Object Editor

jodamm
Posts: 96
Joined: Thu Mar 30, 2017 7:22 pm

Object Editor

Post by jodamm » Fri Apr 28, 2017 11:35 pm

Hier meine neueste Mod Idee,
mit dem Mod möchte ich Objekte im Spiel verschieben oder entfernen. Wer kennt sie nicht die nervigen Büsche oder Schuppen die im Weg stehen wenn man den Hof erweitern will.
Das soll die Lösung dafür sein. :biggrin2:
Geplante Features:
  • Objekte ohne Collision wie Büsche und Hecken entfernen, vermehren oder an einen anderen Ort verpflanzen.
  • Objekte mit Collision wie Schuppen oder Häuser entfernen, kopieren oder an einen anderen Ort verschieben.
  • Plazierbare Objekte nachträglich verschieben. Damit sollte es dann auch möglich werden auf unebenem Gelände Bodenplatten zu plazieren und anschließend den Unterstand oder sonstiges dort drauf zu schieben.
  • Prefabs wie Plazierbare Objekte in die Karte einbauen.
Hier ist der Mod in einem frühen Stadium : http://sunxi.das-eckchen.de/FS17_ObjectEditor.zip

Es gibt eine Heckenschere im Shop bei den Kettensägen.
Mit der Heckenschere kann man Büsche entfernen. Dazu muss man mit der Heckenschere dicht an den Busch heran und dann die Maustaste gedrückt halten bis der Busch verschwunden ist. Das die Heckenschere arbeitet erkannt man daran der der Busch wackelt. Die Heckenschere hat noch keine Animation oder Sound.

Man kann auch Objekte per Hand in die ObjectEditor.xml im Savegame eintragen. Dazu benötigt man die Pfadangaben wie sie der GiantsEditor anzeigt.

Der Mod ist zwar noch lange nicht fertig, aber ich denke er ist schon nützlich genug um ihn zu veröffentlichen.
Das ganze funktioniert im Moment nur bei vorhandenem Savegame. Bei einem neuen Spielstand einfach speichern, Spiel verlassen und neu laden.
Der Mod erkennt nicht alle Hecken und Büsche, auf den standard Karten sollte es jedoch ganz gut funktionieren.

frank_m
Posts: 11
Joined: Fri Apr 28, 2017 7:30 pm

Re: Object Editor

Post by frank_m » Mon May 08, 2017 10:06 pm

Das scheint zu funktionieren. ;) Jedenfalls konnte ich die störenden Büsche von der Mitte des Hofes in GCV damit entfernen.

meini9977
Posts: 25
Joined: Fri Feb 21, 2014 4:15 pm

Re: Object Editor

Post by meini9977 » Wed May 10, 2017 11:36 pm

Hallo jodamm...

Wieder mal ne super Idee von dir, bin jetzt mal zum testen gekommen.

Funktioniert auf den Standardmaps soweit super, man kann Büsche und diese dürren Bäume schnell entfernen.

Ich habe aber festgestellt das es auf der Lossberg-Map nicht funktioniert. Da will einfach kein Busch wackeln und verschwinden.

Außerdem verträgt es sich anscheinend nicht mit dem " FS17_sawdust " vom Modhub. Das Spiel hängt sich komplett auf wenn beide Mods im Ordner sind.
In der Log steht dann sobald man nen Busch entfernen will:
- Error: Running LUA method 'update'.
C:/Users/meini/Documents/My Games/FarmingSimulator2017/mods/FS17_sawdust/sawdust.lua:171: attempt to index field 'particleSystems' (a nil value)

Dann noch ein Wunsch wenn es machbar ist. Auf einigen Maps sind Büsche und Gräser die man nicht mähen oder mit deiner Mod entfernen kann. Diese entfernen zu können
ohne GE wäre auch spitze...

MfG Meini :hi:

jodamm
Posts: 96
Joined: Thu Mar 30, 2017 7:22 pm

Re: Object Editor

Post by jodamm » Thu May 11, 2017 6:47 pm

Danke für die Rückmeldungen *thumbsup* , ich habe leider im Moment viel um die Ohren, aber sobald ich wieder etwas Zeit habe werde ich mir das mal ansehen.
Die Erkennung von Büschen ist leider nicht ganz einfach, jeder Modder macht das unterschiedlich und ich will eigentlich nicht jedes Objekt mit der Heckenschere entfernbar machen. Mal sehen wie ich das verbessern kann. Das mit dem Gras kam auch schon bei der Bodenveränderung auf, ist leider auch nicht so ganz einfach, das sind keine Objekte sondern zusätzliche Pflanzen Layer, die man eigentlich nicht bearbeiten kann. Und bei Hecken die sich im Moment nicht mit der Heckenschere entfernen lassen, muss man halt die Map im GE öffnen und sich den Pfad raussuchen und kann das dann von Hand in die ObjektEditor.xml eintragen. So braucht man nicht die Map zu ändern und kann Dinge verschwinden lassen oder verschieben. Funktioniert auch mit anderen Dingen, nicht nur Büschen. :wink3:

meini9977
Posts: 25
Joined: Fri Feb 21, 2014 4:15 pm

Re: Object Editor

Post by meini9977 » Thu May 11, 2017 10:19 pm

Ah, glaube ich verstehe. Mod-Map = Ganzer Krempel in anderen Ordnern, darum den Pfad in die ObjektEditor.xml eintragen und dann passt das...
Sobald Zeit dafür da ist wird es ausprobiert...

