regelmässig neue Produkte auf den Markt zu werfen.
Oscar-Transporte wrote: Und ich finde Giants Software sollte Schluss machen mit weiteren neuen LS Versionen und eher auf dem 15er weiter aufbauen.
Giants kann ja hergehen und das Spiel erweitern mit z.b. Maps, Geräte, Fahrzeuge, Features, Skripten und und und es als DLCs verkaufen wo auch einige anderen was von haben besonders die UMWELT!

Denn je neue LS Version heißt ( Es müssen wieder Datenträger, Covers, Boxen, und und erstellt werden und.

Das Heißt wieder Rohöl für Kunststoff Verpackungen und Datenträger!

Bäume müssen gefällt werden um die Covers der Hüllen zu erstellen!

Und so weiter!

Klar werden mit DLCs auch CDs und Verpackungen Produtziert aber diese Dinge werden verwendet und nicht nach 2 Jahren weg geschmissen!
Mal abgesehen davon das ein reines DLC eben keine Verpackung benötigt, ich habe noch keinen Download in der Plastikbox bekommen ;)
Darüberhinaus würde man deine Argummentation weiterdenken würde es eine Menge Arbeitslose geben, die ganze Automobilindustrie zum Beispiel würde zusammenbrechen da man keine neuen Wagen mehr entwickeln würde sodas das der Markt sehr schnell gesättigt wäre. Heißt jeder hätte ein Auto, es müssten also nur noch die bei Unfällen zerstörten oder altersschwachen Wagen ersetzt werden, davon könnte aber kein Unternehmen leben.

Die Folgen wären Entlassungen, steigende Preise und so weiter. Eine Wirtschaft die nicht entwickelt ist im Grunde bereits zum sterben verurteilt. Ohne Innovationen geht jedes Unternehmen irgendwann den Bach herunter, was passiert wenn man die Zeichen der Zeit missachtet hat die Schleckerpleite sehr deutlich gemacht. Zumal auch niemand mehr in Sachen Umweltschutz entwickeln würde, wieso auch?!

Und so muss sich auch der LS weiterentwickeln wenn er nicht in der Versenkung verschwinden will. Und das kann kaum im Sinne der Erfinder sein. ;)

ilzak
Posts: 38
Joined: Sat Nov 17, 2012 1:58 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by ilzak » Thu May 28, 2015 3:05 pm

Meiner Meinung nach ruht sich Giants viel zu stark auf ihrer Arbeit aus, ich weis keine größere Neuerung die die letzten LS Teile dazugekommen ist, außer "Tierhaltung" wobei das auch nicht sehr ausgereift ist.
Wer jetzt sagt:"Es gibt doch immer neue Geräte/Maschinen etc." mir währe es lieber wenn sie sich mehr auf die Spielmechaniken konzentrieren statt alle 2 Jahre einen "neuen" LS zu veröffentlichen der im Prinzip nichts anderes ist als der letzte mit anderen Geräten.
Aber wir bekommen ja, hoffentlich bald, einen neuen Landwirtschafts Simulator der komplexer sein soll und nicht auf diesen Kinderniveau ist, dieser ist übrigens nicht von Giants/Astragon.

silenceko
Posts: 93
Joined: Mon Feb 13, 2012 9:27 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by silenceko » Thu May 28, 2015 4:11 pm

Das ist richtig, viel ändert sich nicht von Version zu Version. Zumindest an der Oberfläche. Was unter der Haube steckt sieht man nicht immer gleich. Aber es ziehen sich schon durch die vorhandenen Versionen die gleichen / ähnliche Probleme.

