Die Zukunft muss warten

User avatar
IRCox
Posts: 26
Joined: Tue Aug 31, 2010 8:38 pm
Location: Moers, NRW
Contact:

Re: Die Zukunft muss warten

Post by IRCox » Thu Feb 23, 2017 8:41 pm

Du kannst zusätzliche Slots kaufen - und die kosten dann Geld... aber verweile ruhig weiter in deinen Verschwörungstheorien. Ich würde mich erst mal GENAU informieren, bevor ich hier "Fake-News" in die Welt setze. Das ist fast genauso geil wie der Typ letztens, der seine Logdatei aus Datenschutzgründen nicht öffentlich posten wollte... *daumenhoch* ...und das Spiel dann wahrscheinlich noch über Steam spielen - ein Traum.

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 1987
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Die Zukunft muss warten

Post by GIGANT-Famer » Thu Feb 23, 2017 9:09 pm

Dir kann ich in dem Zusammenhang zwei Dinge mit auf dem Weg geben:

Lesen und verstehen wäre das eine. Aus welchem Satz entnimmst du „Verschwörungstheorien“?

Und vielleicht solltest du dich mal ein wenig genau umschauen in der Welt in der du lebst. Vielleicht kommst du dahinter wie sie funktioniert und noch viel wichtiger, warum.

Der erste Autobauer hat dieser tage zu verstehen gegeben, das man in 10 Jahren nicht mehr mit dem Auto das Geld verdient, sondern mit den Daten die es sendet. Man muss allerdings verstehen, warum die Daten das Geld einbringen.

Tiark
Posts: 678
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: Die Zukunft muss warten

Post by Tiark » Fri Feb 24, 2017 9:56 am

GIGANT-Famer wrote:
Und vielleicht solltest du dich mal ein wenig genau umschauen in der Welt in der du lebst. Vielleicht kommst du dahinter wie sie funktioniert und noch viel wichtiger, warum.
Ich vermute mal ein hoher Prozentsatz von den hier Lesenden würden dir selbigen Rat mit auf den Weg geben mich eingeschlossen. Du scheint in deiner ganz eigenen Welt zu leben....
GIGANT-Famer wrote:Der erste Autobauer hat dieser tage zu verstehen gegeben, das man in 10 Jahren nicht mehr mit dem Auto das Geld verdient, sondern mit den Daten die es sendet. Man muss allerdings verstehen, warum die Daten das Geld einbringen.
Die Verschwörungstheorie lieferst du ja quasi fast schon selbst mit aber keine Sorge ist man bei dir ja grundsätzlich aus allen Lebenslagen gewohnt.
Ich habe selten jemanden kenne gelernt der sich selbst so dermaßen überschätzt bei Dingen von denen er selbst offensichtlich null Plan hat.
Noch nicht lange her da war eh alles was ein Smartphone besaß ... geächteter Aussatz und jetzt kommst du hier mit den aus deiner Sicht aller tollsten Innovationen aus der Game und IT Branche..
Ich persönlich habe in den 80er Jahren nur eine ganz normale Handwerklehre absolviert als Landmaschinenmechaniker und wäre selbst niemals auf die Idee gekommen dem letzten Bäcker aus unserem Dorf zu erklären wie er seine Brote zu backen hat.
Denk mal drüber nach :hi:
:gamer: :this: PC :hi:

Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 1987
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Die Zukunft muss warten

Post by GIGANT-Famer » Fri Feb 24, 2017 10:08 am

Tiark wrote:
GIGANT-Famer wrote:Der erste Autobauer hat dieser tage zu verstehen gegeben, das man in 10 Jahren nicht mehr mit dem Auto das Geld verdient, sondern mit den Daten die es sendet. Man muss allerdings verstehen, warum die Daten das Geld einbringen.
Die Verschwörungstheorie lieferst du ja quasi fast schon selbst mit aber keine Sorge ist man bei dir ja grundsätzlich aus allen Lebenslagen gewohnt.
Stammt nicht von mir sondern von Mercedes. Aber vielleicht lebst du in einer "speziellen" Welt.