Mach dir keinen Stress,jeder so wie er kann *thumbsup*

MfG Meini :hi:

jodamm
Posts: 96
Joined: Thu Mar 30, 2017 7:22 pm

Re: Object Editor

Post by jodamm » Fri May 12, 2017 12:33 am

Ich erkläre es am besten kurz mit einem Screenshot. Wenn ich z.B. in GCV den Schuppen am Hof weg haben will, öffne ich die Map im GE und klicke auf den Schuppen. Dann wird mir im GE der Index Path angezeigt(rot umrandet).
Image
Diesen Pfad dann in einem neuen Eintrag in der ObjectsToRemove Sektion in der ObjectEditor.xml eintragen.

Code: Select all

    <ObjectsToRemove>
        <Object IndexPath="4>0|5|6" Comment="First entry will not be removed from the map, it is a template for you"/>
        <Object IndexPath="4>0|5|6|0"/>
    </ObjectsToRemove>

User avatar
da-hoffi
Posts: 439
Joined: Fri Aug 15, 2014 8:47 am
Contact:

Re: Object Editor

Post by da-hoffi » Fri May 12, 2017 7:02 am

Kleiner Tipp:

wäre es nicht besser, nicht die Indexe sondern evtl. den Namen des Objektes abzufragen?

Vorteil:
- man vermeidet, das man versehentlich auf Maps wo die Indexe natürlich anders sind, irgendwas entfernt
- meist haben alle Büsche, Bäume, etc den gleichen Namen und können so mit nur einem Eintrag angesteuert werden

Aber wie auch immer. Die Idee ansich ist ja schon top....also viel Erfolg weiterhin damit.

User avatar
Trax
Posts: 4827
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Object Editor

Post by Trax » Fri May 12, 2017 7:28 am

Dann würdest du aber mit nur einem Eintrag praktisch alle gleichen Objekte entfernen, was nicht Sinn und Zweck der Sache ist, wenn du nur ein einzelnes entfernen möchtest.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

User avatar
da-hoffi
Posts: 439
Joined: Fri Aug 15, 2014 8:47 am
Contact:

Re: Object Editor

Post by da-hoffi » Fri May 12, 2017 9:38 am

Dann kam das falsch rüber.
Ich meinte das so nach dem Motto:

Wenn Name des betroffenen Objektes = in Liste aufgeführt, dann ist es entfernbar, sonst nicht.
Das ganze soll nicht dafür sorgen, das alle Objekte mit gleichem Namen, gleichzeitig entfernt werden.

Beispiel: ein Baum kann auf jeder Map einen anderen Index haben, der Name ist aber durchs importieren meist gleich z.B. "birch_stage3"

agp8x
Posts: 564
Joined: Mon Sep 01, 2008 2:25 pm
Location: Bamberg

Re: Object Editor

Post by agp8x » Fri May 12, 2017 12:52 pm

Eine Kombination aus Index und Name wäre da am sinnvollsten. Gelöscht wird das Objekt dann nur, wenn der Name mit der Angabe übereinstimmt (evtl. mit Fallback leerer Name => immer löschen).

@joedamm: Dieses "First entry will not be removed from the map, it is a template for you" finde ich einigermaßen hässlich, macht das nicht mehr Sinn, den Block komplett auskommentiert zu lassen?

frank_m
Posts: 11
Joined: Fri Apr 28, 2017 7:30 pm

Re: Object Editor

Post by frank_m » Fri May 12, 2017 3:57 pm

Jedenfalls funktioniert es so hervorragend, wenn ich das mal kurz sagen darf. Ich hab nun die störende Hütte und alles Werkzeug etc. vom Hof entfernt und kann nun auch meine Geräteschuppen endlich dahin bauen, wohin ich möchte.

frank_m
Posts: 11
Joined: Fri Apr 28, 2017 7:30 pm

Re: Object Editor

Post by frank_m » Wed May 24, 2017 9:56 am

Ein Problem hab ich jetzt doch gefunden. Ich habe diverse störende Objekte entfernt, und nun bekommt LS17 den Tageswechsel nicht mehr mit. Es gibt ja diese Übersicht mit Einnahmen und Ausgeben der vergangenen 5 Tage. Da werden die Tage einfach nicht mehr weitergezählt. Sobald ich den Mod deaktivieren, geht es wieder.

jodamm
Posts: 96
Joined: Thu Mar 30, 2017 7:22 pm

Re: Object Editor

Post by jodamm » Wed Jun 07, 2017 10:38 pm

frank_m wrote:Ein Problem hab ich jetzt doch gefunden. Ich habe diverse störende Objekte entfernt, und nun bekommt LS17 den Tageswechsel nicht mehr mit. Es gibt ja diese Übersicht mit Einnahmen und Ausgeben der vergangenen 5 Tage. Da werden die Tage einfach nicht mehr weitergezählt. Sobald ich den Mod deaktivieren, geht es wieder.
Was hast du denn genau entfernt und auf welcher Map? Kannst du vielleicht die ObjectEditor.xml hier hochladen?

frank_m
Posts: 11
Joined: Fri Apr 28, 2017 7:30 pm

Re: Object Editor

Post by frank_m » Thu Jun 08, 2017 8:14 pm

Erst mal: Es tritt nicht mehr auf. Kann es mit WildGras zusammen hängen? Den Mod hab ich inzwischen deaktiviert (aber noch im Mod Ordner), und jetzt geht es anscheinend wieder.

Meine ObjectEditor.XML hab ich angehängt.
Attachments
ObjectEditor.xml
(175.69 KiB) Downloaded 57 times

Post Reply