Und gerade bei der Argumentation seitens Giants, dass es nicht zu komplex sein darf kann ich nur anfügen, dass es ein Optionsmenü gibt, in dem man von "kinderfreundlich" bis hin zu "mehr geht nicht" alles aus- / einschalten könnte. Dann wäre für jeden etwas dabei.
Intel Core i7-3930K | G.Skill RipjawsZ Arbeitsspeicher 32GB | Noctua NH-D14 SE2011 Prozessorkühler | Gigabyte GA-X79-UD7 | NVIDIA GTX 780

User avatar
Jarhaed
Posts: 29
Joined: Sun Nov 10, 2013 4:20 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by Jarhaed » Thu May 28, 2015 5:25 pm

Ich frage mich immer von welchem neuen Landwirtschafts-Simulator da geredet wird :?:

silenceko
Posts: 93
Joined: Mon Feb 13, 2012 9:27 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by silenceko » Thu May 28, 2015 7:50 pm

Einem, bei dem die Ideen und Wünsche nicht zu spät kommen, sondern noch vom Entwicklerteam erörtert werden können, bevor die Planungsphase beendet ist und alle aufkommenden Wünsche zwangsweise ignoriert werden müssen. Es gibt ja keine offiziellen Infos, aber was soll noch am LS15 kommen? Fahrzeugaddons und Bugfixing. Dafür wird nicht mehr das ganze Team genötigt. Es dürfte also nun am Mobile LS16 gearbeitet / geplant werden. Anschließend dürfte die Planungsphase für den LS17 beginnen. Wer meint, 6 Monate vor geplanter Veröffentlichung des LS seine Wünsche hier angeben zu müssen, macht dies vergeblich. Dann sind schon alle beteiligten dabei das vorher geplante umzusetzen. Da wird nicht noch mal neu umgeplant. Ist einfach nicht machbar. Dafür ist das alles zu sehr durchstrukturiert. Also besser zu früh als zu spät seine Wünsche abgeben ;)
Intel Core i7-3930K | G.Skill RipjawsZ Arbeitsspeicher 32GB | Noctua NH-D14 SE2011 Prozessorkühler | Gigabyte GA-X79-UD7 | NVIDIA GTX 780

hatschde
Posts: 87
Joined: Thu May 28, 2015 1:09 am
Location: Einbeck

Re: Wunschliste LS17

Post by hatschde » Sat May 30, 2015 12:14 am

Hallo also für mich als PS4 und PS3 zocker wäre es schön wenn es eine dritte Map geben würde Hagenstedt hätte ich gerne wieder dann mit ein Drittel Forst zwei Drittel Landwirtschaft Bjornholm mit 50 % Forst und 50 % Landwirtschaft und Westbridge Zwei Drittel Forst ein Drittel Landwirtschaft .
Die Forstgeräte kann man noch erweitern es gibt so coole Rückemaschinen und Schredder usw dann normale Bagger mit Harvester Kopf und einen Greifer damit man die Trailer anständig beladen dazu vielleicht einen Tieflader für richtige Umzüge von Waldstück zu Waldstück
Schön wäre auch Jahreszeiten so im 30 Tage Rhythmus z.b.
Dann könnte man Winterbetrieb mit Schnee räumen und Salz streuen *thumbsup*
Mfg.Holger
Das Leben ist wie Douglas , come in and find out

LS13 PS3 alle Dlc
LS15 PS4 alle bis jetzt erhältlichen Dlc
Gold addon ,mod pack 1 Mod pack 2
PC ls15 Gold addon plus alle dlc
PC Ls17 Collektors Edition Kuhn Dlc

hatschde
Posts: 87
Joined: Thu May 28, 2015 1:09 am
Location: Einbeck

Re: Wunschliste LS17

Post by hatschde » Mon Jun 15, 2015 5:36 pm

Nachtrag :biggrin2: Den Kuhstall und die Schafwiese näher zusammen ist nicht sehr rentabel mit dem Schlepper da so quer über die map zu Eiern oder einen Anhänger womit man die Paletten transportieren könnte noch besser die Wolle lose und dann wie bei den anderen Fruchtsorten nach Angebot und Nachfrage . Am besten wäre frei plazierbare Gebäude sprich Kuhstall und Schafwiese das man sich erst das Stück Land wo es mal drauf soll erwerben muss natürlich dann groß genug . Viehtransport wäre auch cool und wenn das nicht wegen fsk ? Warum nicht Pferde? Stutenmilch kann man auch kaufen und recht teuer meine ich .
Das war es erstmal .
Mfg.Holger
Das Leben ist wie Douglas , come in and find out

LS13 PS3 alle Dlc
LS15 PS4 alle bis jetzt erhältlichen Dlc
Gold addon ,mod pack 1 Mod pack 2
PC ls15 Gold addon plus alle dlc
PC Ls17 Collektors Edition Kuhn Dlc