Assassine
Posts: 1069
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: Die Zukunft muss warten

Post by Assassine » Fri Feb 24, 2017 10:28 am

Tiark wrote: Ich habe selten jemanden kenne gelernt der sich selbst so dermaßen überschätzt bei Dingen von denen er selbst offensichtlich null Plan hat.
Noch nicht lange her da war eh alles was ein Smartphone besaß ... geächteter Aussatz und jetzt kommst du hier mit den aus deiner Sicht aller tollsten Innovationen aus der Game und IT Branche..
Also Verschwörung würde ich das ganze nicht nennen,aber Firmen wie Google ,Facebock und Co verdienen ihr Geld mit Daten und geziehlter Werbung. Wer kauft denn die Daten und warum? Die Frage sollte schon erlaubt sein und was hab ich als Kunde davon?
Warum muß alles und jeder wissen wo ich gerade bin und was ich mache? Ich brauche und will keine geziehlte Werbung wenn ich ein Geschäft betrete, auch will ich nicht dauernd beim Autofahren ne Info was es denn nun für tolle Restaurants, Frisöre oder Tierhandlungen in der nähe gibt.
Ne Tankstelle lasse ich mir ja noch gefallen beim Autofahren.
Das Problem ist wie mit allem das man keine Wahl hat, man bekommt das aufs Auge gedrückt weil es ja "alle" so toll finden und es ja für "jeden" gut ist. Da stell ich mir die Frage, wer entscheidet da für mich,was gut ist.
Ich hab jetzt wieder von Smartphone auf ein 0815 Handy gewechselt, genau aus dem Grund, weil jeder meint er müsse ständig und permanet dumme Bilder,Fotos usw senden und anruft wenn man nach 30 min nicht geantwortet hat obwohl man ja Online war, klar ich hätte ja in den 30 min überfahren worden sein können...
Wie gesagt, Verschwörung würde ich es nicht nennnen,aber man sollte sich ernsthaft die Frage stellen ob man möchte das alles und jeder,mit etwas geschick,jederzeit weiß wo man ist und was man da macht.
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

m4pj3cts

Re: Die Zukunft muss warten

Post by m4pj3cts » Fri Feb 24, 2017 10:47 am

@Assassine, dem kann ich nur zustimmen, ich bin mitterweile auch in der Richtung, sämtlichen SocialMedias und so den Rücken zu kehren. Anfangs bin ich noch mitgeschwommen, heute habe ich nichts mehr mit Facebook, Twitter und co am Hut, diese Informationsflut, Falschmeldung, Hetze, Infos und Bilder, was mich selten interessiert, aber ständig damit konfrontiert und einem vorgehalten wird... geht mir echt auf den Sack. Muss ich mir jetzt ein neues Handy zulegen, weil Whatsapp nicht mehr darauf unterstützt wird? Nö! Ich entscheiden eben auch gern selbst :smileynew:

User avatar
lappyBauer
Posts: 1046
Joined: Mon Jun 23, 2014 10:24 pm
Location: Immer im gleichen Bett aber nicht an der gleichen Stelle
Contact:

Re: Die Zukunft muss warten

Post by lappyBauer » Fri Feb 24, 2017 12:22 pm

Jetzt weiß ich warum ich den ganzen Kram nie angefangen hab mit den Sozialmedien.

Hey Nokia bring sein Kassenschlager wieder raus bin am überlegen mir es zuholen. Endlich wieder Snake spielen :lol:

http://www.areamobile.de/news/42773-mwc ... farbenfroh
PC :gamer:

m4pj3cts

Re: Die Zukunft muss warten

Post by m4pj3cts » Fri Feb 24, 2017 12:34 pm

Geschäftsleute greifen immer häufiger auf z.B. Nokia 3210 zurück, weil diese Handys in Tunneln noch Empfang haben :)

Tiark
Posts: 678
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: Die Zukunft muss warten