User avatar
Landwirt16
Posts: 198
Joined: Mon Dec 08, 2014 1:59 pm
Location: Sachsen-Anhalt

Re: Wunschliste LS17

Post by Landwirt16 » Sun Jun 21, 2015 3:15 pm

Es wär wirklich schön wenn der GMK mod bzw. der soil mod verbaut sein würde. Auch die Zwischenfrüchte Klee und Luzerne sollten mit verbaut sein. So kommt das Spiel viel näher an die reelle Landwirtschaft rann. Auch der Fahrsilo Extension mod von upsidedown ist spitze, würde sich gut im Ls17 machen, da wird das silieren endlich mal zu einer Herausforderung
Fahrzeuge:
Es wär auch schön wenn das IT-Runner DLC und das JCB DLC bei den Standard Fahrzeugen inbegriffen wäre.
Mods wie der chopped straw mod, BGA Extension oder Bale Extension sollten auch eingebaut sein, aber man müsste diese auch ausstellen lassen wie zum Beispiel der Verkehr oder das Pflanzenwachstum, weil nicht jeder diese mods gut findet.
Auch ein ausmistbarer Kuhstall wär nicht schlecht, denn in echt macht sich die Arbeit auch nicht von alleine!
das wären meine Wünsche/Anregungen :hi:
Last edited by Landwirt16 on Mon Jun 22, 2015 6:51 pm, edited 1 time in total.
lieber arm dran wie arm ab

User avatar
Dragonfire_01
Posts: 22
Joined: Thu May 28, 2015 4:18 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by Dragonfire_01 » Mon Jun 22, 2015 11:11 am

Hallo zusammen,

ich spiele die PS4-Version.

Was mir sehr gefallen würde, wäre:

- verschiedene Zeit-Epochen zu spielen. Ich weiß, dass wäre ein Mammut-Projekt!!! Ich könnte mir vorstellen, dass man in Zeiten von 1940 - 1960, 1961 - 1990 und 1991 - heute spielen könnte. Hierzu die passenden Geräte. Wäre, so glaube ich, doch ziemlich interessant.

- eine dem Schwierigkeitsgrad angepasste Spielweise. Soll heißen, wenn ich noch auf einfach spiele, gewisse Automatismen vorhanden sind und gewisse Produktionsschritte abgenommen werden. Auf schwer jedoch einige Produktionsschritte zusätzlich nötig wären.
Beispiel-> Heuernte. Auf einfach wie gehabt. Mähen, zettern, schwaden, Ernte nur mit Heuballen
Auf schwer: Mähen, 3 x zettern damit es trocken wird, schwaden und Erntemöglichkeit auch mit Ladewagen möglich (denn in meiner Region wird auch noch Heu lose verfüttert). Für Siloballen 1 x zettern und dann pressen. Auch das Wetter könnte einen wichtigen Faktor zum Grastrocknungsgrad beitragen. Eine Anzeige könnte beispielsweise erfolgen, sobald man das Feld betritt -> Feuchtegrad in %

Das lose geerntete Heu kann dann abgeladen werden per Heugebläse oder Heukran. Ein dazugehöriger Heutrockner, damit das Heu im Lager auch getrocknet wird, wäre die Krönung.

- richtige Bergwiesen mit dem dazugehörigen Gerät. Motormäher, Heuraupe von Pöttinger, Kleintraktoren Metrac von Reform o. ä.

- Abnutzung der Fahrzeuge. Z. B. könnte eine Skala anzeigen, in wie weit der zukünftige Kundendienst fällig ist. Per Zufallsprinzip gewisse Schäden, wo man dann in eine Werkstatt muss oder kleinere Reparaturen, die sogar über ein Servicemobil einer Werkstatt auf dem Feld vor Ort ausgeführt werden könnten.

- ein Schadensmodell.

- Gebäude zum Plazieren. Hallen, Garagen und Abstellflächen.

- Erfahrungspunkte für Fahrtechniken, Umgang mit dem Material oder optimales Ernten könnten als Bonus einfließen. Z. B. wenn man vom Level her im Bereich Fahrtechnik zulegt, dann werden Serviceintervalle länger. Levelanstieg beim Umgang mit Material bedeutet weniger Ausfälle.... u. s. w.