Post by Tiark » Fri Feb 24, 2017 9:51 pm

Assassine wrote:
Tiark wrote: Ich habe selten jemanden kenne gelernt der sich selbst so dermaßen überschätzt bei Dingen von denen er selbst offensichtlich null Plan hat.
Noch nicht lange her da war eh alles was ein Smartphone besaß ... geächteter Aussatz und jetzt kommst du hier mit den aus deiner Sicht aller tollsten Innovationen aus der Game und IT Branche..
Also Verschwörung würde ich das ganze nicht nennen,aber Firmen wie Google ,Facebock und Co verdienen ihr Geld mit Daten und geziehlter Werbung. Wer kauft denn die Daten und warum? Die Frage sollte schon erlaubt sein und was hab ich als Kunde davon?
Warum muß alles und jeder wissen wo ich gerade bin und was ich mache? Ich brauche und will keine geziehlte Werbung wenn ich ein Geschäft betrete, auch will ich nicht dauernd beim Autofahren ne Info was es denn nun für tolle Restaurants, Frisöre oder Tierhandlungen in der nähe gibt.
Ne Tankstelle lasse ich mir ja noch gefallen beim Autofahren.
Das Problem ist wie mit allem das man keine Wahl hat, man bekommt das aufs Auge gedrückt weil es ja "alle" so toll finden und es ja für "jeden" gut ist. Da stell ich mir die Frage, wer entscheidet da für mich,was gut ist.
Ich hab jetzt wieder von Smartphone auf ein 0815 Handy gewechselt, genau aus dem Grund, weil jeder meint er müsse ständig und permanet dumme Bilder,Fotos usw senden und anruft wenn man nach 30 min nicht geantwortet hat obwohl man ja Online war, klar ich hätte ja in den 30 min überfahren worden sein können...
Wie gesagt, Verschwörung würde ich es nicht nennnen,aber man sollte sich ernsthaft die Frage stellen ob man möchte das alles und jeder,mit etwas geschick,jederzeit weiß wo man ist und was man da macht.
Glaube da ist etwas missverstanden worden. Das mit der Verschwörungstheorie bezog sich nicht auf den Datenklau an sich das dürfte unbestritten sein, mittlerweile sogar in Bereichen wo man so schnell gar nicht drauf kommt. Mein Einwurf bezog sich lediglich darauf das Gigant sagt das ....
"GIGANT-Famer hat geschrieben:
Der erste Autobauer hat dieser tage zu verstehen gegeben, das man in 10 Jahren nicht mehr mit dem Auto das Geld verdient, sondern mit den Daten die es sendet. Man muss allerdings verstehen, warum die Daten das Geld einbringen......."

Zum einen glaube ich nicht das eine Firma mit hervorragender Marketingabteilung den Fehler macht ihren Kunden zu erzählen das sie die Kohle in Zukunft nur noch damit verdienen das sie ihre Käufer ausspionieren. Zum anderen ergibt es keinen Sinn mit einem PKW Daten abzugreifen die man mit einem noch deutlich größer verbreiteten Smartphone viel ausführlicher bereits hat.

Es werden auch heute schon Unmengen Daten abgefragt im Fahrzeugbereich. Letzte Woche hatten wir erst ein Seminar mit Ingenieuren die im Bereich der Digitalisierung und Kommunikation im Bereich Baumaschinen und Nutzfahrzeuge zu tun haben, übrigens auch Mitarbeiter vom "Sternträger".
Moderne Baumaschinen lassen sich auf den Meter genau bestimmen was sie wo wann warum machen, wie viel Boden ein Bagger aushebt, wie gut geplant eine Straße oder ein Platz erstellt wird, wie gut ein Boden verdichtet wurde auf den z.B. Gebäude entstehen sollen usw usw . Die Maschinen werden teilweise ferngewartet und wieder in Betrieb genommen sofern man den Fehler in der Steuerung hat und nicht mechanisch. Es ist bekannt wann der Fahrer Pause macht wie lange im Prinzip wo er seine Zeitung kauft und pinkeln geht.
Der andere Bereich und ich glaube darum geht es letztendlich auch beim Famer Stichwort autonomes fahren... da sind alle namhaften Hersteller aktuell dran Tesla, VW, BMW... Google usw

So aber das Thema ist wirklich OT und man könnte damit Seiten füllen... eigentlich ging es ja um zwei Tablets die man mit Kabel am PC ´betreibt damit man nichts ins Netz muss :lol:
Frage mich gerade wie man es schafft hier zu schreiben ohne ins Netz zu gehen.... ups da käme dann ja auch das Thema wie viel Daten muss ich Preis geben um Patche down zu laden, oder mit wem und was kommuniziert im Netz alleine Bill seine Software.

Nichts für ungut weiter machen udn immer schön Augen auf bei der PIN udn PW Eingabe *thumbsup*
:hi: schönes We
:gamer: :this: PC :hi:

Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

Post Reply