- Forstwirtschaft: Hier könnte ich mir mehr Geräte vorstellen -> Seilwinden für die Hydraulik, mehr Forsttraktoren...
Auch verschiedene Holzarten zum Pflanzen. Vielleicht wäre zur Ertragssteigerung auch eine Baumschule möglich. Dann würde der Verkauf von Bäumen auch noch einen Ertrag bringen.

- Mehr Matsch und evtl. festfahren oder einsinken einrichten.

- Allrad manuell zuschaltbar. Man braucht nicht immer Allrad. Das würde das Fahren noch anspruchsvoller machen.

Ich weiß, dass diese Wünsche nicht sofort realisierbar sind. Aber vielleicht sind hier und da schon Ansätze für einen LS19 oder 21 gegeben.

In diesem Sinne, fröhliches Weiterfarmen.

Viele Grüße aus dem Oberallgäu

Dragonfire_01
Last edited by Dragonfire_01 on Fri Jul 03, 2015 11:08 am, edited 1 time in total.
"Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!"
Zitat: Oliver Wendell Holmes

PSN-ID: Dragonfire_01
Spiele LS17 Premium Edition mit allen verfügbaren DLC's auf PS4
Servername: Oberallgäu
Passwort: Bitte über Nachricht per Playstation Network erfragen
Altersgruppe: Ü30

User avatar
KIAS
Posts: 2356
Joined: Fri Apr 01, 2011 7:48 pm
Location: DELITZSCH/LK NORDSACHSEN
Contact:

Re: Wunschliste LS17

Post by KIAS » Mon Jun 22, 2015 11:35 am

Dragonfire_01 wrote:Beispiel-> Heuernte. Auf einfach wie gehabt. Mähen, zettern, schwaden, Ernte nur mit Heuballen
Auf schwer: Mähen, 3 x zettern damit es trocken wird, schwaden und Erntemöglichkeit auch mit Ladewagen möglich (denn in meiner Region wird auch noch Heu lose verfüttert). Für Siloballen 1 x zettern und dann pressen. Auch das Wetter könnte einen wichtigen Faktor zum Grastrocknungsgrad beitragen. Eine Anzeige könnte beispielsweise erfolgen, sobald man das Feld betritt -> Feuchtegrad in %
Was hindert dich denn daran, in der aktuellen Umsetzung das Heu drei mal zu zetten? :chinese:
LS 08
LS 09 GOLD
LS 11+CE+PLATIN+KdL+PF 1+Mezögépek
LS 13 CE+TITANIUM+URSUS+KdL+MARSHALL+VÄDERSTADT+LINDNER
LS 14
LS 15 CE+ITRUNNER+JCB+NH+NH LADER+GOLD+KdL+HOLMER
LS 17 CE+KUHN+BB+PLATINUM+STROHBERGUNG+ROPA+YOUNGTIMER
LS 19 CE

LS Controller Bundle

DC Gold

SRS 12+DLC 1


#Handballfamilie13 - Michi - 1996-2017 - immer in unseren Herzen

Kallenbach
Posts: 3531
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Wunschliste LS17

Post by Kallenbach » Mon Jun 22, 2015 4:37 pm

@hatschde laut Giants sind es performancegründe dass Schaf- und Kuh-Weide so weit auseinander liegen.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

User avatar
claasiger
Posts: 387
Joined: Fri Jun 14, 2013 1:52 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by claasiger » Tue Jun 23, 2015 12:27 am

Seit dem BGA-DLC von LS11 hat sich bis jetzt im Gameplay nicht viel geändert. Natürlich hat sich die Grafik deutlich verbessert und ein paar Nebentätigkeiten, wie Hühner, Schafe und einfache Missionen sind auch hinzu gekommen. Die wichtigste Neuerung im LS13 war für mich jedoch lediglich der Dedi-Server. Leider hat sich aber schnell gezeigt, daß es in der Community nicht wenige schwarze Schafe gibt, die sich einen Spaß daraus machen, diese Server bei Abwesenheit eines Admins zu zerstören, indem sie Fahrzeuge ins Wasser fahren, Ernten zerstören und Gras säen. Weil dieses hier im Forum schon sehr früh besprochen wurde, hatte ich eigentlich gehoft, daß Giants in der 15er Version mehr für die Serverbetreiber tut. Eine Integrierung des "mobilen Bauzaunes" aus dem LS13-Modhub, dessen Tore nur ein Admin öffnen kann, wäre schon ein Anfang gewesen.

Für mich wäre in einer neuen Version also am Wichtigsten, daß sich Giants etwas einfallen läßt, wie man sich für immer von Störenfrieden im MP trennen kann. So daß einmal gebannte Leute auch auf keinen Fall wieder auf den Server kommen, egal wie oft die IP-Adresse gewechselt wird. Wenn diese User innerhalb einer bestimmten Zeit von drei unterschiedlichen Servern fliegen, haben sie eine Woche generelle MP-Pause auf allen Servern. Inklusive dem evtl. eigenen. Bei fünf Banns gibt es dann gleich einen Monat Pause.

Mehr dazu gibt es hier zum Nachlesen: http://forum.giants-software.com/viewto ... 46&t=67847

User avatar
m4pj3cts
Posts: 2018
Joined: Fri Dec 12, 2014 9:50 am
Location: Hude
Contact:

Re: Wunschliste LS17

Post by m4pj3cts » Tue Jun 23, 2015 10:22 am

Toll, es geht hier recht sachlich zu, macht Spass zu lesen *thumbsup*
silenceko wrote: Texturhandling:
- Es gibt diverse plazierbare Gegenstände, die aber alle ihre eigenen Texturen etc. mitbringen müssen. Viele / einige davon benutzen aber die Standardtexturen. Ich würde eine Möglichkeit begrüßen, mit der Standardtexturen aus dem Standardverzeichnis des LS geladen werden können. Ähnlich der Umsetzung vorhandener *.xml Dateien, welche mit "$" aus dem Standardverzeichnis geladen werden. Dies würde nicht nur Modgrößen reduzieren. Maps sowie plazierbare Mods würden die gleiche Textur laden. Eine Überprüfung, welche Standardtexturen wie oft geladen werden, würde eine Mehrfachspeicherung im Texturspeicher verhindern und wieder Ressourcen schonen - sofern die Überprüfung dann nicht zu anspruchsvoll ist.
Das wird so nicht ganz einfach sein, selbst mit Multitexturen wäre es nur in gewissen Rahmen möglich.
Keiner möchte Gebäude und Gegenstände, die identische Texturen haben, eben weil jedes Objekt einmalig ist und sich abhebt.
Das wäre furchtbar, wenn meine Mods eine Standardtextur laden müssten, zumal das rein technisch nicht mal eben geht, das wirst du verstehen, wenn du dich damit auseinander setzt :wink3:
claasiger wrote: Für mich wäre in einer neuen Version also am Wichtigsten, daß sich Giants etwas einfallen läßt, wie man sich für immer von Störenfrieden im MP trennen kann. So daß einmal gebannte Leute auch auf keinen Fall wieder auf den Server kommen, egal wie oft die IP-Adresse gewechselt wird. Wenn diese User innerhalb einer bestimmten Zeit von drei unterschiedlichen Servern fliegen, haben sie eine Woche generelle MP-Pause auf allen Servern. Inklusive dem evtl. eigenen. Bei fünf Banns gibt es dann gleich einen Monat Pause.
Ließe sich das nicht per Abstimmung machen?



Giant-Editor:
- ich habe von BöserLöwe erfahren, dass es einen Mod gibt, mit dem man platzierbare Mods beliebig "genau" platzieren kann.
Momentan ist mir die Winkelgeschwindigkeit zu hoch, es ist schwierig ein Haus exakt parallel an eine Strasse auszurichten, selbst wenn ich für die Rotation nur ganz kurz die Pfeil / Richtungstaste berühre... bitte die Schritte halbieren, damit man das feiner ausrichten kann, gern auch durch Drücken einer Zusatztaste.

Mehr Gebäude / Landschaftsobjekte für die neue Version, wenn Nachschub benötigt wird, ich biete mich weiterhin gerne an :hi:

Locked